Monat: Juni 2020

Sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Das schönste am Sommer ist für uns, ganz klar: draußen essen. Wir genießen unseren kleinen Innenstadt-Garten sehr. Und neuerdings haben wir auf unserer Terrasse auch eine kleine Outdoorküche. Das macht einfach mega viel Spaß, draußen zu kochen, zu grillen und immer für die Gäste da zu sein.  Mal sehen, zu einem späteren Zeitpunkt stelle ich Dir die Küche vielleicht mal komplett vor. Quasi zur Einweihung der neuen Terrasse, hatten wir bereits zu Pfingsten Gäste eingeladen. Deswegen heute zum x-ten Mal ;-): eine sommerliche Tischdekoration für die Terrasse. Hier gehen mir die Ideen bestimmt nie aus!

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Muss ich nicht extra erwähnen, wer in dieser Küche das Sagen hat, oder ;-)?

Grillkönig Schild aus Metall


Sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Wer meinen Blog und mich ein wenig kennt, der wird wissen, dass ich den pastelligen Farben wie rosa, mint und hellgelb durchaus etwas abgewinnen kann. Was meine Tischdekorationen für unsere Grillabende angeht, bin ich da farblich allerdings ganz anders unterwegs. Hier mag ich es natürlich, in Natur- und Grüntönen, gerne auch mit einer Prise schwarz. Das ist sicherlich aber auch meinem Geschirr und meinen Gläsern geschuldet. Schließlich kann ich nicht ständig was Neues anschaffen! (Wer lacht da?? ;-))

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Die Basis für meine sommerliche Tischdekoration für die Terrasse bildete auch diesmal wieder meine neue Tischdecke aus groben Baumwollstoff. Zum ersten Mal kam sie zum Einsatz für unseren spontanen Abend mit Freunden mit maritimen Flair.

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Diese kleine DIY Idee ist eher ganz zufällig entstanden. Die bereits vorbereitete Tetrapack Tüte stand da so rum, ebenso die leere Essigflasche. Kurzerhand habe ich mit Serviettenkleber die obere Schicht einer Serviette mit Farnmotiv aufgeklebt, Flasche rein, Kordel drum, fertig!

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Mein erster Makramee Versuch, oder eigentlich nur Knoten knüpfen zum Netzmuster! Hat mir Spaß gemacht und die Gläser mit der kleinen Stumpenkerze passten gut in meine Tischdekoration.

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Menükarte für den Grillabend

Menükarten habe ich bei Canva erstellt. Einen Dienst, den ich sehr gerne nutze, weil er, auch in der kostenfreien Version, sehr vielseitig ist. Wir hatten große Auswahl für unser Essen. Die Idee  der Menükarten war, jeder Gast kreuzt an, was er gerne als erstes essen möchte. Soweit die Idee, in der Realität hat das nicht so gut geklappt. Trotzdem Menükarten sind keine schlechte Idee, damit der Gast schon mal weiß, worauf er sich freuen darf!

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Baguettbrot für den Grillabend

Sehr dekorativ: das Baguette auf einem Holzbrett anrichten. Die darum gewickelte Serviette dient nicht nur der schönen Optik, sondern auch zum Schutz vor zu vielen Händen auf dem Brot beim Aufschneiden.

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Plastikdosen gehören für mich in den Kühlschrank und niemals!! auf einen schön gedeckten Tisch. Deswegen fülle ich gerne alle Saucen und Dips in Weckgläser. Die sind dafür besonders gut geeignet, da sie auch noch einen schützenden Glasdeckel haben. Bei gekauften Grillsaucen in der Flasche mache ich da aber auch schon mal eine Ausnahme. Dann kommen sie aber gesammelt auf eine Schieferplatte oder ein kleines, dekoratives Tablett.

Kräuterbutter Pralinen

Bei den kleinen Pralinen handelt es sich um Kräuterbutter. Hier habe ich mal auf meine eigene Idee zurück gegriffen.

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Ebenso spontan wie meine Tetra Pak Vase, war das kleine Gastgeschenk. Ich hatte mich mal an einer Blumensamenmischung aus dem Deckel einer Nussnougat Creme versucht. Die kleinen Keimlinge, die dann tatsächlich wuchsen, habe ich auf kleine, mit Erde gefüllte Gläser verteilt. Jutekordel drum, Namensschildchen dran, hmm?, sah noch etwas „nackelig“ aus. Deswegen kamen noch zwei DIY Blümchen hinzu. Kleine Streuartikel-Blüten auf einen Schaschlickspieß geklebt. Nun, bislang habe ich nichts von einem weiteren Erfolg gehört. Ich gehe auch nicht davon aus, aber hier zählte die Geste.

