Kategorie: Blumiges

Das geht fix No. 83 – DIY Wachsanhänger mit Trockenblumen

DIY-Wachsanhaenger-mit-Trockenblumen

Werbelinks/Mit den süßen DIY Wachsanhängern mit Trockenblumen verabschiede ich mich heute vom Sommer und bin bereit für den Herbst. Die Anhänger sind so schnell und einfach gemacht, dass ich sie für meine Kategorie „Das-geht-fix“ gebastelt habe. Erinnerst Du Dich noch an meine wöchentlichen Beiträge? Nein? Dann stöbere doch gerne mal durch diese Rubrik über den TAG Das geht fix.

DIY Wachsanhaenger mit Trockenblumen

DIY Wachsanhaenger mit Trockenblumen


DIY Wachsanhänger mit Trockenblumen – schnell und einfach gemacht

benötigtes Material: 

So habe ich es gemacht:

DIY Anleitung für Anhänger aus Wachs

Bereits im Sommer habe ich Blümchen gepresst oder auch einfach nur trocknen lassen.  Getrocknete Blumen kann man auch kaufen, falls Du keine zuhause hast. Außerdem sammle ich fleißig alle Kerzenwachsreste, die bei uns zu Hause immer wieder anfallen. Du hast keine Wachsreste? Hier wäre die Alternative Wachspastillen. (Schau‘ gerne oben in meine Links in der Materialliste)

DIY Wachsanhaenger mit Trockenblumen

Zunächst schmilzt Du im Wasserbad in einer leeren Konservendose Deine Wachsreste/pastillen. Den flüssigen Wachs gießt Du nun in einer dünnen Schicht in Deine Muffinförmchen. Du musst keine Angst haben, die Förmchen halten dem heißen Wachs stand. Jetzt legst Du vorsichtig mit einer Pinzette die Trockenblumen auf den flüssigen Wachs und gießt noch ein bisschen Wachs darüber. Nicht zu viel Wachs, sonst erkennst Du die Blüten nicht mehr nach dem Trocknen. Warte nun einen Moment, bis der Wachs anfängt auszuhärten und stecke nun Dein Holzstäbchen in den Wachs, so entsteht das Löchlein für die Kordel. Geduld braucht es hier nicht, das geht ziemlich fix ;-). Nachdem der Wachs komplett gehärtet ist, kannst Du das Muffinförmchen vorsichtig entfernen und Du hältst Deinen fertigen Wachsanhänger mit Trockenblumen in der Hand.


Die hübschen Anhänger sind vielseitig einsetzbar

Bestimmt möchtest Du nun auch wissen, was Du mit dem DIY Wachsanhänger mit Trockenblumen anstellen kannst? Sehr gerne, gleich drei Gestaltungsmöglichkeiten habe ich für Dich vorbereitet.

Variante 1 – Blumenvasen verzieren mit Wachsanhängern für Deine Tischdeko

 

spaetsommerliche Blumendekoration mit Wachsanhaengern

spätsommerliche Blumendekoration mit Marmeladengläsern

Für meine Blumendekoration habe ich schlichte Konservengläser verwendet. Eine Upcyclingidee auf die ich immer wieder gerne zurück greife. Den Verschlussrand habe ich mit selbstklebenden Spitzenband verziert. Dies kaufe ich immer sehr gerne bei Tedi. Der Anhänger aus Wachs ist mit einer dünnen Wachskordel am Glas befestigt. Schlichte Blümchen rein und fertig. Die Vasen eignen sich sowohl für die ganz große Tischdeko, zum Beispiel bei einer Hochzeit, einer Taufe, Kommunion, Konfirmation oder ähnliche Festivitäten. Oder im kleinen für ein kleines Tischchen oder das Sideboard. Wie gefällt Dir die Idee, ein Väschen zu verschenken? Einfach nur so oder als Mitbringsel für die nächste Einladung.

Variante 2 – Servietten dekorieren mit Wachsanhängern

 

DIY Wachsanhaenger mit Trockenblumen

Leinenservietten sind einfach genau mein Ding. Mittlerweile gibt es sie in allen möglichen wunderschönen Farben. Ließe es mein Portemonnaie zu, dann hätte ich sie alle. Für die Serviettendekoration habe ich ein Stückchen Lederkordel durch den Wachsanhänger gezogen und an der Serviette befestigt. Ein Zweiglein Wachsblumen übersteht auch ein Weilchen ohne Wasser. Wenn Du zusätzlich ein Namensschildchen anhängst, hast Du gleichzeitig eine Tischkarte.

Variante 3 – Wachsanhänger für die Geschenkverpackung

 

DIY Wachsanhaenger mit Trockenblumen

Geschenkverpackung mit Wachsanhängern verzieren

Verwende schlichtes oder farblich passendes Geschenkpapier. Mit Deinem DIY Wachsanhänger mit Trockenblumen bekommt Dein Geschenk die besondere persönliche Note. By the way: Das grüne Geschenk habe ich mit Packpapier-Klebeband umwickelt und mit Herzchen bemalt. Hier ist viel Raum für Kreativität.


Eine DIY Idee – drei Gestaltungsmöglichkeiten

Blmenvasen aus Konservengläsern

Leinenservietten Dekoration mit Anhängern aus Wachs

kreative Geschenkverpackung

Hast Du einen Favoriten? Oder gefallen sie Dir alle? Lass‘ gerne einen Kommentar da, ich bin doch immer so neugierig, wie Dir meine Idee gefällt .

Für Dein Pinterest-Board:

Tschüß Sommer – Hallo Herbst

in diesem Sinne schicke ich Dir kreative -liche Grüße

Birgit

hier kommst Du zu meinem letzten Artikel: Skoolie unterwegs in der Normandie

 

 

Bei den mit Sternchen * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affililate Links. Kaufst Du darüber ein, erhalte ich eine kleine Provision, für Dich ändert sich aber nichts. Danke für Deine Unterstützung.

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



Upcyclingidee mit alten Gläsern für eine romantische Blumendekoration

Upcyclingidee mit alten Glaesern

Ganz festlich, romantisch und mit einer Prise Sommer kommt meine Upcyclingidee aus alten Gläsern heute daher. Zu meiner großen Freude wollten meine Eltern ihre Diamanthochzeit noch ein zweites Mal feiern. Diesmal in unserem Garten und mit der gesamten Familie. Die komplette Tischdeko zeige ich Dir zu einem späteren Zeitpunkt. Heute zeige ich Dir „nur“, wie ich aus alten Gläsern, lasierten Tonschalen und einem alten Tellerchen Pflanzgefäße für meine Blumendeko gebastelt habe.

Upcyclingidee aus alten Glaesern


Upcyclingidee mit alten Gläsern – so habe ich es gemacht:

Du benötigst:

DIY mit Steckmasse Sideau

Die Gläser auf meinem Foto sind bereits mit weißer Acrylfarbe besprüht, da ich das schon vor vielen Jahre für eine Tischdekoration gemacht habe. Schau hier: White Dinner Party Aber wie Du weißt, bei mir kommt so schnell nix weg. Solltest Du keine Gläser aus Deinem Schrank erübrigen können, empfehle ich Dir den Besuch eines Flohmarkts oder eines Trödelladens. Dort wirst Du ganz bestimmt fündig und hat außerdem den Vorteil, dass Du unterschiedliche Modelle wählen kannst.

Upcyclingidee aus alten Glaesern

Zunächst wollte ich ausschließlich keine Unterteller für mein DIY-Upcyclingprojekt verwenden. Allerdings habe ich nur ein einziges in meinen Schränken gefunden, das ich entbehren konnte. Zum Glück, denn die glasierten Tonschalen mit 20 und 12 cm im Durchmesser, die ich dann noch im Keller gefunden habe, sind viel besser dafür geeignet. Du bekommst solche Tonschalen in jedem Gartencenter. Übrigens eignen sie sich auch hervorragend als Tapasschälchen. Hier: Tapasabend im Skoolie

Upcyclingidee aus alten Glaesern

Zunächst drehst Du Dein Glas um und setzt das Schälchen oben auf. Bevor der Montagekleber  (s.o.) zum Einsatz kommt, überprüfe, ob Dir die Proportionen gefallen. Es kann nicht schaden, die Gläser mit ins Gartencenter zu nehmen, dann kannst Du vor Ort ausprobieren, wie es Dir am Besten gefällt. Passt alles? Dann klebst Du nun die beiden Teile zusammen und lässt den Kleber gut durchhärten. Lackiert habe ich mit Permanentspray in zwei verschiedenen Rosatönen (s.o.) Gesprüht wurde draußen auf der Wiese auf einer großen Unterlage. Die Sprays sind für die Verarbeitung in Innenräumen nicht geeignet. Weiter dekorieren solltest Du erst, wenn der Lack komplett trocken ist.


Upcyclingidee mit alten Gläser und eine Blumendeko mit umweltfreundlichem Steckziegel

Sideau Steckziegel

Sideau ist ein umweltfreundlicher Blumensteckziegel, der zu 100% kompostierbar ist. Der Umwelt zuliebe wollte ich das schon seit längerem mal ausprobieren und habe sie mir jetzt bei Beate vom Seaside Cottage Blog (Werbung unbezahlt und unbeauftragt) bestellt. Ja, auch Steckziegel kann man liebevoll verpacken und versenden 😉 Das Material lässt sich perfekt schneiden, wässern und natürlich auch stecken. Für Blümchen mit weichem Stängel muss ein Löchlein vorgebohrt werden, aber das ist bei herkömmlichem Steckschaum auch nicht anders. Weitere interessante Informtionen findest Du auf Beates Blog.

Blumendekoration für den Sommer

Upcyclingidee aus alten Glaesern

Gesteckt habe ich kleine Rosen, Schleierkraut und Olivenzweige vom Wochenmarkt und Hortensien aus dem eigenen Garten. Jedesmal bin ich wieder erstaunt, dass relativ viel Blumenmaterial benötigt wird, damit keine sichtbaren Lücken entstehen. Meine dicken Hortensienballen waren da sehr hilfreich – und kostenlos!

