Monat: Juni 2021

Maritimes Urlaubsfeeling im Wohnmobil – schöner Tag am NOK

Ich hatte ganz klare Vorstellungen, wie mein maritimes Urlaubsfeeling im Wohnmobil aussehen sollte. Der Skoolie steht passend geparkt mit Blick auf’s Meer. In unmittelbarer Nähe steht eine Picknickbank aus Holz, die freundliche Gemeinden für uns Touristen aufstellen. Das Wetter ist schön, die Sonne scheint vom blauen Himmel und es weht maximal eine leichte Brise vom Meer. Und natürlich ist dieses Traumplätzchen vielen anderen Touristen nicht bekannt, also ein echter kleiner Geheimtipp.

maritimes Urlaubsfeeling im Wohnmobil


Wohnmobilhafen am Nord-Ostsee Kanal – ein echter Tipp!

Nun, wie Du siehst, hat das nicht alles so ganz geklappt. Neben und vor uns standen schon etliche andere Wohnmobilisten und eine Picknickbank gab es auch nicht. Der freie Platz neben uns war kurze Zeit später ebenfalls belegt. Bißchen Glück muss man hier schon haben, um einen der beliebten Plätze zu ergattern. Und zu spät an sein, das darf man auf keinen Fall.

Stellplatztipp Wohnmobilhafen am NOK

Wir stehen im Wohnmobilhafen am Nord-Ostsee-Kanal. Kenner sagen NOK, habe ich mir sagen lassen. Hier kommen ständig tolle Segelboote, Frachter und Containerschiffe vorbei. Beobachten kann man die allerdings nur, wenn man im Wohnmobil sitzt. Auch wenn es nicht so aussieht, Platz für Tisch und Stühle und sogar für unsere Markise war ausreichend vorhanden. Allerdings,  wenn man dort Platz nimmt, schaut man nur auf die Holzverkleidung der Brüstung zur unteren Etage. Das hätte man sicherlich besser planen können.

maritimes Urlaubsfeeling im Wohnmobil


Maritimes Urlaubsfeeling im Wohnmobil mit 3-Gänge Menü

Somit stand fest, unser geplanter Abend muss drinnen stattfinden. Alle Fenster und Dachluken geöffnet, so ließ sich das trotz sommerlicher Temperaturen gut aushalten.

Geplant war auch diesmal wieder ein 3-Gänge Menü:

  • Vorspeise: Flammkuchen mit Blumenmuster und Pumpernickel mit Lachs und Frischkäse
  • Hauptspeise: Surf und Turf – Rinderfilet mit Garnelen, Patatas brava
  • Nachspeise: Quarkspeise mit Erdbeeren

Letztes Jahr waren diese Flower Power Foccacias sehr im Trend. Jetzt sind sie etwas von der Bildfläche verschwunden. Oder irre ich mich? Ich finde sie sehr hübsch und Wolfgang hat sich gerne mal daran ausprobiert. Der Flammkuchenteig aus dem Kühlregal wurde mit Kräuter-Creme fraiche bestrichen und dann mit Gemüse, Mozzarellakugeln und Oliven belegt. Etwas Salz und Pfeffer nicht vergessen.

Foccacia flowers selbst machen

Auf der kleinen Porzellanetagere arrangierte ich kleine Pumpernickel-Häppchen mit Lachs, Frischkäse und grünem Spargel.

maritimes Urlaubsfeeling im Wohnmobil

Unser Rinderfilet und die Garnelen wurde in der großen Pfanne gebraten und lediglich in den kleinen gusseisernen Pfännchen serviert. Wir wollten das Surf and Turf gerne auf Holzbrettern servieren und diese nicht mit einer sehr heißen Gußpfanne ruinieren. Dazu gab es Patatas brava, wie schon zu unserem Tapasabend. Diesmal allerdings aus der Tüte. Schmeckten auch, mussten nur noch etwas nachgewürzt werden.

