Monat: Mai 2021

Sukkulenten im Tontopf – Sommerlich elegant

Huch, habe ich gerade ein Deja vu? Das kenne ich doch schon von letzter Woche? In der Tat ähneln sich meine beiden Beiträge auf den ersten Blick sehr. Aber beim zweiten Blick wirst Du feststellen, dass ich Dir zwei ganz unterschiedliche Ausführungen zeige. Von Kräutern im Tontopf heute also zu Sukkulenten im Tontopf.

Sukkulenten im Tontopf - ein sommerliches DIY

In diese Töpfen sollten meine Kräuter von der letzten Woche gepflanzt werden. Abschließend wollte ich die Pflanzgefäße mit Klarlack versiegeln, damit sie wetterfest sind. Dafür hatte ich versehentlich zur falschen Spraydose gegriffen und ehe ich mich versah, hatte sich champagnerfarbenes Farbspray auf meinen Töpfen breit gemacht.

Sukkulenten im Tontopf - ein sommerliches DIY


Sukkulenten im Tontopf – aus der Not eine Tugend machen!

Nun hätte ich natürlich die Vinylfolie wieder abknibbeln und die Töpfe erneut weiß lackieren können. Aber damit wäre die ganze vorherige Arbeit endgültig umsonst gewesen. Und so habe ich nun eine zweite Variante, wie Du schlichte, preiswerte Tontöpfe in kleine Hingucker verwandeln kannst.

Sukkulenten im Tontopf und eine Idee für den Plotter

Tontöpfe gestalten im Sommer

Als ich meinen Fehler mit der falschen Sprühdose bemerkt hatte, war es bereits zu spät und so sprühte ich alle Töpfe gleichmäßig champagnerfarben ein. Davon betroffen war auch meine geplottete Vinylfolie. Als ich sie abgezuppelt hatte, kam der Schriftzug in weiß wieder zum Vorschein. Wenn Du Dir die Bilder genauer anschaust, wirst Du feststellen, dass das nicht überall perfekt geklappt hat. Aber was soll’s, wir sind doch hier nicht beim Perfekt-Blog.de.


Sukkulenten im Tontopf mit sommerlich-elegantem Flair

In diesen edel schimmernden Tontöpfen gefallen mir die Sukkulenten richtig gut für meine nächste sommerliche Tischdekoration. Mit den kleinen Botschaften werden die Gäste dazu aufgefordert den gemeinsamen Abend und das Essen zu genießen. Dazu werde ich weißes Porzellan dekorieren, mit schlichten weißen Servietten und goldenem Besteck.

sommerliche Tischdekoration mit Tontöpfen und Sukkulenten

Sukkulenten im Tontopf - ein sommerliches DIY

weiße Servietten und goldenes Besteck, eine edle Kombination

Mal sehen, vielleicht werde ich die großen weißen Kieselsteine noch mit etwas Goldlack aufhübschen?

Sukkulenten im Tontopf

Der obere Rand ist mit weißer Papierkordel umwickelt. Jutekordel gefiel mir diesmal nicht. Sehr gut hält diese mit Heißkleber. Damit man die dunkle Erde nicht sieht, habe ich sie mit kleinen weißen Steinchen verdeckt.


Smile, Be happy, enjoy your meal und Summertime…

Unbeabsichtigt habe ich hier meine kleinen Sprüche schabloniert. Bestimmt werde ich das nochmal an einem anderen Objekt ausprobieren.

Sukkulenten im Tontopf

Entscheide Du – welche DIY Idee, Kräuter oder Sukkulenten im Tontopf, gefällt Dir besser?

DIY Tontöpfe, eine Idee zwei Looks

Wenn Du Sukkulenten gerne magst, dann wird Dir auch diese Upcycling Idee gut gefallen.

Hüpfe noch schnell rüber zum Beitrag Joghurtbecher mit Jutekordel

Für Dein Pinterest-Board:

Sukkulenten im Tontopf für Pinterest

So langsam macht sich hier bei uns Urlaubsstimmung breit. Schon ganz bald werden wir unsere sieben Sachen packen und mit unserem Skoolie auf Tour gehen. Was freue ich mich schon darauf.

Wie man im Wohnmobil einen tollen Tapas-Abend verbringt, mit vielen spanischen Leckereien und der passen Tischdekoration, darauf darfst Du Dich am nächsten Sonntag freuen.

