Schlagwort: Blumendekoration

Upcyclingidee mit alten Gläsern für eine romantische Blumendekoration

Upcyclingidee mit alten Glaesern

Ganz festlich, romantisch und mit einer Prise Sommer kommt meine Upcyclingidee aus alten Gläsern heute daher. Zu meiner großen Freude wollten meine Eltern ihre Diamanthochzeit noch ein zweites Mal feiern. Diesmal in unserem Garten und mit der gesamten Familie. Die komplette Tischdeko zeige ich Dir zu einem späteren Zeitpunkt. Heute zeige ich Dir „nur“, wie ich aus alten Gläsern, lasierten Tonschalen und einem alten Tellerchen Pflanzgefäße für meine Blumendeko gebastelt habe.

Upcyclingidee aus alten Glaesern


Upcyclingidee mit alten Gläsern – so habe ich es gemacht:

Du benötigst:

DIY mit Steckmasse Sideau

Die Gläser auf meinem Foto sind bereits mit weißer Acrylfarbe besprüht, da ich das schon vor vielen Jahre für eine Tischdekoration gemacht habe. Schau hier: White Dinner Party Aber wie Du weißt, bei mir kommt so schnell nix weg. Solltest Du keine Gläser aus Deinem Schrank erübrigen können, empfehle ich Dir den Besuch eines Flohmarkts oder eines Trödelladens. Dort wirst Du ganz bestimmt fündig und hat außerdem den Vorteil, dass Du unterschiedliche Modelle wählen kannst.

Upcyclingidee aus alten Glaesern

Zunächst wollte ich ausschließlich keine Unterteller für mein DIY-Upcyclingprojekt verwenden. Allerdings habe ich nur ein einziges in meinen Schränken gefunden, das ich entbehren konnte. Zum Glück, denn die glasierten Tonschalen mit 20 und 12 cm im Durchmesser, die ich dann noch im Keller gefunden habe, sind viel besser dafür geeignet. Du bekommst solche Tonschalen in jedem Gartencenter. Übrigens eignen sie sich auch hervorragend als Tapasschälchen. Hier: Tapasabend im Skoolie

Upcyclingidee aus alten Glaesern

Zunächst drehst Du Dein Glas um und setzt das Schälchen oben auf. Bevor der Montagekleber  (s.o.) zum Einsatz kommt, überprüfe, ob Dir die Proportionen gefallen. Es kann nicht schaden, die Gläser mit ins Gartencenter zu nehmen, dann kannst Du vor Ort ausprobieren, wie es Dir am Besten gefällt. Passt alles? Dann klebst Du nun die beiden Teile zusammen und lässt den Kleber gut durchhärten. Lackiert habe ich mit Permanentspray in zwei verschiedenen Rosatönen (s.o.) Gesprüht wurde draußen auf der Wiese auf einer großen Unterlage. Die Sprays sind für die Verarbeitung in Innenräumen nicht geeignet. Weiter dekorieren solltest Du erst, wenn der Lack komplett trocken ist.


Upcyclingidee mit alten Gläser und eine Blumendeko mit umweltfreundlichem Steckziegel

Sideau Steckziegel

Sideau ist ein umweltfreundlicher Blumensteckziegel, der zu 100% kompostierbar ist. Der Umwelt zuliebe wollte ich das schon seit längerem mal ausprobieren und habe sie mir jetzt bei Beate vom Seaside Cottage Blog (Werbung unbezahlt und unbeauftragt) bestellt. Ja, auch Steckziegel kann man liebevoll verpacken und versenden 😉 Das Material lässt sich perfekt schneiden, wässern und natürlich auch stecken. Für Blümchen mit weichem Stängel muss ein Löchlein vorgebohrt werden, aber das ist bei herkömmlichem Steckschaum auch nicht anders. Weitere interessante Informtionen findest Du auf Beates Blog.

Blumendekoration für den Sommer

Upcyclingidee aus alten Glaesern

Gesteckt habe ich kleine Rosen, Schleierkraut und Olivenzweige vom Wochenmarkt und Hortensien aus dem eigenen Garten. Jedesmal bin ich wieder erstaunt, dass relativ viel Blumenmaterial benötigt wird, damit keine sichtbaren Lücken entstehen. Meine dicken Hortensienballen waren da sehr hilfreich – und kostenlos!

