Monat: Oktober 2019

Das geht fix No. 70 – Herbstdeko mit Weckglas

Herbstdeko-mit-Weckglas

So ganz langsam stellt sich mein Fokus auf Weihnachten. Ich wehre mich noch ein bißchen, denn eigentlich ist mir das noch viel zu früh. Aber als Bloggerin muss man der Zeit immer zwei Schritte voraus sein, das ist (leider) so. Aber mit meiner Herbstdeko mit Weckglas gibt es heute nochmal die geballte Ladung Herbst!

Windlichter herbstlich dekorieren

Weckgläser erfreuen sich nicht nur bei meinen Bloglesern/innen allergrößter Beliebtheit. Auch ich bin ein großer Fan dieser robusten Einmachgläser. Deswegen greife ich immer wieder gerne für meine Dekorationen und meine DIY’s darauf zurück. Mittlerweile bekommst Du Weckgläser in den unterschiedlichsten Größen. Von groß bis ganz klein.


Herbstdeko mit Weckglas – so habe ich es gemacht:

Zunächst einmal bin ich in frischer Luft spazieren gegangen. Schön! Um Blätter zu sammeln muss man nicht zwangsläufig in den Wald gehen. Alle Blätter hier habe ich in der Nachbarschaft gesammelt. Aber Tüte mitnehmen nicht vergessen!

Herbstdeko-mit-Weckglas

Weckglas herbstlich dekorieren

Weckglas herbstlich dekorieren

Ich wollte meiner bunten Herbstdeko ein wenig Struktur geben. Deswegen habe ich beim Sammeln darauf geachtet Herbstlaub in drei verschiedenen Farben in meine Tüte zu tun. Gelbe Blätter, braune Blätter und rötliche. Beim Dekorieren der Weckgläser habe ich dann darauf geachtet, die Farben zu trennen.

Herbstdeko-im-Weckglas-Collage

Die gelben Blätter habe ich direkt vom Baum gepflückt und somit der Natur ein wenig nachgeholfen. Die langen Stiele habe ich nach oben arrangiert, das gibt noch mal eine besonders charmante Optik.


Herbstlich bunt – Herbstdeko im Weckglas!

Vermutlich hat da so jeder seine eigene Strategie, wie er bunte Herbstblätter an einem Glasgefäß befestigt. Da ich nicht wollte, dass ich später den Heißkleber wieder von den Gläsern knibbeln muss, habe ich quasi als Basis eine Stück Draht um das Glas gebunden. Die erste Reihe Blätter habe ich nun hinter den Draht geklemmt. Alle anderen dann mit ein wenig Heißkleber übereinander lappend fixiert. Zum Schluss nur noch etwas Kordel drum wickeln und schon fertig. Ich habe hier mit Papier bezogenen Draht verwendet. Auch jeweils in den Farben gelb, braun, rot ;-)!

Herbstdeko-mit-Weckglas

Weckglas herbstlich dekorieren

Schon sehr herbstlich unser Garten!

Beim Fotoshooting inclusive Rundgang durch den Garten musste ich feststellen, dass es hier doch schon sehr herbstlich geworden ist. Will sagen, ich muss dringend was tun. Hosta zurückschneiden, Rasen vom Laub befreien, matschige Seerosen aus dem Teich fischen…Was man halt so machen muss. Schon bald können die ersten Lichterketten wieder einziehen. Das kann man auch wunderbar vorbereiten, bevor sie dann das erste Mal leuchten dürfen.

Herbstdeko-mit-Weckglas

herbstliche Gartendekoration

herbstliche Dekoration mit Weckglas

Herbstdeko-mit-Weckglas

Herbstdeko-mit-Weckglas

Tipp: Gerade im Herbst schmeckt doch ein Glas Rotwein mit einer Auswahl an Käse besonders gut. Eine herbstliche Tischdekoration steht dem gemütlichen Abend gut. Und die Herbstlaub- Gläser sind schnell gemacht.

Das geht fix No. 70

Wie sieht das bei Dir aus? Genießt Du den Herbst noch in vollen Zügen oder kannst Du die Vorweihnachtszeit nicht mehr erwarten?

