Monat: September 2022

Das geht fix No. 83 – DIY Wachsanhänger mit Trockenblumen

DIY-Wachsanhaenger-mit-Trockenblumen

Mit den süßen DIY Wachsanhängern mit Trockenblumen verabschiede ich mich heute vom Sommer und bin bereit für den Herbst. Die Anhänger sind so schnell und einfach gemacht, dass ich sie für meine Kategorie „Das-geht-fix“ gebastelt habe. Erinnerst Du Dich noch an meine wöchentlichen Beiträge? Nein? Dann stöbere doch gerne mal durch diese Rubrik über den TAG Das geht fix.

DIY Wachsanhaenger mit Trockenblumen

DIY Wachsanhaenger mit Trockenblumen


DIY Wachsanhänger mit Trockenblumen – schnell und einfach gemacht

benötigtes Material: 

So habe ich es gemacht:

DIY Anleitung für Anhänger aus Wachs

Bereits im Sommer habe ich Blümchen gepresst oder auch einfach nur trocknen lassen.  Getrocknete Blumen kann man auch kaufen, falls Du keine zuhause hast. Außerdem sammle ich fleißig alle Kerzenwachsreste, die bei uns zu Hause immer wieder anfallen. Du hast keine Wachsreste? Hier wäre die Alternative Wachspastillen. (Schau‘ gerne oben in meine Links in der Materialliste)

DIY Wachsanhaenger mit Trockenblumen

Zunächst schmilzt Du im Wasserbad in einer leeren Konservendose Deine Wachsreste/pastillen. Den flüssigen Wachs gießt Du nun in einer dünnen Schicht in Deine Muffinförmchen. Du musst keine Angst haben, die Förmchen halten dem heißen Wachs stand. Jetzt legst Du vorsichtig mit einer Pinzette die Trockenblumen auf den flüssigen Wachs und gießt noch ein bisschen Wachs darüber. Nicht zu viel Wachs, sonst erkennst Du die Blüten nicht mehr nach dem Trocknen. Warte nun einen Moment, bis der Wachs anfängt auszuhärten und stecke nun Dein Holzstäbchen in den Wachs, so entsteht das Löchlein für die Kordel. Geduld braucht es hier nicht, das geht ziemlich fix ;-). Nachdem der Wachs komplett gehärtet ist, kannst Du das Muffinförmchen vorsichtig entfernen und Du hältst Deinen fertigen Wachsanhänger mit Trockenblumen in der Hand.


Die hübschen Anhänger sind vielseitig einsetzbar

Bestimmt möchtest Du nun auch wissen, was Du mit dem DIY Wachsanhänger mit Trockenblumen anstellen kannst? Sehr gerne, gleich drei Gestaltungsmöglichkeiten habe ich für Dich vorbereitet.

Variante 1 – Blumenvasen verzieren mit Wachsanhängern für Deine Tischdeko

 

spaetsommerliche Blumendekoration mit Wachsanhaengern

spätsommerliche Blumendekoration mit Marmeladengläsern

Für meine Blumendekoration habe ich schlichte Konservengläser verwendet. Eine Upcyclingidee auf die ich immer wieder gerne zurück greife. Den Verschlussrand habe ich mit selbstklebenden Spitzenband verziert. Dies kaufe ich immer sehr gerne bei Tedi. Der Anhänger aus Wachs ist mit einer dünnen Wachskordel am Glas befestigt. Schlichte Blümchen rein und fertig. Die Vasen eignen sich sowohl für die ganz große Tischdeko, zum Beispiel bei einer Hochzeit, einer Taufe, Kommunion, Konfirmation oder ähnliche Festivitäten. Oder im kleinen für ein kleines Tischchen oder das Sideboard. Wie gefällt Dir die Idee, ein Väschen zu verschenken? Einfach nur so oder als Mitbringsel für die nächste Einladung.

Variante 2 – Servietten dekorieren mit Wachsanhängern

 

DIY Wachsanhaenger mit Trockenblumen

Leinenservietten sind einfach genau mein Ding. Mittlerweile gibt es sie in allen möglichen wunderschönen Farben. Ließe es mein Portemonnaie zu, dann hätte ich sie alle. Für die Serviettendekoration habe ich ein Stückchen Lederkordel durch den Wachsanhänger gezogen und an der Serviette befestigt. Ein Zweiglein Wachsblumen übersteht auch ein Weilchen ohne Wasser. Wenn Du zusätzlich ein Namensschildchen anhängst, hast Du gleichzeitig eine Tischkarte.

Variante 3 – Wachsanhänger für die Geschenkverpackung

 

DIY Wachsanhaenger mit Trockenblumen

Geschenkverpackung mit Wachsanhängern verzieren

Verwende schlichtes oder farblich passendes Geschenkpapier. Mit Deinem DIY Wachsanhänger mit Trockenblumen bekommt Dein Geschenk die besondere persönliche Note. By the way: Das grüne Geschenk habe ich mit Packpapier-Klebeband umwickelt und mit Herzchen bemalt. Hier ist viel Raum für Kreativität.


Eine DIY Idee – drei Gestaltungsmöglichkeiten

Blmenvasen aus Konservengläsern

Leinenservietten Dekoration mit Anhängern aus Wachs

kreative Geschenkverpackung

Hast Du einen Favoriten? Oder gefallen sie Dir alle? Lass‘ gerne einen Kommentar da, ich bin doch immer so neugierig, wie Dir meine Idee gefällt .

Für Dein Pinterest-Board:

Tschüß Sommer – Hallo Herbst

in diesem Sinne schicke ich Dir kreative -liche Grüße

Birgit

hier kommst Du zu meinem letzten Artikel: Skoolie unterwegs in der Normandie

 

 

Bei den mit Sternchen * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affililate Links. Kaufst Du darüber ein, erhalte ich eine kleine Provision, für Dich ändert sich aber nichts. Danke für Deine Unterstützung.

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.