Dinner im Wohnmovil

Zum Dessert gab es eine Schichtspeise aus Quark mit Honig verfeinert, Erdbeeren, Schokoraspeln und Basilikum. Dazu einen leckeren Eierlikör aus der Region im Schokoladenbecher. Yummy!

Dessertvorschlag für den Camper

Weißwein passte am Besten dazu!

maritimes Urlaubsfeeling im Wohnmobil


Alles schmeckte sehr lecker und gut sah es aus! 

Im Wohnmobil muss man sich mit etwas weniger Platz zufrieden geben als in der Küche zu Hause (wobei, in unserer Küche zu Hause stehen wir uns auch ständig im Weg rum, weil sie sehr klein ist). Wir haben einen 3-flammigen Gasherd, aber mit 2 Töpfen und einer Pfanne wird es dann doch eng. Gut, dass unsere Skoolie-Küche auch ein Backofen hat, indem wir zwischendurch warm halten können. Aber Du siehst, mit einfachen Zutaten kann man ein tolles 3 Gänge Menü kochen. Dabei mal auf Fertigprodukte zurück zu greifen finde ich völlig okay.

3-Gänge Menü im Camper


Maritimes Urlaubsfeeling im Wohnmobil – die Tischdeko muss stimmen!

Mein maritimes Dekokonzept hatte ich mir bereits zu Hause überlegt, entsprechend vorbereitet und benötigte Utensilien in meiner Dekokiste verstaut.

maritimes Urlaubsfeeling im Wohnmobil

Wer meinen Blogpost Tapasabend für zwei im Wohnmobil gelesen hat, kennt das Holzschild bereits. Den geplotteten Schriftzug ‚Bodega‘ habe ich wieder abgemacht, das Brett mit weißer Farbe angestrichen und ‚Heimathafen ⚓️  ‚ drauf geplottet. Leider werde ich das Schild jetzt entsorgen müssen. Es ist der Holzwurm drin und obwohl er sich dort ziemlich wohl fühlt, haben wir Bedenken, dass er sich noch ein anderes Plätzchen sucht.

maritimes Urlaubsfeeling im Wohnmobil

Die Kieselsteine habe ich ebenfalls mit einem Plott versehen. Hier könnte man zum schwarzen Permanentmarker greifen und selbst zeichnen. Karierte Baumwollservietten mit bestempelten Holzbesteck passten gut zum maritimen Look. Gerade gefällt mir ein sommerliches Blau sehr gut, aber im Skoolie kann ich mir das einfach nicht vorstellen. Oder bin ich zu streng mit mir? Kerzen im Glas, paar Muscheln und Kiesel, mehr brauchte es nicht.

Tischdekoidee für den Camper

maritimes Urlaubsfeeling im Wohnmobil

Dekoideen für den Camper

maritimes Urlaubsfeeling im Wohnmobil


Es ist Nacht geworden am NOK!

Wir haben unser Menü in Ruhe zubereitet und lange und gemütlich gegessen. Mittlerweile ist es dunkel geworden und die Stimmung ist nun ganz besonders. Ständig ziehen hell erleuchtete Schiffe an unserem Skoolie vorbei. Dank der großen Frontscheibe hatten wir sie alle perfekt im Blick.

Stellplatz Nordostsee Kanal

Schau mal, die große Klappe über dem Fenster. Wolfgang hat dahinter kürzlich für mich ausgebaut und jetzt ist da gaaanz viel Platz für alles, was ein Tischlein deck dich so braucht. Tischläufer, Servietten, Kerzen, Gläser, Porzellanetageren und, und, und…Was bin ich froh darüber.

Stellplatz Tipp Nordostseekanal

Nordostseekanal bei Nacht


Am Morgen danach…

…hatten wir keine Lust unser Frühstück selbst zuzubereiten und auf den unvermeidlichen Abwasch. Deshalb hatten wir schon am Tag zuvor einen Strandkorb im angrenzenden Kanal-Restaurant reserviert. Wenn Du mal dort bist, kann ich das wirklich empfehlen. Denn mit den Füßen im Sand und Blick auf den Nord-Ostsee-Kanal haben wir das Frühstück dort sehr genossen.

