Schlagwort: Das geht fix

Das geht fix No. 83 – DIY Wachsanhänger mit Trockenblumen

DIY-Wachsanhaenger-mit-Trockenblumen

Werbelinks/Mit den süßen DIY Wachsanhängern mit Trockenblumen verabschiede ich mich heute vom Sommer und bin bereit für den Herbst. Die Anhänger sind so schnell und einfach gemacht, dass ich sie für meine Kategorie „Das-geht-fix“ gebastelt habe. Erinnerst Du Dich noch an meine wöchentlichen Beiträge? Nein? Dann stöbere doch gerne mal durch diese Rubrik über den TAG Das geht fix.

DIY Wachsanhaenger mit Trockenblumen

DIY Wachsanhaenger mit Trockenblumen


DIY Wachsanhänger mit Trockenblumen – schnell und einfach gemacht

benötigtes Material: 

So habe ich es gemacht:

DIY Anleitung für Anhänger aus Wachs

Bereits im Sommer habe ich Blümchen gepresst oder auch einfach nur trocknen lassen.  Getrocknete Blumen kann man auch kaufen, falls Du keine zuhause hast. Außerdem sammle ich fleißig alle Kerzenwachsreste, die bei uns zu Hause immer wieder anfallen. Du hast keine Wachsreste? Hier wäre die Alternative Wachspastillen. (Schau‘ gerne oben in meine Links in der Materialliste)

DIY Wachsanhaenger mit Trockenblumen

Zunächst schmilzt Du im Wasserbad in einer leeren Konservendose Deine Wachsreste/pastillen. Den flüssigen Wachs gießt Du nun in einer dünnen Schicht in Deine Muffinförmchen. Du musst keine Angst haben, die Förmchen halten dem heißen Wachs stand. Jetzt legst Du vorsichtig mit einer Pinzette die Trockenblumen auf den flüssigen Wachs und gießt noch ein bisschen Wachs darüber. Nicht zu viel Wachs, sonst erkennst Du die Blüten nicht mehr nach dem Trocknen. Warte nun einen Moment, bis der Wachs anfängt auszuhärten und stecke nun Dein Holzstäbchen in den Wachs, so entsteht das Löchlein für die Kordel. Geduld braucht es hier nicht, das geht ziemlich fix ;-). Nachdem der Wachs komplett gehärtet ist, kannst Du das Muffinförmchen vorsichtig entfernen und Du hältst Deinen fertigen Wachsanhänger mit Trockenblumen in der Hand.


Die hübschen Anhänger sind vielseitig einsetzbar

Bestimmt möchtest Du nun auch wissen, was Du mit dem DIY Wachsanhänger mit Trockenblumen anstellen kannst? Sehr gerne, gleich drei Gestaltungsmöglichkeiten habe ich für Dich vorbereitet.

Variante 1 – Blumenvasen verzieren mit Wachsanhängern für Deine Tischdeko

 

spaetsommerliche Blumendekoration mit Wachsanhaengern

spätsommerliche Blumendekoration mit Marmeladengläsern

Für meine Blumendekoration habe ich schlichte Konservengläser verwendet. Eine Upcyclingidee auf die ich immer wieder gerne zurück greife. Den Verschlussrand habe ich mit selbstklebenden Spitzenband verziert. Dies kaufe ich immer sehr gerne bei Tedi. Der Anhänger aus Wachs ist mit einer dünnen Wachskordel am Glas befestigt. Schlichte Blümchen rein und fertig. Die Vasen eignen sich sowohl für die ganz große Tischdeko, zum Beispiel bei einer Hochzeit, einer Taufe, Kommunion, Konfirmation oder ähnliche Festivitäten. Oder im kleinen für ein kleines Tischchen oder das Sideboard. Wie gefällt Dir die Idee, ein Väschen zu verschenken? Einfach nur so oder als Mitbringsel für die nächste Einladung.

Variante 2 – Servietten dekorieren mit Wachsanhängern

 

DIY Wachsanhaenger mit Trockenblumen

Leinenservietten sind einfach genau mein Ding. Mittlerweile gibt es sie in allen möglichen wunderschönen Farben. Ließe es mein Portemonnaie zu, dann hätte ich sie alle. Für die Serviettendekoration habe ich ein Stückchen Lederkordel durch den Wachsanhänger gezogen und an der Serviette befestigt. Ein Zweiglein Wachsblumen übersteht auch ein Weilchen ohne Wasser. Wenn Du zusätzlich ein Namensschildchen anhängst, hast Du gleichzeitig eine Tischkarte.

Variante 3 – Wachsanhänger für die Geschenkverpackung

 

DIY Wachsanhaenger mit Trockenblumen

Geschenkverpackung mit Wachsanhängern verzieren

Verwende schlichtes oder farblich passendes Geschenkpapier. Mit Deinem DIY Wachsanhänger mit Trockenblumen bekommt Dein Geschenk die besondere persönliche Note. By the way: Das grüne Geschenk habe ich mit Packpapier-Klebeband umwickelt und mit Herzchen bemalt. Hier ist viel Raum für Kreativität.


Eine DIY Idee – drei Gestaltungsmöglichkeiten

Blmenvasen aus Konservengläsern

Leinenservietten Dekoration mit Anhängern aus Wachs

kreative Geschenkverpackung

Hast Du einen Favoriten? Oder gefallen sie Dir alle? Lass‘ gerne einen Kommentar da, ich bin doch immer so neugierig, wie Dir meine Idee gefällt .

Für Dein Pinterest-Board:

Tschüß Sommer – Hallo Herbst

in diesem Sinne schicke ich Dir kreative -liche Grüße

Birgit

hier kommst Du zu meinem letzten Artikel: Skoolie unterwegs in der Normandie

 

 

Bei den mit Sternchen * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affililate Links. Kaufst Du darüber ein, erhalte ich eine kleine Provision, für Dich ändert sich aber nichts. Danke für Deine Unterstützung.

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



Seife selbst gießen – eine nette kleine Geschenkidee

Gastgeschenk Geschenkidee DIY Seife selbst gießen

Seife selbst gießen – ein DIY was schon seit längerem auf meiner To do-Liste stand. Hätte ich gewusst, wie einfach und unkompliziert das ist, hätte ich es vermutlich schon eher gemacht. Heute möchte ich meine ersten Erfahrungen im Seifengießen mit Dir teilen. Außerdem zeige ich Dir ein paar hübsche Verpackungsideen. Ich bin mir sicher, über so ein kleines Mitbringsel freut sich jede/r.

Seife selbst gießen und verschenken


Seife selbst gießen – Deine Einkaufsliste

Glycerinseife farblos*

Seifen-Duftöl*

Seifenfarbe*

Silikonform für Seife*

Mit diesen vier Zutaten bist Du schon bestens ausgestattet und kannst gleich mit Deiner Seifenherstellung beginnen.

Seife selbst gießen und verschenken


Seife selbst gießen – so wird’s gemacht:

Für meine fünf Seifen habe ich die Hälfte des Glycerinseifenblocks verwendet, also 250 g. Hier kommt es allerdings auf Deine Gießformen an und Du musst das individuell anpassen.

Seife selber herstellen

Ich hatte mir diese Gießform aus Plastik im Onlineshop für Bastelbedarf bestellt. Das hat auch gut funktioniert, aber ehrlich gesagt, fand ich die doch ziemlich teuer. Es lohnt sich also nach Alternativen Ausschau zu halten. Für runde Seifen zum Beispiel leere Joghurtbecher. Das habe ich selbst im Internet gelesen und werde es beim nächsten Mal ausprobieren. Außerdem kam zum Einsatz meine uralte Siliconform. Für Müsli Meisenringe  für meine Vögelchen-Tischdeko kam sie 2010 mal zum Einsatz.