Sukkulenten pflanzen im Kristallglas, diese hübsche Idee findest Du bei BonnyundKleid. Mein Fundstück der Woche.

Bis dahin grüßt Dich ♥-lich

Birgit

gerne verlinkt beim Creativsalat

 

 

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Kräutertöpfe gestalten – ein sommerliches DIY

Hallo! Schön, dass Du wieder hier bist. Heute möchte ich mit Dir schon mal etwas Sommerluft schnuppern und auf den Balkon gehen. Kräutertöpfe gestalten – ein DIY, was mir einiges abverlangt hat. Davon erzähle ich Dir später noch. Aber keine Angst, hierbei handelt es sich nicht um ein kompliziertes DIY, sondern ich rede von meiner Schusseligkeit.

Kräutertöpfe gestalten - ein sommerliches DIY

Kräutertöpfe gestalten - ein sommerliches DIY


Kräutertöpfe gestalten –  das brauchst Du dafür:

  • schlichte Blumentöpfe aus Ton/Durchmesser 12 cm H 10 cm (bekommst Du sehr preisgünstig in jedem Gartenmarkt)
  • weiße Farbe oder weißen Sprühlack
  • schwarze Vinylfolie zum Plotten
  • Alternativ: einen schwarzen Textmarker
  • Klarlack
  • doppelseitiges Klebeband
  • Juteschnur
  • kleine Holzscheiben, Korkscheiben oder Kieselsteine

Tontöpfe bemalen für Kräuter


Kräutertöpfe gestalten – so wird’s gemacht:

Wie gesagt war ich etwas schusselig. Beim ersten Lackieren der Tontöpfe habe ich weiße Acrylfarbe verwendet, die ich mit dem Pinsel und einem Schwämmchen aufgetragen habe. Außerdem wählte ich unterschiedlich große Tontöpfe. Beim zweiten Lackieren habe ich weißen Sprühlack verwendet und mich für nur eine Tontopfgröße entschieden.

Kräutertöpfe gestalten - ein sommerliches DIY

Der Vorteil von Sprühlack ist, das Ergebnis ist etwas gleichmäßiger und es geht schneller. Der Nachteil ist, dass Sprühfarbe recht teuer ist. Für die 5 Töpfe habe ich fast eine ganze 250 ml Dose verbraucht und die hat mich 10 Euro gekostet. Beim Sprühen geht viel Farbe daneben und zwei Schichten braucht es schon, damit es schön deckt.

Kräutertöpfen für die sommerliche Dekoration

Wie Du Dich auch entscheidest, die Tontöpfe gut trocknen lassen. Danach können sie beschriftet werden.

Für Besitzer eines Plotters: Meine Schriften (Schrifttyp Amatic) und die Ranke habe ich geplottet. Das lief diesmal eher weniger gut. Verzweifelt habe ich mein Rakel gesucht, aber nicht gefunden. Zum erfolgreichen Entgittern ist er aber nicht unwichtig. Einige Buchstaben habe ich beim Entgittern ständig  „verloren“ und so musste wieder von vorne anfangen. Aber Ende gut – alles gut.

Alternative: Wenn Du keinen Plotter besitzt, beschriftest Du die Töpfe mit einem Permanentmarker. Voraussetzung dafür ist ein wenig Talent beim Schreiben und Zeichnen. Die Girlande kannst Du evt. auch schablonieren. Schöne Schablonen gibt es im Handel.

Plotteridee Kräutertöpfe

Kräuterliebe im Sommer


Mit Klarlack werden die Tontöpfe wetterfest!

Da die Töpfe draußen stehen sollen, mussten sie wetterfest gemacht werden. Dafür nimmst Du einen entsprechenden Klarlack (Herstellerangaben beachten) So und nun wird’s für mich richtig blöd! Da draußen lackieren wegen des Regens nicht möglich war, bin ich in den Keller gegangen mit meinen Töpfen und dem Klarlack. Zumindestens dachte ich, ich hätte Klarlack. Tatsächlich aber bekamen meine Töpfe eine ordentliche Portion champagner-goldfarbenen Lack ab. ?  Bis ich das im dunklen Keller bemerkte, war es schon zu spät. Ich habe geflucht, geschimpft und mich geärgert und dann…. alle Töpfe gleichmäßig in champagner-gold lackiert. Wie das aussieht, zeige ich Dir nächste Woche.