-liche Herbstgrüße

Birgit

Möchtest Du Dir noch meinen letzten Beitrag anschauen? Briefumschläge als Bestecktasche

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Das geht fix No. 69 – Bestecktaschen aus Briefumschlägen basteln

herbstliches DIY mit Briefumschlägen

Es ist wieder Freitag! Heute möchte ich mit Dir Bestecktaschen aus Briefumschlägen basteln. In meiner Schublade finden sich sogar noch Bestecktaschen aus braunem Papier, die man im Handel kaufen kann. Aber ich habe nach einer anderen Variante gesucht Bestecktaschen zu gestalten. Meine Idee: Briefumschläge umfunktionieren. Die hat man vermutlich eher mal in der Schublade, oder?

herbstliche Bestecktasche DIY

Meine Güte, wie schnell doch immer eine Woche vergeht. Momentan muss ich sagen, hangle  ich mich von einer Woche zur nächsten mit meinen Das-geht-fix-Beiträgen für Dich. Heute z.B. weiß ich noch nicht, was ich Dir nächste Woche zeigen möchte. In unregelmäßigen Abständen mache ich ja meine Shoppingtouren durch die Tüddelkram-Geschäfte. Oft landet dann etwas im Einkaufskorb nach dem Motto: Irgendwann kann ich das bestimmt mal gebrauchen! Kennst Du das auch? Und so stöbere ich dann zu Hause durch meine Schubladen und bastle mit dem was da ist. Denn auch das macht ‚Das-geht-fix‘ aus, das verwenden, was sowieso schon da ist…


Bestecktaschen DIY – das wird gebraucht:

  • Briefumschläge A6 oder B6, aber einen dreieckigen Verschluss sollten sie haben

basteln mit Briefumschlägen

Du trennst einfach an einer Seite den Briefumschlag vorsichtig auf und ziehst die Klappe nach oben. Jetzt wieder zukleben und schon ist die Tasche für’s Besteck fertig.

  • Herbstlaub
  • Tonkarton
  • Kordel
  • Jute
  • Servietten
  • kleine Zweige
  • Washitape
  • Holzwäscheklammer

Dies ist eigentlich nur eine Aufzählung der Dinge, die ich verbastelt habe. Und Du nimmst das, was Du da hast. Wichtig finde ich, sich an ein Farbschema zu halten. Hier kannst Du Dich am Besten an den Servietten orientieren, die Du verwenden möchtest. Drei Vorschläge habe ich für Dich.


Bestecktaschen aus Briefumschlägen – Variante 1:

herbstliche Bestecktaschen

Variante 1 ist auch gleichzeitig mein Favorit. Die dunkelrote Färbung des Laubes in Kombination mit der herbstlichen Serviette und dem Kupferbesteck hat mich am meisten überzeugt. Die Blätter habe ich mit etwas Kupferdraht zusammengebunden und auf den Briefumschlag geklebt. Dazu kam noch ein Namensschildchen. So hast Du gleichzeitig eine Tischkarte. Oder Du nimmst Dir ein einzelnes Blatt und bemalst und beschriftest es ein wenig. Mir gefiel das schon so ohne weitere Deko.

herbstliche Bestecktasche DIY

herbstliche Bestecktasche


Bestecktaschen aus Briefumschlägen – Variante 2:

herbstliche Bestecktaschen

Variante 2 in Grüntönen. Tonkarton habe ich reichlich, Juteband- und Kordel ist sowieso immer da. Ich habe lediglich die Vorderseite dekoriert. Zum Grünthema würde auch schön ein Zweig Rosmarin passen.

DIY mit Briefumschlägen

Bestecktaschen-aus-Briefumschlaegen


Bestecktaschen aus Briefumschlägen – Variante 3:

herbstliche Bestecktaschen

Bei Variante 3 habe ich auf Brauntöne gesetzt. In Kombination mit dem golden Besteck und den schwarzen Servietten wirkt das modern. Hast Du Washitapes zu Hause? Diese tollen, vielseitigen Klebebänder. Eine Bestecktasche habe ich damit verziert, auch eine Möglichkeit.

Bestecktaschen-aus-Briefumschlaegen basteln

Eine Wäscheklammer aus Holz dient als Namensschild.

Bestecktaschen-aus-Briefumschlaegen


Weite Ideen für Deine herbstliche Tischdekoration findest Du hier:

Herbstliche Tischkarte, DIY mit kleinen Baumscheiben, oder vielleicht suchst Du eher nach einer herbstlichen Blumendekoration? Was sonst noch? Einfach mal in der Suchfunktion Stichwort Herbst eingeben. Da wirst Du noch einiges an Tischdekoideen finden. Viel Spaß beim Stöbern.

Das geht fix No. 69

Noch ein Tipp zum Schluss. Jetzt beginnt wieder die Zeit der Raclette Essen. Meist kann man dabei nicht mit viel Tischdekoration punkten, weil der Platz bereits für sämtliche Schalen und Schälchen und das Raclettegerät benötigt wird. Mit schönen Bestecktaschen kannst Du ein wenig Tischdeko mit ins Spiel bringen.