Pfingstrose Blumendeko

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Als Blumenschmuck gefielen mir weiße Pfingstrosen und Farn aus dem Garten. Viel muss es da gar nicht sein.


Den Sommer genießen…

Es darf sich glücklich schätzen, wer einen Garten oder einen Balkon hat und sei er noch so klein. Ehrlich gesagt, tun mir immer die Menschen Leid, die keins von beiden haben. Aber dann muss man halt etwas kreativ werden und es sich bei einem Picknick gemütlich machen, auf der Wiese oder im Wald.

Für Dein Pinterest-Board:

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Du magst die Farben und den Stil? Dann habe ich eine tolle Empfehlung für Dich: den Blog von Sandra Chalet8 .

Genieße den Sommer. Wir haben jetzt Urlaub. Könnte also sein, dass es hier etwas ruhiger wird. Blog-Urlaub muss auch mal sein.

-liche Grüße

Birgit

verlinkt mit #sonntagsglück

 

*Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

Kreativ-Freitag No. 10 – Basteln mit Milchtüten – ein Geschenk aus dem Garten

Trockenblumen DIY

Meine heutige DIY Idee vereint gleich drei Dinge auf einmal, die momentan besonders angesagt sind. Basteln mit gepressten Blüten, basteln mit Milchtüten oder Getränkekartons und kleine Geschenkideen für liebe Menschen einfach nur so.

Basteln-mit-Milchtueten

Trockenblumen DIY


Blüten trocknen mit dem Bügeleisen – so habe ich es gemacht:

Ich beginne mal mit den gepressten Blüten, irgendwo muss man ja anfangen ;-). Bei Rebecca von Sinnenrausch hatte ich das erste mal von Blütenpressen im Schnellverfahren gelesen. Rebecca macht das mit der Mikrowelle. Doof nur, wenn man keine Mikrowelle hat…Die ursprüngliche Idee ist, die Blüten in einem dicken Buch oder in einer speziellen Blütenpresse zu trocknen. Kennen wir alle, oder? Aber dafür benötigt man halt Zeit, viele Tage bis Wochen. Also habe ich nochmal ein wenig recherchiert und bin auf die Idee gestoßen, die Blüten trocken zu bügeln. Perfekt! Los geht’s!

Trockenblumen DIY

  • Sämtliche Blüten, die ich gebügelt habe, sind zuvor in unserem Garten gesammelt worden. Natürlich eignen sich manche Blumen bessere als andere. Der Blütenkörper sollte nicht zu dick sein.
  • Zunächst arrangierst Du Deine gesammelten Blüten auf einem DIN-A-4 Blatt (Drucker-)Papier und legst vorsichtig ein zweites Blatt Papier oben auf.
  • Jetzt legst Du auf das Papier mit den Blumen dazwischen dicke, schwere Bücher. Dicke Bildbände können hier sehr hilfreich sein.
  • Nach ca. 15 Minuten sind die Blüten gepresst und bereit zum Bügeln
  • Nimm ein frisches Blatt Papier und arrangiere die gepressten Blüten vorsichtig darauf. Ein zweites Blatt wieder oben auflegen.
  • Das heiße Bügeleisen ohne Dampffunktion auf das Papier pressen. Nicht hin und her fahren, sondern einfach nur aufdrücken. So werden die Blüten nicht zerstört.
  • Du wirst merken, dass die Feuchtigkeit der Blüten nun in das Papier geht. Deswegen habe ich auch noch eine zweite Runde mit frischem Papier eingelegt. Die Blüten verpappen ein wenig mit dem Papier, sodass Du sie sehr vorsichtig ablösen musst.
  • Bügel einfach solange, bis Dir die Blüte trocken genug erscheint. So ca. 10 Minuten solltest Du schon einplanen.
  • Getrocknete Blüten sind sensible Wesen und so möchten sie auch behandelt werden. Eine Pinzette kann helfen.

Basteln mit Milchtüten – Tetra Pak Upcycling ist beliebt!