Hübsche Muscheln machen Sommerlaune!

Muscheln sammeln fuer die Sommerdekoration

Ich wollte dem ganzen noch einen kleinen sommerlichen Touch verleihen. Dafür habe ich meine gesammelten Schnecken-Muscheln mit Goldlack angesprüht. Mit Hilfe eines kurzen Holzspießes ist die Muschel im Gesteck befestigt.

Ich kenne mich da nicht so aus. Ich weiß, dass in einigen (allen?) Ländern das Sammeln von Strandgut verboten ist und unter Strafe gestellt wird. Gilt das auch für einen Strand in der Normandie? Keine Ahnung. Ich habe fleißig gesammelt. Ich kann gar nicht anders. Wenn Du Dir unsicher bist, dann kann ich Dir nur raten, Deine Muscheln zu kaufen. Tja und da stellt sich mir nun die Frage: wo kommen diese Muscheln eigentlich her? Sei’s drum – sieht hübsch aus!

Upcyclingidee aus alten Glaesern und Blumenkranz selber binden

Für meine kleine Etagere mit Tellerchen habe ich keinen Steckschaum verwendet. Hierfür habe ich mir ein kleines Kränzchen (mehr schlecht als recht, liegt mir einfach nicht) aus Rosmarin, Olivenzweigen und Schleierkraut gebunden. Die Größe ist dem Durchmesser des Tellers angepasst. In die Mitte kam dann eine große Hortensiendolde, die mit etwas Wasser versorgt wurde.

Upcyclingidee aus alten Glaesern Pinterest Pin

Ein wenig Zeit wird schon benötigt, um die Blumenetageren zu basteln. Schon, weil Trocknungszeiten beachtet werden müssen. Dafür lässt sich die Upcyclingidee mit alten Gläsern aber gut vorbereiten, falls Du für eine große Feierlichkeit mehrere Pflanzgefäße benötigst.

Wenn Dir meine Idee gefällt und Du sie bastelst, zeige sie mir doch gerne bei Instagram unter dem Hashtag #tischleindeckdichdiy, verlinken nicht vergessen. Oder nimm meinen Pin mit auf Dein Pinterestboard. Danke schön!

♥-liche Sommergrüße sendet Dir

Birgit

Zu meinem Letzten Beitrag geht es hier: Münsterland meets USA

Bei den mit Sternchen * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affililate Links. Kaufst Du darüber ein, erhalte ich eine kleine Provision, für Dich ändert sich aber nichts. Danke für Deine Unterstützung.

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



Festliche Tischdeko zur Diamant Hochzeit

Tischdekoration-Diamant-Hochzeit

In meinen letzten drei Beiträgen habe ich Dir Ideen für einen festlich gedeckten Tisch gezeigt. Heute zeige ich Dir nun, den komplett gedeckten Tisch. Wir feierten keine Kommunion, keine Konfirmation und auch keine Taufe. Unser festlicher Anlass war der 60. Hochzeitstag meiner Eltern.  Das Jubelpaar freute sich sehr über meine Tischdeko für ihre  Diamant Hochzeit.

Tischdeko zur Diamant Hochzeit

Angekündigt im ersten Blogpost hatte ich, neben der Blumen- und Serviettendeko, ebenfalls eine Idee für die Kerzendekoration. Diese muss ich Dir allerdings schuldig bleiben, denn mein Plan ist leider nicht aufgegangen. Sorry! Zeigen wollte ich ich Dir Stabkerzen im angesagten Dip-Dye-Look. Geplant war ein dezenter Verlauf verschiedener Beigetöne, passend zu meinen übrigen Tischdekoideen. Naja, ums kurz zu machen. Hat nicht geklappt. Der geschmolzene Wachs meiner beigefarbenen Kerze war viel zu hell. Nach dem Dippen hat man den geplanten Farbverlauf so gut wie gar nicht gesehen und die Stabkerze war irgendwie unförmig geworden.


Tischdeko zur Diamant Hochzeit mit Liebe zum Detail

Tischdeko zur Diamant Hochzeit

Ich denke, auf den ersten Blick lässt sich erkennen, dass hier eine Diamant Hochzeit gefeiert wurde. 60 Jahre verheiratet, das ist schon etwas ganz Besonderes. Ein Hochzeitsjubiläum, welches es in  Zukunft sicher nicht mehr so häufig zu feiern geben wird. Denn Paare heiraten nicht mehr so jung wie damals, trennen sich häufiger oder leben bereits in zweiter Ehe mit einem Partner zusammen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an meine Eltern. 60 Jahre – Habt Ihr super hinbekommen.

Tischdekoidee zur diamantenen Hochzeit

Während uns in den vergangenen zwei Jahre Corona oft ein Strich durch die Rechnung gemacht hat, war es diesmal ein Sturmtief, das über Deutschland wütete. So konnten leider nicht alle Gäste dabei sein und mussten schweren Herzens absagen.


Rustikal und festlich – beides zusammen muss sich nicht ausschließen!

Mein weißes Porzellan verstaubt, ehrlich gesagt, gerade im Schrank. Selbst zu diesem festlichen Anlass habe ich lieber auf mein rustikales Geschirr in Naturtönen zurück gegriffen. Untertassen (Du weißt, das sind die kleinen Tellerchen, auf denen die Kaffeetasse gestellt wird 😉 )sind häufig nicht mehr passend zur Tasse zu bekommen. Persönlich finde ich das etwas schade. Oft habe ich deswegen den Eindruck, dass meiner Tischdeko ein wesentliches Element fehlt. Geht Dir das auch so? Dann mach‘ es wie ich. Unter die Tasse habe ich eine kleine Tortenspitze gelegt, die die fehlende Untertasse ersetzt.

Caketopper zur Diamant Hochzeit

Mein Cricut Maker * hat den Cake Topper für die Tischdeko zur Diamant Hochzeit geschnitten. Er besteht aus insgesamt drei Teilen: eine 60, ein Doppelherz mit Diamant und einem großen Diamanten. Wenn Du keinen Plotter besitzt, schau Dich im Internet um. Viele kleine und große Internetshops bieten tolle Caketopper an.

Bereits früh am Morgen hatte ich mit dem Kuchen backen begonnen. Leider wollte der Kirsch- Schoko-Kuchen nicht aus der Backform rutschen und ist komplett misslungen. Läuft nicht immer. 🤷‍♀️  Gerade noch rechtzeitig aufgetaut konnten wir auf die Schwarzwälder-Kirschtorte aus der Tiefkühltruhe zurück greifen. Schmeckte auch.

Blumendekoration zur Diamant Hochzeit

Links im Bild die Blumenvasen für die Tischdeko zur Diamant Hochzeit. Meine, mit Milchglasspray angesprühten Gläser, waren gefüllt mit cremefarbenen Rosen und Wachsblumen und Eukalyptus. Aus Vinylfolie geschnitten sind die kleine Diamanten und anschließend auf’s Glas geklebt. Alternativ kannst Du, mit Hilfe einer Schablone, die Du von innen an die Glaswand legst, den Diamanten mit einem weißen Lackstift nachzeichen. Rechts im Bild meine Idee, wenn Du Kommunion, Konfirmation oder Taufe feiern möchtest. Zum Beitrag geht es hier: Blumendekoration für die Kommunion

Dieses Milchglasspray* habe ich verwendet.


Blumenvasen aus kleinen Baumscheiben für die Tischdeko zur Diamant Hochzeit

Tischdeko zur Diamant Hochzeit

Die Baumscheiben-Vasen mit Willkommensgruß sind schnell gebastelt. Wie das geht? Hier geht’s zum Beitrag: Blumenvasen aus kleinen Baumscheiben.

Gefüllt ist das Glasröhrchen ebenfalls mit Rose, Eukalyptus und Wachsblume. Der kleine dekorativen Palmwedel ist vor das Reagenzgläschen gesteckt.

Tischdeko zur Diamant Hochzeit


Servietten, ein schönes Element für jede Tischdekoration!

Meine Serviettenideen vom letzten Beitrag mochte ich für meine Tischdekoration nicht verwenden. Da wir am Nachmittag Kaffee getrunken hatten, waren mir die Servietten für meine Tischdeko zu üppig. Sie passen, wie ich finde, besser zu einem Mittag oder Abendessen, bei dem große Essteller eingedeckt werden.

Serviettenideen für die festliche Tischdekoration

Servietten Dekoration für die Diamant Hochzeit

Verwendet habe ich aber trotzdem die Vliesservietten (Größe 40×40) in hellem Cremeton. Allerdings habe ich ich sie in der Mitte geteilt. Meine neue Schneidemaschine hat mir dabei super geholfen. Aber natürlich geht auch eine scharfe Schere. Der Schriftzug ist geplottet. Dafür Flexfolie schneiden und aufbügeln mit niedriger Temperatur. Das klappt super. Ich habe lange hin und her experimentiert, um Dir hier eine besonders kreative Faltung zu zeigen. Aber schussendlich gefiel mir diese simple und schlichte Variante einfach am Besten.


Kerzendekoration für die festliche Tischdeko

Obwohl meine Idee mit den den Dip-Dye-Kerzen nicht funktioniert hat, wollte ich auf eine Kerzendekoration nicht verzichten. Leder fehlen mir (noch) kleine schlichte Halter für Stabkerzen. Aber man muss auch improvisieren können. Aus zwei unterschiedlich großen Holzringen, die ich mit Heißkleber zusammengeklebt habe, ist ein Kerzenhalter entstanden, der gut zu meiner Tischdeko zur Diamant Hochzeit passte.