Hübsche Muscheln machen Sommerlaune!

Muscheln sammeln fuer die Sommerdekoration

Ich wollte dem ganzen noch einen kleinen sommerlichen Touch verleihen. Dafür habe ich meine gesammelten Schnecken-Muscheln mit Goldlack angesprüht. Mit Hilfe eines kurzen Holzspießes ist die Muschel im Gesteck befestigt.

Ich kenne mich da nicht so aus. Ich weiß, dass in einigen (allen?) Ländern das Sammeln von Strandgut verboten ist und unter Strafe gestellt wird. Gilt das auch für einen Strand in der Normandie? Keine Ahnung. Ich habe fleißig gesammelt. Ich kann gar nicht anders. Wenn Du Dir unsicher bist, dann kann ich Dir nur raten, Deine Muscheln zu kaufen. Tja und da stellt sich mir nun die Frage: wo kommen diese Muscheln eigentlich her? Sei’s drum – sieht hübsch aus!

Upcyclingidee aus alten Glaesern und Blumenkranz selber binden

Für meine kleine Etagere mit Tellerchen habe ich keinen Steckschaum verwendet. Hierfür habe ich mir ein kleines Kränzchen (mehr schlecht als recht, liegt mir einfach nicht) aus Rosmarin, Olivenzweigen und Schleierkraut gebunden. Die Größe ist dem Durchmesser des Tellers angepasst. In die Mitte kam dann eine große Hortensiendolde, die mit etwas Wasser versorgt wurde.

Upcyclingidee aus alten Glaesern Pinterest Pin

Ein wenig Zeit wird schon benötigt, um die Blumenetageren zu basteln. Schon, weil Trocknungszeiten beachtet werden müssen. Dafür lässt sich die Upcyclingidee mit alten Gläsern aber gut vorbereiten, falls Du für eine große Feierlichkeit mehrere Pflanzgefäße benötigst.

Wenn Dir meine Idee gefällt und Du sie bastelst, zeige sie mir doch gerne bei Instagram unter dem Hashtag #tischleindeckdichdiy, verlinken nicht vergessen. Oder nimm meinen Pin mit auf Dein Pinterestboard. Danke schön!

♥-liche Sommergrüße sendet Dir

Birgit

Zu meinem Letzten Beitrag geht es hier: Münsterland meets USA

Bei den mit Sternchen * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affililate Links. Kaufst Du darüber ein, erhalte ich eine kleine Provision, für Dich ändert sich aber nichts. Danke für Deine Unterstützung.

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



Basteln mit Gips – neuer Look für alte Vasen – Das geht fix No. 78

Die Verschönerung meiner alten Glasvasen mit Gipsbinden ging so schnell, dass es die Idee  verdient, in die „das-geht-fix-Kategorie“ aufgenommen zu werden.

 

Das einzige was Du für das Basteln mit Gips benötigst sind Gipsbinden, eine Schüssel mit Wasser, eine Schere und kleine Glasvasen. Außerdem empfehle ich Dir, mit Einweghandschuhen zu arbeiten. Die sind zwar nicht gerade umweltfreundlich, aber zum Arbeiten mit dem Material Gips ideal.


Gipsbinden DIY – so einfach gelingt Dir das:

Die meisten Geschäfte müssen jetzt im Lockdown ihre Türen geschlossen halten. Das gilt auch für Bastelläden. Wobei es hier doch wirklich reihenweise Artikel für den täglichen Gebrauch gibt. ;-). Meine Gipsbinden haben ich mir deshalb in der Apotheke besorgt. Sie waren zwar nicht vorrätig, aber bereits am Nachmittag konnte ich meine Bestellung abholen. Zwei Gipsbinden à 2 Meter kosteten 7 Euro.

Basteln mit Gips, frühlingshafte Blumendeko

Bevor Du anfängst, tausche Deine gute Bluse gegen einen alten Pullover und decke Deinen Tisch ab, zum Beispiel mit einem aufgeschnittenen Müllbeutel. Meine Vasen habe ich zuvor noch mal gespült, damit sie fettfrei sind. Keine Ahnung, ob das hierbei nötig ist, aber schaden kann es auch nicht.

