Monat: September 2014

Glückspilze zur Geburtstagsfeier

Glueckspilze zum Geburtstag

Der 95. !! Geburtstag unsere Oma wurde gestern gefeiert. Grund genug für sie zu backen und zu basteln und Ihr ein schönes Fest mit der Familie zu bereiten. Kleine Glückspilze sollten hierbei nicht fehlen.

Glueckspilze-Geburtstagsfeier-01

Glueckspilze-Geburtstagsfeier-02

Die kleinen Glückspilze sind doch einfach süß und so durften sie sowohl die herzhaften Käsemuffins mit Rosmarin als auch die Schokoküsse zieren.

Die Schokoköpfe bekamen noch ein Puderzuckerhäubchen. Das macht sie zwar noch ein wenig süßer, aber die richtigen Süßschnäbel unter uns stört das doch nicht, oder?  Und es sieht gleich noch netter aus.

Glueckspilze-Geburtstagsfeier-05

Glueckspilze-Geburtstagsfeier-06

Die kleinen Backformen habe ich im Drogeriemarkt gefunden. Sie sind mir sofort ins Auge gesprungen und in meinen Einkaufswagen gelandet. In der „Backabteilung“ des Drogeriemarktes gab es auch die kleinen Glückspilze Muffinförmchen.  Die kleinen Kuchen sind schnell gebacken und eignen sich wunderbar als kleines Gastgeschenk oder Mitbringsel zum nächsten Kaffeeklatsch.

Glueckspilze-Geburtstagsfeier-03

Glueckspilze-Geburtstagsfeier-04

Du möchtest die leckeren Käsemuffins gerne nachbacken? Hier ist das Rezept für Dich:

1 kleine Paprikaschote, 1 grüne Chilischote, 1 Zweig Rosmarin, 6 Eßl. Olivenöl, 150 g Ricotta

100 ml Milch, 1 Ei Gr. M, 100 g frisch geriebener Parmesan, Salz, 250 g Mehl, 3 TL Backpulver

für 12 Stück

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Muffinförmchen (ich habe Silikonförmchen genommen, finde ich super) bereitstellen.

Paprika und Chili waschen, putzen und klein schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln und fein hacken.

In einem Topf 1 EL Olivenöl erhitzen. Paprika und Chili mit Rosmarin unter Rühren 2-3 Minuten dünsten, abkühlen lassen. Restliches Öl mit Ricotta, Milch, Ei und Parmesan verrühren. Die Paprikamischung untermengen, salzen. Mehl mit Backpulver mischen und rasch unter die Käsemasse rühren. Den Teig zu 2/3 in die Muffinförmchen füllen.

Im Backofen 15-20 Minuten backen bis sie schön aufgegangen und leicht gebräunt sind.

Genießen!

Wem wünscht Du denn alles Glück dieser Erde? Dann wäre es doch einmal an der Zeit, dies auch zum Ausdruck zu bringen. Die Überraschung gelingt dir bestimmt!

-liche Grüße

Birgit

 

Vintage-Look mit Bramley Hedge

Bramley Hedge Geschirr

Seit mehr als 25 Jahren (oh je, wie doch die Zeit vergeht) steht das Porzellan von Bramley Hedge in unserem Schrank. Angefangen zu Sammeln habe ich es damals, als mir meine Freundin Gaby ein Schälchen zum Geburtstag schenkte und dieses nicht alleine bleiben sollte. Mittlerweile wird das Kaffeeservice eher selten bis gar nicht von mir genutzt. Ist eigentlich schade, wo doch Vintage und Shabby mittlerweile so beliebt geworden sind. Sie ist doch einfach zu putzig die kleine Mäusefamilie, deren Leben man auf Tellern und Tassen der Vier Jahreszeiten, Autumn- Winter- Spring-Summer, beiwohnen kann. Und da vier Gedecke doch meistens nicht reichen kam noch ‚ The Birthday‘ und ‚The Engagement‘ hinzu.

Vintage-look-Bramley-Hedge-02

Jaaa – Milchkännchen und Zuckerschälchen, Müslischalen in groß und klein, Eierbecher und Kakaobecher darf ich auch noch mein Eigen nennen. Mal schauen, vielleicht nutze ich es doch mal wieder etwas häufiger, so wie heute zum Sonntagsnachmittagskaffee mit meinen beiden Männern.