Zunächst wird die Glycerinseife im Wasserbad geschmolzen. Das geht sehr schnell. Damit jede Seife einen guten Duft bekommt rührst Du einige Tropfen von dem Seifen-Duftöl unter die flüssige Seife. Ich wollte mich langsam ran tasten und habe 3-4 Tropfen verwendet. Beim nächsten Mal werde ich allerdings die doppelte Menge verwenden, damit es richtig schön nach Zitrus duftet.

Geschenkidee Seife selber gießen

Die rechteckigen Seifen habe ich ohne Seifenfarbe hergestellt. Nach dem Einfüllen in die Form habe ich kleine Zitronenstückchen und Rosmarinzweige vorsichtig in die flüssige Seife gedrückt. Meine Anfängererfahrung beim Seifen selbst gießen: frische Blüten funktionieren NICHT. In der heißen flüssigen Seife sind meine Margeritenblüten sofort zusammen geschrumpelt. Hätte man sich auch denken können. Jetzt habe ich mir schon ein paar Blüten gepresst und getrocknet für meine nächste Seifenproduktion.

Seife selbst gießen und verschenken

In die zweite Hälfte der flüssigen Seife habe ich grüne Seifenfarbe untergerührt. Hierbei war ich ebenfalls unsicher, wieviele Tropfen ich verwenden soll. Auch hier habe ich mich für 3-4 Tropfen entschieden. Bin schon auf den Effekt gespannt, wenn ich beim nächsten Mal mehr Farbe verwenden werde. Nun muss die gegossene Seife für ein paar Stunden in den Kühlschrank, damit sie richtig durchhärtet, am besten über Nacht. Also rechtzeitig anfangen, wenn Du ein kleines Geschenk herstellen möchtest.


Verpackungsideen für Dein Seifengeschenk

Seife selbst gießen, das geht nun wirklich ziemlich schnell. Der Spaß fängt  jetzt erst richtig an, wenn es ans Verzieren und Verpacken der kleinen Seifenstücke geht.

Vorab habe ich einen Blick in meine Bastelschubladen geworfen und zusammen getragen was schon so da war:

  • Easy Sticks 4,0*
  • Treibholz*
  • Kordel (Sisal, Bäckergarn und gewachste Kordel)
  • Rundhölzer (bekommst Du bei Tedi)
  • Baumwollwaschlappen (habe ich aus meiner Badezimmerdeko geklaut)
  • Baumwollstoff
  • Baumwollband
  • Tonkarton

außerdem benötigst Du:

  • Motivstempel
  • Stempelfarbe
  • Holzleim
  • frische Rosmarinzweige

Geschenkidee Seifen DIY

Ein kleines Seifentablett gebastelt aus zwei Klötzchen (Easy Sticks 4,0). Das Baumwollband habe ich bestempelt, ebenso das kleine Fähnchen aus dickem Tonkarton.

Glycerinseife selber gießen

Ein Stück Baumwollstoff  in ein kleines Rechteck reißen (so entsteht eine schöne, ausgefranste Optik), zwei Stückchen Treibholz, auf denen die Seife liegt, etwas Juteband und fertig ist das kleine Seifengeschenk. Dekoriert wird mit einem Holzblümchen und Rosmarinzweig.

Seife selbst gießen und hübsch verpacken

Den kleinen Baumwollwaschlappen (gab es mal bei H&M Home) habe ich in zwei Hälften geschnitten. Am Seifenring ist eine Kordel befestigt, so kann die Seife, wenn sie denn mal benutzt wird, zum Trocknen aufgehängt werden. Ein süßes, kleines Dankeschön!

wie gieße ich Glycerinseife?

Kleine Rundhölzer eignen sich perfekt, um daraus eine kleine Seifenablage zu basteln. Ich habe sie mit Holzleim aneinander geklebt. Das Baumwollband habe ich bereits fertig auf Rolle gekauft. Alternativ kannst Du Dir schmale Streifen aus einem alten Baumwollstoff reißen. Bestempelt mit einem kleinen Spruch und kleinen Blumen sieht es am Schönsten aus.


Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft und machen einfach Freude

Nun lass‘ ich einfach mal meine Bilder für sich sprechen. Ich bin mir sicher, Du hast bestimmt noch viele weitere kreative Ideen, wie Seife hübsch als Geschenk verpackt werden kann. Die zweite Hälfte meiner Glycerinseife wartet noch darauf, verarbeitet zu werden. Außerdem werde ich mich demnächst mal im Drogeriemarkt nach einer günstigen Alternative umschauen und damit experimentieren. Es wird also demnächst einen Seifen selbst gießen Teil 2 auf meinem Blog geben.

DIY Seifen selbst gießen mit Herz

Für den Fall, das Du eine ganz fixe Geschenkidee benötigst, schau Dir unbedingt meinen Das-geht-fix Beitrag an: Seifen hübsch verpackt.

 

Ich schicke Dir herzliche Grüße

Birgit

 

hier geht es zu meinem letzten Beitrag: Kaffeebar im Garten

 

Bei den mit Sternchen * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affililate Links. Kaufst Du darüber ein, erhalte ich eine kleine Provision, für Dich ändert sich aber nichts.

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



Weihnachtsbild – ein Klötzchen DIY mit Easy-Sticks

Kloetzchen DIY Weihnachten

Jetzt hat mich auch das Klötzchen Fieber gepackt. Nachdem ein großer Karton der Easy-Sticks 4.0 bei mit eingetroffen ist, bin ich ständig auf der Suche nach Inspirationen, was ich mit den tollen Klötzchen anfangen kann. Mein erstes Klötzchen DIY mit Easy-Sticks sind meine Weihnachtsbilder, die nun die Weihnachtsdeko bei uns zu Hause unterstützen dürfen.

Klötzchen DIY mit Easy-Sticks


Weihnachtsbilder – Klötzchen DIY mit Easy Sticks 4.0

Anfangs war mir gar nicht bewusst, dass ich hier gerade Werbung mache für die Firma, die die Klötzchen herstellt. Jetzt habe ich sogar festgestellt, dass die Firma quasi bei uns vor der Haustür angesiedelt ist. Easy-Sticks kommen aus Telgte und das Städtchen kenne ich ziemlich gut.

Bestellt habe ich mir die Easy Sticks 4.0, was bedeutet, dass alle Klötzchen die gleiche Größe haben und geschliffen sind. Hier habe ich bestellt: Easy Sticks 3.7 kg*

Anleitung Klötzchen DIY

So habe ich es gemacht:

Pro Bild benötigst Du neun Klötzchen. Zunächst habe ich 5 Hölzer aneinander geklebt. Das funktioniert bestens mit einem bekannten Holzkleber (Schluss hier mit unbezahlter Werbung ;-)), Die Express Variante macht hier durchaus Sinn. Innerhalb von nur 5 Minuten hielten die Klötzchen zusammen und ich konnte sie mit schwarzer Kreidefarbe anpinseln. Kreidefarbe ist besonders gut deckend, ein Anstrich genügte bereits. Acryllack kannst Du natürlich auch verwenden. Nachdem die Farbe getrocknet war, habe ich die übrigen vier Klötzchen als Rahmen um die schwarze Fläche geklebt. (siehe Foto oben ↑)

Klötzchen DIY mit weihnachtlichen Tannenbäumen

Nun bin ich künstlerisch nicht übermäßig begabt. Ich traute mich bei meinem Klötzchen DIY mit Easy-Sticks nicht so recht. mit dem Zeichnen zu beginnen. Deswegen habe ich vorab einige Versuche auf schwarzem Tonkarton  unternommen, um hier mehr Sicherheit zu bekommen. Vorgezeichnet habe ich meinen Tannenbäumchen mit einem Kreidestift. Ich glaube, so etwas benutzen Schneider*innen, um ihre Nähte anzuzeichnen. Warum gerade ich sowas habe, keine Ahnung? Erst danach habe ich die Konturen mit einem dickeren Kreidemarker (z.B. von Edding) nachgezogen.

