Monat: April 2015

Lauchtarte ruck-zuck im Muffinförmchen

Diese Frage stellen wir uns doch fast jeden Tag: Was wollen wir essen?? Nicht immer ganz einfach zu beantworten, vor allen Dingen wenn mann/frau keine Zeit für’s Kochen hat und auch wenig Lust.

Immer wieder gerne stöbere ich in meinem Buch Deko Liebe Küche von Imke Johannson und auch diesmal bin ich wieder fündig geworden.

Anstelle von  kleinen Förmchen, habe ich den größten Teil des Blätterteiges in eine normale Tarteform gelegt. Da noch Teig übrig blieb und ich glückliche Besitzerin ebensolcher Muffinsförmchen bin, wie sie im Buch abgebildet sind, konnte ich diese Variante gleich mit ausprobieren. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und rief: „Mach mal schnell ein schönes Foto!“

Lauchtarte im Keramikmuffinsförmchen

Lauchtarte im Keramikmuffinsförmchen

Ich will mal nicht von meinem Thema ‚Tischdekorationen‘ abkommen, deshalb hier mein kleiner Tischdekotipp für Dich. Als kleine Vorspeise eignen sich die kleinen Tartes hervorragend. Auf einem hübschen Kuchenteller mit Tortenspitze serviert, sind sie zudem sehr dekorativ.

Lauchtarte

Das Rezept:

Blätterteigtörtchen mit Lauch und Schmelzkäse

1 Rolle Blätterteig (275 g)

250 g Hackfleisch

5 ml Olivenöl

3 Stangen Lauch (600 g)

250 g fettarme Sahne

100 g Schmelzkäse

Salz-Pfeffer

Umluft auf 180 Grad vorheizen

Blätterteig auf Förmchen und/oder Tarteform verteilen

Das Hackfleisch in Öl anbraten. Lauch in Ringe schneiden und mit anbraten. Salzen und Pfeffern. Sahne und Schmelzkäse dazugeben. Sobald der Schmelzkäse sich aufgelöst hat, das Ganze in die Förmchen verteilen und 20 Minuten backen.

235 kcal/Törtchen

Guten Appetit mit der Lauchtarte wünscht Dir

♥-lichst

Birgit

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

 

 

Einladung zum Frühstück im Mai

Einladung zum Fruehstueck Cewe cards

Werbung

Frühstück, für mich ja die schönste Mahlzeit des Tages. Frühstück genieße ich jeden Tag, je nachdem,  alleine, mit meinem Mann, mit der ganzen Familie oder mit Freunden. Die nächste Einladung zum Frühstück mit der Familie und Freunden steht nun an. In etwas größerem Rahmen soll im Mai gefeiert werden, deshalb wurden nun auch  die Einladungen verschickt. Bestellt habe ich diese bei CEWE Cards*. Von meinen Erfahrungen beim Foto-Dienstleister berichte ich Euch gerne. Zuerst einmal das positive: Bei Cewe findet man eine große Auswahl an Klappkarten in verschiedenen Formaten und Layouts. Da ist sicherlich für jede/n das passende dabei. Vervollständigen kann man die Karte dann mit seinen eigenen Fotos. In meinem Fall habe ich  mich gegen ein Foto vom Geburtstagskind entschieden, besser gesagt das Geburtstagskind hat sich dagegen entschieden. Aber ich finde die Einladungskarte überzeugt trotzdem mit seinen Farben und Bildern. Die Bestellung war unkompliziert und wurde überaus zügig an den Drogeriemarkt meiner Wahl geliefert. Dort musste ich die Karten dann nur noch abholen. Was mir weniger gefallen hat ist, dass ich die Anzahl der Karten nicht selber bestimmen kann, d.h. verkauft werden 10, 20, 30…. Ich benötigte nun 13 Stück, sodass ich leider 7 Stück bestellen und bezahlen musste, die nun quasi für mein Altpapier sind.

Frühstückseinladung_1

Die Einladung zum Frühstück kann man wahlweise mit oder ohne Innentext bestellen. Da ich gerne bastele und ich dem Ganzen noch eine persönliche Note geben wollte, habe ich mich gegen einen Innentext entschieden und ein Einlegeblatt mit Text in schöner Farbe hineingeklebt und meine Papierstanzer zum Einsatz gebracht.

Frühstückseinladung_7

Frühstückseinladung_9

Einladung zum Fruehstueck Cewe cards

Einladung zum Fruehstueck Cewe cards

Die Geburtstagsfeier ist erst im Mai, aber vorab hatte ich schon mal einen kleinen Testlauf für den Frühstücksnachtisch (gibt es so etwas überhaupt??) Stippmilch (für „Nicht-Westfalen“: Quarkspeise 😉 ) mit roter Grütze und Löffelbiskuits. Simpel, schell eingeschichtet und lecker. Dekoriert in den Farben der Einladungskarte mit Masking Tape und Holzlöffel (kamen auch hier zum Einsatz), denn schließlich isst das Auge ja immer mit, oder nicht!?

