Monat: Februar 2020

Frühlingshaftes Konservendosen Upcycling

Konservendosen Upcycling

Bereits am Sonntag ist der meteorologische Frühlingsanfang! Wen interessiert da bitte schön  noch der kalendarischen Frühlingsanfang am 20. März. Also heute für mich die beste Zeit für ein frühlingshaftes Konservendosen Upcycling!

Konservendosen Upcycling-Fruehling

 In den vergangenen Tagen und Wochen hat es viel geregnet und gestürmt. Für meinen Geschmack etwas zu viel. Aber ich tröste mich damit, dass die Natur den Regen einfach dringend nötig hat.

Während es beim Basteln meiner Konservendosen und auch bei deren Bepflanzung noch kräftig schüttete, zeigte sich passend zum Fotoshooting die Sonne. Perfekt!

fruehlingshaftes-Konservendosen-Upcycling

fruehlingshaftes-Konservendosen-Upcycling


Was benötigst Du für das frühlingshafte DIY?

  • Konservendosen, möglichst in unterschiedlichen Größen
  • Verpackungsmaterial z.B. Wellkarton
  • dünne Korkplatten
  • Kunstrasen oder natürliches Moos
  • dickeres Packpapier (habe ich beim Schweden mitgenommen 😉 )
  • dünnes, selbstklebendes Holzfurnier
  • Sisalkordel und grünes Schleifenband
  • Schere und Klebstoff
  • Stempel und Stempelkissen

Konservendosenupcycling-Fruehling

Konservendosen Upcycling, basteln mit Holzfurnier

fruehlingshaftes-Konservendosen-Upcycling


Frühlingshaftes Konservendosen Upcycling – so habe ich es gemacht!

Es kann sicherlich nicht schaden, die Konservendosen vorab gründlich zu spülen ;-). Das gesamte Frühlingsarrangement ist schnell gebastelt. Was es lebendig wirken lässt, sind die unterschiedlichen Materialien, welche ich verwendet habe. Kleine Hingucker Details sind die kleinen Herzen. Diese habe ich aus dem Kunstrasen ausgeschnitten habe. Das dünne Holzfurnier ist selbstklebend. Aber alle anderen Materialien wurden mit Heißkleber zum Halten gebracht.

Stiefmuetterchen Dekoidee fuer den Fruehling

fruehlingshaftes-Konservendosen-Upcycling

fruehlingshaftes-Konservendosen-Upcycling

Konservendosen Upcycling mit Korkplatten

Konservendosen Upcycling mit Korkplatten

Erst nachdem alle Dosen beklebt waren, wurden die Pflanzen eingesetzt. Am besten gefielen mir Frühlingsblüher mit weißen Blüten.  Hier Bellis, Stiefmütterchen, Perlhyazinthen und Primel. Dazwischen gemogelt hat sich eine kleine Sukkulente.  Natürlich darfst Du auch andere Pflanzen verwenden. Narzissen und gelbe Primeln z.B., das wäre Frühling pur und gleichzeitig ostertauglich.

DIY mit selbstklebenden Holzfurnier

Tipp: Frühlingsblüher mögen keine Wärme, deshalb dürfen sie bei mir auch auf dem Balkon stehen. Allerdings kann ich mir eine frühlingshafte Tischdekoration mit den Konservendosen sehr gut vorstellen. Und ein bis zwei Tage ist das sicherlich in der Wohnung kein Problem. Mein Bastelfavorit war das Holzfurnier nicht, aber ich bleibe dran.  Schau mal, was Rebecca von Sinnesrauschen damit angestellt hat. Super schön.

4 Ideen fuer ein fruehlingshaftes Konservenupcycling

Es würde mich freuen, wenn ich Dich inspiriert habe und Du nun auch Lust auf Frühling verspürst! Bleib‘ kreativ!