Basteln mit Gipsbinden

Nun musst Du lediglich die Gipsbinden in kleine Stücke schneiden (so ca. 10 cm lang, kommt aber gar nicht so drauf an) Tauche nun jeweils ein Stück Gipsbinde ins Wasser und leg es auf die Vase. Das machst Du solange, bis vom Glas nichts mehr zu sehen ist. Wie ebenmäßig Du die Struktur haben möchtest, kannst Du selbst entscheiden. In dem Du das nasse Material mehr oder weniger glatt streichst, beeinflusst Du die Optik. Jetzt nur noch gut trocknen lassen und dann geht es auch schon ans Verzieren.

 


Erst mit Gips basteln, dann schön verzieren!

Vielleicht gefällt Dir der schlichte Look der Vasen ohne Verzierung, dann wärst Du jetzt bereits fertig mit Deiner Bastelei. Ich brauchte etwas Deko! Ursprünglich hatte ich einen Beitrag zum Valentinstag geplant. Da ist mir schlussendlich allerdings soviel dazwischen gekommen, dass ich das verwerfen musste.  Sollte es doch noch rechtzeitig klappen mit dem romantischen Date zum Valentinstag, kann ich meine kleinen Blumenvasen wunderbar dafür verwenden.

Weidenkätzchen zum Basteln

Basteln mit Gips

Nachdem meine Weidekätzchensträucher in der Vase beschlossen hatten ihre Kätzchen abzuschmeißen, habe ich diese natürlich eingesammelt. Sie sind ein so schönes Bastelmaterial im Frühling. Für das Herzchen biegst Du Dir aus Aluminiumdraht ein Herz. Die Kätzchen habe ich einzeln mit Heißkleber befestigt. Ebenso die kleine Schleife und auch zum Befestigen an der Vase habe ich die Heißklebepistole benutzt.

Vasen verschönern mit Gipsbinden

Upcyclingidee mit alten Vasen und Gipsbinden

Wenn Dir gerade keine Weidekätzchen zur Verfügung stehen, schau einfach was Du da hast.  Mit einfachen Mitteln lassen sich die die Vasen verzieren. Aus Tonkarton kannst Du tolle Sachen kreieren.

Eine schöne frühlingshafte Idee mit Gips und Mullbinden habe ich bei mx-living gefunden.

Für Dein Pinterestboard:

Dieses kleine DIY war genau nach meinem Geschmack. Es ist so herrlich unkompliziert, einfach umzusetzen und filigrane Feinarbeit wird auch nicht verlangt. Zudem ist es kostengünstig, gerade mal eine halbe Rolle Gipsbinde habe ich verbraucht.

Kreativ-Tipp: Mit Acrylfarbe kannst Du Akzente setzen. Streifen, Sterne, Punkte, nur die untere Hälfte bemalen…was Dir einfällt und was Dir gefällt. Zum Basteln mit Gips eignen sich auch leere Flaschen, die sonst im Glascontainer gelandet wären oder leere Marmeladengläser o.ä. !

Würde mich freuen, wenn Dir meine kleine Das-geht-fix-Idee gefällt.

♥-liche Grüße

Birgit

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



Winterdekoration auf der Fensterbank mit Blumenzwiebeln

Eine winterliche Dekoration auf der Fensterbank ist zur Zeit ein Thema von großem Interesse. Ganz bestimmt bei denen, die ihre Weihnachtsdekoration inzwischen weggeräumt haben und auf Ideensuche sind, wie die Fensterbank in der Winterzeit dekoriert wird. Gehörst Du dazu? Jedes Jahr stehe ich zunächst ratlos vor meinen freien Flächen, die wieder anders dekoriert werden wollen. Aber bitte nicht zu frühlingshaft, denn das hat noch Zeit.

Winterdeko auf der Fensterbank


 

Winterdekoration auf der Fensterbank – so habe ich es gemacht:

Du benötigst:

  • getrocknetes Laub
  • Fichtenzapfen
  • trockene Zweige
  • Frühlingszwiebeln
  • Schneeflockenornamente
  • Glaszylinder oder andere Glasgefäße

Winterliche Dekoration auf der Fensterbank

Von diesen schmalen Glaszylindern (H 20 cm Durchmesser 10 cm) besitze ich gleich 6 Stück. Alternativ kannst Du natürlich auch andere Gläser verwenden, z.B. Weckgläser, große Gurkengläser oder was Du so da hast. Nur zuuu klein sollten sie nicht sein, denke ich.