Klötzchen DIY mit weihnachtlichen Tannenbäumen

Aber nützte nix, nach einigen Probeläufen musste ich dann doch ans richtige Objekt. Nun sollte man doch meinen: Kreidefarbe trifft Kreidestift, da müsste man doch problemlos wieder wegwischen können. Fehlanzeige, ich fand das Ergebnis zu verschmiert. Einmal habe ich deswegen neu angestrichen und neu bemalt. Dafür muss lediglich der Rahmen mit Malerkrepp oder Washi Tape abgeklebt werden. Also kein Problem, falls Dir Dein Ergebnis mal nicht gefällt.

Klötzchen DIY mit Easy-Sticks 4.0


 Holzbilder aus Klötzchen für meine Weihnachtsdekoration

Zwei der Holzbilder habe ich auf unserer neuen Bilderleiste in unserem frisch renovierten Esszimmer dekoriert. Ein Bild steht in unserem Büffetschrank zwischen dem Geschirr. Mir gefällt das richtig gut, so dass ich nach Weihnachten die Bilder bestimmt mit einem neuen Motiv bemalen werden.

Klötzchen DIY mit Easy-Sticks


Klötzchen DIY mit Easy-Sticks und ein Plotter DIY

Ich dachte mir, anders herum muss das doch bestimmt auch gut aussehen? Also schwarzer Rahmen und die Mitte mit nicht gestrichenem Holz. Gleich mal ausprobiert. Und nun kam mein Plotter doch wieder zum Zuge. Die Tannenbäume habe ich aus schwarzer Vinylfolie geschnitten und auf das Holz übertragen. Auch nicht schlecht, oder?

Klötzchen DIY mit dem Plotter

Bei diesem Bild gibt es auch eine Aufhängung. Hierfür wurden zwei Löcher ins Holz gebohrt, Jutekordel durchgefädelt und vorne verknotet.

Ein DIY ganz nach meinem Geschmack. Wenn es Dir auch gefällt, dann nimm die Idee doch mit auf Dein Pinterestboard:

Klötzchen DIY Pinterest

Bestellen kannst Du die Klötzchen hier (unbezahlt Werbung, aber gerne): Easy Sticks

Dies war bestimmt nicht mein letztes DIY hier auf dem Blog mit den tollen Klötzchen. Weitere Ideen schwirren mir bereits im Kopf herum.

Letztes Jahr hatte ich ebenfalls Tannenbäume auf Holz gebannt. Mein Nagelbild solltest Du Dir unbedingt anschauen, wenn Du diese rustikalen Dinge gerne magst: DIY Nagelbild 

Und hier geht es zu meinem letzten Beitrag: Adventskalender mit Waldtieren

 

-liche, vorweihnachtliche Grüße schickt Dir

Birgit

 

Meinen Beitrag schicke ich diese Woche gerne zum Creativsalat.

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen beauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir. Mit * gekennzeichnete Artikel sind Empfehlungen von mir. Dieses Produkt ist von mir getestet und als gut befunden. Wenn Du über den Affiliate-Link einkaufst, ändert sich für Dich nichts. Ich erhalte eine kleine Provision, die meine Blogarbeit unterstützt.



Herbst-DIY – kleine Dekokürbisse aus Jutekordel

Der Herbst ist eine so schöne Jahreszeit! Wenn die Natur sich verändert und vorübergehend draußen alles bunt färbt, ich liebe das. Zu keiner anderen Jahreszeit macht ein Ausflug in die Natur soviel Spaß wie im Herbst. Und Herbstzeit ist Kürbiszeit. Während ich früher mit Kürbissen nicht viel anfangen konnte, höchstens vielleicht als Suppe, dekoriere ich heute sehr gerne damit. Bei Instagram und Pinterest machen Kürbisse die Runde. Aus Juteschnur, aus Holzperlen oder aus Beton, aus vielen verschiedenen Materialien wird gebastelt was das Zeug hält. Mir hatte es die Paketschnur angetan, deswegen zeige ich Dir heute als kleines, einfaches DIY Dekokürbisse aus Jutekordel.

Kleine Dekokürbisse aus Jutekordel

Mir gefiel die Idee, die kleinen Dekokürbisse aus Jutekordel als Serviettenringe zu nutzen.


Kleine Dekokürbisse aus Jutekordel – so habe ich es gemacht:

Du benötigst folgendes Material:

  • Juteschnur/Paketschnur, mittlere Stärke
  • dünnen Gold-oder Silberdraht
  • Stöckchen oder dünne Zimtstangen
  • Papierdraht grün oder braun
  • Moosgummi oder Tonkarton

Kleine Dekokürbisse aus Jutekordel

Für jeden Kürbis benötigst Du sechs Kringel aus Jutekordel. Hierfür wickelst Du die Schnur 7x um Zeige- und Mittelfinger. Du schließt die Kringel jeweils mit einem Stück dünnem Gold- oder Silberdraht. Damit habe ich die beste Erfahrung, der Draht ist sehr dünn und lässt sich gut verzwirbeln.

DiY Kleine Dekokürbisse aus Jutekordel

Serviettenringe für die herbstliche Tischdeko

Nun klebst Du mit Heißkleber drei Deiner gebastelten Kringel aneinander.  Bevor Du weiter verklebst  kommt nun erst der Kürbisstiel in die Mitte. Für meinen kleinen Kürbis habe ich ein dünnes Stück Treibholz genommen. Aber natürlich kannst Du auch ein ganz normales Aststöckchen nehmen. Oder ein Stück Zimtstange. Jetzt noch die fehlen drei Kringel ankleben und fertig ist der kleine Kürbis aus Jutekordel. Die einzelnen Fäden können noch etwas in die richtige Position gezuppelt werden.

Kleine Dekokürbisse aus Jutekordel

Tischdekoration für den Herbst mit Kürbissen aus Jutekordeln

Verziert habe ich meinen Dekokürbis aus Jutekordel mit gedrehter, grüner Drahtschnur und einem Moosgummi-Blatt. Hier kannst Du kreativ sein und verzieren mit dem, was Dir zur Verfügung steht.


Serviettenringe für Dein Herbst Dinner

Eine sehr schöne Idee für Deine herbstliche Tischdekoration! Du kannst die Jutekürbisse als Serviettenring verwenden.  Dafür habe ich sie auf einen schmalen Ring aus naturfarbenen Tonkarton geklebt. Senffarbene Leinenservietten passen perfekt zur herbstlichen Tischdekoration.

Kleine Dekokürbisse aus Jutekordel

Musselinstoff ist gerade sehr trendig. Man sieht ihn überall, z.B.als Bluse, als Schal oder auch bei der Babykleidung. Bei Tischlein deck dich sieht man den preiswerten Stoff, den es in vielen Farben zu kaufen gibt, als Serviette. 😃

Kleine Dekokürbisse aus Jutekordel

herbstliche Tischdeko mit DIY Kürbis basteln


Dekokürbis aus Toilettenpapierrolle

Zugegeben, etwas gewöhnungsbedürftig, aber wirklich ruck zuck gemacht. Da ich noch Stoff übrig hatte, habe ich auf die Schnelle einen Dekokürbis aus einer Klorolle gebastelt. Letztes Jahr habe ich Dir dieses einfache DIY bereits gezeigt. Wenn es Dich also interessiert, hüpf gleich mal rüber: Kürbis aus Toilettenpapierrolle

DIY Stoffkürbis aus Toilettenpapierrolle


Bei uns steht leider gerade kein Herbstdinner mit der Familie oder Freunden an. Dafür Esszimmer-Renovierung – Großbaustelle Wasserschaden. Aber ich freue mich! Wenn es endlich fertig ist, wird es sehr schön aussehen. Und schon jetzt habe ich Lust drauf, das Esszimmer mit einem gemütlichen Racletteabend einzuweihen.