Geschenke aus der Küche, kennen wir alle! Meine Idee heute aber ist ein Geschenk aus dem Garten. Falls Dir ein Garten zum Blumenpflücken nicht zur Verfügung steht, kannst Du natürlich auch zum Floristen gehen oder Du greifst auf hübsche Wiesenblumen zurück. Besonders aufgewertet wird Dein Blumensträußchen, wenn Du es in einer hübschen Geschenkbox überreichst. Und hier kommen die leeren Milchtüten mal wieder ins Spiel. Gleich drei Varianten habe ich für Dich (und mich) gebastelt.

Geschenk aus dem Garten

Basteln-mit-Milchtueten


Variante 1:

Basteln-mit-Milchtueten

Wie leere Getränketüten für das weitere Basteln vorbereitet werden, habe ich bereits in einem älteren Tetra Pak Beitrag beschrieben. Sollte die Idee für Dich neu sein, click einfach mal eben rüber. Anleitung Tetrapack basteln.

Bei der ersten Variante habe ich die vorbereitete Milchtüte mit rosafarbener Chalkyfarbe mit Hilfe eines kleinen Schwämmchens betupft. Gleiches habe ich hier schon mal gemacht. Nach dem Trocknen der Farbe bepinselst Du eine Seite der Box mit Decoupage- oder Serviettenkleber. Darauf arrangierst Du die getrockneten Blüten und drückst sie vorsichtig an. Eventuell noch mit einem weichen Pinsel zusätzlichen Kleber auf die Blüten gehen. Du merkst schon, ob Du noch etwas nacharbeiten musst. Damit die Milchtüte einen schönen Abschluss hat, verziere ich den oberen Rand gerne noch mit einem farblich passenden Satinband. Bevor Du das machst, solltest Du an zwei gegenüberliegenden Seiten jeweils ein Loch stanzen. Durch die beiden Löcher fädelst Du eine Kordel und führst diese unter dem Karton her. So bekommt die Geschenktüte eine bessere Stabilität wenn sie aufgehängt wird.


Variante 2:

Basteln-mit-Milchtueten

Es ist sehr verschieden, was sich so unter dem Papier der unterschiedlichen Tetrapaks verbirgt. Diese Tüte ist sowohl von innen als auch von außen komplett weiß, nachdem ich das äußere Papier entfernt hatte. Das gefiel mir! Deshalb wurde sie nicht weiter angemalt und die Blüten wurden direkt nach oben beschriebener Methode aufgeklebt. Auch auf das Satinband am oberen Rand habe ich verzichtet. Hier habe ich den Rand lediglich zweimal umgekrempelt. Tipp: Das klappt am Leichtesten, wenn Du den oberen Rand anfeuchtest und etwas knautschst. So wird er schön biegsam und reißt nicht so schnell ein. Die Löcher für das Trageband habe ich knapp unter der Krempelung gestanzt.

Tetrapak Upcycling


Basteln mit Milchtüten Variante 3:

Basteln-mit-Milchtueten

Basteln-mit-Milchtueten

Für die 3. Variante darf das äußere Papier der Milchtüte nicht abgelöst werden. Ich habe sie mit einem Spray aus der Dose (Farbe edelmauve) lackiert. Das funktioniert nur auf der glatten Oberfläche. Mein Stiefmütterchen hatte so große Blüten, dass bereits eine Blüte ausreichte, um meine Geschenkverpackung zu verzieren. Hinzu kommt nur noch duftig leichtes Spitzenband und ein Satinband als Tragegriff.

Basteln-mit-Milchtueten


Tipps und Ideen – Basteln mit Milchtüten

Gleich letzten Mittwoch kam meine erste Tüte zum Einsatz. Morgens bin ich schnell in den Garten gehüpft, um Hortensien, Frauenmantel und Hostablätter zu schneiden. Die Blumen samt hübscher Verpackung waren für meine Arbeitskollegin bestimmt, die Geburtstag hatte. Eine Geste, über die sie sich sehr gefreut hat. Freude machen, fast zum Nulltarif.

Basteln-mit-Milchtueten

Die Blumentüten machen  nicht nur am Gartenstecker eine gute Figur. Auch an der Klinke jeder Zimmertür sehen sie hübsch aus.