-liche, herbstliche Grüße

Birgit

gerne verlinkt mit:  #sonntagsglück   Herbstklopfen

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Halloween Tischdeko Idee – Boo Boo

Halloween-Tischdekoidee-Titelbild

Letztes Jahr war ich im Halloween Fieber! Kein Pinterest Beitrag, kein Blogpost zum Motto Halloween war vor mir sicher. Und die Halloween Zeitschrift, die ich mir aus unserem Amerika Urlaub mitgebracht hatte, wurde -zig Mal von mir durchgeblättert. Das Ergebnis dieser intensiven „Recherchen“ zeige ich Dir heute: Meine Halloween Tischdeko Idee!

Halloween-Tischdeko-Idee

Halloween-Tischdeko-Idee_6


Halloween Tischdeko Ideen – alles sollte perfekt werden:

Natürlich hatte es einen Grund, warum ich mich letztes Jahr so für die Halloween Ideen begeistern konnte. Wir hatten Gäste eingeladen zur großen Halloween Party und ich wollte es perfekt machen. Zuvor hatte ich schon einen stylischen Halloween Tisch „Girls only“ dekoriert, aber dieser sollte an unserem Abend nicht passen, da auch unser Ehemänner eingeladen waren ;-). Aber schau ihn Dir unbedingt auch mal an.

Halloween-Tischdeko-Servietten

Halloween Kürbisse


Halloween Tischdekoration – so gelingt Dir die gruselige Tischdekoration:

Orange und schwarz sind für mich die Klassiker der Halloween Farben. Und so habe ich zunächst alles in diese Farben an Dekoutensilien zusammengetragen.

Halloween-Tischdeko-Idee

Meine Basis bildete eine schwarze Tischdecke, über die ich ein Spinnennetzgewebe (aus dem Kaufhaus) gespannt habe. In der Tüte war wirklich reichlich Material, sodass auch noch ein Spinnennetz zwischen unsere zwei Tischlampen gespannt werden konnte. Ein bißchen Gewebe wurde noch zwischen vertrocknete Äste drapiert. Kleine Lichterkette dazu, passt!

Halloween-Tischdeko-Idee_6

Meine schwarzen Teller gefielen mir gut zu meinem Grusellook, Du kannst aber natürlich auch weiße Teller verwenden. Ebenso schön. Für unsere Kürbissuppe kamen die schwarz weißen Schalen dazu. Die Anleitung für die Gespensterservietten findest Du beim Das-geht-fix-No. 19. Kleine Fledermäuse aus Pappkarton wurden meine Namensschilder.

Halloween-Tischdeko-Idee-Servietten

Kürbisse, klein, groß, ganz groß, orange, schwarz gehören für mich zu Halloween einfach dazu. Einen Teil habe ich mit schwarzen Sprühlack gefärbt, die anderen durften bleiben wie sie sind. Ein grimmig-freundliches Gesicht haben alle bekommen. Boo-Boo!

Halloween Kürbisse

Halloween-Party-Ideen

Ich verwöhne meine Gäste immer gerne mit kleinen Gastgeschenken. In den Geschäften findest Du alles was Du benötigst hierfür. Meine Tütchen und Süßigkeiten sind z.B. von Soestrene grene. Den Sticker muss Du allerdings noch basteln. Nicht im Lieferumfang erhalten ;-)!

Halloween Gastgeschenk

Schlichte Glaszylinder Vasen hatte ich mit Spinnen und Spinnennetzen beklebt. Nach der Party konnte ich sie problemlos wieder abziehen. Alternativ kannst Du auch Spinnen mit einem schwarzen Edding aufmalen, das ist aber dann für immer.

Halloween-Tischdeko-Idee

Orangefarbene Kerzen standen der Tischdekoration besonders gut. Aber weiße oder schwarze Kerzen sind natürlich auch möglich.


Tolle Halloween Tischdeko Ideen – aber ein Halloween Menü musste es auch sein!

Auch hier quillt das Internet über mit tollen Vorschlägen und so war es nicht so einfach, ein tolles Halloween Buffet zusammen zu stellen. Zur Vorspeise gab es dann eine Kürbissuppe und u.a. Würstchen-Mumien, gefüllte Eier mit schwarze Oliven Spinnen, gefüllte Champignons und Muffins. Die Champignons sollte auch Spinnen werden, ebenso wie unsere kleinen Pizzen mit Spinnen belegt waren. Aber im heißen Backofen hat sich das leider etwas verabschiedet. Macht nix, lecker war’s trotzdem.