Für Dein Pintrerest-Board:

Pinterest Kleine Dekokürbisse aus Jutekordel

Weitere schöne Ideen zum Thema Kürbis und herbstliche Tischdeko findest Du auf meinem Blog:

Herbst ist, wenn es gemütlich wird

Style your Kürbis

oder eine weitere Idee für easy peasy Serviettenringe: Das-geht-fix No. 6

oder eine schöne Idee: Blumentöpfe aus Jutekordel basteln

Ich danke Dir herzlich für Dein Interesse und sende Dir

-liche Herbstgrüße

Birgit

hier geht es zu meinem letzten Artikel

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Servietten und Kerzendeko in salbeigrün – Das geht fix No. 81

Seit einer gefühlten Ewigkeit gab es endlich mal wieder ein großes Familientreffen – mit allemann! Ein sommerliches Grillfest sollte es werden. Und im Vorfeld die Frage, wer bringt was zur Party mit? Wen wundert es, dass ich mich nur zu gerne bereit erklärt habe, für ein bißchen Deko zu sorgen. Ich entschied mich für Servietten und Kerzendeko in salbeigrün.

Kerzendeko in salbeigrün mit Trockenblumen

Serviettendeko in salbeigrün mit maritimer Muschel


 Kerzendeko in salbeigrün und hübsche Trockenblumen

Salbeigrün, eukalyptusgrün, eukalyptusblau oder doch einfach hellgrün oder hellblau? Egal, wichtig ist, der Farbton ist gerade sehr trendig und er gefällt mir sehr. So sind die Servietten und die Kerzen in dieser Farbe schnell im Einkaufskorb von Soestrenegrene gelandet.

Kerzendeko in salbeigrün mit Trockenblumen

Für meine Kerzendeko in salbeigrün verwendete ich schlichte Glasvasen in Zylinderform. Das untere Ende der Schnur habe ich mit etwas Heißkleber fixiert und dann locker ein paar mal um die Vase gewickelt. Oben ebenfalls ein Tropfen Heißkleber. Nicht zu stramm wickeln, damit Du noch kleine Trockenblümchen dahinter stecken kannst. Wenn es Dir gefällt, kannst Du auch rundum Blumen stecken. Mir gefiel es so schon sehr gut.

Kerzendeko in salbeigrün mit Trockenblumen

Zucker statt Granulat für die Kerzendeko im Glas

Tipp: Kerzen stehen besser im Glas, wenn man Sand oder Granulat einfüllt. Beides hatte ich diesmal nicht zur Verfügung. Deshalb habe ich auf Zucker zurück gegriffen. Nicht braun, nicht weiß, irgend etwas dazwischen. Weiß nicht mehr genau, was ich da mal gekauft hatte. Schon fertig die Kerzendeko in salbeigrün, das ging doch wirklich fix, oder?

Plotteridee für Kerzenglas - family is forever

Nicht ganz fix, aber ich konnte es dann doch nicht lassen ein Kerzenglas mit einem Plott zu verzieren – family is forever ♥.


Serviettendeko in salbeigrün – bisschen maritim mit Muschel

Für die schnelle Serviettendeko benötigst Du Papierservietten unifarben in 40×40 cm und gemusterte Papierservietten mit Muster in 33×33 cm.

Serviettendeko in Salbeigrün mit Muschel

Die Servietten übereinanderlegen und zur Mitte hin zusammenraffen, mit einem Stück Kordel zusammenbinden.

maritime Serviettendekoration

maritime Serviettendekoration mit Muschel

Ursprünglich hatte ich etwas ganz anderes vor, aber an diesem Tag wollt es nicht so richtig klappen. Die Kreise aus sandfarbenen Tonkarton wollte ich trotzdem nicht aufgeben und mit aufgeklebter Muschel fand ich sie dann auch sehr hübsch.

Siehst Du die zarten Punkte am Rand des Kreises? Daran hat mein Plotter mit dem Prägetool 15 Minuten gearbeitet. Na, für 11 Kreise, ist klar, oder?

Kerzendeko in salbeigrün mit Trockenblumen

Servietten in der Holzbox für das Grillfest

Hübsch verstaut in einer Holzbox konnten die Servietten sicher transportiert werden.

maritime Servietten für das Sommerfest

Servietten in der Holzbox

Gefällt Dir meine Idee für eine Servietten und Kerzendeko in salbeigrün? Dann nimm sie mit auf Dein Pinterestboard:

Kerzendeko in salbeigrün mit Trockenblumen

Mein Fundstück der Woche kommt diesmal von Mike von Herr Letter mit einer sommerlichen Kerzendeko.

Genießt den Sommer solange es geht. Der Herbst steht schon ganz bald in den Startlöchern.

-liche Grüße

Birgit

 

Kennst Du schon meine Tops und Flops aus einem Jahr Das geht fix?

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Upcyclingidee für den Frühling mit Verpackungsmaterial und leeren Gläsern

Pakete und Päckchen bekommen wir zur Zeit sehr viel. Das ist bei Dir wahrscheinlich auch nicht anders, habe ich Recht? Mit etwas Glück findest Du in Deinen Paketen dieses wunderbare Verpackungsmaterial, welches ich für meine dekorative Upcyclingidee für den Frühling benutzt habe.

Upcyclingidee für den Frühling

Blumenstempel und Verpackungsmaterial Upcycling

Ich vermute mal, es handelt sich hierbei um einfaches Packpapier, das durch eine Schreddermaschine gejagt wurde. Mir war gleich klar, das kann ich ich auf keinen Fall in den Altpapiercontainer entsorgen. Wegwerfen kann man doch immer noch. Außer dieses tollen Verpackungsmaterials benötigst Du noch diverse leere Marmeladen- und Gurkengläser, oder was Du gerade so gesammelt hat. Du sammelst doch, oder? 😉


Upcyclingidee für den Frühling – so habe ich es gemacht:

Upcyclingidee für den Frühling

Am schönsten wirkt die frühlingshafte Dekoration, wenn Du mit unterschiedlichen Gläsern bastelst. Viel Erklärung braucht es wirklich nicht. Für die Gläser habe ich mir passend große Banderolen zurechtgeschnitten. Bevor ich sie mit Bastelkleber auf die Gläser geklebt habe, wurden sie bestempelt. Ein Set mit unterschiedlichen Blütenstempeln hatte ich mir vor einiger Zeit mal zugelegt. Eine Anschaffung, die sich gelohnt hat, den sie sind öfters im Einsatz.

Upcyclingidee für den Frühling

Solltest Du keine Blütenstempel besitzen, können Blümchen auch mit einem dünnen Fineliner aufgemalt werden.

Jedes Glas hat einen Rand, den man vielleicht nicht umbedingt sehen möchte. Du kannst ihn mit dünner Jutekordel oder einem dicken Juteseil umwickeln. Eine weitere Möglichkeit ist, aus dem Verpackungsmaterial einen dünnen Streifen zu verdrehen und um die Öffnung zu schlingen. Beim Verkleben hilft hier am besten die Klebepistole.

leere Gläser upcyclen


Windlichter oder Blumenvase – Du hast die Wahl

Die Gläser meiner Upcyclingidee für den Frühling kannst Du ganz unterschiedlich in Deiner Dekoration einsetzen. Für dezenten Kerzenschein in den frühen Abendstunden setzt du Die Gläser als Windlichter ein. Mir gefiel die Kombination aus Vase und Windlichtern.

DIY Idee Windlichter selbst basteln

In dieser Kombination hast Du schnell, einfach, preiswert und nachhaltig eine Tischdekoration gezaubert.  Mit rustikalem Geschirr, einer schönen Tischdecke oder direkt auf dem Holztisch arrangiert sieht das bestimmt toll aus. Meine Wahl fiel diesmal auf Trommelstöckchen und Wachsblume. Aber auch die ersten Wiesenblumen wären gut geeignet für eine schlichte, rustikale Tischdeko.

Lieblingsblume Trommelstöckchen


Serviettenringe schnell und einfach gebastelt

Wie gefällt Dir die Idee, aus dem Verpackungsmaterial noch ganz fix Serviettenringe zu basteln? Trommelstöckchen mag ich sehr und sie sind gerade auch sehr im Trend. Zum Verzieren der Servietten eignen sie sich ideal. Schaut gut aus und verblühen tun sie auch nicht.