Tetra Pak ist wasserdicht, das liegt in der Natur der Sache. Deswegen kannst Du problemlos Wasser einfüllen und die Blümchen sind bestens versorgt. So wie Du es auch mit einer Vase machen würdest. Trotzdem – wenn man mit dem Bus, der Bahn, dem Fahrrad oder dem Auto unterwegs ist, möchte man eine Überschwemmung vermeiden. Deshalb wickele ich die Blumen für den Transport in ein sehr, sehr feuchtes Küchenpapier. Das versorgt die Pflanzen ausreichend mit Wasser und gibt zusätzlich noch Stabilität. Nach dem Überreichen kann das Papier dann entfernt werden. Oder es wird einfach noch etwas frisches Wasser in die „Blumenvase“ gegeben.

Upcycling Idee mit Milchtueten

Hast Du schon mit leeren Tetra Paks  gebastelt oder Blumenblüten zum Trocknen gebügelt? Schreib‘ mir das gerne in einem Kommentar.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Und wer weiß, vielleicht bekommt schon ein lieber Mensch an diesem Wochenende die ersten Blümchen von Dir überreicht?

-liche Grüße

Birgit

verlinkt mit Freutag, Creadienstag, #Sonntagsglück

 

*Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

Erfahrungsbericht für mein Fotobuch von Saal Digital

Werbung für Saal Digital//Heute plaudere ich mal wieder etwas aus dem Nähkästchen. In unserer Familie wurde Hochzeit ??‍⚖️ gefeiert!  Wir freuen uns sehr, dass unser Sohn nun „unter der Haube“ ist 😉 und wir eine Schwiegertochter dazu gewonnen haben. Am 8.Mai 2020 war der große Tag. Und trotz, oder vielleicht sogar wegen der Coronaauflagen, wurde es ein unvergessliches Fest im kleinen Kreis.

Zahlreiche Fotos wurden an diesem Tag geschossen. Die schönsten Bilder wollten wir gerne als Erinnerung in einem Fotobuch festhalten. Das Angebot von Saal Digital, die Kategorie Professional Line mal zu testen und über meine Erfahrungen damit zu berichten, habe ich deshalb gerne angenommen. Besten Dank dafür!

Saal Digital Fotobuch


Fotobuch von Saal Digital – wo fange ich an?

Die Frage stelle ich mir jetzt gerade und die habe ich mir auch gestellt, als ich begonnen habe, mein Fotobuch zu gestalten. Die Auswahlmöglichkeiten bei dem Fotodienst sind enorm groß. Für jemanden, der in der Vergangenheit schon Fotobücher erstellt hat, sollte es leicht sein, sich zurecht zu finden. „Erstlinge“ können mit der Vielfalt der Möglichkeiten aber schon mal überfordert sein. Ein wenig technisches KnowHow wird schon benötigt. Perfektionisten und Detailverliebte: Achtung, Ihr lauft Gefahr Euch zu verzetteln.

Screenshot Saal Digital

Da ich mich auch für perfektionistisch und detailverliebt halte, bin ich strategisch an die Erstellung meines Fotobuches herangegangen:

Screenshot Saal Digital

  • Auswahl der Bilder, die in mein Erinnerungsbuch sollen. Bei mir waren es 72 Stück
  • Auswahl des Buch-Formates (hier quadratisch 30×30) und Auswahl des Covers (hier Leinenoptik weiß)
  • Festlegung des Hintergrunds, ich wählte ein helles mintgrün mit Farbverlauf, einheitlich für das ganze Buch
  • Festlegung des Rahmens und der Rahmenfarbe (hier Ecken abgerundet in hellem beige)

Dafür habe ich sicherlich die meiste Zeit aufgebracht, denn wie gesagt, die Auswahlmöglichkeiten sind riesig. Mit gefällt ein einheitlicher Look für das gesamte Buch am Besten. Aber natürlich könntest Du auch jede Seite ganz individuell gestalten!


Fotobuch von Saal Digital – Gestaltungsmöglichkeiten

Nachdem ich mich für mein Layout entschieden hatte, ging es ans Einfügen der Bilder. Gut gefallen hat mir, dass ich mich im Vorfeld nicht auf eine bestimmte Seitenzahl festlegen musste. Es können Seiten hinzugefügt oder auch gelöscht oder nach rechts oder links verschoben werden. Hierbei handelt es sich immer um eine Doppelseite. Behalte die Kosten im Blick, der neue Preis wird Dir immer unten angezeigt, wenn Du die Seitenanzahl änderst. Die Menge der Bilder für vorgegebenen Layouts begrenzt sich lediglich auf fünf. Das war mir eindeutig zu wenig. Hier hätte ich gerne eine größere  Auswahl. Es gibt zwar die Option Bilder ohne Layout Vorgabe einzufügen auf die Doppelseite. Damit bist Du anzahlmäßig nicht gebunden. Aber gefallen hat mir das nicht. Außerdem hast Du die Möglichkeit Dein Fotobuch nach einem bestimmten Motto zu gestalten: Hochzeit, Geburtstag, Taufe, Urlaub, um mal ein paar zu nennen.