Halloween-Party-Menue

Halloween Muffins

Bitte habe Verständnis, dass ich hier nicht mit den zahlreichen Rezepten aufschlage.  Ich schreibe ja keinen Foodblog  und setze meinen Schwerpunkt auf die Dekoration und die Tischdekoration.

Halloween-Buffet

Ab jetzt kann ich unsere Buffets nicht mehr auf der langen Anrichte dekorieren. Sie hat den Besitzer gewechselt und wir haben einen neuen Schrank. Da muss ich mir in Zukunft wohl noch etwas anderes überlegen. Eine neue Buffet Idee hatte ich schon mal bei unserer Bierverkostung.


Keine Halloween Party ohne Verkleidung!

Alle, na ja bis auf eine Ausnahme ;-), waren begeistert, als wir eine tolle Halloween Verkleidung zur Pflicht gemacht haben. Und wir alle hatten so tolle Kostüme. Wolfgang und ich sind als Zombie-Brautpaar zur Party erschienen. Kirsten hat für ihr tolles Spinnengesicht extra zwei! Stunden in der Maske gesessen. Dann waren da noch der Zauberer Henry, Hexe Hildegard und Halloween-Clown Robi. Danke, dass Ihr den Spaß mitgemacht habt.

Halloween Kostüme

Halloween Zombiebraut

Dieses Jahr wird es halloweenmäßig definitiv ruhiger zugehen. Aber diese Party hat richtig Laune gemacht uuund – ich kann wieder ein Vorhaben von meiner Tischdeko-Bucket-List streichen.

Ach so, Einladungen zur tollen Halloween Party werden natürlich sehr gerne angenommen und versprochen, wir kämen auch im tollen Kostüm. Einen Salat könnten wir auch mitbringen ;-)!

Eine tolle Tischdeko Idee ganz in schwarz weiß gehalten habe ich bei Eni von Yeah Handmade gefunden. Hier gibt’s noch viele tolle Ideen für Dein Halloween Dinner.

-liche Grüße – Boo – Boo!

Birgit

gerne verlinkt mit Creadienstag und  Kreativas.

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

 

 



Das geht fix No. 68 – DIY Halloween Gläser

Halloween-Glaeser Titelbild

Mal vorab, meine Halloween Gläser hätten es gar nicht in die Freitags Rubrik „Das geht fix“ schaffen dürfen. So fix waren die nämlich gar nicht fertig. Aber egal, ich wollte meine Reihe nicht abbrechen. Deswegen heute: nicht ganz so fixe Halloween Gläser! 😉

Halloween Gläser DIY


Ich fasse mal kurz zusammen: Weihnachten ist gold und rot, Oktoberfest ist blau weiß, Ostern gerne in grün-gelb, Valentinstag rot und Halloween eben orange-schwarz-weiß. Naja, kleiner Scherz. Natürlich fällt uns Kreativen da bestimmt noch viel mehr zu ein. Aber ich gebe zu, mal abgesehen von Weihnachten, komme ich doch immer sehr gerne auf genau diese Farbkombinationen zurück. Und deshalb wird mein Halloween heute mal wieder orange-schwarz-weiß.

Halloween Gläser DIY

Halloween Gläser DIY mit Spinnen


DIY Halloween Gläser – Bastelutensilien, die benötigt werden:

Bevor Du anfängst zu Basteln, lege Dir am Besten zunächst alles zurecht:

  • Gurkengläser oder Einmachgläser
  • Sprühlack in orange und schwarz
  • Abklebeband und Verstärkungsringe
  • Wackelaugen in zwei verschiedenen Größen
  • Gruseltiere (hier Spinnen und Ratten)
  • Gazestoff
  • Pappkarton in schwarz und dickeres schwarzes Seidenpapier
  • oranges Geschenkband
  • Holzbuchstaben

Halloween Deko basteln mit Wackelaugen

Halloween Deko für das Buffet

Halloween Dekoration für das Buffet


DIY Halloween Gläser – so habe ich es gemacht!

Zunächst spülst Du Deine Gläser gründlich, bevor Du sie dann mit Sprühlack ansprühst. Das ist vermutlich auch ein Grund, warum es nicht so fix ging wie gewünscht. Die Witterung draußen war vermutlich zu kalt und feucht. Die Farbe wollte nicht richtig trocknen und ich habe drei mal angesprüht. Ursprünglich war geplant, die Gläser als Halloween Windlicht zu nutzen. Deswegen habe ich die Gläser mit Abklebeband und kleinen Verstärkungsringen beklebt. Nach dem Sprühen und Trocknen wird dies wieder abgelöst. Durch die freigebliebenen Stellen kann nun die Kerze hindurch leuchten.