Frühstück am NOK

Frühstück am NOK

Auch wenn es anfänglich nicht meinen Vorstellungen entsprach, am Ende war ich zu 100% zufrieden mit unserem Stellplatz für unser 3. Wohnmobil Dinner. Dort würde ich jederzeit wieder hinfahren – ein Stellplatztipp!

Maritimes Urlaubsfeeling im Wohnmobil – für das Pinterest Board:

maritimes Urlaubsfeeling im Wohnmobil

Ich freue mich, dass Du bis hier hin gelesen hast. Vermutlich besitzt Du selbst ein Wohnmobil? Du freust Dich über Stellplatz Tipps und über Ideen für noch mehr Gemütlichkeit im Wohnmobil? Oder Du hast einfach Lust, uns auf unseren kleinen und großen Reisen zu begleiten? Was immer es ist: Schön, dass Du da bist! 💕

Smilla von Smillaswohngefühl hat einen alten Caravan auf Vordermann gebracht. Wie schön das geworden ist, solltest Du Dir unbedingt mal anschauen. Mein Fundstück der Woche!

Übrigens, wir können auch italienisch im Skoolie! Und eine weitere maritime Tischdeko findest Du hier: Maritime Tischdeko

gerne verlinkt: Niwibo sucht maritimes

Ein Tipp: Im Text findest Du markierte Verlinkungen, die Dich zu einem Artikel auf meiner Seite führen, die zum heutigen Thema passen. Wenn Du also noch mehr Ideen brauchst, schau auch dort unbedingt nach.

-lichen Gruß

Birgit

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



6 Stil-Ideen, mit denen Deine Terrasse zum Blickfang wird

Werbung/Gastbeitrag

Sobald es wärmer wird, verlagert sich unser Lebensmittelpunkt automatisch wieder vermehrt nach draußen. Terrasse und Garten werden zu unserem zweiten Wohnzimmer. Damit man sich dort genauso wohl und behaglich fühlt wie in den eigenen vier Wänden, sollte die passende Gestaltung nicht fehlen. Wir zeigen Dir, in welchen möglichen Stilrichtungen Du Deine Terrasse gestalten kannst.

Terrassengestaltung mediterran

Vorbereitung: So wird Dein Terrassenprojekt zum Erfolg

Wenn es für Dich die erste Saison als Terrassenbesitzer werden soll und Deine Terrasse bisher nur in Deinen Gedanken existiert, geben wir Dir ein paar hilfreiche Tipps an die Hand, mit denen Deine Terrasse am Ende Dein neuer Lieblingsort wird. Um Deine Terrasse einrichten und gestalten zu können, solltest Du folgende vier Phasen auf jeden Fall durchlaufen:

 

Terrassengestaltung

Abbildung: Die vier Pfeiler deiner Terrassengestaltung (Quelle: viplounge.ch)

1. Zuallererst sollte das Sammeln von Ideen stehen: Wie sieht die grobe Vorstellung von Deiner Traum-Terrasse aus? Wie soll sie aussehen? Was soll es dort geben?
2. Dann geht es an die konkrete Planung: Hier geht es um die Ausmaße und Dimensionen. Wo kommt was hin? Etc.
3. Schließlich werden Materialien und Einrichtung bestimmt.
4. Zum Schluss geht es an die Ausführung. Hier wird Deine Terrasse Realität.
Ein paar Denkanstöße für Die Gestaltung und Ausstattung Deiner Terrasse liefern wir Dir im Folgenden: Wir stellen Dir 6 beliebte Stil-Richtungen vor, die dir dabei helfen, Deine Terrasse harmonisch zu gestalten. So erhältst Du bereits einen guten Überblick darüber, welche Designs und Einrichtungsmöglichkeiten für Deine Terrasse in Frage kommen könnten.


