6 Stil-Ideen, mit denen Deine Terrasse zum Blickfang wird

Werbung/Gastbeitrag

Sobald es wärmer wird, verlagert sich unser Lebensmittelpunkt automatisch wieder vermehrt nach draußen. Terrasse und Garten werden zu unserem zweiten Wohnzimmer. Damit man sich dort genauso wohl und behaglich fühlt wie in den eigenen vier Wänden, sollte die passende Gestaltung nicht fehlen. Wir zeigen Dir, in welchen möglichen Stilrichtungen Du Deine Terrasse gestalten kannst.

Terrassengestaltung mediterran

Vorbereitung: So wird Dein Terrassenprojekt zum Erfolg

Wenn es für Dich die erste Saison als Terrassenbesitzer werden soll und Deine Terrasse bisher nur in Deinen Gedanken existiert, geben wir Dir ein paar hilfreiche Tipps an die Hand, mit denen Deine Terrasse am Ende Dein neuer Lieblingsort wird. Um Deine Terrasse einrichten und gestalten zu können, solltest Du folgende vier Phasen auf jeden Fall durchlaufen:

 

Terrassengestaltung

Abbildung: Die vier Pfeiler deiner Terrassengestaltung (Quelle: viplounge.ch)

1. Zuallererst sollte das Sammeln von Ideen stehen: Wie sieht die grobe Vorstellung von Deiner Traum-Terrasse aus? Wie soll sie aussehen? Was soll es dort geben?
2. Dann geht es an die konkrete Planung: Hier geht es um die Ausmaße und Dimensionen. Wo kommt was hin? Etc.
3. Schließlich werden Materialien und Einrichtung bestimmt.
4. Zum Schluss geht es an die Ausführung. Hier wird Deine Terrasse Realität.
Ein paar Denkanstöße für Die Gestaltung und Ausstattung Deiner Terrasse liefern wir Dir im Folgenden: Wir stellen Dir 6 beliebte Stil-Richtungen vor, die dir dabei helfen, Deine Terrasse harmonisch zu gestalten. So erhältst Du bereits einen guten Überblick darüber, welche Designs und Einrichtungsmöglichkeiten für Deine Terrasse in Frage kommen könnten.


6 bezaubernde Stil-Ideen für Deine Terrasse

Wie für die Räumlichkeiten innerhalb der eigenen vier Wände gibt es auch für die Outdoorbereiche verschiedene Möglichkeiten der Gestaltung. Wir stellen Dir im Folgenden die beliebtesten Stilrichtungen und Ideen zur Terrassengestaltung vor. So wird Deine Terrasse bestimmt zum neuen Lieblingsplätzchen der Familie.

#1 Landhausstil

Natürlichkeit wird beim Landhausstil großgeschrieben: Holz, Korb, Rattan, Stein etc. sind klassische Materialien, die hier zum Einsatz kommen. Ein Boden aus Granit, Kies oder Holz sorgt für den passenden Untergrund. Ausrangierte Küchengefäße (aus Zink, Emaille und Co.) werden einfach zu Blumentöpfen umfunktioniert – ein Klassiker des Landhausstils.
Baumwolle und Leinen machen sich in etwaigen Textilien gut, die Du stilvoll auf Deinen Sitzmöbeln platzierst: Kissen, Decken und Tischwäsche in diesen Materialien bringen den Landhausstil auch in Deine Sitznische.

Terrasse im Sommer

#2 Romantischer Stil

Wer den Landhausstil um einige ausgewählte Elemente erweitert, befindet sich mitten im romantischen Stil. Stühle und Tischchen aus Gusseisen, üppige Blumensträuße und Lichterketten bringen hier den besonderen Romantikfaktor.
Rankgitter und Balustraden, die mit Rosen o. Ä. bepflanzt werden, sorgen für einen romantisch-verträumten Anblick. Ein wenig Nostalgie holst Du Dir mit einer Hollywood-Schaukel auf die Terrasse.