Halloween Gläser basteln für die Halloween Party

Verziert habe ich meine Halloween Gläser nun mit Wackelaugen und orangefarbenen Holzbuchstaben BOO (mit Farbe angesprüht). Die Fledermaus ist aus schwarzem Pappkarton ausgeschnitten. Tipp: Mit etwas festerem Seidenpapier kann man tolle Effekte zaubern. Es sollte gerissen werden und nicht geschnitten. So entsteht so eine schöne ausgefranste Optik. Den löchrigen Stoff habe ich aus der Halloweenabteilung, ebenso die Spinnen und Ratten. Viele Geschäfte haben sich bereits darauf eingestellt. Du bekommst dort wirklich alles was Du für den Gruselfaktor benötigst.

Gruseldeko für Halloween

Am meisten Spaß macht doch wirklich immer das Verzieren. Hier noch ein Bändchen, da noch ein Schleifchen, dort noch ein Spinnchen?. Und zum Schluss sieht alles schön gruselig aus. Boo-Boo!


Planst Du eine Halloweenparty?

Da lohnt es sich doch, schon rechtzeitig alles vorzubereiten. Für Dein Buffet kannst Du die Gläser auch einsetzen, um Dein Besteck hineinzustellen. Oder Papierstrohalme für die Bloody Mary. Oder vielleicht Salzstangen oder Zuckerstangen?? Meine Halloween Tischdekoration kommt jetzt wirklich nächsten Dienstag. Dort erwarten Dich dann tolle Tischdekoideen und auch Ideen für Dein Halloween Buffet. Außerdem gibt es Kostümvorschläge!! Denn alle Gäste kamen in toller Verkleidung. Am besten Du abonnierst meinen Blog, eine E-Mail erinnert Dich jedes Mal, wenn ein neuer Beitrag online geht. Also mich würd’s freuen!

Halloween Gläser basteln

Für Dein Pinterest-Board:

Das geht fix No. 68

Auf meinem Halloween Pinterest-Board habe ich schon fleißig Ideen für dich und mich gesammelt. Auch Wiebke liebt Halloween Deko in orange und schwarz und Gurkengläser ;-). Wenn Du nun aber partout einmal in anderen Farben dekorieren möchtest, bitte schön, hier findest Du meine Halloween Tischdeko  ‚Witches Night Out‘ in knalligem PINK…. Hier geht es zu meinen Gespensterservietten. Und Boo Boo zur Halloween Tischdeko.

In meinem letzten Beitrag ging es um die gute Sache.

-liche Gruselgrüße

Birgit

verlinkt mit Elfies Dienstagsdingen

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

 

 



Kinderpatenschaft bei World Vision – Erstmalig ist einmalig.

World Vision Kinderpatenschaft

Anzeige// Ja, Du hast richtig gesehen. Heute geht es einmal nicht um ein kleines fixes DIY und auch nicht um meine neuste Tischdeko-Kreation. Ein ganz anderes Thema liegt mir heute am Herzen, nämlich eine Kinderpatenschaft bei World Vision.

Kinderpatenschaft bei World Vision

Fotos: World Vision

Viele von uns haben bereits ein Patenkind. Die Tochter der besten Freundin, der Sohn der Schwester oder das Enkelkind. Diese Kinder begleiten wir gerne durch ihr Leben, tauschen uns mit Ihnen aus und verwöhnen sie nur zu gerne mit kleinen und großen Geschenken. Bestimmt hast Du auch schon mal darüber nachgedacht, die Patenschaft für ein Kind aus den ärmsten Regionen dieser Welt zu übernehmen! Mit meinem Bericht heute möchte ich Dich ermutigen, dies auch zu tun.


Was kann ich mit einer Patenschaft bewirken?

Erstmalig ist einmalig. Der erste Brunnen im Dorf!

Vieles, was für uns jeden Tag selbstverständlich ist, ist es für viele Kinder und ihre Familien in den armen Regionen dieser Erde nicht. Frisches Trinkwasser zum Beispiel. Viele Familien müssen tagtäglich weite Strecken zurück legen, um an Trinkwasser zu gelangen. Dieses ist dann oft auch noch verunreinigt und macht die Menschen krank. Wäre es nicht ein wundervolles Erlebnis, das frische Wasser direkt im Dorf aus einem Brunnen entnehmen zu können? Gemeinsam mit der Bevölkerung bohrt und saniert World Vision Brunnen für den täglichen Frischwasser Bedarf.