Kräutertöpfe gestalten - ein sommerliches DIY


Kräutertöpfe holen den Sommer auf die Terrasse

Also habe ich mir neue Töpfe besorgt und Sprühlack und bin nochmal von vorne angefangen. Den Plotter wieder angeschmissen und meine Schriftzüge ausgedruckt. Diesmal klappte alles viel besser! Schließlich hatte mir Wolfgang inzwischen verraten, wo er mein Rakel versteckt hatte.

Töpfe für Thymian, Oregano Majoran und Co.

Schon jetzt gefielen mir die Töpfe sehr gut, aber mit der Jutekordel gefallen sie mir noch besser. Da ich sehr dünne Kordel verwendet habe, wäre diesmal Heißkleber nicht die beste Wahl gewesen. Statt dessen habe ich rund um den oberen Rand des Topfes doppelseitiges Klebeband geklebt. Die raue Schnur hält darauf richtig gut – ein echter Tipp. Zu guter Letzt noch die Kräuter einpflanzen.

DIYTontöpfe

Die Töpfe werde ich in unserer Outdoorküche auf einem kleinen Regal dekorieren und gelegentlich in meine sommerliche Tischdekoration integrieren. Damit der Tisch oder die Tischdecke nicht mit Erde beschmutzt werden, habe ich das Loch mit einer kleinen Holzscheibe und etwas Heißkleber verschlossen. Das Wasser kann trotzdem noch abfließen, deshalb vorsichtig sein beim Gießen.

sommerliche Tischdekoration mit Kräutertöpfen

Sobald es das Wetter zulässt nutzen wir unsere Terrasse und unsere Outdoorküche. Wir freuen uns über jeden Tag, an dem draußen gegessen werden kann.  Oft sind wir dabei nur zu zweit, aber eine schöne Tischdekoration soll trotzdem nicht fehlen. Mein Motto hierbei: Keep it simple! Schlichte Teller, hübsche Servietten mit Kordel umwickelt, rustikales Besteck und die Kräutertöpfe – fertig ist eine schnelle Tischdekoration.

Servietten und rustikales Besteck für die sommerliche Tischdeko

Wenn Dir meine Idee und meine Kräutertöpfe gefallen, nimm sie doch mit auf Dein Pinterestboard!

Kräutertöpfe gestalten:

Kräutertöpfe gestalten - ein sommerliches DIY

Natürlich bin ich nicht die erste mit der Idee Kräutertöpfe zu gestalten 😉  Schau auch mal hier beim Mutter-Tochter Blog Landaufsherz. (cooler Name)

Weitere Ideen für Deinen Sommer findest Du hier bei mir: 5 kleine easy DIY für den Sommer

Sehen wir uns nächste Woche?

-liche Grüße

Birgit

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Tischdekoration für einen Geburtstag im Mai

Tischdekoration für einen Geburtstag im Mai, das  soll heute mein Thema sein. Im Mai und zwar ganz am Anfang feiere ich meinen Geburtstag. Und dieses Jahr habe ich mir selbst ein Geschenk gemacht mit einer Tischdekoration, die wohl nur in diesen Monat passt.

Tischdekoration für einen Geburtstag im Mai

Das liegt am Maibaum, den ich für die Mitte des Tisches gebastelt habe und den kleinen Maikäfern aus Schokolade und Papier, die sich auf dem Tisch tummelten.


Maibaum basteln für die Tischdekoration für einen Geburtstag im Mai

Den Maibaum zu basteln war gar nicht so schwierig. Du benötigst dafür:

  • große Holzscheibe hier Durchmesser ca. 35 cm
  • Bambusstab hier Länge 75 cm
  • den Innenring aus Holz eines Stickrahmens Durchmesser 20 cm
  • verschiedene bunte Bänder

Tischdekoration für einen Geburtstag im Mai

Mittig platziert habe ich mir ein Loch in die Holzscheibe bohren lassen vom besten Mann. Der dünne Bambusstab saß sofort fest und hielt ohne zusätzlichen Kleber – hat er gut gemacht. Den Holzring habe ich zuerst mit Band umwickelt und dann die vier Fäden für die Aufhängung im gleichmäßigen Abstand befestigt. Auch der Bambusstab wurde mit Satinband ummantelt. Einfacher ist es, die Bänder anzubringen, bevor der Kranz an den Stab gehängt wird. Ich habe mit Bänderresten gebastelt, was die Kiste so hergab. Grün sollten sie sein und rosa. Da sich die einzelnen Schlagknoten (kennst Du vielleicht vom Makramee?) schnell wieder lösen, habe ich sie alle mit einem Tropfen Heißkleber fixiert. Wenn alle Bänder auf die passende Länge geschnitten sind, kann der Kranz oben auf den Bambusstab gesetzt werden. Gehalten wird er von einer Reißzwecke.