Screenshot Saal Digital

Clipart


Fertig gestaltet – jetzt bestellen!

Ein paar Stündchen habe ich schon für die Erstellung meines Fotobuches benötigt. Schließlich wollte ich es perfekt. Nachdem ich mein Hochzeitsalbum hochgeladen und bestellt hatte, dauerte es nur wenige Tage, bis ich es in den Händen hielt.

Ergebnis: Die Qualität der Fotos auf Hochglanzseiten ist perfekt, die Farben sind brilliant. Besonders gut gefällt mir die hochwertige  Layflat Bindung, die es ermöglicht mein Bild auch über die Doppelseite gehend ungestört zu betrachten. Für mein Cover entschied ich mich für Leinen weiß. Hier hatte ich mir allerdings eine gröberer Leinenstruktur vorgestellt. Da muss man schon genau hinschauen, um die Leinenoptik zu erkennen.


Fazit: Ich kann Dir Saal Digital empfehlen, die Qualität der Bilder ist sehr gut. Die Layflat-Bindung überzeugt. Die Lieferung erfolgte richtig schnell. Mein Fotobuch umfasst 30 Seiten (15 Doppelseiten!) und kostete incl. Versand 104 Euro. Naja, nicht gerade ein Schnapper. Aber gute Fotobücher haben nunmal ihren Preis. Die Auswahl an Farben, Rahmen, Cliparts ect. ist mir zu groß, da kann man schnell den Überblick verlieren. Die Auswahlmöglichkeiten für den Einband sind top: Lederoptik, Leinenoptik, Acryl, Holzoptik…Mal was anderes, Du hast die Wahl.  Positiv finde ich, dass ich die Seitenanzahl während der Erstellung des Fotobuches ändern kann und auch die Möglichkeit, bereits gestaltete Seiten zu verschieben, nach rechts oder links. Das Format 30×30 ist außergewöhnlich und gefällt mir richtig gut. Von der von mir gewählten Leinenstruktur hatte ich etwas mehr erwartet, oder etwas anderes.

Um Dir Deine eigene Meinung zu bilden, besuchst Du am besten die Seite von Saal Digital.

-liche Grüße

Birgit

Tischdekoration für fröhliche Mittsommernächte mit edding

Tischdekoration-fuer-froehliche-Mittsommernaechte-mit-Edding

Anzeige//Schon sehr bald ist es wieder soweit und der für uns längste Tag des Jahres steht an. Am 21. Juni wird traditionell in den skandinavischen Ländern die Mittsommernacht gefeiert. Dort wo die Nächte im Sommer nicht dunkel werden.  Auch bei uns in Deutschland ist das Fest der Sommersonnenwende mittlerweile sehr beliebt. Deswegen zeige ich Dir heute meine Tischdekoration für fröhliche Mittsommernächte. Und zum Schluss wartet noch ein tolles Gewinnspiel auf Dich! (Die Aktion ist beendet)

Tischdekoration für eine fröhliche Mittsommernacht mit edding

Tischdekoration für eine fröhliche Mittsommernacht mit edding


Tischdekoration für fröhliche Mittsommernächte – so gelingt’s!

Was geht Dir spontan als erstes durch den Kopf, wenn Du an die Mittsommernacht denkst? Vielleicht Ähnliches wie mir? Ich denke an Mädchen und Frauen in luftigen Sommerkleidern mit Kränzen aus Wiesenblumen im Haar. An Menschen, die zur Sommersonnenwende gemütlich beisammen sitzen an einem langen hölzernen Tisch mitten auf einer Wiese. Eine Tafel die gedeckt ist mit einer wunderschönen Blumendeko und leckerem Essen. Und an Menschen, die nach dem Essen fröhlich um den typischen Mittsommerbaum tanzen.

Tischdekoration für eine fröhliche Mittsommernacht mit edding

All diese Gedanken waren die Inspiration für die bunte Tischdekoration zum Mittsommernachtsfest.