Winterdeko mit Laub und Zapfen

Als erstes gehst Du Laub sammeln und trocknest es auf einem Tablett an der Heizung. Die Zapfen hast Du wahrscheinlich noch in greifbarer Nähe, ansonsten ist jetzt Waldbaden angesagt ;-). Wenn alles gut getrocknet ist, füllst Du das Laub und die Zapfen in Deine Gläser.

Frühlingszwiebeln mit weißen Blüten – mein Tipp für die Winterdeko

Blumenzwiebeln ausreichend wässern

Bevor ich die Blumenzwiebeln hinzugefügt habe, wurden diese erstmal von sämtlicher Erde befreit und gut abgewaschen. Anschließend wurden die Zwiebeln für ein gutes Stündchen gewässert. Bevor Du sie ins Glas setzt am Besten trocken tupfen. So bleibt das Glas frei von Wasserflecken.

Winterdekoration auf der Fensterbank

Winterdeko auf der Fensterbank

Einen winterlichen Look bekommt das Arrangement zusätzlich, wenn du getrocknete Zweige mit weißer Farbe bemalst oder besprühst. Alternativ könntest Du auch Zweige des Weidenkätzchens nehmen. Diese bekommst Du bereits auf dem Markt. Auch im Supermarkt habe ich sie schon entdeckt.

winterliche Dekoration auf der Fensterbank

Alte Dekorationsartikel kommen gerne wieder zum Einsatz

Die Schneeflocken aus Ton, Gips what ever, besitze ich schon seit vielen Jahren. Für meine Winterdekoration auf der Fensterbank finde ich sie ideal. Aus weißem Fimo oder Kaltporzellan und einem Plätzchenausstecher in Schneeflockenform kannst Du Dir aber relativ einfach selbst welche basteln. Schau mal z.B. hier bei Filizitiy, sie hat das schon gemacht.

winterliche Kerzendekoration

Gerade jetzt, wo die Abende noch so lang sind, mag ich Kerzenschein besonders. Das Glas mit den gemalten Tannenbäumchen stammt noch vom letzten Jahr. Für das kleine Teelicht musst Du lediglich ein Teelichtglas mit Bastelkleber bestreichen und mit Kunstschnee berieseln.

winterliche Dekoration auf der Fensterbank

Nachdem ich zunächst auf einem kleinen Holztisch arrangiert hatte, sind die Gläser nun auf unserer Fensterbank dekoriert. Hier dürfen sie noch eine Weile bleiben. Wenn die Blumen verblüht sind, kann ich sie bequem durch neue Blumenzwiebelm ersetzen. Die Zwiebeln pflanze ich dann in den Garten und gebe ihnen damit eine 2. Chance.

Gefällt Dir die Idee für meine winterliche Dekoration auf der Fensterbank? Dann nimm sie gerne mit auf Dein Pinterestboard:

Bestimmt gefällt Dir auch meine Idee für die Winterdeko aus Konservendosen.

In vielen Teilen Deutschland und selbst in Spanien ist der Winter mit viel Schnee eingezogen. Im Münsterland bleibt der leider komplett aus. So muss ich dann wohl den Winter in den eigenen vier Wänden um so mehr genießen.

Herzliche ♥ Grüße

Birgit

Bei Lorettas und Wolfgangs Gartenwonne gibt es ganz viel Winter.

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

 

 



Romantisches Blumen DIY – Das geht fix No. 10

romantisches-Blumen-DIY

Nachdem ich in meinen letzten Beiträgen doch eher im maritimen Look oder im Tropical Style unterwegs gewesen bin, habe ich heute mal wieder ein romantisches Blumen DIY für Dich. Romantischer im Vintage Style geht es wohl nicht und mein Herz hüpfte vor Freude bei soviel rosa, pink und Spitze.

Das benötigst Du für dieses romantische Blumen DIY:
  • kleine Gläser in unterschiedlichen Größen
  • eine alte Spitzengardine
  • Gummibänder
  • Schleifenband
  • Blumen vom Markt, Floristen oder aus Deinem Garten

Nur wenige Gläser landen bei uns zu Hause im Altglascontainer. Meist spüle ich sie, entferne schon die Klebeetiketten und sammle sie in einem großen Korb unten im Keller. Gut eignen sich Marmeladen- oder Senfgläser. Aber auch flache Gläser, in denen mal Dips oder Kokosfett waren, bewahre ich gerne auf. Mit leeren Weinflaschen läßt sich  auch so allerhand anstellen. Oder eingesetzt für eine herbstliche Tischdekoration. Das wird nun auch bald wieder ein Thema  sein.