Kinderpatenschaft bei World Vision

erstmalig ist einmalig, der erste Brunnen

der erste Brunnen

Kinderpatenschaft bei World Vision

Fotos: World Vision


Eine Kinderpatenschaft bei World Vision kann soviel bewirken!

Erstmalig ist einmalig. Jeden Tag satt werden!

Wirklich Hunger leiden muss bei uns hier in Deutschland niemand. In vielen Regionen dieser Welt ist jeden Tag satt werden leider nicht selbstverständlich. Die Ernährung ist oft auch sehr einseitig. World Vision schult die Kleinbauern z.B. in effizienten Anbaumethoden und wie sie langfristig eigenständig ihre Ernte steigern können. Neues entdecken, Neues ausprobieren, Hilfe zur Selbsthilfe. Denn nur so können sie ihre Kinder ausreichend ernähren.

Kinderpatenschaft bei World Vision

Jeden Tag satt werden

Jeden Tag genug zu essen

Fotos: World Vision


Mit einer Kinderpatenschaft die Schulbildung unterstützen!

Erstmalig ist einmalig. Der erste Schulbesuch!

Kinder sollen spielen und zur Schule gehen und nicht für den Lebensunterhalt der Familie verantwortlich sein. Nur wer lesen und schreiben kann und Bildung erhält, wird langfristig in der Lage sein später für sich selbst und seine Familie zu sorgen. Deshalb ist der täglich Schulbesuch für die Kinder so wichtig.

Kinderpatenschaft bei World Vision

Schulbildung ist wichtig

Kinderpatenschaft bei World Vision

Fotos: World Vision


Jedes erste Mal ist ein wundervolles Erlebnis!

Das erste Mal, wenn Dein Patenkind erfährt, dass es Dich als Paten bekommen hat. Für Dich, wenn Du das erste Mal Post von Deinem Patenkind bekommst. Wenn Du das erste Mal erfährst, was Du bereits mit Deiner Patenschaft bewirken konntest. Oder das erste Mal, wenn Du vielleicht sogar Dein Patenkind in seinem Heimatdorf besuchst.

Wolfgang und ich waren mittlerweile zwei mal in Afrika. Dieses Jahr in Namibia und 2016 in Südafrika (dort in den Townships von Kapstadt sind die Bilder⬇️entstanden). Beide Länder haben uns sehr beeindruckt und wir haben wundervolle Urlaube verlebt. Aber die Armut an vielen Orten hat uns doch auch oft nachdenklich gemacht. Wie schön, dass es viele Menschen gibt, die bereit sind zu helfen und die Menschen auf ihrem Weg zu unterstützen.

Townships in Kapstadt- Südafrika

Kindergarten in den Townships Kapstadt

Fotos: privat

Wenn Du jetzt Deinen Wunsch nach einer Patenschaft realisieren möchtest oder Du einfach noch mehr Informationen benötigst, schau Dich doch mal ganz in Ruhe auf der Website von World Vision um.

Hast Du vielleicht schon Erfahrung mit einer Patenschaft gemacht oder vielleicht bereits ein Patenkind in einem fernen Land?

 

-liche Grüße

 

Birgit

 

Das geht fix No. 67 – Style your Kürbis – herbstliches kleines DIY

bunte Kürbisdeko mit Baby Boos und Herbstblumen

Style your Kürbis heißt es auch dieses Jahr wieder bei Mrs. Greenhouse auf Instagram. Da habe ich mal ganz fix die Ideenschmiede angeschmissen und mir dieses kleine herbstliche DIY überlegt.

Style your Kürbis


Meine Zutaten für Style your Kürbis!

  • Kürbisse Deiner Wahl
  • Farbspray in weiß oder weiße Farbe und Pinsel
  • Goldlack
  • Pinsel
  • Apfelkernausstecher
  • Reagenzgläschen (H ca. 9 cm Durchmesser ca. 2 cm)
  • Blumen, Pflanzen Deiner Wahl

dekorative Kürbisse für den Herbst


Style your Kürbis- so habe ich es gemacht:

Bevor ich die Kürbisse, hier sind es kleine Baby Boos, mit weißer Farbe angesprüht habe, kam der Apfelkernausstecher zum Einsatz.