Blumige Tischdekoration im Mai

Die Baumscheibe ist eine tolle bespielbare Fläche für Miniväschen mit Frühlingsblumen. Hier Hasenohr, Margerite und Annemone. Kleine Maikäfer aus Schokolade durften sich dazu gesellen.


Maikäfer flieg – der Maikäfer gehört zu meiner Tischdeko unbedingt dazu

Suche Dir, z.B. im Internet, eine Vorlage für einen Maikäfer und drucke ihn mehrmals auf festem Papier oder Tonkarton aus. Zeichne die Konturen mit einem Bleistift dünn nach und schneide dann aus.

Tischdekoration für einen Geburtstag im Mai

Für Plotterfans: Im Internet habe ich mir einen Maikäfer gesucht, der mit gefallen hat. Eine weitere Internetseite (remove bg)  hat mir vom Bild den Hintergrund entfernt. Das entstandene Bild habe ich dann als jpg in meinem Plotterprogramm hochgeladen, die gewünschte Größe angepasst und mit der Offsetfunktion und print than cut ausgeschnitten. Verwendet habe ich Fotopapier.

Gastgeschenk mit Maikäfer

Die braunen Papiertüten für meine Gastgeschenke habe ich im Drogeriemarkt entdeckt. Beschriftet und bemalt sind sie ebenfalls mit meinem Plotter. Die Schriftart ist Autography, gefunden habe ich sie bei Creativa fabrica*. Hier kannst Du aber auch selbst schreiben und malen oder stempeln. Meine Gäste durften sich über ein Tütchen Pralinen freuen, aber bei Deinem Geschenk bist Du natürlich völlig frei.


Servietten gehören zur perfekten Tischdekoration einfach dazu

Immer, wirklich immer biete ich meinen Gästen Servietten an. Ich persönlich benutze sie jedes Mal. (Meine Tante dagegen nimmt sie lieber mit nach Hause 😉 )

Tischdekoration für einen Geburtstag im Mai

Beim Schweden habe ich ganz günstig diese weißen Baumwollservietten erstanden. Der niedrige Preis kam mir sehr gelegen, da ich mit meinem Cricut maker erstmalig Flexfolie schneiden und aufbügeln wollte. Das hat ganz wunderbar geklappt. Der Schrifttyp ist ebenfalls Autography von Creativa fabrica*. Auch ohne Plottermotiv lassen sich die Servietten frühlingshaft und zum Motto passend aufpimpen. Hier reicht oft schon ein hübsches Satinband in passender Farbe und ein frischer Zweig vom Baum oder Strauch. Der kleine Schoko-Maikäfer darf sofort vernascht werden.

Serviettendekoration mit Maikäfer

Schau mal, wie filigran der Plotter das Motiv hinbekommen hat.

Kleine Plauderei aus dem Nähkästchen:  Fast genau auf den Tag vor 17 Jahren haben Wolfgang und ich geheiratet. Für unsere Hochzeitstischdekoration damals kamen diese grünen Satinbändchen zum Einsatz. Wolfgang meint, es wäre ganz normal, dass sie noch in der Bastelschublade liegen. Ich bin mir da nicht so sicher, auf jeden Fall aber mal sehr nachhaltig gedacht. Kann man es glauben, es gibt kein Fotos unserer damaligen Tischdeko.


Tischdekoration für den Mai – was gab es sonst noch?

Die Basis meiner Tischdekoration bildete eine weiße Leinentischdecke. Die rustikalen Teller stehen auf Tischsets aus Bambus. Da ich zum Brunch eingeladen hatte, fand ich große Teller ideal. Soll schließlich auch was drauf passen. Hinzu kamen Kaffeetassen und Wassergläser.

leuchtende Tüte aus Butterbrotspapier

Im Frühling, morgens um 11 Uhr, benötigt man nicht unbedingt eine Kerzendekoration. Da ich aber ungerne darauf verzichte, entschied ich mich wieder für Lichtertüten. Sie sind  schnell und einfach gemacht. Dafür musst Du lediglich eine Butterbrotstüte 3x falten und mit dem Bürolocher kleine Löcher stanzen. Um mein Motto wieder aufzugreifen, habe ich einen Maikäfer angeheftet.