6 bezaubernde Stil-Ideen für Deine Terrasse

Wie für die Räumlichkeiten innerhalb der eigenen vier Wände gibt es auch für die Outdoorbereiche verschiedene Möglichkeiten der Gestaltung. Wir stellen Dir im Folgenden die beliebtesten Stilrichtungen und Ideen zur Terrassengestaltung vor. So wird Deine Terrasse bestimmt zum neuen Lieblingsplätzchen der Familie.

#1 Landhausstil

Natürlichkeit wird beim Landhausstil großgeschrieben: Holz, Korb, Rattan, Stein etc. sind klassische Materialien, die hier zum Einsatz kommen. Ein Boden aus Granit, Kies oder Holz sorgt für den passenden Untergrund. Ausrangierte Küchengefäße (aus Zink, Emaille und Co.) werden einfach zu Blumentöpfen umfunktioniert – ein Klassiker des Landhausstils.
Baumwolle und Leinen machen sich in etwaigen Textilien gut, die Du stilvoll auf Deinen Sitzmöbeln platzierst: Kissen, Decken und Tischwäsche in diesen Materialien bringen den Landhausstil auch in Deine Sitznische.

Terrasse im Sommer

#2 Romantischer Stil

Wer den Landhausstil um einige ausgewählte Elemente erweitert, befindet sich mitten im romantischen Stil. Stühle und Tischchen aus Gusseisen, üppige Blumensträuße und Lichterketten bringen hier den besonderen Romantikfaktor.
Rankgitter und Balustraden, die mit Rosen o. Ä. bepflanzt werden, sorgen für einen romantisch-verträumten Anblick. Ein wenig Nostalgie holst Du Dir mit einer Hollywood-Schaukel auf die Terrasse.

Terrassengestaltung romantisch

#3 Skandinavischer Stil

Nicht nur für Indoor ein Evergreen, auch im Außenbereich versprüht der skandinavische Stil seinen Charme. Klare Linien, natürliche Materialien, gedeckte Farben: Das macht diese Stilrichtung aus. Schnickschnack und zu viel Wirbel in der Gestaltung sind hier fehl am Platz.
Ein hochwertiger Holz- oder Steinboden, Rattanmöbel, kuschelige Kissen und Plaids aus Baumwolle sowie ein robuster Outdoor-Teppich glänzen ganz im Sinne des Scandi Chic in Bescheidenheit.

Skandinavische Terrasse

#4 Moderner Stil

Der moderne Stil ist in der Gestaltung ähnlich wie der skandinavische Stil: Minimalismus, keine Verschnörkelungen und gedeckte Farben bestimmen hier das Bild. Statt des Holz- oder Steinbodens kann es hier aber durchaus gern ein WPC-Boden sein.
Damit die moderne Terrasse mit ihren geraden Linien und klaren Farben nicht zu trist wirkt, sollte auf einzelne, gut gewählte Dekoelemente nicht verzichtet werden. Eine Pflanze, ein kleiner Brunnen oder eine geschmackvolle Dekofigur können hier das gewisse Etwas einbringen.

Terrassengestaltung modern

#5 Mediterraner Stil

Pures Sommergefühl holst Du Dir mit dem mediterranen Stil auf die Terrasse. Naturstein, helle Farben und fröhliche Blumen sorgen für den Mittelmeer-Touch. Eine Sitzgruppe aus Rattan oder Korb, die mit weißer Polsterung ausgestattet ist, bietet die ideale mediterran angehauchte Sitzmöglichkeit.