Passend zum beginnenden Sommer hat  die Firma edding vier neue Trendfarben für das beliebte Permanentspray herausgebracht: Neo Mint, Edel Mauve, Pastell Rosa und Champagner gold. Eine perfekte Ergänzung ist die Universalgrundierung für ein noch besseres Endergebnis.

edding Permanentspray

edding Trendkollektion Permanentspray

Meine Konservendosen-Sammelleidenschaft  kam mir bei diesem Sommer DIY mal wieder zu Gute. Angesprüht mit dem Permanentspray von edding in den vier unterschiedlichen Farben, wurden aus den alten Blechdosen hübsche Vasen für meine Wiesenblumen.


Aus alten Konservendosen werden tolle Vasen für bunte Sträuße

Bevor es ans Lackieren geht, müssen die Dosen gründlich gereinigt werden. Zum Lackieren habe ich mir einen großen alten Karton in den Garten gestellt, in dem ich nach und nach die Dosen besprüht habe. Du solltest unbedingt im Freien oder in einem sehr gut belüfteten Raum sprühen. Als erste Schicht verwendete ich die Universalgrundierung. Sie sorgt für beste Haftung und Glanzoptimierung des Decklacks.

Tischdekoration für eine fröhliche Mittsommernacht mit edding

Konsevendosen Upcyclingidee

Natürlich wollte ich nun auch alle vier neuen Farben ausprobieren und habe fleißig gesprayt. Der Acryllack ist sehr ergiebig und außerdem sehr schnell trocknend. Perfekt für mich, da mir Warten meistens doch etwas schwer fällt. Im Besonderen, wenn es um Trocknungszeiten geht ;-). Ob Du nun die Dosen noch weiter verschönerst, ist reine Geschmacksache. Für meine Tischdekoration für fröhliche Mittsommernächte gefiel es mir, jede Dosen noch mit farblich passenden Satinbändern zu verzieren. Gewickelt, geringelt, in Streifen – einfach drauf los!

Mittsommernacht-mit-Edding

Mein Tipp: Baumstämme, Holzpfosten oder Geländer lassen sich mit den lackierten Konservendosen verschönern. Gemeinsam mit den Wiesenblumen und den bunten Bändern sorgen die Dosen für festliches Ambiente im ganzen Garten.

Tischdekoration für eine fröhliche Mittsommernacht mit edding

Wer bei der Farbe champagner gold einen intensiven Goldton erwartet, wird vermutlich enttäuscht sein. Die Farbe ist für mich eher ein silber mit einem Hauch von Gold. Wie Champagner eben. Ich fand, die Konservendose hatte mit diesem Farbton ihre Optik auf den ersten Blick gar nicht sooo sehr verändert. Ganz anderes war das bei meiner alten ollen Holzlaterne. Mit einer Lackierung in champagner gold sah sie nun wieder aus wie neu.

Zu den neuen Trendfarben neo mint, edel mauve und pastellrosa harmoniert champagner gold ausgezeichnet. Benötigst Du für Dein Projekt einen satten Goldton wähle die Farbe reichgold matt aus der umfangreichen Farbpalette des Permantensprays.

Tischdekoration für eine fröhliche Mittsommernacht mit edding

Meine vielen Wiesenblumen hatte ich allesamt mit der Schere „geerntet“. Abschneiden fördert den Nachwuchs – habe ich mal gelesen. Und der Hummel war es egal, ob auf der Wiese oder in meiner Tischdeko. Von meinen Blümchen fühlte sie sich gleich angezogen und blieb den ganzen Nachmittag zu meiner Gesellschaft.

Wiesenblumen für die Sommersonnenwende


Kleine Mittsommerkränze als Tischkarten für Deine Gäste

In Skandinavien sehen die Mittsommerkränze zugegebenermaßen anders aus. Ein Kreuz, an dem rechts und links jeweils ein Kreis hängt. Aber sei’s drum, meine sehen jetzt mal so aus.

Tischdekoration für eine fröhliche Mittsommernacht mit edding

Hierfür benötigst Du ein Teelichtgläschen, einen weißen Stiel (aus der Backabteilung) einen kleinen Holzring (Bastelgeschäft) und dünne Satinbändchen.

