Sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Das schönste am Sommer ist für uns, ganz klar: draußen essen. Wir genießen unseren kleinen Innenstadt-Garten sehr. Und neuerdings haben wir auf unserer Terrasse auch eine kleine Outdoorküche. Das macht einfach mega viel Spaß, draußen zu kochen, zu grillen und immer für die Gäste da zu sein.  Mal sehen, zu einem späteren Zeitpunkt stelle ich Dir die Küche vielleicht mal komplett vor. Quasi zur Einweihung der neuen Terrasse, hatten wir bereits zu Pfingsten Gäste eingeladen. Deswegen heute zum x-ten Mal ;-): eine sommerliche Tischdekoration für die Terrasse. Hier gehen mir die Ideen bestimmt nie aus!

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Muss ich nicht extra erwähnen, wer in dieser Küche das Sagen hat, oder ;-)?

Grillkönig Schild aus Metall


Sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Wer meinen Blog und mich ein wenig kennt, der wird wissen, dass ich den pastelligen Farben wie rosa, mint und hellgelb durchaus etwas abgewinnen kann. Was meine Tischdekorationen für unsere Grillabende angeht, bin ich da farblich allerdings ganz anders unterwegs. Hier mag ich es natürlich, in Natur- und Grüntönen, gerne auch mit einer Prise schwarz. Das ist sicherlich aber auch meinem Geschirr und meinen Gläsern geschuldet. Schließlich kann ich nicht ständig was Neues anschaffen! (Wer lacht da?? ;-))

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Die Basis für meine sommerliche Tischdekoration für die Terrasse bildete auch diesmal wieder meine neue Tischdecke aus groben Baumwollstoff. Zum ersten Mal kam sie zum Einsatz für unseren spontanen Abend mit Freunden mit maritimen Flair.

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Diese kleine DIY Idee ist eher ganz zufällig entstanden. Die bereits vorbereitete Tetrapack Tüte stand da so rum, ebenso die leere Essigflasche. Kurzerhand habe ich mit Serviettenkleber die obere Schicht einer Serviette mit Farnmotiv aufgeklebt, Flasche rein, Kordel drum, fertig!

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Mein erster Makramee Versuch, oder eigentlich nur Knoten knüpfen zum Netzmuster! Hat mir Spaß gemacht und die Gläser mit der kleinen Stumpenkerze passten gut in meine Tischdekoration.

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Menükarte für den Grillabend

Menükarten habe ich bei Canva erstellt. Einen Dienst, den ich sehr gerne nutze, weil er, auch in der kostenfreien Version, sehr vielseitig ist. Wir hatten große Auswahl für unser Essen. Die Idee  der Menükarten war, jeder Gast kreuzt an, was er gerne als erstes essen möchte. Soweit die Idee, in der Realität hat das nicht so gut geklappt. Trotzdem Menükarten sind keine schlechte Idee, damit der Gast schon mal weiß, worauf er sich freuen darf!

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Baguettbrot für den Grillabend

Sehr dekorativ: das Baguette auf einem Holzbrett anrichten. Die darum gewickelte Serviette dient nicht nur der schönen Optik, sondern auch zum Schutz vor zu vielen Händen auf dem Brot beim Aufschneiden.

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Plastikdosen gehören für mich in den Kühlschrank und niemals!! auf einen schön gedeckten Tisch. Deswegen fülle ich gerne alle Saucen und Dips in Weckgläser. Die sind dafür besonders gut geeignet, da sie auch noch einen schützenden Glasdeckel haben. Bei gekauften Grillsaucen in der Flasche mache ich da aber auch schon mal eine Ausnahme. Dann kommen sie aber gesammelt auf eine Schieferplatte oder ein kleines, dekoratives Tablett.

Kräuterbutter Pralinen

Bei den kleinen Pralinen handelt es sich um Kräuterbutter. Hier habe ich mal auf meine eigene Idee zurück gegriffen.

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Ebenso spontan wie meine Tetra Pak Vase, war das kleine Gastgeschenk. Ich hatte mich mal an einer Blumensamenmischung aus dem Deckel einer Nussnougat Creme versucht. Die kleinen Keimlinge, die dann tatsächlich wuchsen, habe ich auf kleine, mit Erde gefüllte Gläser verteilt. Jutekordel drum, Namensschildchen dran, hmm?, sah noch etwas „nackelig“ aus. Deswegen kamen noch zwei DIY Blümchen hinzu. Kleine Streuartikel-Blüten auf einen Schaschlickspieß geklebt. Nun, bislang habe ich nichts von einem weiteren Erfolg gehört. Ich gehe auch nicht davon aus, aber hier zählte die Geste.

Pfingstrose Blumendeko

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Als Blumenschmuck gefielen mir weiße Pfingstrosen und Farn aus dem Garten. Viel muss es da gar nicht sein.


Den Sommer genießen…

Es darf sich glücklich schätzen, wer einen Garten oder einen Balkon hat und sei er noch so klein. Ehrlich gesagt, tun mir immer die Menschen Leid, die keins von beiden haben. Aber dann muss man halt etwas kreativ werden und es sich bei einem Picknick gemütlich machen, auf der Wiese oder im Wald.

Für Dein Pinterest-Board:

sommerliche Tischdekoration für die Terrasse

Genieße den Sommer. Wir haben jetzt Urlaub. Könnte also sein, dass es hier etwas ruhiger wird. Blog-Urlaub muss auch mal sein.

-liche Grüße

Birgit

verlinkt mit #sonntagsglück

 

*Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

Kategorie Blog, Tischdekorationen
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

6 Kommentare

  1. Hallo Birgit,so hübsch und einladend hast du deinen Tisch gedeckt.
    Ja ich lege auch großen Wert auf eine schöne Tischdeko und gerade jetzt ist es einfach schöne Dekoration zu gestalten.
    Einen schönen Sommer wünsche ich dir. Edith

    • Hallo Edith. Danke dir! Wer Deinen tollen Blog kennt, weiß, dass du sehr stilsicher bist und Gäste sich bestimmt immer sehr wohl fühlen bei dir! Liebe Grüße Birgit

  2. Das sieht alles ganz zauberhaft aus, liebe Birgit. Ich mag es auch nicht, wenn Plastikkram auf dem Tisch steht, so sehr ich dieses Küchenzubehör für den Kühlschrank sonst auch schätze.
    Viele Grüße
    Anni

    • Danke dir Anni. Stellen wir unsere Plastikschüsseln weiterhin in Kühlschrank😂. Liebe Grüße Birgit

  3. Hallo Birgit,

    Deine Tischdeko gefällt mir sehr gut, da übernehme ich doch direkt mal die eine oder Anregung für meinen heutige Grillbesuch 😉
    Und die „Glück“ – Gläser liebe ich auch – verschenke darin immer meine Pileaableger …

    Hab‘ einen schöne Sonntag & lieben Gruß,
    Brita

    • Dir auch einen schönen Sonntag. Du hast Recht, die Gläser sind so schön, ich bewahre sie alle auf. Lieben Gruß Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.