 

-liche Grüße

Birgit

gerne verlinkt bei: Gartenwonne  #sonntagsglück

*Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

Tischdekoration zur Kommunion mit sendmoments

Sendmoments-Tischdekoration-zur-Kommunion

Werbung für sendmoments

Um es gleich vorweg zu nehmen, die Kommunionfeier, von der ich Dir heute erzähle, hat nie statt gefunden. Diese Tischdekoration zur Kommunion habe ich nur für Dich gemacht. Toll, oder? Warum ist das so? Weil bei mir kein Kommunionkind weit und breit in Sicht war. Aber schließlich bist Du heute hier auf meinem Blog, weil Du nach Ideen für Eure Kommunionfeier suchst. Und deshalb möchte ich jetzt gerne ein paar schöne Dekotipps an Dich weitergeben. Tolle Unterstützung bekam ich hierbei bereits zum 2. Mal von der Online-Druckerei sendmoments.

Tischdekoration zur Kommunion

Tischdekoration zur Kommunion

In den vergangenen Jahren hatte ich auf Wunsch der Kommunionkinder mehrfach in den Farben blau oder rosa/pink die Tischdekoration gestaltet. Diesmal durfte ich alleine entscheiden und wählte ein zartes olivgrün in Kombination mit weiß, silber und naturfarben.


Tischdekoration zur Kommunion – was ist Dir wichtig?

Nun kann ich nicht wissen, was Dir wichtig ist. Mir ist wichtig, dass die Tischdekoration zur Kommunion festlich wirkt. Schließlich handelt es sich hier um einen besonderen Anlass. Gleichzeitig aber wollte ich etwas Modernität in die Tischdeko einfließen lassen. Und modern sind momentan Naturmaterialien wie z.B. Holz, Rattan und Stoffe aus groben Leinen.  Auch Eukalyptus ist derzeit sehr im Trend und verträgt sich wunderbar mit dem Olivgrün in der Tischdeko.

Servietten falten fuer die Kommunion

Ebenfalls im Trend ist momentan auch rustikales Geschirr aus Steingut. Aber obwohl ich dieses im Schrank habe, für den feierlichen Anlass finde ich weißes Porzellan am allerschönsten. Wenn Du wissen möchtest, wie einfach die Leinenservietten zu falten sind, schau mal in diesen Beitrag, dort wird es Dir erklärt.

Serviettenfaltung zur Kommunion und Gastgeschenk

Auch Gastgeschenke haben bei mir immer einen hohen Stellenwert. Oft setze ich sie gleichzeitig als Tischkarte ein. Die kleinen Schachteln haben eine Größe von ca. 11×7 cm. Da ist ausreichend Platz für eine kleine Leckerei. Das Sortiment an Geschenkanhängern bei Sendmoments ist groß und es hat eine Weile gedauert, bis ich meine Wahl getroffen hatte. Auch die Schriftgröße und die Schriftart können ganz ganz individuell gestaltet werden. Wer die Wahl hat, hat die Qual ;-)!

Tischdekoration zur Kommunion

Wenn Du das Gastgeschenk nicht als Tischkarte einsetzen möchtest, kein Problem. Der Anhänger ist von beiden Seiten bedruckt. Auf meinen Anhängern steht auf der Rückseite der Name des Kommunionkindes und das Datum der Kommunion.

Gastgeschenk zur Kommunion von Sendmoments

Da ich schon die Servietten mit einer Schleife versehen hatte, wollte ich beim Gastgeschenk darauf verzichten. Stattdessen habe ich eine kleine Holzkugel verwendet. Die Bändchen werden übrigens mitgeliefert. Du kannst zwischen drei unterschiedlichen Arten wählen.

Tischkarte zur Kommunion von Sendmoments

Dein Gastgeschenk soll nicht gleichzeitig die Tischkarte sein? Gut gefallen haben mir diese schlichten Tischkarten. Auch wegen der kleinen Fische, die fast immer als Symbol für den kirchlichen Anlass eingesetzt werden. Schade, leider kann man das auf den Fotos nicht erkennen.  Die Fische sind teilweise etwas silberfarben unterlegt. Der Schriftzug ‚Leckerei‘ übrigens auch.