Style your Kürbis mit Apelkernausstecher

Kürbis mit Apfelausstecher

Das geht wirklich einfach. Wenn Du durch die oberste harte Schale hindurch bis, geht der Rest von ganz alleine, mit wenig Druck. Das Loch, das jetzt hier entstanden ist, hat die perfekte Größe für ein kleines handelsübliches Reagenzglas. In den Geschäften habe ich diese leider nicht gefunden, deshalb habe ich meine Reagenzgläser im Internet bestellt. Das Stück für 0,25 Euro. Da war das Porto teuer, uupps! Wenn Du eine bessere Idee hast, schreib‘ es doch gerne für die Anderen in die Kommentare! Erst jetzt  bekamen die Kürbisse ein weißes Mäntelchen aus Farbe. Die Stiele habe ich mit Goldlack angepinselt.


Ich mag’s bunt!

Zunächst habe ich die Reagenzgläser mit trockenen Gräsern bestückt. Ich mag diese schlichte Kombination aus weiß, gold und naturfarben. In unserem Wohnraum machte sich die Deko auch wirklich gut, aber für meine Fotos kam mir das etwas farblos-langweilig rüber.

Was meinst Du?

Baby Boos Kürbisse herbstlich dekoriert

Baby Boos mit Farbe anspruehen

Kürbisdekoration mit Graesern

Aber glücklicherweise bieten Balkon und Garten noch ausreichend Dekomaterialien. Deswegen gibt es eine weitere Variante mit Erika, Stacheldrahtblume, Buntblatt und Hortensie.

Style your Kürbis

Style your Kürbis – Du kannst die Kürbisse auch lassen wie sie sind, oft orange oder gelb, und sie entsprechend mit Dahlien, Herbstlaub und Astern dekorieren. Auch kleine zarte Schleifenbänder kannst Du zum Einsatz bringen, Jutekordel oder Bast. Letztes Jahr war ich mit einer Halloween Idee dabei und meine Kürbisse wurden pink-orange. Im Jahr davor durfte ich für meine Oma eine Tischdekoration gestalten. Hierbei wurden die Kürbisse mit Chalky Farbe angemalt. Auch sehr schön.


Lass‘ Dich von den vielen Ideen der anderen auf Instagram unter dem #styleyourkürbis inspirieren. Und ein Besuch bei Mrs. Greenhouse lohnt sowieso immer.

herbstliche Deko mit Kürbissen

Du siehst, auch ein bestempeltes Schildchen würde deinem Kürbis gut stehen!

Für Dein Pinterestboard:

Das geht fix No. 67

Planst Du in diesem Jahr eine große Halloweenparty?? Dann schau auf jeden Fall übernächste Woche wieder vorbei. Denn wir haben es richtig krachen lassen zu Halloween!! Nächsten Mittwoch möchte ich Dir zunächst das soziale Projekt  World Vision ans Herz legen, für die ich nur zu gerne einen Beitrag geschrieben habe.

Kennst Du schon meine herbstlichen Kürbisse aus Stoff?

-liche Grüße

Birgit

verlinkt mit Creadienstag

 

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

 

Herbstliches Picknick im Wald mit toller Tischdekoration

Mit diesem herbstlichen Picknick im Wald erfüllte ich mir einen lang gehegten Wunsch. Immer wieder wurde ich inspiriert in diversen Wohnzeitschriften und dann haben wir auch schlussendlich noch den perfekten Platz für mein Vorhaben gefunden. In den Bochholter Bergen in der Nähe von Münster sind wir schon unzählige Male spazieren gegangen und auch immer an diesem wunderschönen Fleckchen vorbei gekommen. Richtig click gemacht hat es aber erst bei bei einem weihnachtlichen Fotoshooting an genau diesem Platz letztes Jahr im November. (Adventskalender to go und Nikolausgeschenk).

Picknick im Wald herbstlich dekoriert


Herbstliches Picknick im Wald – alles muss stimmen!

Auch wenn man uns das in diversen Zeitschriften oder Social Media Kanälen immer weis machen möchte. So mal eben stellt man ein herbstliches Picknick im Wald nicht auf die Beine. Viele Faktoren müssen stimmen! Zunächst einmal das perfekte Wetter! Dann Zeit haben an genau diesem Tag mit herrlichem Wetter. Und natürlich Lust das Projekt auch durchzuziehen: Bedeutet kleine Köstlichkeiten zu kochen und zu backen und Kisten mit allerlei Dekozeugs zu packen.

Picknick im Wald herbstlich dekoriert

herbstliche Etagere


Vorletztes Wochenende hat alles gepasst!