Tisch dekorieren für die diamantene Hochzeit

Die DIY Kerzenhalter stehen fest, aber trotzdem muss ich Dich bitten aufzupassen, damit nichts passiert. Sollte jemand versehentlich kräftig an den Tisch stoßen, würde ich nicht dafür garantieren wollen, dass die Kerze nicht umkippt. Unterstützt wurden die Stabkerzen von kleinen Teelichten im Glas. Bei dem stürmischen und ungemütlichen Wetter draußen sorgten die Kerzen für die passende Atmosphäre.

Siehst Du die kleinen Diamanten? Sie sind aus goldfarbenem Tonkarton geschnitten. Mehrere davon habe ich über den gesamten Tisch verstreut. Kleine Diamanten aus Glas wären hier eine schöne Alternative.

Streudeko Diamanten*

Pinterest Pin für Diamant Hochzeit feiern

Das Jubelpaar hat sich sehr über ihr kleines Fest zur diamantenen Hochzeit gefreut. Ich würde mich freuen, wenn Du heute einige Inspirationen für die Tischdeko für Dein Fest mitnehmen konntest.

Langsam wird es Zeit, sich auf Ostern einzulassen. Ein paar kleine DIY Ideen für das Frühlingsfest sind bereits in der Planung. Es lohnt sich also, bald wieder vorbei zu schauen.

Wenn Du jetzt noch wissen möchtest, wie das so mit den Dip-Dye-Kerzen aussieht, dann schau mal bei Katimakeit vorbei. Die hat einen tollen Artikel darüber geschrieben.

Es grüßt Dich ganz -lich

Birgit

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

Bei mit Sternchen *  gekennzeichnet handelt es sich um einen  Affilate Link. Die Produkte sind von mir verwendet und getestet und kann sie Dir empfehlen. Kaufst Du darüber ein, erhalte ich eine kleine Provision als Dankeschön. Für Dich ändert sich nichts.

 



Vase aus kleinen Holzscheiben – ein DIY für Deine Tischdekoration

(Werbelinks*)   Dies ist meine zweite Idee für die Tischdekoration zur Kommunion. Auch zur Hochzeit gefällt mit die kleine Vase aus kleinen Holzscheiben, ganz romantisch im Boho-Look oder Vintagestyle. Die Dekoration ist einfach und schnell zu basteln und ein echter Hingucker auf jedem festlich-rustikal gedeckten Tisch.

Bei dieser Idee handelt es sich ebenfalls um eine Blumendekoration. In Kombination mit den Gläsern der letzten Woche gehört die Vase aus kleinen Holzscheiben zu meiner Tischdekoration für die Kommunion. Oder feierst Du eine Konfirmation, die Taufe Deines Kindes oder Eure Hochzeit? Wie schön! Dann gerne auch dafür ;-).


Vase aus kleinen Baumscheiben – das bauchst Du für die Idee:

  • Baumscheiben Durchmesser ca. 10 cm
  • Wasserröhrchen (Reagenzglas)
  • Trockenblumen-Steckschaum
  • Stacheldrahtblume, alternativ Moos
  • Blumen zum Befüllen


Vase aus kleinen Holzscheiben – so wird’s gemacht:

Für eine Vase benötigst Du zwei Holzscheiben mit einem Durchmesser von ca. 10 cm und ein Reagenzglas. Aus Steckschaum für Trockenblumen schneidest Du Dir passend zwei kleine Quadrate fest. Der Steckschaum sollte ein klein wenig höher sein als das Reagenzglas. Nun positionierst Du alles mittig auf einer Holzscheibe. Passt alles? Dann darfst Du jetzt alle 3 Teile mit Heißkleber fixieren. Jetzt Heißkleber auf den Steckschaum geben und die zweite Holzscheibe auflegen und vorsichtig anpressen.

Collage DIY mit kleinen Baumscheiben

Tipp: Du solltest auf jeden Fall den grauen Steckschaum für Trockenblumen verwenden. Denn, im Gegensatz zum grünen Steckmoosi für Frischblumen, hält er dem Heißkleber stand. Andere Abstandshalter, zum Beispiel Holzklötzchen oder eine andere kreative Idee von Dir, könntest  Du auch verwenden. Der Steckschaum hat allerdings den Vorteil, dass man ihn in die passende Größe „schnitzen“ kann.

Den Zwischenraum füllst Du nun mit Stacheldraht Blume. Dieses Pflanzenmaterial benötig kein Wasser und trocknet einfach ein. Ähnliches Füllmaterial findest Du bestimmt im Beutel abgepackt im Gartencenter oder Baumarkt. (oder siehe unten)  Moos ist eine mögliche und sehr schöne Option. Festkleben musste ich die Stacheldraht Blume nicht.


Von mir nicht gewollt, aber dann für gut befunden!

Als ich meine Vase aus kleinen Holzscheiben fertig verklebt hatte und aufstellen wollte, merkte ich, dass ich den richtigen Schwerpunkt nicht getroffen hatte. Das Reagenzglas samt Holzscheibe kippte leicht nach links zur Seite.

Was soll ich sagen: Nachdem ich das Röhrchen mit Blumen gefüllt hatte, gefiel mir dies sogar  besser, als wenn die Blumen gerade nach oben ragen würden. Hier musst Du womöglich für Deine Vase aus kleinen Holzscheiben herum experimentieren, wie sie am Besten zum Stehen kommen.

Die zweite Vase dekorierte ich mit Trockenblumen und Gräsern. Das ist besonders schön, wenn Du Deine Tischdeko im Bohostyle gestalten möchtest.


Optional kann die Vase aus kleinen Holzscheiben mit einem Willkommensgruß verziert werden!

Es ist schon was dran, wenn man diesen Plotter einmal hat, wird man etwas süchtig danach mit ihm zu arbeiten. Deshalb konnte ich es auch hier wieder nicht lassen, meinen Cricut Maker* zum Einsatz zu bringen. Das Wort ‚Willkommen‘, inclusive des kleinen Blumenmusters, habe ich aus Flexfolie geschnitten und auf die Holzscheibe aufgebügelt. Mir gefällt das richtig gut. Alternativ könnten hier z.B. auch der Name vom Kommunionkind mit Datum der Feier stehen.

Eine Alternative habe ich auch diesmal wieder anzubieten. Die Variante mit aufgeklebten kleinen Holzfisch gefällt mir ebenso gut.


Wichtig: Für den Fall, dass Du Dich für Frischblumen entscheidest, überprüfe regelmäßig, ob Deine Blümchen noch genügend Wasser haben. Vor allen Dingen, wenn Du schon einige Tage vorher in die Vorbereitungen gehst. Die Wassermenge ist für einen Tag ausreichend. Danach haben die Blumen das Wasser zumeist verbraucht.

Für Dein Pinterestboard:

Bezugsquellen, von mir recherchiert, erleichtern Dir das Einkaufen:

Holzscheiben*

Diese Reagenzgläser* habe ich verwendet.

Schöne Alternative zur Stacheldrahtblume: Moosflechte*

Trockensteckschaum*

 

Wenn Dir meine Vasen aus Milchglas und meine Vasen aus kleinen Holzscheiben gefallen, dann sehen wir uns wieder. Beim nächsten Mal zeige ich Dir festliche Serviettendekorationen.

Bis dahin, -liche Grüße

Birgit

 

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

Bei mit Sternchen *  gekennzeichnet handelt es sich um eine  Affilate Link. Benötigst Du Produkte und kaufst sie über diesen Link, ändert sich für Dich nichts, aber Du unterstützt ein wenig meine Blogarbeit, da ich eine kleine Provision erhalte. Für den Fall: lieben Dank!

 



Blumendekoration für die Kommunion oder andere Festlichkeiten

(Werbelinks) Schon bald steht für viele Familien die heilige Kommunion ihres Kindes an. Aber auch Konfirmationen wollen gefeiert werden oder Taufen. Und ganz wichtig und nicht zu vergessen –  Hochzeiten, das Fest der Feste.  Heute und in den nächsten Tagen, möchte ich Dir Tischdekoideen für diese schönen Feste zeigen. Bis dann am Ende die fertige Tischdekoration steht. Beginnen werde ich mit der Blumendekoration für die Kommunion. Oder welches wichtige Fest steht gerade bei Dir an? Folgen werden noch eine zweite Blumendekoidee mit Holzscheiben, Ideen für schlichte Serviettendekorationen und nicht zu vergessen die Kerzendekoration.

Blumendekoration für die Kommunion

Keine Dekoaccessoires wurde ich im Laufe der Zeit häufiger nachgefragt wie diese Gläser:

Blumendekoration für die Kommunion

Dekoriert hatte ich sie bei einer Kommunionfeier im Freundeskreis. Gefragt wurde jedesmal, wo man die hübschen grauen Vasen kaufen kann. Ich konnte nicht weiterhelfen. Ich hatte sie einfach ganz, ganz günstig in einem Abverkauf erstanden. Und die Gläser sind auch nicht grau, sonder aus satiniertem Glas, was, zugegeben, auf meinen Bildern nicht zu erkennen ist.


Blumendekoration für die Kommunion mit einer Upcyclingidee

Künftig kann ich alle Interessierten auf diesen Blogbeitrag verweisen. Denn die Gläser sind ganz einfach zu basteln. Benötigt werden:

  • diverse Konservengläser
  • Lackspray mit Milchglaseffekt – ich habe dieses verwendet:
    Duplicolor Milchglas Spray*
  • Papierkordel oder ähnliches
  • Fische aus Holz

Upcycling Idee mit Milchglas Spray

Hier zeige ich Dir ein Vorher-Nachher Bild.

Glas mit Milchglaseffekt

Sprühen solltest Du unbedingt im Freien. Die fertigen Gläser benötigen eine halbe Stunde Trocknungszeit. Nun musst Du nur noch Kordel um den oberen Rand wickeln und den Holzfisch anknüpfen. Ich habe Kordel aus Papier verwendet. Die gibt es in vielen verschiedenen Farben. Auch Jutekordel wäre eine gute Idee.