Upcyclingidee für den Frühling

Serviettendekoration - eine Upcyclingidee

frühlingshafte Serviettendekoration

Die Papierbanderole auf der Rückseite mit dem Bürotacker zusammenheften. Das geht am Besten und ist am unauffälligsten.

Upcyclingidee für den Frühling

Wenn Dir die Idee gefällt, Deine Pakete aber partout nicht ein solches Verpackungsmaterial zu Tage fördern wollen, nimmst Du schlichtes Packpapier und bestempelst  oder bemalst es mit Finliner. Statt die Schere zu benutzen bei dieser Variante besser das Papier reißen. Diese Unregelmäßigkeit steht den Gläsern bestimmt gut!

Für Dein Pinterest-Board! Folgst Du mir schon?

Upcyclingidee für den Frühling für Pinterest

Gefällt Dir diese Farbkombination? Dann schaue Dir auf jeden Fall auch mein Konservendosenupcycling vom letzten Frühjahr an.

Bislang lässt der Frühling noch auf sich warten. Bis auf ein paar Ausnahmen konnten wir noch nicht allzu häufig die wärmenden Sonnenstrahlen genießen. Ich hoffe, dass sich das bald ändert und meine Upcyclingidee für den Frühling auch auf unserem Terrassentisch zum Einsatz kommen darf.

♥- liche Grüße

Birgit

 

verlinkt bei froh und kreativ

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Osterdessert im Glas – Das geht fix No. 80

„Das geht fix“ darf sich hier nur so nennen, wenn es wirklich ganz schnell zu machen ist. Mein Osterdessert im Glas gehört definitiv in diese Kategorie, denn in weniger als 1/2 Stunde hast Du es fertig zubereitet.

Osterdessert im Glas


Osterdessert im Glas – Deine Einkaufsliste

  • Joghurt 3,5 Prozent
  • Mascarpone
  • Schattenmorellen im Glas
  • Knuspercrunchy
  • Schokoraspel
  • Löffelbiskuits
  • Kirschwasser (optional)

Das sind die Zutaten, die ich für mein Osterdessert im Glas verwendet habe. Hier bist Du jedoch frei, so zu kombinieren, wie es Dir und Deinen Gästen am besten schmeckt. Statt Kirschen kannst Du andere Früchte wählen. Weniger Kalorien hat Dein Dessert, wenn Du die Mascarpone weglässt und nur Joghurt verwendest. Noch cremiger wird der Nachtisch, wenn Du zusätzlich geschlagenen Sahne unterrührst. Statt Knuspercrunchy könntest Du gehackte Nüsse verwenden oder zerbröselte Kekse.

schnelles Osterdessert im Glas


Last Minute Osterdessert im Glas – so geht’s:

Bevor Du anfängst Deine gewählten Zutaten einzuschichten, bereite die Gläser vor. Diese kleinen Gläschen von Ikea haben wir doch mittlerweile alle zu Hause, habe ich recht. Sie haben genau die richtige Größe für ein kleines Dessert. Keine Sorge, es passt mehr hinein, als ich zu Anfang vermutet hätte.

Osterhasengesicht

Schnapp Dir einen dicken schwarzen Textmarker und male ein Häschengesicht auf Dein Gläschen. Dafür sollte das Glas zuvor eventuell mit Alkohol abgerieben werden, damit es fettfrei ist. Ich habe es hier mal ganz simpel gehalten, damit es auch wirklich gelingt.

Nachdem Du die Kirschen hast abtropfen lassen, schichte eine gewünschte Menge als erstes ins Glas und beträufle sie mit ca. einem Teelöffel Kirschwasser. Danach vermengst Du im Verhältnis 50:50 Joghurt mit Mascarpone und süßt mit ein wenig Zucker oder Honig. Das ist die zweite Schicht Deines Desserts. Oben auf kommt nun eine Schicht Knuspercrunchy, das ich mit Schokoraspeln vermengt habe. Die Hasenohren bestehen aus jeweils einem Löffelbiskuit, der in der Mitte geteilt wird. Fertig! Das ging doch jetzt wirklich fix, oder? Wie gesagt, Du bist hier völlig frei, wie Du deinen Nachtisch gestalten möchtest. Entscheidend für Dein Osterdessert sind die Ohren und das gemalte Osterhasen Gesichtchen.

Osterdessert mit Löffelbiskuits


Mein Tipp für Dich:

Das Dessert kannst Du gut am Vortag zubereiten. Die Plätzchen-Ohren und das Crunchy würde ich aber erst kurz vorher hinzufügen. So bleibt es schön knusprig und weicht nicht auf. Zu einem Osterbrunch passen die kleinen Gläser perfekt. Sehr dekorativ für das Buffet und wer mag, darf auch zwei Desserts essen. Vorausgesetzt Du hast genügend zubereitet. Wenn Kinder dabei sind, verzichtest Du selbstverständlich auf das Kirschwasser oder bereitest zusätzliche Desserts für die Kiddys.

Das geht fix No. 80 Osterdessert im Glas

Ich finde die Idee richtig süß. Doof nur, dass wir jetzt mit 2 Personen 6 Desserts essen dürfen. Puh, ich glaube, da kann die Hauptspeise etwas kleiner ausfallen.

Ich hoffe, Dir gefällt meine heutige  „Das geht fix Idee“ und Du hast ein schnelles Dessert für die Osterfeiertage gefunden. Schließlich wollen wir die freie Zeit genießen und nicht stundenlang in der Küche stehen.

Ich mag den Kuchenkult Blog von Dr. Oetker sehr. Deshalb mache ich hier heute mal völlig unbezahlt Werbung dafür ;-). Du findest dort tolle Ideen für alle Gelegenheiten.

 

In diesem Sinne, bleib kreativ und bleib gesund!

♥-lichst Deine

Birgit

 

 

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



Kleine Oster-DIY für die Tischdeko

Nachdem die Meterologen am 1. März den Frühling eingeleitet haben, macht es nun umso mehr Spaß über das nahende Osterfest nachzudenken. Heute habe ich drei kleine Oster-DIY für die Tischdeko für Dich, mit denen Du Deine Gäste erfreuen kannst.

Kleine Oster-DIY für die Tischdeko

Kleine Oster-DIY für die Tischdeko

Kleine Oster-DIY für die Tischdeko

Ostern? Gäste? Niemals hätte ich letztes Jahr zu Ostern gedacht, dass ein unbeschwertes Osterfest mit der Familie oder auch mit Freunden auch in diesem Jahr noch immer sehr fraglich ist. Trotzdem sollten wir uns nicht die Freude an einer hübschen österlichen Tischdekoration verderben lassen.


Kleine Oster-DIY für die Tischdeko – Vorschlag 1

Für die österlichen Serviettenringe benötigst Du leere Milchkartons und Papierservietten mit einem Motiv Deiner Wahl.

Bastelanleitung für den Frühling

Zunächst zeichnest Du Dir ein Ei per Schablone auf das Tetrapak. Die oberste Papierschicht mit Aufdruck hast Du zuvor vorsichtig abgelöst. Am Besten scheidest Du Dir den Milch- oder auch Saftkarton komplett auseinander. So kannst Du die Eivorlagen gut positionieren, denn Du solltest darauf achten Knicke und ähnliches zu meiden. Nur so erzielst Du ein schön gleichmäßiges Ergebnis. Nun drehst Du das Ganze um und bügelst auf die Innenseite des Tetra Paks die oberste Schicht einer frühlingshaften Serviette. Erst danach schneidest Du die Eier aus.

Tischdekoration für das Osterfest

Nun beschriftest oder bestempelst Du das Ei noch mit einem kleinen Ostergruß. Damit es zu einem Serviettenring wird hast Du zwei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit wäre, aus den Resten Deines Milchkartons einen schmalen Streifen auszuschneiden. Diesen legst Du jetzt als Kreis zusammen und tackerst in zusammen. Die Tackernadeln verschwinden, wenn du das Ei oben drauf klebst. Voilá, schon ist Dein Serviettenring fertig.