Sitzpolster

Was darf auf einer sommerlichen Sonnenterrasse à la Bella Italia außerdem nicht fehlen? Richtig, große weiße Sonnenschirme. Diese schützen nicht nur vor den Strahlen des Himmelskörpers, sie lassen Dich obendrauf noch tiefer in das Mittelmeer-Feeling eintauchen.
Kleiner Tipp: Ein paar hübsche Terracotta-Töpfe, in die Du mediterrane Pflanzen wie Zitronen-, Orangen- und Olivenbäumchen pflanzt, sorgen für den letzten Schliff.

mediterrane Terassengestaltung

Sonnenschirm weiß

Terracotta für die Terrassengestaltung

#6 Asiatischer Stil

Stein, Holz oder Kies für den Boden, in Form geschnittene Gehölze, Steine & Bonsais für die Dekoration und Wasser für den Ruhefaktor: Das sind die wichtigsten Elemente des asiatischen Stils. Bambus und Ahorn bringen mit ihren natürlichen Wuchsformen „geordnete Unruhe“ auf die asiatisch anmutende Terrasse.
Wasser integrierst Du am besten in Form eines Brunnens, eines kleinen Teichs oder eines Steinbeckens. Eine Buddha-Figur und Feuerschalen komplettieren den asiatischen Look.

Asiatische Terrasse

japanische Kirschblüte

Die Terrasse wird in der warmen Jahreszeit zum zweiten Wohnzimmer. Für mehr Heimeligkeit und eine klare Linie gestaltest Du Deine Terrasse am besten in einer der 6 obigen Stilrichtungen. Setze mit Bodenbelag, Sitzgelegenheiten, Dekoration und Bepflanzung ideenreiche Akzente und schaffe Dir Dein Outdoor-Paradies.

Ich würde mich freuen, wenn ich Dir bei der Ideenfindung für Deine neue Terrasse weiterhelfen konnte.

Viele Grüße

Oliver

alle Fotos von PIXABAY

ein weiterer Gastbeitrag auf meinem Blog: Terrassengestaltung

Tapasabend für zwei im Wohnmobil – Rezepttipps und Dekoideen

So langsam füllt sich meine neue Kategorie ‚Skoolie unterwegs‘. Bei schlechtestem Wetter (Meimelwetter sagen wir Münsteraner gerne) am Pfingstwochenende hatten wir einen tollen Tapasabend für zwei im Wohnmobil.

Tapasabend für zwei im Wohnmobil

Auch diesmal haben wir keine Mühen gescheut, um uns einen perfekten Abend zu bereiten.  Aufgrund des Dauerregens fiel und das allerdings nicht wirklich schwer. Den ganzen Nachmittag haben wir geschnippelt, gebrutzelt und gekocht.


Tapasabend für zwei im Wohnmobil so lecker war das!

Uns war schon klar, dass das, was wir da alles zubereiten, nicht an einem Abend zu schaffen ist. Aber wir wollten etwas Auswahl haben und am nächsten Tag haben wir uns gefreut, nochmals zugreifen zu dürfen. Alle Rezepte zum Nachkochen, was ich Dir unbedingt empfehle, findest Du auf Wolfgangs Blog. Mit nur einem Click bist Du da. Rezepte Tapasabend

Champignons al jerez

Tapas Champignons al jerez

Patatas Bravas/spanische Kartoffeln

Tapas patatas brava

 Datteln im Speckmantel – Albondigas/spanische Fleischbällchen

Tapasabend für zwei im Wohnmobil

Tapasabend für zwei im Wohnmobil

Als Beilage zu den warmen Gerichten ließen wir uns Oliven mit Paprikafüllung, Serranoschinken, Manchego Käse und Taccos schmecken.

Serranoschinken und Manchego Käse für den Tapasabend für zwei im Wohnmobil

Tonschalen aus dem Gartencenter für den Tapasabend

Tipp: Solche  glasierten Tonschälchen bekommst Du sehr preiswert und in verschiedenen Größen in jedem Gartencenter. Sie eignen sich perfekt zum Anrichten der Tapas. Sehr dekorativ auch die kleinen gußeisernen Pfännchen.