Blumendekoration für die Kommunion

Wenn Du Einblick in die Gläser gewähren möchtest, musst Du zuvor eine passende Schablone aufkleben. Diese wird vorm Ansprühen auf das Glas geklebt und nach der Trocknungszeit wieder abgelöst. Die Blumenschablone mit kleinem Herzchen hat mein Plotter aus Vinylfolie geschnitten.  Schablonen für diese Zwecke gibt es auch fertig zu kaufen. Einfache Muster, wie zum Beispiel ein Herz, kannst Du mit der Schere aus Vinylfolie (z.B. D-C-fix) ausschneiden. Diese Idee finde ich besonders schön für Hochzeiten. Auch können die Gläser dann als Kerzen- oder Teelichtglas eingesetzt werden.

Blumendekoration für die Kommunion


Blumendekoration für die Kommunion mit frischen oder getrockneten Blumen!

Was magst Du lieber? Mir gefällt beides, deswegen habe ich auch zwei Varianten für Dich vorbereitet. Trockenblumen haben den Vorteil, dass man die Blumendeko schon ganz entspannt Tage vor der Feier vorbereiten kann, denn es wird kein Wasser benötigt.

Gläserdekoration für die Kommunion mit Trockenblumen

Das Schleierkraut ist frisch gekauft, es trocknet aber mit der Zeit sehr schön ein. Bislang kannte ich nur weißes oder rosafarbenes. Dieses Schleierkraut ist cremefarben, zufällig im Blumenladen entdeckt. Das gefällt mir, zu der eher rustikalen Deko, richtig gut. Ansonsten hält der Handel mittlerweile ein großes Sortiment an Trockenblumen bereit. Die goldenen Blätter sind noch von einer Weihnachtsdekoration übrig geblieben. Sie verleihen der Blumendekoration zur Kommunion die nötige Festlichkeit. Blätter lassen sich ganz einfach mit goldenem Lackspray färben.

Blumendekoration für die Kommunion

Welche Variante gefällt Dir besser? Mit rosa Satinschleifchen oder ohne. Die Kamera fördert es dann manchmal zu Tage. Mir gefällt die Variante ohne rosa Schleife besser. Zum Schleierkraut kamen noch zartrosa Rosen, Sterndolde und Wachsblume hinzu. Diese Blumendeko kommt natürlich nicht ohne Wasser aus, lässt sich aber trotzdem gut vorbereiten.

romantische Blumendekoration für die Hochzeit

Blumenauswahl für die Kommunion


Perfekte Tischdekoration – mit unterschiedlichen Höhen dekorieren

Deko-Tipp: Ich dekoriere gerne mit unterschiedlichen Höhen. Um das zu erreichen, dekorierst Du einige Gläser auf kleinen Holzscheiben. Bücher lassen sich auch prima verwenden, um in der Höhe zu variieren. Dafür werden Bücher in schlichtes, aber hochwertiges Papier gebunden, eine hübsche Kordel drum und fertig ist ein kleines Podest für die Vasen. Schau hier, ich habe das schon mal gemacht: Futtern wie bei Muttern

Pinterest Pin für die Blumendekoration Kommunion

Bleib kreativ. Wie immer, meine Ideen können individuell für Deinen Anlass angepasst werden.

Ich dekoriere sehr gerne mit Blumen.  Hier zeige ich Dir 15 meiner schönsten Blumendekorationen.

Im Laufe der nächsten Woche zeige ich Dir dann meine zweite Blumendekoration. Hier kommen wieder Holzscheiben zum Einsatz und das lässt sich ganz toll mit den heute vorgestellten Gläsern kombinieren. Du möchtest das nicht verpassen? Bitte abonniere meinen Blog. Per E-Mail bekommst Du eine Nachricht, die Dich auf einen neuen Blogpost hinweist. Und natürlich bin ich auch auf Instagram zu finden.

-liche Grüße

Birgit

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

Bei mit Sternchen *  gekennzeichnet handelt es sich um eine  Affilate Link. Die Produkte sind von mir verwendet und getestet und kann sie Dir empfehlen.

 



Blumige Grüße zum Valentinstag – Liebe liegt in der Luft

Liebe liegt in der Luft, bald ist wieder Valentinstag!  Wenn Du diesen Tag der Verliebten magst, wird es jetzt langsam Zeit sich Gedanken über blumige Grüße zum Valentinstag zu machen. Die kleinen Blumendekorationen, die ich für Dich vorbereitet habe, sind hübsche kleine Mitbringsel für Menschen, die Dir am Herzen liegen. Oder Du überraschst Deinen Schatz am Valentinstag mit einem romantischen Candle light Dinner, romantische Tischdekoration inclusive.

blumige Grüße zum Valentinstag


Blumige Grüße zum Valentinstag – am Schönsten mit Liebe selbst gemacht

Herzen zum Valentinstag müssen nicht unbedingt rot oder pinkfarben sein. Ganz bewusst habe ich mich heute für eine dezentere Variante entschieden und graue Herzen ausgeschnitten. Mir gefällt die Kombination mit dem dezenten Rosa der Rosen und dem etwas kräftigeren Farbton der Sterndolden und der Wachsblume. Das Schleierkraut ist diesmal nicht weiß oder rosa, sondern cremefarben. Eukalyptus ist immer ein toller Begleiter.

blumige Grüße zum Valentinstag

Romantische Blumendekoration zur Hochzeit oder zum Valentinstag


Blumige Grüße zum Valentinstag – so habe ich es gemacht:

Für die ersten Blumengrüße benötigst Du:

  • Pergamentpapier
  • Steckmoosi
  • Washi Tape
  • Folie
  • graue Pappe + Stiel aus Papier oder Holz
  • graue Kordel
  • Metallklemme
  • Blumen nach Wunsch oder wie oben angeführt

DIY Tipp zum Blumenstecken

Für diese romantische Blumendeko schneidest Du Pergamentpapier in ein Quadrat von ca. 20×20 cm. Lege das Quadrat nun auf ein Glasgefäß und drück es mit Hilfe eines zweiten Glases hinein. Zuvor hast Du schon Steckmoosi zurecht geschnitten und ausreichend gewässert. Die Steckhilfe sollte sich selbstständig mit Wasser vollsaugen und nicht unter Wasser gedrückt werden. Nur so nimmt das Material ausreichend Wasser auf und die Blumen halten länger frisch. Umwickle das Moosi mit Folie oder stecke es in eine kleine Plastiktüte. Achte darauf, dass es wasserdicht ist, damit das Pergamentpapier keinen Schaden nimmt.

Blumengesteck zum Valentinstag

Das Pergamentpapier ist etwas störrisch. Wenn Du es aus dem Glas befreist, halte es mit einer Hand gut zusammen. Farblich abgestimmtes Washi Tape eignet sich sehr gut, um das Papier in seiner Form zu halten. Ich habe nur einen Versuch gebraucht ;-).

Nun beginnst Du Deine Blumen zu stecken. Beginne in der Mitte mit einer Rose und dekoriere die kleineren Blümchen drum herum. Sterndolden haben einen ziemlich weichen Stiel, für sie musste ich ein kleines Loch vorbohren. Alle anderen Blümchen haben es mir leicht gemacht.

blumige Grüße zum Valentinstag

Herzen aus Pappe sind schnell ausgeschnitten. Damit es von allen Seiten gut ausschaut, habe ich zwei Herzen auf einen Cakepop-Stiel geklebt. Auf einen Streifen Pergamentpapier stempelst Du nun noch LOVE oder eine andere Botschaft, die Dir am Herzen liegt. Die Metallklemme hält sie zuverlässig am Papier. Noch eine hübsche Kordel anbinden und schon fertig, die blumigen Grüße zum Valentinstag.


Ich liebe Dich – Sag‘ es durch die Blume!

Rote Rosen sind ein Symbol für die Liebe. Trotzdem habe ich mich gegen diese Farbe entschieden und eine Rose in sanftem Pastellton gewählt.

Rosendekoration zum Valentinstag oder zur Hochzeit

Für diese schlichte Valentinstagsdekoration benötigst Du:

  • ein schlichtes Glasgefäß mit schmaler Öffnung, optimal in grau, aber Klarglas geht natürlich auch
  • Kordel und Satinband
  • Tonkarton in grau
  • Rose, Sterndolde und Wachsblume

Zwei Herzen aus grauem Tonkarton habe ich ganz vorsichtig mit jeweils einem Tröpfchen Heißkleber beidseitig am Rosenstiel fixiert. Sie hat es mir nicht übel genommen. Durch die Sterndolden und Wachsblumen bekommt die Rose einen guten Stand in der Vase. Die Kordel und das Satinband unterbrechen gekonnt die lange, schlanke Optik der Blumendekoration.

Mehrere Vasen über den Tisch verteilt ist diese Rosendekoration besonders geeignet für eine romantische Tischdeko. Also nicht nur zum Valentinstag, sondern auch für eine Hochzeitsfeier.

blumige Grüße zum Valentinstag


Welchen Ursprung hat der Valentinstag?

„Tag der Liebenden“ so wird der 14. Februar auch genannt. Der Valentinstag geht auf die Legende von Bischof Valentin von Terni zurück. Der Bischof lebte im dritten Jahrhundert und traute heimlich Liebespaare, die laut kaiserlichem Befehl, nicht getraut werden durften. Zur Vermählung überreichte er den Brautpaare Blumen aus seinem eigenen Garten. Der arme Mann wurde am 14. Februar 269 von Kaiser Claudius II wegen seines christlichen Glaubens hingerichtet. Bereits seit dem 15. Jahrhundert feiern die Engländer den Valentisntag am 14. Februar mit Blumen, Geschenken und Gedichten. Hierzulande erst seit 1950. In Nürnberg veranstalteten US-Soldaten den ersten Valentinsball und führten diesen romantischen Brauch auch bei uns ein. Hast Du es gewusst?