Tischdekoration für einen Geburtstag im Mai


Zu essen gab es natürlich auch etwas Feines!

Kein Frühstück oder Brunch ohne meine geliebte Etagere. Darauf lässt es sich so schön dekorieren. Die oberste Etage lasse ich meist für Blumendekoration oder ähnliches frei. Für meine Gäste und mich gab es die Klassiker – Tomate Mozzarella, Lachs, Schinken Melone, frisch gebackenes Brot, Aufschnitt, Käseauswahl, frisches Obst, selbstgemachtes Granola und griechischen Joghurt. Im Ofen brutzelte außerdem eine Quiche mit grünem Spargel und etwas später durften sich die Gäste über leckere Zimtschnecken aus dem Dutch-Oven freuen.

Brunchbuffet für einen Geburtstag im Mai

Nimm das Bild ↓ mit auf Dein Pinterest-Board, wenn Dir meine Tischdekoration für einen Geburtstag im Mai gefällt:

Tischdekoration für einen Geburtstag im Mai für Pinterest

Schon zum zweiten Mal in Folge konnte ich meinen Geburtstag nur im engsten Familienkreis feiern. Geplant hatte ich einen Geburtstagsbrunch mit meinen Freundinnen, wie vor zwei Jahren. Weil uns das allen so gut gefallen hat. Schau unbedingt mal vorbei: Geburtstagsfrühstück mit Freundinnen

Ich freue mich auf den Mai und für heute hat uns der Wetterdienst auch einen richtig schönen warmen Tag versprochen!

-liche Grüße

Birgit

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Wohnmobil Dinner im Skoolie – das perfekte Dinner for two

Womo-Dinner-im-Skoolie

Hurra, was war das schön, unser Wohnmobil Dinner im Skoolie. Nun mag unsere Begeisterung auch ein Stück weit unseren Corona-Entzugserscheinungen geschuldet sein. Wir alle sehnen uns nach mehr Abwechslung in der Freizeit und Normalität. Endlich mal wieder essen gehen ohne Einschränkungen und, und und…Unser Candle light Dinner war einfach toll.

Wohnmobil Dinner im Skoolie

Leser*innen, die häufiger vorbeischauen hier auf meinem Blog, werden vielleicht bemerkt haben, dass es nun eine neue Kategorie gibt. Ich nenne sie „Skoolie unterwegs“. Da wir nun mit unserem Schulbus-zum-Wohnmobil-Umbau-Projekt am Ziel sind, möchten wir künftig so oft wie möglich damit unterwegs sein. Wir haben ausreichend Platz! Deshalb möchte ich auch unterwegs nicht auf eine schöne Tischdekoration verzichten und habe so Lust drauf, dies dann auch mit Dir zu teilen.

Wohnmobil Dinner im Skoolie

Servietten Deko mit Leinenstoff

Bereits zu Ostern hatte ich Dir eine Tischdekoration für unseren Osterbrunch gezeigt. Heute also schon Tischdekoration Nr. 2 für unsere Wohnmobil Dinner im Skoolie.


Wohnmobil Dinner im Skoolie – ich war gut vorbereitet

Um für Abwechslung zu sorgen, bereite ich meine Tischdeko bereits zu Hause vor. Denn alles im Skoolie lagern, das geht dann doch nicht. Der Stoff für meine Servietten und den Tischläufer ist Leinenstoff von IKEA. Auch diesmal gefiel mir wieder der Fransenlook. Dafür wird der Stoff passen zurecht geschnitten und im Wäschesäckchen gewaschen. Die Fransen entstehen so automatisch beim Waschen. Die Ränder müssen nur noch ordentlich versäubert und der Stoff gebügelt werden.

Wohnmobil Dinner im Skoolie

Farblich passen zu den anderen Tischaccessoires habe ich eine schwarze Blumengirlande für unser Dinner geplottet. Jutekordel locker um die Serviette binden und die Girlande drunter schieben. Später kam noch ein frischer Zweig vom Baum dazu. Ebenfalls frisch gepflückt ein paar Blütenköpfe vom Buschwindröschen.

Candle light Dinner im Wohnmobil

Wir nutzen im Skoolie Porzellanteller (vielleicht ist es auch Steingut?) und schwarzes Besteck. Das Essen schmeckt uns damit einfach besser, als auf Plastiktellern mit Plastikbesteck. Bei den „Weingläsern“ haben wir uns allerdings bewusst für die Edelstahlvariante entschieden.  Echte Gläser sind uns zu zerbrechlich und lassen sich schlecht verstauen.