Was ist zu tun?:

Die romantische Spitze kannst Du im Vorfeld in der passenden Größe als Kreis zurechtschneiden, so dass ein schöner Volant entsteht. Ich habe es mir aber noch einfacher gemacht und den Stoff erst zurechtgeschnitten, nachdem ich ihn über die Glasöffnung gelegt und mit Gummiband fixiert habe.

Idealerweise konnte ich für einige Gläser dieses elastische Goldband benutzen.

Du findest das manchmal um Pralinenpackungen (also auch hier: nicht wegschmeißen ;-), man weiß ja nie). Aber auch auf der Rolle oder als Meterware kannst Du das elastische Band bekommen. Natürlich funktioniert auch die ganz normale ‚Flitsche‘. Du verdeckst das Gummiband dann einfach  mit einem schönen Samtband oder einem anderen hübschen Schleifenband.

Es ist an sich egal, ob Du vor der Dekoration mit der Spitze oder erst nachher das Wasser einfüllst. Durch den gelöcherten Stoff ist das kein Problem. Wenn Du aber, wie ich es bei einigen Gläser gemacht habe, das Wasser rosa gefärbt hast, würde ich es doch lieber vorher machen, damit der Stoff nicht unschön verfärbt. Gefärbtes Wasser erhältst Du ganz einfach, indem Du farbiges Seiden- oder Krepppapier in Wasser tauchst. Die Intensität kannst Du dann selber bestimmen.

Die Blumenauswahl solltest Du farblich harmonisch treffen. Wähle nicht zu große Blüten. Die kleineren Blümchen steckst Du dann um etwas größere Blütenköpfe herum. Mach‘ einfach irgendwie, ohne groß zu überlegen. So habe ich es auch gemacht. Aber noch ein kleiner Tipp: Versuche nicht die Blumenstengel durch das Gewebe zu quetschen. Wenn es mal eng wird, lieber mit der Nagelschere ein Löchlein etwas größer schneiden. Ach ja, das Gummiband erleichtert die Arbeit ungemein. So benötigst Du nämlich keine Hilfe: „Kannst Du mal eben festhalten?“ Das erledigt das Gummiband.

Also ich finde die kleinen Blumengläser zauberhaft. Sie können so vielfältig eingesetzt werden. Als kleines Gastgeschenk zum Beispiel, als Mitbringsel für die nächste Einladung zum Kaffee bei Deiner Freundin oder einfach als Verschönerung für Deinen Tisch zu Hause.

Aber auch als  Tischdekoration für Eure Hochzeit eignet sich mein romantisches Blumen DIY

Die Gläser können gut vorbereitet werden und die Menge an Blumen, die benötigt werden für die Tischdekoration, bleibt überschaubar.

Christel von Pomponetti war auch ganz romantisch unterwegs. Ihre Blumendekoration in der alten Ziegelform gefällt mir richtig gut.

Wusstest Du eigentlich, dass ich solche „Arbeiten“ sehr gerne für Dich übernehme, sollte es bei Dir an Zeit und Lust fehlen?  Wenn Du also aus Münster oder der Umgebung kommst, schreibe mich gerne an.

Gerne verlinke ich zum FlowerFriday!

Schönes Wochenende und -liche Grüße

 

Birgit

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

 

 

 


Kleine Glasvasen zum Verlieben

kleine Glasvasen von Ib Laursen

…habe ich mich heute, nachdem ich einen Spaziergang durch unseren schönen Garten gemacht habe. Ein Blümchen hier, schwupps ein Zweiglein da und fertig war meine Dekoration in den kleinen Glasvasen.

Als bleibende Erinnerung eignen sich kleine Glasvasen hervorragend als Gastgeschenke. Ganz individuell könnt Ihr die kleinen Väschen verzieren und mit Euren Lieblingssblumen bestücken.

kleine Glasvasen von Ib Laursen

kleine Glasvasen von Ib Laursen