Kleine herzige Blumengestecke im Anzuchttopf

Die dritte Idee für blumige Grüße zum Valentinstag war gar nicht geplant. Zufällig fielen mit die kleinen Töpfe wieder in die Hand, mit denen ich so gerne bastele.

Basteln zum Valentinstag mit Blumen

Benötigt wird hierfür:

  • kleine Anzuchttöpfe
  • Alufolie oder kleine Plstiktüte
  • Steckmoosi
  • Jutekordel
  • Blumen
  • kleine Kugel aus Weidengeflecht
  • Kordel
  • Holzspieß oder ähnliches
  • grauer Tonkarton
  • kleine Streifen aus Pergamentpapier
  • Stempel

Als erstes umwickelst Du den Topf komplett mit Jutekordel. Fixiert habe ich mit Heißkleber. Nicht komplett, sondern nur am Anfang, am Ende und zweimal zwischendurch. Das reicht vollkommen.

Basteln mit Anzuchttopf

Zugegeben Alufolie und auch Plastiktüten sind nicht wirklich umweltfreundlich und zeitgemäß. Allerdings lösen sich die Anzuchttöpfe sehr schnell auf, sobald sie mit Wasser in Berührung kommen. Deswegen ist es unerlässlich, den Topf innen mit Folie auszukleiden.

Kleine Steckhilfen aus Weidengeflecht Kugeln

 

Diese kleinen Holzkugeln habe ich vor kurzem beim Discounter entdeckt. Ohne zu wissen, was ich damit anstellen soll, habe ich sie einfach mal in den Einkaufswagen gelegt. Als kleine dekorative Steckhilfe erschienen sie mir jetzt ideal.

blumige Grüße zum Valentinstag

Mit zwei Krampen habe ich die Kugel am Steckmoos fixiert. Gesteckt habe ich die Blumen dann lediglich hinten, damit die dekorative Kugel vorne noch zu sehen ist. Herz, Kordel, gestempeltes Schildchen- wie gehabt!


Weiter Tipps, Anregungen und Ideen für Dich zum Valentinstag

Im Laufe der Zeit  sind schon einige Ideen für den Valentinstag entstanden. Schau sie Dir gerne an, wenn Du auf der Suche nach weiteren Ideen bist. Los geht’s:

Letztes Jahr fiel der Valentinstag auf einen Sonntag. Perfekt also für ein Valentinsbrunch.

In diesem Beitrag dann doch die roten Rosen, als raffiniert gefaltete Serviette.

Schon ein paar Jahre her, aber Romantik ist doch immer aktuell, oder? Auch hier eine Tischdeko Valentinstag in zartem rosa.

Rot und rosa, eine Farbkombination die gefällt am Valentinstag. Sehr romantisch diese Tischdekoration.

Candle light Dinner for two am Valentinstag – Tischdeko in rot und schwarz

Eine romantische Tischdekoration von 2011 🙄, Mir gefällt sie immer noch.

Für Dein Pinterestboard:

Pinterest Pin zum Valentinstag

Viel Spaß beim Nachbasteln und bis bald!

♥- liche Grüße

Birgit

Hier gelangst Du zu meinem letzten Artikel – es geht um Tischkarten.

Niwibo sucht diesen Monat Herziges ♥

DvD von Elfies Kartenblog

 

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



Servietten und Kerzendeko in salbeigrün – Das geht fix No. 81

Seit einer gefühlten Ewigkeit gab es endlich mal wieder ein großes Familientreffen – mit allemann! Ein sommerliches Grillfest sollte es werden. Und im Vorfeld die Frage, wer bringt was zur Party mit? Wen wundert es, dass ich mich nur zu gerne bereit erklärt habe, für ein bißchen Deko zu sorgen. Ich entschied mich für Servietten und Kerzendeko in salbeigrün.

Kerzendeko in salbeigrün mit Trockenblumen

Serviettendeko in salbeigrün mit maritimer Muschel


 Kerzendeko in salbeigrün und hübsche Trockenblumen

Salbeigrün, eukalyptusgrün, eukalyptusblau oder doch einfach hellgrün oder hellblau? Egal, wichtig ist, der Farbton ist gerade sehr trendig und er gefällt mir sehr. So sind die Servietten und die Kerzen in dieser Farbe schnell im Einkaufskorb von Soestrenegrene gelandet.

Kerzendeko in salbeigrün mit Trockenblumen

Für meine Kerzendeko in salbeigrün verwendete ich schlichte Glasvasen in Zylinderform. Das untere Ende der Schnur habe ich mit etwas Heißkleber fixiert und dann locker ein paar mal um die Vase gewickelt. Oben ebenfalls ein Tropfen Heißkleber. Nicht zu stramm wickeln, damit Du noch kleine Trockenblümchen dahinter stecken kannst. Wenn es Dir gefällt, kannst Du auch rundum Blumen stecken. Mir gefiel es so schon sehr gut.

Kerzendeko in salbeigrün mit Trockenblumen

Zucker statt Granulat für die Kerzendeko im Glas

Tipp: Kerzen stehen besser im Glas, wenn man Sand oder Granulat einfüllt. Beides hatte ich diesmal nicht zur Verfügung. Deshalb habe ich auf Zucker zurück gegriffen. Nicht braun, nicht weiß, irgend etwas dazwischen. Weiß nicht mehr genau, was ich da mal gekauft hatte. Schon fertig die Kerzendeko in salbeigrün, das ging doch wirklich fix, oder?

Plotteridee für Kerzenglas - family is forever

Nicht ganz fix, aber ich konnte es dann doch nicht lassen ein Kerzenglas mit einem Plott zu verzieren – family is forever ♥.


Serviettendeko in salbeigrün – bisschen maritim mit Muschel

Für die schnelle Serviettendeko benötigst Du Papierservietten unifarben in 40×40 cm und gemusterte Papierservietten mit Muster in 33×33 cm.

Serviettendeko in Salbeigrün mit Muschel

Die Servietten übereinanderlegen und zur Mitte hin zusammenraffen, mit einem Stück Kordel zusammenbinden.

maritime Serviettendekoration

maritime Serviettendekoration mit Muschel

Ursprünglich hatte ich etwas ganz anderes vor, aber an diesem Tag wollt es nicht so richtig klappen. Die Kreise aus sandfarbenen Tonkarton wollte ich trotzdem nicht aufgeben und mit aufgeklebter Muschel fand ich sie dann auch sehr hübsch.

Siehst Du die zarten Punkte am Rand des Kreises? Daran hat mein Plotter mit dem Prägetool 15 Minuten gearbeitet. Na, für 11 Kreise, ist klar, oder?

Kerzendeko in salbeigrün mit Trockenblumen

Servietten in der Holzbox für das Grillfest

Hübsch verstaut in einer Holzbox konnten die Servietten sicher transportiert werden.

maritime Servietten für das Sommerfest

Servietten in der Holzbox

Gefällt Dir meine Idee für eine Servietten und Kerzendeko in salbeigrün? Dann nimm sie mit auf Dein Pinterestboard:

Kerzendeko in salbeigrün mit Trockenblumen

Mein Fundstück der Woche kommt diesmal von Mike von Herr Letter mit einer sommerlichen Kerzendeko.

Genießt den Sommer solange es geht. Der Herbst steht schon ganz bald in den Startlöchern.

-liche Grüße

Birgit

 

Kennst Du schon meine Tops und Flops aus einem Jahr Das geht fix?

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Basteln mit Gips – neuer Look für alte Vasen – Das geht fix No. 78

Die Verschönerung meiner alten Glasvasen mit Gipsbinden ging so schnell, dass es die Idee  verdient, in die „das-geht-fix-Kategorie“ aufgenommen zu werden.

 

Das einzige was Du für das Basteln mit Gips benötigst sind Gipsbinden, eine Schüssel mit Wasser, eine Schere und kleine Glasvasen. Außerdem empfehle ich Dir, mit Einweghandschuhen zu arbeiten. Die sind zwar nicht gerade umweltfreundlich, aber zum Arbeiten mit dem Material Gips ideal.


Gipsbinden DIY – so einfach gelingt Dir das:

Die meisten Geschäfte müssen jetzt im Lockdown ihre Türen geschlossen halten. Das gilt auch für Bastelläden. Wobei es hier doch wirklich reihenweise Artikel für den täglichen Gebrauch gibt. ;-). Meine Gipsbinden haben ich mir deshalb in der Apotheke besorgt. Sie waren zwar nicht vorrätig, aber bereits am Nachmittag konnte ich meine Bestellung abholen. Zwei Gipsbinden à 2 Meter kosteten 7 Euro.

Basteln mit Gips, frühlingshafte Blumendeko

Bevor Du anfängst, tausche Deine gute Bluse gegen einen alten Pullover und decke Deinen Tisch ab, zum Beispiel mit einem aufgeschnittenen Müllbeutel. Meine Vasen habe ich zuvor noch mal gespült, damit sie fettfrei sind. Keine Ahnung, ob das hierbei nötig ist, aber schaden kann es auch nicht.

Basteln mit Gipsbinden

Nun musst Du lediglich die Gipsbinden in kleine Stücke schneiden (so ca. 10 cm lang, kommt aber gar nicht so drauf an) Tauche nun jeweils ein Stück Gipsbinde ins Wasser und leg es auf die Vase. Das machst Du solange, bis vom Glas nichts mehr zu sehen ist. Wie ebenmäßig Du die Struktur haben möchtest, kannst Du selbst entscheiden. In dem Du das nasse Material mehr oder weniger glatt streichst, beeinflusst Du die Optik. Jetzt nur noch gut trocknen lassen und dann geht es auch schon ans Verzieren.

 


Erst mit Gips basteln, dann schön verzieren!