Tischdekoration für eine fröhliche Mittsommernacht mit edding

Bei meinem ersten Kränzchen habe ich mit dieser Schlaufentechnik gebastelt. Du beginnst mit den drei Bändern, die die Aufhängung bilden sollen. Die anderen setzt Du dazwischen. Du wirst schnell merken, dass die Schlaufen immer wieder aufgehen. Also musste ich jede einzelne Schlaufe mit einem Tropfen Kleber fixieren. Puh, das war mir wirklich zu mühselig. Danach habe ich die Bänder mit einem Doppelknoten an dem Holzring fixiert. Vielleicht nicht ganz so schön, aber auf jeden Fall schön genug. Das Gläschen habe ich von innen lackiert mit dem Farbton edel mauve. Mit einem dicken Tropfen Heißkleber hält der Stab gut auf dem Glas, zum Kaschieren ein kleines Blümchen. Die Aufhängung habe ich ebenfalls mit Heißkleber fixiert.

Tischdekoration für eine fröhliche Mittsommernacht mit edding

Mit einem weißen edding Stift schreibst Du den Namen des Gastes auf das Glas und fertig ist Deine Tischkarte fürs Mittsommernachtsfest. Wenn Du magst, kannst Du noch eine kleine Überraschung für die Gäste unter das Gläschen legen. Eine Praline z.B. oder passend zur Tischdekoration eine kleine Seedbomb. Das ist dieses kleine Erdkugel-mit-Blumensamen-DIY, welches später in der Natur verteilt wird. Ein hübsches Gastschenk.

Tischdekoration für eine fröhliche Mittsommernacht mit edding


Je später der Abend…

…um so schöner die Beleuchtung. Mit der beginnenden Dämmerung, hier bei uns wird ja dann doch irgendwann dunkel ;-), kam die Kerzendekoration richtig schön zur Geltung. Ich habe hier auf farblich passende Outdoorkerzen gesetzt. Die gehen nicht bei jedem kleinen Windhauch sofort aus.

Kerzendekoration für die Mittsommernacht

Tischdekoration für eine fröhliche Mittsommernacht mit edding

Erfrischendes Wasser mit Minze und Erdbeeren. Na klar, mit Prosecco schmeckt das noch besser!

Tischdekoration für eine fröhliche Mittsommernacht mit edding


Ein tolles Gewinnspiel! Mach doch mit!

Nicht nur Konservendosen können mit den tollen Permanent Sprays von edding verschönert werden. Die Farben sind witterungsbeständig und haben eine hohe Lichtbeständigkeit. Aus diesem Grund eignen sie sich für viele tolle Verschönerungsaktionen, auch im Außenbereich. Für Gegenstände, die dauerhaft draußen stehen, empfiehlt edding seinen Klarlack. So versiegelt hält Dein Lieblingsobjekt der Witterung stand und Du hast lange Freude daran.

Tischdekoration für eine fröhliche Mittsommernacht mit edding

Bestimmt hast Du da schon Deine eignen tollen Ideen, oder?  Schau doch mal bei edding vorbei und erzähle mir von Deiner kreativen Idee in den Kommentaren. Mit etwas Glück, gewinnst Du ein 4-er Set der neuen Trendsprays und kannst sofort mit der Umsetzung Deines Projekts beginnen. Viel Glück!

Das Gewinnspiel (Teilnahmebedingungen) endet am 14. Juni um 23:59 Uhr. Am 15. Juni werde ich die/den glückliche/n Gewinner/in benachrichtigen.

Für Dein Pinterest-Board:

Pinterest Pin

 

Es würde mich freuen, wenn ich Dich mit meinen Ideen für eine Tischdekoration für fröhliche Mittsommernächte inspirieren konnte. Ein herzlichen Dank auch an die Firma edding für die tolle und unkomplizierte Kooperation.

♥-liche Grüße

Birgit

 

Vielen Dank an alle, die bei meinem Gewinnspiel mitgemacht haben. Danke für die Vielzahl an kreativen Ideen, die mit dem Sprays umgesetzt werden können. Am liebsten hätte ich an alle ein Gewinner Paket verschickt. Leider geht das nicht. Die glückliche Gewinnerin ist Luisa aus Wuppertal mit ihrem Kommentar:

Deine Idee ist schon so toll, da ist man versucht das auch zu machen. Ich würde zwar auch tatsächlich Dosen einsprühen, aber ich hätte eine schöne andere Idee.
Liebe Grüße Luisa

Luisa ist bereits benachrichtigt und sie hat sich sehr gefreut.