Romantisches Dinner im Camper

Blumendeko für unser Wohnmobil Dinner im Skoolie

Kerzenschein und Blumen dürfen bei einem romantischen Dinner for two natürlich nicht fehlen. Die Blumenvase war gleichzeitig mein Kerzenständer. Für Tischdeko made bei Baumarkt hatte ich sie letzten Sommer gebastelt. Nie hätten wir gedacht, dass wir die Kerzen den ganzen Abend brennen lassen können. Aber sie brannten und brannten, ohne dass die Blumen Feuer fingen. Das kann ich hier natürlich nicht empfehlen, zu hoch die Brandgefahr. Wir haben die Kerzen nur brennen lassen, weil wir unmittelbar daneben gesessen haben. Und es sah sooo schön aus. Die Sumpfdotterblumen waren frisch geplückt.


Kleiner Blumenvasen-Hack für Camper

In einem tollen Rosengeschäft hier in Münster hatte ich Rosen für unser Candle light besorgt. An eine Vase hatte ich leider nicht gedacht. Aber wie heißt das so schön: Not macht erfinderisch!

Camping Hack Blumenvasen DIY

Unter der Packpapiertüte (die rein zufällig im Skoolie lag) befindet sich eine 1,5 l Plastikwasserflasche, die ich auf passende Länge abgeschnitten habe. Damit die Vase nicht so schnell umfällt, wurde sie mit Kieselsteinen beschwert. Schwarze Kordel hatte ich eingepackt, man weiß ja nie  und einen geplotteten Zweig hatte ich auch noch in Reserve. Der Aufdruck LOVE ist ein Stück Washitape. Auch das Baumzweiglein habe ich wieder aufgegriffen.

Wohnmobil Dinner im Skoolie

Ganz happy bin ich mit meiner Girlande „Dinner for two“, die ich extra für unseren gemeinsamen Abend gestaltet habe. Hier habe ich mit der „Print then cut“ Methode geplottet. Girlanden wirst Du jetzt häufiger an dieser Stelle entdecken. Der Platz ist perfekt dafür.

Wimpelgirlande Dinner for two

Und was gab es zu Essen beim Wohnmobil Dinner im Skoolie?

Dekoration ist auch nicht alles, da gibst Du mir vermutlich Recht. Ein leckeres 3-Gänge Menü ansprechend serviert auf schönem Porzellan ist genau so wichtig.

Gruß aus der Küche beim Wohnmobil Dinner

Alles wie im Restaurant. Vorab gab es den kleinen Gruß aus der Küche. Gebracht bis zur Wohnmobiltür und dort entgegen genommen.

Candle Light Dinner im Camper

Wir wählten einen leckeren Nero d’Avola zum Essen. Unsere Weinkelche räumten wir wieder weg. Es gab hübsche Gläser mit Schmetterling vom Restaurant.

Wohnmobil Dinner im Skoolie

Unsere Vorspeise bestand aus einem Wildkräutersalat und einem Kohlrabisüppchen Das beim Transport in einer Styroporbox die Suppe schon mal leicht überschwappen kann, störte gar nicht. Zur Hauptspeise gab es Burger mit Entenfleisch und Pommes frites und Fenchelbratwurst auf Kartoffelstampf. Jetzt darfst Du mal raten, wer sich was bestellt hat ;-).

Menü beim Wohnmobil Dinner

Zum Dessert gab es irgendwas mit Basmatireis und Rhabarber. Es war das einzige was so gar nicht nach meinem Geschmack war. Dann doch lieber köstliche Herrencreme.

Nachspeise beim Wohnmobil Dinner

Wenn Du ein Wohnmobil hast oder auch einen Wohnwagen, kann ich Dir ein Wohnmobil Dinner nur wärmstens empfehlen. Das tut Dir gut und auch den Gastronomen. Die haben es gerade ja auch nicht leicht.

Wohnmobil Dinner im Skoolie Pinterest

Wenn ich Dich jetzt richtig neugierig gemacht habe, Informationen zum Wohnmobil Dinner findest Du auch  hier.

So, jetzt gehe ich mich mal um meine Gäste kümmern. Habe nämlich heute Geburtstag. 🙂

-liche Grüße

Birgit

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.