Vielleicht gefällt Dir der schlichte Look der Vasen ohne Verzierung, dann wärst Du jetzt bereits fertig mit Deiner Bastelei. Ich brauchte etwas Deko! Ursprünglich hatte ich einen Beitrag zum Valentinstag geplant. Da ist mir schlussendlich allerdings soviel dazwischen gekommen, dass ich das verwerfen musste.  Sollte es doch noch rechtzeitig klappen mit dem romantischen Date zum Valentinstag, kann ich meine kleinen Blumenvasen wunderbar dafür verwenden.

Weidenkätzchen zum Basteln

Basteln mit Gips

Nachdem meine Weidekätzchensträucher in der Vase beschlossen hatten ihre Kätzchen abzuschmeißen, habe ich diese natürlich eingesammelt. Sie sind ein so schönes Bastelmaterial im Frühling. Für das Herzchen biegst Du Dir aus Aluminiumdraht ein Herz. Die Kätzchen habe ich einzeln mit Heißkleber befestigt. Ebenso die kleine Schleife und auch zum Befestigen an der Vase habe ich die Heißklebepistole benutzt.

Vasen verschönern mit Gipsbinden

Upcyclingidee mit alten Vasen und Gipsbinden

Wenn Dir gerade keine Weidekätzchen zur Verfügung stehen, schau einfach was Du da hast.  Mit einfachen Mitteln lassen sich die die Vasen verzieren. Aus Tonkarton kannst Du tolle Sachen kreieren.

Eine schöne frühlingshafte Idee mit Gips und Mullbinden habe ich bei mx-living gefunden.

Für Dein Pinterestboard:

Dieses kleine DIY war genau nach meinem Geschmack. Es ist so herrlich unkompliziert, einfach umzusetzen und filigrane Feinarbeit wird auch nicht verlangt. Zudem ist es kostengünstig, gerade mal eine halbe Rolle Gipsbinde habe ich verbraucht.

Kreativ-Tipp: Mit Acrylfarbe kannst Du Akzente setzen. Streifen, Sterne, Punkte, nur die untere Hälfte bemalen…was Dir einfällt und was Dir gefällt. Zum Basteln mit Gips eignen sich auch leere Flaschen, die sonst im Glascontainer gelandet wären oder leere Marmeladengläser o.ä. !

Würde mich freuen, wenn Dir meine kleine Das-geht-fix-Idee gefällt.

♥-liche Grüße

Birgit

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



Winterdekoration auf der Fensterbank mit Blumenzwiebeln

Eine winterliche Dekoration auf der Fensterbank ist zur Zeit ein Thema von großem Interesse. Ganz bestimmt bei denen, die ihre Weihnachtsdekoration inzwischen weggeräumt haben und auf Ideensuche sind, wie die Fensterbank in der Winterzeit dekoriert wird. Gehörst Du dazu? Jedes Jahr stehe ich zunächst ratlos vor meinen freien Flächen, die wieder anders dekoriert werden wollen. Aber bitte nicht zu frühlingshaft, denn das hat noch Zeit.

Winterdeko auf der Fensterbank


 

Winterdekoration auf der Fensterbank – so habe ich es gemacht:

Du benötigst:

  • getrocknetes Laub
  • Fichtenzapfen
  • trockene Zweige
  • Frühlingszwiebeln
  • Schneeflockenornamente
  • Glaszylinder oder andere Glasgefäße

Winterliche Dekoration auf der Fensterbank

Von diesen schmalen Glaszylindern (H 20 cm Durchmesser 10 cm) besitze ich gleich 6 Stück. Alternativ kannst Du natürlich auch andere Gläser verwenden, z.B. Weckgläser, große Gurkengläser oder was Du so da hast. Nur zuuu klein sollten sie nicht sein, denke ich.

Winterdeko mit Laub und Zapfen

Als erstes gehst Du Laub sammeln und trocknest es auf einem Tablett an der Heizung. Die Zapfen hast Du wahrscheinlich noch in greifbarer Nähe, ansonsten ist jetzt Waldbaden angesagt ;-). Wenn alles gut getrocknet ist, füllst Du das Laub und die Zapfen in Deine Gläser.

Frühlingszwiebeln mit weißen Blüten – mein Tipp für die Winterdeko

Blumenzwiebeln ausreichend wässern

Bevor ich die Blumenzwiebeln hinzugefügt habe, wurden diese erstmal von sämtlicher Erde befreit und gut abgewaschen. Anschließend wurden die Zwiebeln für ein gutes Stündchen gewässert. Bevor Du sie ins Glas setzt am Besten trocken tupfen. So bleibt das Glas frei von Wasserflecken.

Winterdekoration auf der Fensterbank

Winterdeko auf der Fensterbank

Einen winterlichen Look bekommt das Arrangement zusätzlich, wenn du getrocknete Zweige mit weißer Farbe bemalst oder besprühst. Alternativ könntest Du auch Zweige des Weidenkätzchens nehmen. Diese bekommst Du bereits auf dem Markt. Auch im Supermarkt habe ich sie schon entdeckt.

winterliche Dekoration auf der Fensterbank

Alte Dekorationsartikel kommen gerne wieder zum Einsatz

Die Schneeflocken aus Ton, Gips what ever, besitze ich schon seit vielen Jahren. Für meine Winterdekoration auf der Fensterbank finde ich sie ideal. Aus weißem Fimo oder Kaltporzellan und einem Plätzchenausstecher in Schneeflockenform kannst Du Dir aber relativ einfach selbst welche basteln. Schau mal z.B. hier bei Filizitiy, sie hat das schon gemacht.

winterliche Kerzendekoration

Gerade jetzt, wo die Abende noch so lang sind, mag ich Kerzenschein besonders. Das Glas mit den gemalten Tannenbäumchen stammt noch vom letzten Jahr. Für das kleine Teelicht musst Du lediglich ein Teelichtglas mit Bastelkleber bestreichen und mit Kunstschnee berieseln.

winterliche Dekoration auf der Fensterbank

Nachdem ich zunächst auf einem kleinen Holztisch arrangiert hatte, sind die Gläser nun auf unserer Fensterbank dekoriert. Hier dürfen sie noch eine Weile bleiben. Wenn die Blumen verblüht sind, kann ich sie bequem durch neue Blumenzwiebelm ersetzen. Die Zwiebeln pflanze ich dann in den Garten und gebe ihnen damit eine 2. Chance.

Gefällt Dir die Idee für meine winterliche Dekoration auf der Fensterbank? Dann nimm sie gerne mit auf Dein Pinterestboard:

Bestimmt gefällt Dir auch meine Idee für die Winterdeko aus Konservendosen.

In vielen Teilen Deutschland und selbst in Spanien ist der Winter mit viel Schnee eingezogen. Im Münsterland bleibt der leider komplett aus. So muss ich dann wohl den Winter in den eigenen vier Wänden um so mehr genießen.

Herzliche ♥ Grüße

Birgit

Bei Lorettas und Wolfgangs Gartenwonne gibt es ganz viel Winter.

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

 

 



Herbstdeko mit Baumrinde – Kreativ Freitag No. 13

Wann beginnst Du eigentlich mit der Weihnachtsdeko? Also ich meine, wann beginnst Du, Deine Wohnung weihnachtlich hübsch zu machen? In der Woche vor dem 1. Advent? Also ich mache das meistens so. Bis dahin ist noch genügend Zeit, sich an schöner Herbstdekoration zu erfreuen. Deswegen heute für Dich, meine Herbstdeko mit Baumrinde.

Herbstdeko auf Baumrinde

Bereits am Sonntag, als ich Dir meine Betonpilze auf Mini-Holzpalette vorstellte, hatte ich diesen Blogpost angekündigt. Während  eines Waldspaziergangs hatte ich soviel Dekomaterialien in meinem Jutebeute gesammelt, die wollten unbedingt verarbeitet werden.

Dieser Bilderbuch-Steinpilz ist mittlerweile im Rührei gelandet. Lecker!


Herbstdeko mit Baumrinde – so habe ich es gemacht:

Nun, so ganz viel Anleitung braucht es für meine Herbstdekoration nicht. Die Basis bildet eine große Baumrinde, wie sie sich einfach im Wald finden lässt. Darauf verteilst Du zunächst Moos. Dann habe ich etwas ausprobiert und zwei Stellen gefunden, an denen ich meine Windlichter positionieren wollte. Dafür habe ich das Moos etwas beiseite geschoben, sodass die Gläser nun direkt auf der Baumrinde stehen. Jetzt nur noch locker die Fundstücke aus dem Wald darauf verteilen, so wie es gefällt. Fertig!

Zum Dekorieren eignen sich:

  • Kiefernzapfen
  • Lärchenzapfen
  • Moos
  • Zieräpfel
  • Eicheln, Kastanien und Bucheckern, sehr gerne auch deren dekorativen Hüllen
  • Birkenrinde
  • Herbstlaub
  • herbstliche Blumen wie die Sonnenblume, Astern, Dahlien, Erika und und und

Damit die Blumen lange Freude bereiten, benötigen sie natürlich Wasser. Für meine Herbstdeko mit Baumrinde habe ich diese Röhrchen vom Floristen verwendet. Sie haben einen Gummideckel, sodass das Wasser nicht heraus laufen kann, wenn die Blume drin steckt. Sehr praktisch. Alternative wäre noch Steckmoosi, welches sich prima unter dem Moos verstecken lässt. Allerdings möchte ich, der Umwelt zuliebe, in Zukunft mehr auf diese Steckhilfe verzichten.

Das Fischernetz für die Marmeladengläser  hatte ich für einen ganz anderen Anlass geknüpft. Jetzt war ich froh, dass ich sie für meine Herbstdekoration nochmal einsetzen konnte. Farblich ist das doch sehr harmonisch, oder?

Erinnerst Du Dich noch an meinen Blogpost im Frühling? Frühlingsdeko mit Baumrinde – hüpf mal rüber, dort gehe ich noch ein wenig mehr ins Detail. Für den Fall, dass Du mehr Unterstützung brauchst.