Terrassengestaltung romantisch

#3 Skandinavischer Stil

Nicht nur für Indoor ein Evergreen, auch im Außenbereich versprüht der skandinavische Stil seinen Charme. Klare Linien, natürliche Materialien, gedeckte Farben: Das macht diese Stilrichtung aus. Schnickschnack und zu viel Wirbel in der Gestaltung sind hier fehl am Platz.
Ein hochwertiger Holz- oder Steinboden, Rattanmöbel, kuschelige Kissen und Plaids aus Baumwolle sowie ein robuster Outdoor-Teppich glänzen ganz im Sinne des Scandi Chic in Bescheidenheit.

Skandinavische Terrasse

#4 Moderner Stil

Der moderne Stil ist in der Gestaltung ähnlich wie der skandinavische Stil: Minimalismus, keine Verschnörkelungen und gedeckte Farben bestimmen hier das Bild. Statt des Holz- oder Steinbodens kann es hier aber durchaus gern ein WPC-Boden sein.
Damit die moderne Terrasse mit ihren geraden Linien und klaren Farben nicht zu trist wirkt, sollte auf einzelne, gut gewählte Dekoelemente nicht verzichtet werden. Eine Pflanze, ein kleiner Brunnen oder eine geschmackvolle Dekofigur können hier das gewisse Etwas einbringen.

Terrassengestaltung modern

#5 Mediterraner Stil

Pures Sommergefühl holst Du Dir mit dem mediterranen Stil auf die Terrasse. Naturstein, helle Farben und fröhliche Blumen sorgen für den Mittelmeer-Touch. Eine Sitzgruppe aus Rattan oder Korb, die mit weißer Polsterung ausgestattet ist, bietet die ideale mediterran angehauchte Sitzmöglichkeit.

Sitzpolster

Was darf auf einer sommerlichen Sonnenterrasse à la Bella Italia außerdem nicht fehlen? Richtig, große weiße Sonnenschirme. Diese schützen nicht nur vor den Strahlen des Himmelskörpers, sie lassen Dich obendrauf noch tiefer in das Mittelmeer-Feeling eintauchen.
Kleiner Tipp: Ein paar hübsche Terracotta-Töpfe, in die Du mediterrane Pflanzen wie Zitronen-, Orangen- und Olivenbäumchen pflanzt, sorgen für den letzten Schliff.

mediterrane Terassengestaltung

Sonnenschirm weiß

Terracotta für die Terrassengestaltung

#6 Asiatischer Stil

Stein, Holz oder Kies für den Boden, in Form geschnittene Gehölze, Steine & Bonsais für die Dekoration und Wasser für den Ruhefaktor: Das sind die wichtigsten Elemente des asiatischen Stils. Bambus und Ahorn bringen mit ihren natürlichen Wuchsformen „geordnete Unruhe“ auf die asiatisch anmutende Terrasse.
Wasser integrierst Du am besten in Form eines Brunnens, eines kleinen Teichs oder eines Steinbeckens. Eine Buddha-Figur und Feuerschalen komplettieren den asiatischen Look.

Asiatische Terrasse

japanische Kirschblüte

Die Terrasse wird in der warmen Jahreszeit zum zweiten Wohnzimmer. Für mehr Heimeligkeit und eine klare Linie gestaltest Du Deine Terrasse am besten in einer der 6 obigen Stilrichtungen. Setze mit Bodenbelag, Sitzgelegenheiten, Dekoration und Bepflanzung ideenreiche Akzente und schaffe Dir Dein Outdoor-Paradies.

Ich würde mich freuen, wenn ich Dir bei der Ideenfindung für Deine neue Terrasse weiterhelfen konnte.

Viele Grüße

Oliver

alle Fotos von PIXABAY

Kategorie Blog

Oliver ist Geschäftsführer der Viplounge Home & Garden AG. Das Unternehmen mit Sitz in der Schweiz bietet eine große Auswahl an hochwertigen Rattan-Gartenmöbeln und wetterbeständigen Outdoor-Lounges und hat es sich zum Ziel gesetzt, den individuellen Wünschen und Vorstellungen seiner Kunden gerecht zu werden. In diesem Beitrag verrät Oliver, in welchen Stilrichtungen die eigene Terrasse gestaltet werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.