Creme Catalan für den Tapasabend

Im Wohnmobil  aufwendige Nachspeisen zuzubereiten, wie zum Beispiel eine Creme Catalan, ist schwierig. Deshalb  haben wir auf ein Fertigprodukt aus dem Kühlregal zurück gegriffen. Das Tütchen brauner Zucker zum Karamellisieren wurde mitgeliefert, der dafür benötigte „Flammenwerfer“ von zu Hause mitgebracht.

Tapasabend für zwei im Wohnmobil

Es gab gar nichts dran auszusetzen. Die Nachspeise hat uns sehr gut geschmeckt und hatte genau die passende Menge für den süßen Abschluss.


Tapasabend für zwei im Wohnmobil – richtig schön mit der passenden Deko!

Bißchen die Augen aufgehalten und dieses alte schrabbelige Holzbrett gefunden. Außer es zu säubern und ein bisschen mit Schmirgelpapier abzuschleifen musste ich nichts machen. Auf dem Holz hält Vinylfolie gerade so gut, dass ich sie nach ihrem Einsatz problemlos wieder entfernen konnte 😉. Die dicke Kordel habe ich mit kleinen Nägeln am Holz befestigt.

Bodega Schild aus alten Holz

Schön, oder? Ich weiß schon, was ich als nächstes drauf plotten werde.

Tapasabend für zwei im WohnmobilTapasabend für zwei im Wohnmobil

Für die spanische Tischdekoration im Stile einer Bodega habe ich mehrere warme Farbtöne miteinander kombiniert. Senfgelbe Servietten und ein senfgelber Tischläufer. Dazu terracottafarbene Tischsets und grüne dickwandige Weingläser für unseren spanischen Rotwein. Ebenfalls auf dem Tisch unser Holzklotz für ein Teelicht, ein Brotkörbchen und eine Tonschale mit Olivenöl.

Tischdekoidee für den Tapasabend

Da sämtliche Dekoartikel ins Wohnmobil transportiert werden müssen, sind es eher die kleinen Details, die der Tischdekoration noch Pfiff geben. Ein kleiner Stein mit VINO Schrift, Untersetzer aus Jutekordel oder die Vase mit gelben Trommelstöckchen (die kein Wasser benötigen).

Tapasabend für zwei im Wohnmobil

Tapasabend für zwei im Wohnmobil

Wie schon bei unserem Osterbrunch im Skoolie haben wir unsere Köstlichkeiten auf der herunter geklappten Glasplatte unseres Gasherdes serviert. Geholfen hat dabei unsere großes Schneidebrett, das immer mitreist.

Tropfkerzen für die spanische Bodega

Tropfkerzen verbinde ich mit einer spanischen Bodega. Diese hatte ich bereits zu Hause für unseren Tapasabend vorbereitet. Hierfür musste heißer Kerzenwachs über die leeren und gesäuberten Weinflaschen geträufelt werden. Erklärt sich von selbst, oder?


Unser Wohnmobil-Stellplatz am Pfingstwochenende

Übernachtet haben wir sehr schön in der Nähe von Dülmen am Haus Waldfrieden. Von dort aus lässt es sich sehr gut mit den Rädern in die Umgebung starten. Wenn man denn Räder hätte 😉 und wenn es nicht den ganzen Tag regnen würde.

Wohnmobilstellplatz bei Dülmen

Wohnmobilstellplatz bei Dülmen

Einen kleinen Spaziergang haben wir aber trotzdem gewagt. Schließlich mussten wir dem Esel und dem Ziegenbock guten Tag sagen. Alle wichtigen Infos zu diesem schönen Fleckchen findest Du auf Wolfgangs You Tube Kanal.

Wenn Dir unser Tapasabend für zwei im Wohnmobil gefällt, dann nimm dieses Bild mit auf Dein Pinterestboard.

Tapasabend im Wohnmobil Pinterest

Jetzt hoffe ich mal, dass wir den Juni mit etwas mehr Sonne genießen können.

♥-liche Grüße

Birgit

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.