Dekorative Herbstdeko für den Gartentisch

Mir gefällt die Tischdeko besonders gut für unseren Gartentisch. Sollte es aber zu viel regnen, hole ich sie lieber hoch auf unseren kleinen, überdachten Balkon. Hier haben wir auch viel mehr vom abendlichen Kerzenschein. Wir können ihn durch die Balkontür sehen. Natürlich kannst Du damit auch den Tisch im Wohnzimmer dekorieren. Wundere Dich aber nicht, wenn Dir vielleicht mal das ein oder andere Käferchen entgegen krabbelt.

DIY kleine Betonpilze für die Herbstdeko

Sehr herbstlich wirken auf einer Baumscheibe selbstgemachte kleine Pilze aus Beton. Vorteil: sie benötigen kein Wasser und halten auch widrigem Wetter eine Zeit lang stand. Hier geht es zur Anleitung: Betonpilze

Baumrinde herbstlich dekorieren

Eine Anleitung für das Knüpfen eines Fischernetzes habe ich bei Deko Ideenreich gefunden. Bist Du auf der Suche nach Alternativen zum Steckmoosi, hat Beate von Seaside Cottage Blog gute Tipps.

Wie gefällt Dir meine herbstliche Dekoration? Erzähl doch mal in den Kommentaren!

Beim nächsten mal präsentiere ich Dir hier auf dem Blog meinen diesjährigen Adventskalender mit hilfreichen Tipps für die Befüllung. Wenn Du meine Beiträge nicht verpassen möchtest, abonniere doch meinen Blog. Du bekommst dann automatisch eine E-Mail von mir, wenn ein neuer Artikel online gegangen ist.

-liche Herbstgrüße

Birgit

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Kreativ Feitrag No. 13 – DIY Windlicht für den Spätsommer

Puuh, ganz schön heiß da draußen! Deswegen habe ich mich mal ins „Bastelstübchen“ verzogen und bin etwas kreativ geworden. Entstanden ist dabei dieses süße DIY Windlicht für den Spätsommer.

DIY Windlicht für den Spätsommer

DIY Windlicht für den Spätsommer


DIY Windlicht für den Spätsommer – meine Schritt für Schritt Anleitung:

Zunächst einmal wäre es von Vorteil, wenn Du Käsefan bist, im besten Fall Fan von Weichkäse. Denn dann kannst Du die schönen Holzboxen weiterverwenden, in denen viele Käsesorten angeboten werden. Alternativ eignet sich aber auch eine Spanschachtel, die Du im Bastelbedarf bekommst.

Anleitung für sommerliches Windlicht

Also ich esse sehr gerne Camembert und hatte dann diese hübsche Holzschachtel in den Händen. Normalerweise benutze ich sehr gerne Schaschlikspieße für Basteleien. Diesmal hatte ich aber meine Sushi-Rollmatte auseinander genommen, die bei uns sowieso nicht mehr gebraucht wird. Die einzelnen Stäbchen kürzte ich auf eine Länge von 14 cm. Mit einer Gartenschere funktioniert das sehr gut. Hierbei kannst Du die gewünschte Länge natürlich auch gerne selbst bestimmen. Mit Heißkleber wurden sie dann im Abstand von 2 cm in die Schachtel geklebt. Damit es einigermaßen gleichmäßig wird, habe ich abgemessen und mit einem kleinen Pünktchen markiert.

DIY mit Käseschachtel aus Holz

Die Holzkugeln habe ich ebenfalls mit Heißkleber zum Halten gebracht. Dafür einen Tropfen Kleber auf das Holzstäbchen geben. Nun die Kugel mit leichten Hin-und Her-Bewegungen über den Kleber drehen. Dabei unterschiedliche Höhen wählen. Jetzt kannst Du schon beginnen, die Jutekordel einzuflechten. Unten beginnen und den Fadenanfang mit Heißkleber fixieren. Jetzt einfach machen – Ordnung ist hier nicht erwünscht ;-)! Bei meinem zweiten DIY Windlicht für den Spätsommer habe ich um jedes Stäbchen eine Schlinge gewunden. Sieht gleich ganz anders aus, oder?

DIY Windlicht für den Spätsommer

DIY Windlicht für den Spätsommer

Man kann jetzt gießen soviel man will, die Hortensien möchten sich zurück ziehen. Gerade sind sie in einem Stadium, das ich sehr mag. Leicht angetrocknet und in den Farben verblasst. Also habe ich mich mit der Gartenschere bewaffnet und einige Dolden geschnitten. Hinzu kamen ein letzter Rest meines Mini-Lavendels und einige Blüten der fetten Henne. Die wollen erst noch erblühen.

sommerliches Windlicht DIY

An den Dolden der Hortensie habe ich etwas Stiel gelassen, welchen ich jetzt ganz unten zwischen zwei Stäbchen hindurchziehen konnte. Einige haben sofort gehalten, bei anderen musste ich mit etwas Kleber nachhelfen. Die Fetthenne und der Lavendel wurden dann dazwischen gesteckt. Erst zum Schluss kommt noch ein Glas mit Kerze hinzu. Hierfür eignen sich Weckgläser (⇐hier eine sehr schöne herbstliche Idee), aber auch leere Marmeladengläser (⇐ auch der Winter wird kommen). Schau einfach, was Du passendes da hast.


DIY Windlicht – ich hatte noch Lust auf eine zweite Variante!

Einen Rest Holzstäbchen hatte ich noch, außerdem ist mir diese zartblaue Schachtel in die Hände gefallen. Und bisschen Bastellust gab es auch noch. So entstand dann die zweite, ganz und gar maritime Variante meiner Windlichter. Der Sommer ist noch längst nicht vorbei…

maritime Windlichter basteln für den Sommer

Das Verfahren ist das gleiche. Statt Blumen benötigst Du hier kleine Muscheln.

DIY Windlicht maritim

Zum Schluss konnte ich hier sogar noch die Schüre meiner Sushi Rollmatte verwenden. Mit Makramee-Garn könnte ich mir das auch ganz hübsch vorstellen.

DIY Windlicht für den Spätsommer

Den aller aller letzten Rest der gekürzten Holzstäbchen habe ich für dieses kleine „Strandkörbchen“ verwendet. Und der Deckel der Schachtel war schließlich auch noch da. Hierbei musste ich allerdings ordentlich weben. Wenn es nicht passt, fällt es bei dem engmaschigen Geflecht sofort auf. Wie beim Stricken oder Häkeln, wenn man eine falsche Masche erwischt hat, heißt es dann: wieder aufribbeln!


Ein paar Tipps zum Schluss:

Gerne hätte ich mit Hopfenranken mein DIY Windlicht für den Spätsommer gestaltet, allerdings ist der noch nicht soweit in seiner Blüte. Nicht jede/r hat  Hortensienbüsche in seinem Garten oder auf dem Balkon. Hier lohnt ein Spaziergang in die Natur. Mit vielen Gräsern vom Wegesrand lässt sich sicherlich was Schönes machen. Bald kommt wieder die Zeit für Heidekraut und Co., in Verbindung mit der Stacheldrahtblume wird es herbstlich. Ich werde ganz bestimmt nochmal umdekorieren. Schließlich muss ich hierfür nur die Blüten entfernen und durch neue ersetzen.

Für Dein Pinterestboard:

DIY Windlicht für den Sommer

maritimes Windlicht basteln

 

Mein Fundstück der Woche: Bei Perlenkuchen habe ich kleine Windlichter gefunden, die sie mit Juteband und Lavendel gebastelt hat.

Mal nachgefragt ;-): Warum heißt ein Windlicht eigentlich Windlicht? Du glaubst nicht, wie oft ich bei meinem Fotoshooting die Kerzen wieder anzünden musste, weil der Trotz-Hitze-Wind sie ausgepustet hat.

Zwei Varianten, in ihrer Wirkung ganz unterschiedlich! Welche gefällt Dir besser?

Schau Dir auch unbedingt meine spätsommerliche Tischdekoration an.

-liche Spätsommergrüße

Birgit

 

 

*Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Stilvolle Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren – Kreativ-Freitag No. 12

Schon mal vorab: „Entschuldigung“! Könnte sein, dass ich mich jetzt bei der einen oder dem anderen unbeliebt mache ;-)! Heute geht’s mal um die Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren. Ein Thema, welches wunderbar in den Sommer passt! Und schließlich dürfen wir nun auch wieder in etwas größerem Rahmen feiern.  Meist im Sommer werden sie herausgeholt, die hölzernen Bänke und Tische, um Platz zu haben für viele Menschen, die zum Sommerfest eingeladen sind. Dagegen spricht auch gar nix! Sehr praktisch, wenn man darauf zurück greifen kann. Was mir allerdings schon häufiger aufgefallen ist, ist die doch oft langweile Dekoration dieser Tische. Da werden, im besten Fall, hübsche Servietten 40×40 genommen und rautenförmig auf den Tischen ausgelegt. Darauf kommt ein kleines Teelichtglas, evt. ein Blümchen, das war’s!

(Kleiner Tipp: Es lohnt sich, auch ein wenig meinen Text zu lesen. Hier habe ich doch einige zusätzliche Vorschläge und Tricks für Deine Deko, die auf den Bildern nicht zu sehen sind.)

Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren

Das muss doch auch anders gehen! Deswegen habe ich mir ein paar Gedanken gemacht und stelle Dir heute 3 Ideen für eine schnelle und auch kostengünstige Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren vor! Gerne hätte ich Dir einen Tisch fertig dekoriert präsentiert.  Aber mir steht kein Stehtisch und auch keine Bierzeltgarnitur zur Verfügung. Also muss meine altbewährte Kulisse reichen.


Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren – Idee 1:

Du benötigst:

  • Kölschgläser, oder andere schlanke Trinkgläser
  • Blätter (hier Hortensienblätter)
  • Spitzenband oder Jutekordel
  • große Blumenblüte Deiner Wahl

Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren

Die schlanken Kölschgläser eignen sich Ideal für die Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren. (Einfach mal beim Getränkehändler nachfragen) Außerdem haben sie den Vorteil, nicht viel Blumen zu benötigen, um gefüllt zu sein. Da meist eine größere Anzahl benötigt wird, kann ich diese Variante sehr empfehlen. Sie ist kostengünstig und schnell angefertigt. Die einzelnen Blätter von unserem Hortensienbusch habe ich mit einem Tropfen Heißkleber überlappend auf das Kölschglas geklebt. Das naturfarbene Spitzenband hält ebenfalls lediglich mit einem Tropfen Heißkleber. Charmant finde ich es, die kurzen Stängel der Blätter ein wenig über den Rand des Glases hinausragen zu lassen.

Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren

Auf quadratische Servietten wollen wir verzichten, geht in Ordnung, oder? Wie gefällt Dir meine „Tischdecke“ mit Retromuster? Hierbei handelt es sich um einen Tapetenrest. Solltest Du nicht gerade in eine hochwertige Designer-Tapete verliebt sein, halte ich Tapeten für einen idealen Tischläufer, der nicht viel kostet. Schau Dich einfach mal in einem Tapetenfachgeschäft oder im Baumarkt um. Hübsche Tapeten bekommt Du dort schon oft auch für kleines Geld. Frage auch mal nach Musterstücken oder Restposten. Mit Hilfe eines Cuttermessers und eines großen Tellers könntest Du z.B. Kreise aus der Taptete schneiden. Der perfekte Untergrund für Deine Blumendeko samt Teelichtern.

Blumendeko für die Bierzeltgarnitur

Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren

Varianten: Statt des Spitzenbandes kannst Du einfache Jutekordel um die Blätter binden. Soll es etwas festlicher sein, würde mir auch ein breites Satinband gut gefallen. Statt weißer Hortensienblüten wären auch Sonnenblumen eine tolle Idee. Die Zeit hat für diese Blumen hat jetzt gerade begonnen. Statt der Hortensienblätter würden sich auch die Blätter der Hosta sehr gut eignen. Eigentlich kannst Du jedes Blattwerk verwenden, nur ausreichend groß sollte es schon sein.


Romantik pur – meine zweite Deko-Idee: 

Statt schlicht und zurückhaltend, wie bei Idee Nr. 1, kommt bei meiner zweiten Deko-Variante jetzt Farbe und eine Prise Romantik ins Spiel. Außerdem benötigst Du hierfür auch etwas mehr Zeit für die Bastelei.

Du brauchst:

  • Kölschgläser, oder andere schlanke Glasgefäße
  • Stoff mit einem Muster Deiner Wahl
  • Bügelvlies
  • Lochzange
  • schmales Satinband
  • Rosen und Frauenmantel
  • Schwimmkerzen

Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren

romantische Blumendeko für den Stehtisch

Zunächst schneidest Du Rechtecke aus Deinem Stoff in der Größe 15 x 9 cm (passend für diese Gläser) zurecht. Ebenso vom Bügelvlies. Der Bügelvlies verstärkt den Stoff, sodass sich die Löcher für das Satinband problemlos stanzen lassen. Bitte lies die Herstellerangaben oder schau Dir ein entsprechendes Youtube Video an, was die Handhabe des Bügelvlieses angeht. Da gibt es je nach Produkt Unterschiede. Zum Stanzen der Löcher, habe ich den Stoff übereinander gelegt und doppelt gestanzt. So kannst Du sicher sein, dass sich die Löcher gleichmäßig gegenüber liegen. Den Stoff nun um das Glas legen und das Satinband einfädeln wie einen Schnürsenkel. Zugebunden hält das „Mäntelchen“ nun ohne zusätzliche Verstärkung.

Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren

Dieser Stoff, den Du sicherlich schon vom Schweden kennst ;-), verlangt nach Rosen, finde ich. Frauenmantel ist eine hübsche Ergänzung. Statt der üblichen Teelichter, versuche es doch mal mit Schwimmkerzen. In dem schlanken Glasgefäß gefallen mir die kleinen Kerzen besonders gut.

Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren

Bierzeltgarnituren und Stehtische werden häufig transportiert und benutzt. Darunter leidet natürlich die Oberfläche, was dann nicht sehr schön aussieht. Auch hier eignet sich wieder die Tapete, aber unifarben sollte sie hier schon sein, sonst gerät es viel zu bunt. Wenn Du es romantisch magst, finde ich auch Tortenspitzen eine schöne Idee, um die Tischplatte etwas zu bedecken. Du bekommst sie in verschieden Größen, Farben und Formaten. Vielleicht spielst Du mit unterschiedlichen Größen und legst Dir einen kompletten Tischläufer aus? Rosenblätter können den romantischen Look unterstützen. Tischhussen stellen Verleiher sehr oft ebenfalls zur Verfügung, ebenso für die Sitzbänke!

Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren

Das Zuschneiden, Bügeln und Stanzen ist schon etwas zeitaufwendig. Für’s Stanzen benötig man außerdem Kraft in den Händen. Für drei Gläser kein Problem, benötigst Du viele, wäre Hilfe sicherlich nicht schlecht. Ohne den Bügelvlies ist es mir nicht gelungen, Löcher in den Stoff zu stanzen. Also als einfache Variante: Den Stoff mit Hilfe von doppelseitigem Klebeband am Glas befestigen und mit einem breiten Satinband zusätzlich verzieren. Kleiner Tipp: Klebe das doppelseitige Klebeband nicht direkt auf’s Glas. Das lässt sich hinterher nur schwer wieder abbekommen. Klebe zunächst einen Streifen Tesafilm auf das Glas und erst jetzt das doppelseitige Klebeband. Tesafilm lässt sich wesentlich leichter wieder ablösen!! Benutzt Du zum Zuschneiden des Stoffes eine Zackenschere, franst er Dir nicht aus.


Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren – Idee Nr. 3:

Die rustikale Variante mit leeren Bierflaschen könnte vielleicht auch Männern gefallen, die mit Ihrem Sportverein ein Fest veranstalten?!

Du brauchst:

  • Bierflaschen mit Bügel
  • Spitzenband
  • Jutekordel
  • Holzkugeln
  • Tonpapier
  • Gräser und/oder Trockenblumen

Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren

Wenn Du Lust und Zeit hast, kannst Du von allen Bügelflaschen die Etiketten in heißem Wasser ablösen. Ich hatte Zeit, aber keine Lust ;-). Ehrlich gesagt finde ich es auch nicht unbedingt notwendig. Die Flasche mit Etikett gefällt mir ebensogut wie die ohne. Also entscheide Du!

Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren

Bei der Dekoration der Bierflaschen darfst Du ruhig kreativ sein. Umwickele z.B. den Flaschenhals mit Jutekordel (auch hier hilft mal wieder der Heißkleber oder das doppelseitige Klebeband), darunter bindest Du das Spitzenband. Oder Du verzichtest darauf und knotest die Spitze direkt an die Flasche. Das alleine war mir allerdings zu langweilig. Ein Stück Jutekordel kann hier nicht schaden. Die Holzkugel liegt locker auf einem Knoten, das Ende einfach ausfransen. Wirkt sofort ein wenig BOHO!  Etiketten aus Tonkarton mit kleinen Sprüchen beschriften und an den Flaschenhals hängen, das wird die Gäste bestimmt freuen.

Kerzendekoration für den Stehtisch

Auch als Kerzenleuchter eignet sich eine Bierflasche. Draußen aber eher schwierig, weil es selten ganz windstill ist. Aber im Innenraum, z.B. im Vereinsheim, verbreitet eine Kerze angenehmes Licht.

Dekoration von Stehtischen und Bierzeltgarnituren

Als Blumenschmuck habe ich hier Trockenblumen und Gräser eingesetzt. Trockenblumen zu kaufen, das ist nicht ganz günstig. Das muss aber auch gar nicht sein. Bewappne Dich einfach mit einer Schere und ab in die Natur. Gräser gibt es in der Natur in Hülle und Fülle, da musst Du Dich einfach nur bedienen. Auch die hübsche Schafgarbe finde ich wunderbar passend für diese Dekoration.

Dekorieren mit Gräsern und Trockenblumen

Auch hier wird wieder ein Tischläufer benötigt, um die Tischplatte zu verstecken. Packpapier auf der Rolle eignet sich hier toll. Wenn Du es vorher ordentlich knüddelst, entsteht eine Crash-Optik, was mir hierbei sehr gut gefallen würde. Ein dickes Tau locker und zufällig über den Tisch verteilt zeigt Deine Kreativität. Auch Holzscheiben als Untersetzer sind hier sehr passend. Eventuell findest Du eine Möglichkeit, dir eine größere Menge Holzscheiben (nicht zu dick) sägen zu lassen. Diese könnten dann hässliche Bierdeckel ersetzen.


Vielleicht konnte ich Dich für eine meiner Ideen begeistern und Du setzt Sie auf Deiner Party um? Ach ja, ich liebe übrigens Papierservietten. Meine Schublade ist voll davon und, Umwelt hin oder her, bei uns kommen sie fast täglich zum Einsatz. So schöne Motive, die es da gibt. Einzig und alleine als Tischdeckenersatz, da mag ich sie nicht. Das ist mir einfach zu altbacken und kreativlos.

Pinterest Pin

Du findest übrigens etliche Ideen für Dein Sommerfest oder Deine Grillparty auf meinem Blog. Gehe doch ein wenig stöbern.

Bei  Wiebke liebt habe ich gerade ganz tolle gehäkelte Untersetzer aus Juteschnur gefunden. Wie war das noch mal mit den festen Maschen und so? Ich muss das, glaube ich wirklich nochmal lernen.

Viel Spaß beim Feiern und -liche Grüße

Birgit

gerne verlinkt mit Freutag

 

*Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.