Die passende Tischdekoration zum Geschirr zu finden ist zugegebener Maßen etwas schwierig. Da das Porzellan doch sehr bunt ist (manch Eine wird vielleicht ‚kitschig‘ sagen) fiel schon die Wahl der Servietten schwer. Aber die goldfarbenen Servietten mit Tupfen fand ich dann ganz passend zum Herbst und zum Rest der herbstlichen Dekoration.

Herzliche Grüße

Birgit

O zapft is – Teelichtgläschen für’s Oktoberfest

O zapft is Oktoberfestideen – Jedes Jahr zu dieser Zeit packt mich dann doch das Wiesn Fieber. Ich mag einfach gerne den Alpstyle und die Alpenromantik. Traditionell sind die Wiesn-Farben blau-weiß, trotzdem habe ich mich für meinen Tischdeko-Tipp für rot-weiß-natur entschieden. Gefällt mir einfach besser. Für die kleinen Teelichtgläschen mussten wir zuerst ganz fleißig Pudding vom Discounter essen. Das haben wir aber schon im letzten Jahr gemacht. Das hat dann viel Spaß gemacht, jedem Teelicht ein anderes Mäntelchen zu basteln. Ich hätte noch 20 weitere machen können. Sie sind auch wirklich schnell gemacht. Ebenso schnell sind die kleinen Namensschildchen für die Servietten. Du benötigst nur eine Holzklammer und einen Papierausstanzer. Wer den nicht hat, kann natürlich auch freihand etwas Nettes ausschneiden. Die Holzklammer mit dem Namen beschriften und die Applikation ankleben. Die Serviette bekommt noch ein rot-weißes Bändchen und die Klammer wird angeklemmt. Schon fertig, das klappt auch, wenn die Gästeschar etwas zahlreicher ist.

Tischdeko-Oktoberfest-2014-servietten

Tischdeko-Oktoberfest-2014-servietten-tischkarte

 

Tischdeko-Oktoberfest-2014-teelicht

 

Tischdeko-Oktoberfest-2014-teelichter

Besonders schön wirken die Dekogläschen, wenn jedes etwas anders gestaltet ist. Wenn Du Dich an Dein Farbschema hältst, kannst Du hier sehr krestiv werden. Und das macht doch schließlich am meisten Spaß an der Bastelei, oder? Selbstverständlich kannst Du die kleinen Gläschen auch in den klassischen Farben des Oktoberfestes blau-weiß verzieren. Ich bin mir sicher, auch das sieht sehr schön aus.

O zapft is ! Wie sieht das bei Dir aus? Das Dirndl oder die Krachlederne schon aus dem Schrank geholt?

Viel Spaß beim Feiern wünscht Dir

-lichst

Birgit

 

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



Pflaumenkuchen Zeit – Der Herbst steht in den Startlöchern

Der 1. September ist der meterologische Herbstanfang, ich nenne es aber lieber ‚Altweibersommer‘ und diesen verspricht man uns dann ja auch ab Donnerstag. Am Samstag war ich auf unserem schönen Wochenmarkt in Münster einkaufen und habe eine große Tüte Pflaumen mitgebracht. Pflaumen auf Hefeteig mit Zimtzucker und Sahne, das war schon sehr lecker. Als Tischdeko-Tipp für Dich: Die herbstliche Farbe lila passt super zum Pflaumenkuchen Thema. Ich habe noch etwas lilafarbenen Tüll gefunden und Tupfenservietten. Kleines Bändchen drum und einen Zweig vom Knallerbsenstrauch, wunderschöne Herbstastern dazu und fertig ist die Tischdekoration. Da kann der Besuch doch kommen.

Die Schneeberenzweige habe ich auch vom Markt mitgebracht. Im Volksmund nennt man sie auch Knallerbse. Hast Du daran auch noch die ein oder andere Kindheitserinnerung 🙂

Tischdeko-Pflaumenkuchen-05

Tischdeko-Pflaumenkuchen-04

Tischdeko-Pflaumenkuchen-03

Tischdeko-Pflaumenkuchen-02

Nutze das schöne Wetter in den nächsten Tagen.

Die langen grauen Tage kommen noch früh genug. Obwohl? Schön einkuscheln zu Hause,  Kerzchen anmachen und leckeren Tee trinken…Hat doch aus was.

-liche Grüße

Birgit