Tischdekoration zur Kommunion

Tischkarte zur Kommunion von Sendmoments

Bei unserer kleinen „Kommunionfeier“ hier gibt es richtig lecker was zu essen ;-). Menükarten sind immer eine gute Idee. Schon vorab wissen die Gäste, welches Essen und welche Getränke sie erwarten dürfen.

Menuekarte zur Kommunion von Sendmoments

Menuekarte zur Kommunion

Ein kleiner Nachteil, die Mindestbestellmenge bei Menükarten liegt bei fünf Stück, zwei wären hier ausreichend gewesen.

Tischdekoration zur Kommunion

Einen gewollten Bruch in meiner sonst festlichen Tischdekoration habe ich mit den kleinen Windlichtern aus hellem Rattan erzielt. Wenn Du das nicht magst, ersetze diese durch schlichte silberfarbene Kerzenleuchter mit weißen Stabkerzen oder durch einfache Teelichtgläschen.

Tischdekoration zur Kommunion


Meine Blumendekoration sollte schlicht und zurückhaltend sein!

Ein wichtiger Punkt bei jeder Tischdekoration ist die Auswahl der Blumen. Nichts anderes als weiße Blumen in Kombination mit trendigem Eukalyptus hätte ich mir diesmal für meine Tischdekoration zur Kommunion vorstellen können. Statt die drei Sorten Eukalyptus, Tulpen und Ranunkeln zusammen in einer Vase zu vereinen, bekam diesmal jede Blütenart ihre eigene Vase. Eine kleine Variation, die mir ganz gut gefällt.

Blumendekoration Kommunion

Tischdekoration zur Kommunion

Tischdekoration zur Kommunion


Was musst Du noch wissen?

Zunächst wollte ich komplett auf eine Tischdecke verzichten und lediglich die Tischläufer aus groben Leinen auf dem Tisch dekorieren. Ich habe mich dann aber dagegen entschieden. Die Basis bildete nun meine geliebte Spitzengardine vom Schweden. Von dort habe ich übrigens auch den Leinenstoff, den ich mir zu Tischläufern zurecht geschnitten habe. Auf’s Abnähen habe ich verzichtet und statt dessen nur den Rand eingeschlagen und gebügelt.

Tischdekoration zur Kommunion mit Sendmoments

Damit gleich jedem klar ist, wo die Hauptperson des Tages sitzen darf, habe ich „Lukas“ Platz mit einem schlichten Eukalyptuskranz und Lichterkette geschmückt. Er bekam auch als einziger einen Platzteller.

Für den Kranz benötigst Du:

  • etwas dickeren silberfarbenen Aluminiumdraht ca. 0,90 m
  • 26 Holzperlen 12 mm
  • Eukalyptusblätter
  • Lichterkette

Zunächst eine kleine Öse an einer Seite des sehr biegsamen Aluminiumdrahts biegen. Nun fädelst Du nur noch auf: Kugel – Eukalyptusblatt – Kugel usw. Zum Schluss wieder eine Öse biegen, dann rutscht nix mehr runter. Die Lichterkette habe ich nachträglich dazu dekoriert. Wenn Du es noch etwas üppiger magst, nimm einfach mehr Holzkugeln und mehr Eukalyptusblätter.

Tischdekoration zur Kommunion

Die Menükarten, die kleinen Schachteln für die Gastgeschenke, die Tischkarten und die Geschenkanhänger habe ich bei sendmoments  bestellt. Selbstverständlich kannst Du dort auch Einladungskarten, Danksagungen, Fotobücher und vieles mehr ganz individuell für Euer Familienfest bestellen. Von der Bestellung bis zur Lieferung verging eine Woche. Ich denke, das ist völlig okay. Schließlich wird die Kommunion bereits lange im Voraus geplant. Schon zum 80. Geburtstag meines Vaters hatte ich mit sendmoments zusammen gearbeitet. Damals waren die Gäste begeistert von der Tischdeko.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie ganz viel Freude bei Der Planung Eurer Kommunion. Oder wird die Konfirmation gefeiert oder eine Taufe? Natürlich kannst Du auch hierfür alle meine Ideen gerne übernehmen!!