Serviettenringe basteln für Ostern

Für die zweite Variante lochst Du das Ei rechts und links und fädelst Juteschnur hindurch. Jetzt muss das Osterei nur noch an der Serviette verknotet werden. Einfach, simpel, schön…


Süße Gastgeschenke für nette Gäste

Mein zweiter Vorschlag für kleine Oster-DIY für die Tischdeko sind meine Gastgeschenke im Glas.

Gastgeschenke basteln im Frühling und für Ostern

Um den Deckel Deines Glases zu verzieren schneidest Du Dir passend große Kreise aus Tetra Pak aus und verfährst weiter so wie oben beschrieben bei den Eiern. Für das kleine Häschen benötigst Du einen Stanzer oder wieder eine Schablone. Passende Motivvorlagen findest Du reichlich im Internet. Verziere weiter mit kleinen Zweigen und Federn oder einfach womit Du Lust hast zu verzieren. Gefüllt sind die Gläser mit brauen und weißen Schokoeiern. Hier solltest Du versuchen, die Süßigkeiten der Farbe Deiner Tischdeko anzupassen. So wirkt es am harmonischsten.

Kleine Oster-DIY für die Tischdeko

Tipp: Wenn Du nur unterschiedliche Gläser hast, finde ich das überhaupt nicht schlimm. Achte nur darauf, die Deckel einheitlich in der gleichen Farbe zu lackieren.


Kleine Oster-DIY für die Tischdeko – meine Idee Nr. 3

Die Bestecktaschen sind ganz fix gebastelt. Aus Packpapier oder einem anderen hübschen Papier, das gut zu Deiner übrigen Dekoration passt. Hieraus schneidest Du dir Streifen aus, ca. 37 cm lang und 8,5 cm breit. Nun lediglich nicht ganz in der Mitte nach oben falten und an den Seiten mit schmalem, doppelseitigem Klebeband fixieren. Flüssigkleber sparsam verwendet funktioniert natürlich auch.

Bestecktasche basteln für Ostern

Kleine Oster-DIY für die Tischdeko

Meine Osterhasen und auch die Ostereier hat alle mein neuer Plotter ausgeschnitten. Das kann der richtig gut. Wichtig ist mir aber, das meine Oster DIY’s auch ohne diese Scheidemaschine umgesetzt werden können. Suche Dir ein passendes Ostermotiv im Internet und fertige Dir eine Schablone an. Schneller bist Du fertig, wenn Du z.B. Tonpapier zwei mal faltest. So erhältst Du in einem Ausschneidevorgang gleich vier Hasen. In die Bestecktasche kommt nun zusätzlich zum Besteck eine Serviette Deiner Wahl. Bäckergarn hat immer eine gute Wirkung, aber auch hier solltest Du Dich einfach wieder an Deiner kompletten Tischdekoration orientieren.


Ei Ei Eierlikör – Idee für eine österliche Tischdekoration

Das Geschirr mit den schwarzen Punkten besitze ich schon eine ganze Weile und ich liebe es noch immer. Ebenso die Farbkombination mit gelb. Bereits 2018 zeigte ich Dir eine Tischdekoration mit diesem Geschirr und in den gleichen Farben. Vielleicht kennst Du sie sogar schon?

Eierlikoer Tischdeko Ostern

Gefällt Dir die Farbkombination ebenso gut wie mir?

Pinterest Pin für die Oster-DIY für die Tischdeko

Viel Spaß beim Basteln Deiner Frühlingsdekoration! Vielleicht hast Du Lust, mir Deine Idee auf Instagram zu zeigen? Dann markieren nicht vergessen, damit ich es sehen kann.

Mein Fundstück der Woche: Wie gefallen Dir die kleinen Osterhasen von Juli von Scandify your life?

gerne verlinkt mit Niwibo sucht im März

♥-liche kreative Grüße

Birgit

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



Weihnachtlicher DIY Baumschmuck im Vintagelook

Alle Jahre wieder, es ist soweit! Ab heute wird es weihnachtlich auf meinem Blog und ich freue mich drauf. Mein weihnachtlicher DIY Baumschmuck macht den Anfang. (Okay, mal abgesehen von den beiden Adventskalendern, die ich bereits vorgestellt habe. Damit muss man einfach etwas früher an sein, schließlich will da doch einiges vorbereitet werden.)

Weihnachtlicher DIY Baumschmuck

Weihnachtlicher DIY Baumschmuck


Weihnachtlicher DIY Baumschmuck im Vintagelook

Bevor Du Deine Baumschmuckbastelei beginnst, solltest Du Dir ein paar Sachen zurechtlegen:

  • stabilen Pappkarton
  • Schere
  • Paketschnur/Sisalkordel
  • Nylonfaden
  • selbstklebende Perlenbordüre
  • selbstklebende Spitzenbordüre
  • Spitzenband
  • kleine Holzwäscheklammern
  • Heißkleber

Das sieht jetzt zwar nach einer umfangreichen Liste aus,  tatsächlich  aber sind die Anhänger für den Weihnachtsbaum oder die Zweige in der Adventszeit sehr schnell und einfach gebastelt.

Weihnachtlicher Baumschmuck aus Jutekordel und Pappkarton


Schritt für Schritt zum Tannenbaum im Vintagelook

Überlege Dir zunächst, wieviel Anhänger Du basteln möchtest. Übrigens, auch als dekorativen Geschenkanhänger für Deine Weihnachtspakete kannst Du die Bäume einsetzen.

Als erstes schneidest Du Dir ansprechende Anzahl Dreiecke aus Deinem stabilen Pappkarton aus. Klebepistole schon heiß? Perfekt! Denn im zweiten Schritt klebst Du den Anfang Deiner Schnur ganz oben an die Spitze des Dreiecks. Auf meinem Foto ist das nicht zu sehen, aber es macht Sinn, auch hier schon die Schlaufe zum Aufhängen anzubringen.Wenn Du Nylonfaden benutzen möchtest, bohrst Du Dir am Einfachsten ein kleines Löchlein und fädelst den Faden hindurch. Eine Schlaufe aus Juteschnur kannst Du mir Heißkleber fixieren.

Schritt für Schritt Anleitung Weihnachtsbaumschmuck basteln

Jetzt kannst Du schon mit dem Wickeln beginnen. Für bessere Stabilität der Fäden macht es Sinn, zwischendurch etwas Kleber zu benutzen. Du musst dies aber wirklich nicht ganzflächig machen. Auch ohne Klebstoff hält es schon ganz gut. Die letzte Runde verklebst Du dann allerdings auf der ganzen Länge. Nun darfst Du kreativ werden und Deine Spitzenbordüre und Deine Perlen auf die Tannenbäume kleben. Ich habe dies nur einseitig gemacht, aber beidseitig ist auch eine Möglichkeit.

Weihnachtlicher DIY Baumschmuck

Das Baumstämmchen ist eine halbe kleine Holzwäscheklammer. Für einen schönen Abschluss an der Baumspitze gab es noch einen kleinen Stern aus Papier. Das macht es dann gleichzeitig noch etwas weihnachtlicher.

Weihnachtlicher DIY Baumschmuck


Deiner Kreativität sind hier mal wieder keine Grenzen gesetzt

Tipp: Statt der Juteschnur könntest Du auch grüne Wolle verwenden, am besten in unterschiedlichen Farbschattierungen.

Weihnachtsbaumschmuck im Vintagestyle

 

Wie gefallen Dir meine kleinen Weihnachtsbäumchen? Hast Du noch mehr Ideen, wie man dieses kleine weihnachtliche DIY basteln könnte? Schau mal:  Baumschmuck aus Acrylkugeln hatte ich schon mal gebastelt. Allerdings dienten sie hier als kleines Gastgeschenk.