Der Wetterbericht versprach herrliches Wetter zum Wochenende. Also schnell herbstliche Rezepte rausgesucht und den Einkaufszettel geschrieben. Das komplette Picknick Menü für Sonntag hat Wolfgang am Samstag gezaubert.

Es bestand aus:

  • herbstlicher Kartoffelsalat mit Mischpilzen
  • Toastbrot-Ei-Muffins
  • herzhafter Obatzter (schließlich ist Wies’n Zeit)
  • Brezeln
  • kleine Schnitzelchen
  • Bauernbrot
  • Kürbisquiche
  • Avocadocreme
  • Vanillequark mit karamelisierten Wallnüssen und Schokolade

herbstliche Picknickideen

Nachtisch fuer ein herbstliches Picknick

Toastbrot-Ei-Muffins


Wir sind ein eingespieltes Team ♥!

Während Wolfgang in der Küche den Kochlöffel geschwungen hat, habe ich mich um die Dekoration gekümmert und alles mögliche aus meinem Fundus in Kisten verstaut. Mit durften meine Holzscheiben, die seit Jahren immer wieder gerne zum Einsatz kommen. Auch mein Spitzenvorhang vom Schweden passte für das Vorhaben mal wieder perfekt. Die weißen rustikalen Teller besitze ich schon seit über 20 Jahren. Kürzlich habe ich mal überlegt, mich davon zu trennen. Gut, dass ich es nicht gemacht habe und sie lediglich in den Keller ausgelagert hatte.

Picknick im Wald herbstlich dekoriert

Flatlay herbstliches Picknick

Was gab es noch? Meine schönen robusten grünen Gläser und kupferfarbenes Besteck. Und natürlich durfte meine heißgeliebte Etagere nicht fehlen, die mir schon so oft gute Dienste erwiesen hat. Meine Flohmarktschnapper – Holzschale eignete sich perfekt für die Brezel und das Laugengebäck. Kerzen in feuerfesten!! Weckgläser sollten schöne Stimmung verbreiten.

Etagere dekorieren fuer den Herbst

Um Blumendekoration musste ich mich nicht groß kümmern, denn die war schon fertig. Mein „Das geht fix No. 65“ wanderte in die Kiste.  Ebenso kleine Baby Boos und curryfarbene Servietten. Zwei Kunstschaffelle sorgten für Kuschelatmosphäre und einen warmen Popo.

Waldpicknick im Herbst

Picknick im Wald herbstlich dekoriert


Alle Vorbereitung sind erfolgreich abgeschlossen!

Das Essen ist fertig, die Kisten sind gepackt. Nun hieß es „nur“ noch alles zum schönen Fleckchen Erde zu transportieren. Natürlich kann man hier nicht mit dem Auto bis direkt zum Tisch vorfahren. Tisch und Bänke stehen in einem eingezäunten Heide-Naturschutzgebiet auf einer kleinen Anhöhe.

Bockholter Berge Münster/Greven

Also wird das Auto auf dem nahegelegen Parkstreifen abgestellt.  Die Ärmel werden hochgekrempel und nach 4x laufen war alles herangeschafft. Puuh! Jetzt mussten wir nur noch die Ziegen sanft vertreiben, die es sich hier auch schon bequem gemacht hatten. 😉

Ziegen im Naturheidegebiet Bockholter Berge

Heidekraut, herbstliche Dekoration

Wir waren bestens vorbereitet, deswegen ging es mit der Dekoration dann auch zügig voran. Unterwegs habe ich noch einen Zierapfelbaum um zwei kleine Äste erleichtert, Moos für einen „Tischläufer“ lieferte der Wald. (In kleinen Menge ist das erlaubt, habe ich mir sagen lassen)

Zieräpfel dekorieren

Liebe Freunde von uns durften dann an unserem Picknick teilhaben. Drei Stunden haben wir es uns bei herrlichem Sonnenschein so richtig gut gehen lassen. Der Platz ist nicht sehr stark frequentiert, aber ab und zu kamen Spaziergänger oder Fahrradfahrer vorbei. Alle blieben stehen und waren voller Bewunderung für unser geniales Picknick im Wald. Am liebsten hätten sie sich sofort dazu gesetzt.

Wäre so ein Picknick auch nach Deinem Geschmack? Auf meinem Pinterestboard hab ich viele herbstliche Ideen für Dich gesammelt.

Pinterestgrafik herbstliches Picknick im Wald

-liche, herbstliche Grüße

Birgit

 

gerne verlinkt mit creadienstag und #sonntagsglück und den Kreativas, Niwibo

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.