-liche Grüße

Birgit

Servietten für den Valentinstag und kleine herzige Häppchen

Servietten für den Valentinstag

Freitag ist es mal wieder soweit, der Valentinstag beschäftig uns verliebten Paare. Nun ist das ja ein Tag, der wie kein anderer polarisiert. Aber das Internet ist voll von romantischen Ideen. Die Blumenläden rüsten auf und ziehen mal gleich kräftig die Preise an. Also irgendwas muss dran sein an diesem besonderen Tag für Verliebte. Für meine kleine Idee Servietten für den Valentinstag haben Wolfgang und ich es uns am letzten Sonntag  vor dem „Kamin“ mit kleinen Häppchen und einer Flasche Wein gemütlich gemacht.

Servietten zum Valentinstag

Sieht gut aus, oder? Tja, leider haben wir gar keinen Kamin, vor dem wir es uns gemütlich machen könnten. Aber die Idee, das Feuer auf dem Fernseher prasseln zu lassen fanden wir ganz witzig. Hast Du das auch schon mal gemacht?

kleines Candle light zum Valentinstag

Servietten falten zum Valentinstag


Servietten für den Valentinstag – einfach und schnell gemacht! 

Ich denke, hier ist auf Anhieb klar, bei den Servietten soll es sich um rote Rosen handeln. Rosen sind schließlich das! Symbol der Liebe schlecht hin. Für die Serviettenidee nimmst Du eine Serviette in der Größe 50×50 in einem schönen Rotton. Papier oder Stoff ist hierbei egal. Du faltest sie komplett auseinander und legst sie zu einem Dreieck zusammen. Nun schlägst Du die Spitze zur Mitte ein und den unteren Teil faltest Du nach oben.

Servietten falten Anleitung

Nun musst Du nur noch aufrollen und oben etwas rauszuppeln. Hmmm? Wahrscheinlich einfacher gemacht, als erklärt.

Servietten falten Anleitung

Ein schönes grünes Satinband soll den Stiel der Rose darstellen. Mir gefällt die Idee!  Ich könnte sie mir auch gut für eine größere Gesellschaft vorstellen, für die die Tische festlich eingedeckt werden.

Servietten für den Valentinstag

Als kleine Manschette für meine Weinflasche fand ich noch diese Herzgirlande in der Schublade. Ich hatte sie mal für eine romantische Kerzendekoration gebastelt. Also gleich mal nachschauen.


Das wissen wir doch alle – Liebe geht durch den Magen!

Deswegen gab es zum Wein leckere kleine Häppchen. Davon sind wir natürlich nicht satt geworden ;-), aber zur Einstimmung zum Candle light Dinner waren sie perfekt. Und gut vorzubereiten sind sie ebenfalls.

Herzen aus Toastbrot zum Valentinstag

Herzen aus Toastbrot zum Valentinstag

Du benötigst hierfür einen Plätzchenausstecher in Herzform. Die Herzen werden dann aus geröstetem Vollkorntoast ausgestochen und mit einer Mischung aus Frischkäse und Schafskäse bestrichen. Belegt habe ich sie mit kleinen Paprikawürfeln, Radieschen und Lachs. Für die Optik ein paar kleine Minikräuter und Chilliflocken. Letztendlich kannst Du belegen mit dem, was Ihr beide gerne mögt. Schau mal bei Nici und Kathrin von dream&do, hier gibt es ein ausführliches Rezept dazu.

Herzen aus Toastbrot zum Valentinstag

Vielleicht hast Du nun mit meinen Valentinstagsideen Lust bekommen, den Tag ein wenig mit Deinem Liebsten oder Deiner Liebsten zu feiern? Wenn nicht, egal, man kann jeden Tag zum Valentinstag erklären, das muss nicht der 14. Februar sein.

Eine komplette Tischdekoration zum Valentinstag findest Du hier. Da können gleich noch ein paar liebe Freunde zum Feiern hinzukommen.

-liche Valentinsgrüße

Birgit

gerne verlinkt mit Creadienstag, DvD, ein kleiner Blog

 

*Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.