Eine ebenfalls simple, aber sehr schöne Idee für Weihnachtsbaumanhänger habe ich bei Julia von Juliatothefullest gefunden. Mein Fundstück der Woche.

In diesem Sinne, komm‘ gut in die neue Woche und bleib kreativ!

Herzliche Grüße

Birgit

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Adventskalender aus Streichholzschachteln – Das geht fix No. 77

Hallo, schön, dass Du wieder dabei bist! Mein Adventskalender aus Streichholzschachteln ist so schnell gebastelt, dass er es in meine Kategorie ‚Das geht fix‘ geschafft hat. Sofern Du die Materialien zu Hause hast, kannst Du heute basteln und morgen verschenken. Versprochen! Sollte Dir diese Idee auch noch zu viel sein, hüpf schnell rüber zu meinem niedlichen Adventskalender-to-go vom letzten Jahr. Weniger geht wirklich nicht ;-)!

Adventskalender aus Streichholzschachteln


Das wird benötigt für den Adventskalender aus Streichholzschachteln:

* Werbung Affiliatelinks

Adventskalender aus Streichholzschachteln


Kann schon losgehen, die weihnachtliche Bastelei!

Die kleinen weißen Schachteln, die ich verwendet habe, sind nicht wirklich Streichholzschachteln, sie haben nur exakt die gleiche Größe. Du bekommst sie in jedem gut sortierten Bastelgeschäft (oder s.o.*). Zunächst beklebst Du die Schachteln mit kleinen weihnachtlichen Streuartikeln. Hier ist wieder Deine Kreativität gefragt. Alles was ich hier verbastelt habe, hatte ich mal wieder, wen wundert’s, in meinem Bastelschrank. Beachte hierbei nur, dass Du ausreichen Platz für Deine Adventskalenderzahlen lässt.

DIY Adventskalender aus Streichholzschachteln

DIY Adventskalender aus Streichholzschachteln

Tipp: Solltest Du nicht genügend Streuartikel und ähnliches haben, aus Tetrapak oder Tonkarton lassen sich kleine Sterne ausstanzen oder Tannenbäumchen ausscheiden.

Nachdem ich alles aufgeklebt hatte, war ich mir unsicher, wie ich die Zahlen 1-24 gestalten sollte. Mit Goldstift – gefiel mir nicht. Silberstift – nö, auch nicht und auch der schwarze Filzschreiber fiel durch. Also stempeln! Besonders gut gefiel mir das in der Farbe tannengrün. Allerdings musste ich feststellen, dass die Farbe schon fast ausgetrocknet war. Aber am Ende fand ich gerade diesen Undone-Look sehr charmant und vintage.

Bastelidee Adventskalender aus Streichholzschachteln


Womit fülle ich meine Streichholzschachteln?

Bevor Du die Schächtelchen aufklebst, müssen sie unbedingt vorher gefüllt werden. Viel passt zugegebener Maßen nicht hinein. Deshalb empfehle ich hier kleine Gutscheine für gemeinsame Unternehmungen oder jeden Tag ein kleines Gedicht. Für letzteres habe ich mich entschieden. Gefunden habe ich die 24 Gedichte auf diesem Blog, der allerdings nicht mehr aktiv ist. Dort kannst Du eine pdf downloaden und ausdrucken.

Adventskalender aus Streichholzschachteln

Erst am Tag zuvor hatte ich diese Schieferplatte mit Aufhängevorrichtung von meiner Schwiegertochter geschenkt bekommen. Zunächst dachte ich: „Brauche ich nicht, schließlich besitze ich schon 6 Schiefernplatten. Aber egal, wegschmeißen kann ich immer noch!“ Und dann war sie wieder da, die Spontanidee…Schnell ausprobiert, perfekt die 24 Schachteln passten genau drauf. Die Schiefertafel war bereits benutzt und die Kreide nicht richtig abgewischt. Aber auch dies fand ich im Nachhinein charmant und vintage und habe es so belassen.

Basteln mit Zahlenstempeln

Du hast alle Streichholzschachteln beklebt, bestempelt und gefüllt? Dann kannst Du sie nun mit Hilfe von doppelseitigem Klebeband auf Deine Unterlage kleben und schon ist Dein Adventskalender aus Streichholzschachteln fertig. Alles in allem habe ich ca. 1,5 Stunden Bastelzeit benötigt und das ist wirklich fix für einen Adventskalender.

Adventskalender aus Streichholzschachteln

 

Da Wolfgangs Adventskalender für dieses Jahr bereits fertig ist, dürfen sich jetzt meine Eltern über dieses Exemplar freuen. Mein Pinterestboard Adventskalender ist bereits gut gefüllt. Für mehr Ideen besuche mich doch auch mal dort und gerne darfst Du mir auch folgen.

Nachtrag: Meine Eltern haben, nachdem sie das Gedicht aus dem Schächtelchen geholt hatten, die Streichholzschachtel wieder aufgeklebt. So blieb die hübsche Optik bis zum 24. Dezember erhalten. Ohne die Schachtel abzulösen, kommt man leider an den Inhalt nicht heran. Also bitte keinen starken Kleber verwenden.

Nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Nachbasteln!

Herzliche Grüße

Birgit

 

 

*Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Herbstdeko mit Baumrinde – Kreativ Freitag No. 13

Wann beginnst Du eigentlich mit der Weihnachtsdeko? Also ich meine, wann beginnst Du, Deine Wohnung weihnachtlich hübsch zu machen? In der Woche vor dem 1. Advent? Also ich mache das meistens so. Bis dahin ist noch genügend Zeit, sich an schöner Herbstdekoration zu erfreuen. Deswegen heute für Dich, meine Herbstdeko mit Baumrinde.

Herbstdeko auf Baumrinde

Bereits am Sonntag, als ich Dir meine Betonpilze auf Mini-Holzpalette vorstellte, hatte ich diesen Blogpost angekündigt. Während  eines Waldspaziergangs hatte ich soviel Dekomaterialien in meinem Jutebeute gesammelt, die wollten unbedingt verarbeitet werden.

Dieser Bilderbuch-Steinpilz ist mittlerweile im Rührei gelandet. Lecker!


Herbstdeko mit Baumrinde – so habe ich es gemacht:

Nun, so ganz viel Anleitung braucht es für meine Herbstdekoration nicht. Die Basis bildet eine große Baumrinde, wie sie sich einfach im Wald finden lässt. Darauf verteilst Du zunächst Moos. Dann habe ich etwas ausprobiert und zwei Stellen gefunden, an denen ich meine Windlichter positionieren wollte. Dafür habe ich das Moos etwas beiseite geschoben, sodass die Gläser nun direkt auf der Baumrinde stehen. Jetzt nur noch locker die Fundstücke aus dem Wald darauf verteilen, so wie es gefällt. Fertig!

Zum Dekorieren eignen sich:

  • Kiefernzapfen
  • Lärchenzapfen
  • Moos
  • Zieräpfel
  • Eicheln, Kastanien und Bucheckern, sehr gerne auch deren dekorativen Hüllen
  • Birkenrinde
  • Herbstlaub
  • herbstliche Blumen wie die Sonnenblume, Astern, Dahlien, Erika und und und

Damit die Blumen lange Freude bereiten, benötigen sie natürlich Wasser. Für meine Herbstdeko mit Baumrinde habe ich diese Röhrchen vom Floristen verwendet. Sie haben einen Gummideckel, sodass das Wasser nicht heraus laufen kann, wenn die Blume drin steckt. Sehr praktisch. Alternative wäre noch Steckmoosi, welches sich prima unter dem Moos verstecken lässt. Allerdings möchte ich, der Umwelt zuliebe, in Zukunft mehr auf diese Steckhilfe verzichten.

Das Fischernetz für die Marmeladengläser  hatte ich für einen ganz anderen Anlass geknüpft. Jetzt war ich froh, dass ich sie für meine Herbstdekoration nochmal einsetzen konnte. Farblich ist das doch sehr harmonisch, oder?