Frühstückseinladung_8

Frühstückseinladung_4

Frühstückseinladung_5

Einladung zum Frühstück – Fortsetzung des Frühstücksthemas folgt im Mai .

♥-liche Grüße

Birgit

 

 

Basteln mit Eierkartons -Jedem das Seine!

Basteln mit Eierkartons Gastgeschenk zu Ostern

So, „nach Ostern“ ist ja bekanntlich „vor Ostern“, obwohl halt, heute ist ja auch noch Ostern. Allerdings denke ich, bei den meisten sind die Osterbasteleien  mittlerweile abgeschlossen und was bis heute nicht fertig geworden ist, wird auch nicht mehr gebraucht. Trotzdem möchte ich Dir heute noch meine kleinen gebastelten Gastgeschenke zeigen. Basteln mit Eierkartons hatte ich mir diesmal vorgenommen. Zuerst wollte ich alle kleinen Eierschachteln in gelb-grün dekorieren, doch das war mir zu langweilig. Viel mehr Spaß hat es gemacht, jedem kleinen Geschenk sein eigenes Outfit zu geben. Für den süßen Inhalt habe ich darauf geachtet, dass alle Familienmitglieder das vorfinden, was sie am liebsten mögen. Meine Cousine z.B. mag keine Schokolade, also habe ich ihre Schachtel mit Gummibärchen und Co. gefüllt. Meine Tante liebt Süßes aus Fondant (was ich ja so gar nicht verstehen kann, brrr), also gab es für sie kleine gelbe Küken und Spiegeleier aus Fondant.

Die Familie hat sich gefreut, doch reinschauen wollte niemand, um das kleine Mitbringsel nicht zu zerstören.

Frohe Ostern mit Gastgeschenk im Eierkarton

Basteln mit Eierkartons Give away zu Ostern

Basteln mit Eierkartons, das hat viel Spaß gemacht!

Wer sagt eigentlich, dass man kleine gefüllte Eierkartons nur zu Ostern verschenken darf? Mit dem passenden Anhänger ‚Viel Glück‘  ‚Viel Spaß‘ ‚Gute Besserung‚ oder, oder, oder…kann man das ganze Jahr über eine kleine Freunde bereiten.

Basteln mit Eierkartons Gastgeschenk pink rosa

Basteln mit Eierkartons

Basteln mit Eierkartons Gastgeschenk

Die unbeschrifteten 4er-Eierkartons habe ich im Internet bestellt. 6-er Kartons bekommt man auch problemlos im Handel oder auf dem Wochenmarkt. Sechs Fächer waren mir allerdings zuviel.

Am Besten Du legst Dir Deinen Bastelmaterialien zurecht. Schau mal, was Du alles so da hast an Papieren, Schleifenband und kleinen Accessoires. Eine wunderbare „Resteverwertung„. Und dann kann es schon losgehen. Du wirst sehen, es macht riesig Spaß und die Ideen werden nur so sprudeln.

Ostergeschenke basteln aus Eierkarton

Ich wünsche Euch einen schönen zweiten Ostertag!

♥-liche Grüße

Birgit

Die Idee ist verlinkt auf der Osterlink Party von Himmelsstück. Lohnt sich wirklich dort vorbei zuschauen.



Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Osterfruehstueck Gastgeschenk Lindt

Ein Frühstück im Bett, das gehört zu unserem Standardprogramm am Wochenende. Gemütlich Zeitung lesen, ein wenig in schönen Blogs stöbern und seinen Milchkaffee mit frischen Brötchen genießen. Mmmmh, so geht’s. An diesem Feiertag habe ich meinen Mann noch mit einem kleinen Ostergeschenk überrascht, sozusagen schon mal ein kleiner Vorgeschmack auf den Ostersonntag 😉 . Die kleinen Tüten aus Tonpapier und Tortenspitze sind schnell gebastelt und gefüllt.  Für die Verzierungen gibt es 1000 und 1 Idee. Am liebsten wäre ich gleich in die Massenproduktion gegangen. Aber falls ihr noch auf der Suche nach einem kleinen Gastgeschenk seid, sind die Tütchen doch eine wunderhübsche Idee.

Osterfruehstueck-01

Osterfruehstueck-02

Osterfruehstueck-06

Die Serviette als Osterhase gefaltet eignet sich so wirklich nur zur Dekoration, denn nach dem Falten wollte der Mümmelmann am Bauch mit Kleber aus der Pistole fixiert werden. Und da ich diese schon mal angeheizt hatte,  bekam Meisterlampe noch ein kleines Stummelschwänzchen verpasst.

Osterfruehstueck-03

Osterfruehstueck-04