Erinnerst Du Dich noch an meinen Blogpost im Frühling? Frühlingsdeko mit Baumrinde – hüpf mal rüber, dort gehe ich noch ein wenig mehr ins Detail. Für den Fall, dass Du mehr Unterstützung brauchst.


Dekorative Herbstdeko für den Gartentisch

Mir gefällt die Tischdeko besonders gut für unseren Gartentisch. Sollte es aber zu viel regnen, hole ich sie lieber hoch auf unseren kleinen, überdachten Balkon. Hier haben wir auch viel mehr vom abendlichen Kerzenschein. Wir können ihn durch die Balkontür sehen. Natürlich kannst Du damit auch den Tisch im Wohnzimmer dekorieren. Wundere Dich aber nicht, wenn Dir vielleicht mal das ein oder andere Käferchen entgegen krabbelt.

DIY kleine Betonpilze für die Herbstdeko

Sehr herbstlich wirken auf einer Baumscheibe selbstgemachte kleine Pilze aus Beton. Vorteil: sie benötigen kein Wasser und halten auch widrigem Wetter eine Zeit lang stand. Hier geht es zur Anleitung: Betonpilze

Baumrinde herbstlich dekorieren

Eine Anleitung für das Knüpfen eines Fischernetzes habe ich bei Deko Ideenreich gefunden. Bist Du auf der Suche nach Alternativen zum Steckmoosi, hat Beate von Seaside Cottage Blog gute Tipps.

Wie gefällt Dir meine herbstliche Dekoration? Erzähl doch mal in den Kommentaren!

Beim nächsten mal präsentiere ich Dir hier auf dem Blog meinen diesjährigen Adventskalender mit hilfreichen Tipps für die Befüllung. Wenn Du meine Beiträge nicht verpassen möchtest, abonniere doch meinen Blog. Du bekommst dann automatisch eine E-Mail von mir, wenn ein neuer Artikel online gegangen ist.

-liche Herbstgrüße

Birgit

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Kreativ-Freitag No. 11 – 5 kleine easy DIY für den Sommer

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Wie wahrscheinlich bei vielen, hat Corona unsere Urlaubspläne in diesem Jahr etwas durcheinander gebracht. Das heißt, wir sind nicht verreist. Deshalb melde ich mich heute mal schnell mit 5 kleinen easy DIY für den Sommer. Wer weiß, vielleicht ist für Dich etwas dabei, was Du gleich in die Tat umsetzen möchtest? Und wenn nicht, stöbere einfach mal durch meine Das-geht-fix-Ideen oder durch meinen kreativen Freitag.

5 easy DIY für den Sommer


Vorschlag 1: Easy DIY für den Sommer:

Alles was für diese kleine Tischdekoidee benötigt wird, sind ein Paar Zitronen und weiße oder gelbe Margeriten. Diese Blümchen hatte ich einfach von meinem Margeriten-Busch abgeschnitten. Damit die Zitronen gerade stehen, musst Du unten ein wenig von der Spitze abschneiden. Ich war selbst etwas erstaunt, aber die Blumendeko hat sich recht lange in der „Zitronen-Vase“ gehalten. Alternativ kannst Du auch Rosmarin verwenden. Das würde zum Beispiel bei einer Tischdekoration für ein Fischessen sehr gut aussehen.

Zitronendeko

Zitronendeko

Auch wenn man sich für die Farbe gelb nicht so sehr begeistern kann. Ich finde eine Tischdekoration mit Zitronen überzeugt bestimmt auch die Kritiker.

Zitronenfest - Deko mit Zitronen

Nachlesen kannst Du beides noch mal hier: Das-geht-fix-No.1 und Zitronenfest.


Vorschlag 2: eine sommerliche Erfrischung

Nicht wirklich ein DIY aber ganz easy gemacht ist der leckere Frozenjoghurt. Du benötigst dafür gefrorene Himbeeren, oder ein anderes Obst Deiner Wahl, Naturjoghurt, Honig und einen Stabmixer. Evt. etwas Raspelschokolade zum Verzieren. Da das erfrischende Dessert sofort serviert werden sollte, bereite es immer frisch zu. Geht ganz fix!

Frozenjoghurt im Weckglas

Hübsch angerichtet im Weckglas auf einer Schieferplatte kannst Du Deine Gäste bestimmt beeindrucken. Eine Alternative wären hübsche kleine Porzellanschälchen.

Frozenjoghurt Rezept

Das komplette Rezept gibt es hier: Frozenjoghurt.


Vorschlag 3: Easy DIY für den Sommer:

Für das gefärbte Wasser in den Vasen hatte ich buntes Krepppapier benutzt. Schon ein kleines Stückchen dieses Papiers reicht aus. Im Wasser wäscht sich die Farbe sofort aus. So kannst Du auch die Intensität der Farben selbst beeinflussen. Magst Du es lieber etwas kräftiger oder bevorzugst Du die pastelligen Farben?

Blumendeko-mit-gefaerbten-Wasser

Blumendeko-mit-gefaerbten-Wasser

Kleine Väschen oder Wassergläser hat jeder zu Hause. Auch leere Marmeladengläser eignen sich hierfür sehr gut. Mit gefielen weiße Blumen für die Deko, um dem gefärbten Wasser mehr Raum zu geben. Aber auch hier: erlaubt ist, was gefällt. Und mir gefällt die Idee einer sommerlichen, bunten Tischdekoration auf dem Tisch im Garten oder auf dem Balkon.

Hier nochmal zum Nachlesen: Blumen mit gefärbten Wasser.


Vorschlag 4: Easy peasy DIY Idee für Puristen

Mein 4 Vorschlag für ein easy DIY für den Sommer sind schlichte Serviettenringe aus Filztopfband. Dieses bekommst Du im Gartencenter oder beim Floristen. Hier hatte ich mich für schwarzes Topfband entschieden. Mal eine schlichte Idee, aber dekoriert mit Farn, Hostablättern oder anderem Grün sicherlich trotzdem sommerlich. Schließlich mag es nicht jeder BUNT.

Serviettenringe-aus-Filz

Wie schnell und einfach diese Serviettenringe gebastelt sind, kannst Du hier nochmal ausführlich nachlesen: Serviettenringe aus Filzband.

Serviettenringe-aus-Filz

Kleine Streuartikel aus Holz sind optional. Aufgeklebt habe ich sie mit der Klebepistole.


Vorschlag 5 für ein easy DIY für den Sommer

Die kleinen Gartenstecker sind schnell gemacht. Du benötigst kleine Tontöpchen, Bambusstäbe, etwas Steckmoosi, Blümchen und evt. Flatterbänder. Wenn Du die kleinen Tontöpfe farbig ansprühen möchtest, musst Du allerdings noch die Trocknungszeit einrechnen.

Gartenstecker-basteln

Bambusstäbe haben in unregelmäßigen Abständen so „hölzerne Knoten“. An diesen Stellen passen die Stäbe nicht durch die Öffnung des Tontopfes und bleiben darauf hängen. Da musst Du wahrscheinlich etwas rum probieren. Jeder Bambusstab fällt anders aus. Liegt in der Natur der Sache. Wenn Du ganz sicher gehen willst, kannst Du den Stab auch noch mit etwas Heißkleber fixieren.

Gartenstecker-basteln-Fruehlingsdekoration

Gartenstecker-basteln

Die Blümchen finden halt in gut gewässertem Steckmoos. Flatterbänder machen sich gut, wenn sie im Wind wehen dürfen. Den ganzen Blogpost kannst Du hier nochmal nachlesen: Gartenstecker basteln.


Für Dein Pinterestboard:

5 easy DIY für den Sommer

So, jetzt gehe ich aber mal ganz schnell wieder Urlaub machen. Wenn alles weiterhin gut läuft (oh Wunder), dann können wir vielleicht noch eine Woche an die See fahren mit dem hier. ;-).

♥-liche Urlaubsgrüße

Birgit

 

 

*Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.