Monat: Dezember 2017

Mach mit Aktion – Zeige mir Deine Weihnachts-, Silvester- und Wintertischdekoration

Machmit 3

Mit zwei Tagen Verspätung gibt es meine 3. Mach Mit Aktion. Auch diesmal möchte ich nochmals (aus aktuellem Anlass 🙂 ) Deine Ideen für Deine weihnachtliche Tischdekorationen sehen, aber auch Ideen für Deinen Silvesterabend. Hast Du eine schöne winterliche Tischdekoration für mich? Oder hast Du zum Neujahrsbrunch eingeladen und den Tisch schön eingedeckt? Das alles passt zu meiner aktuellen Linkparty, die bis zum 14. Januar 18 läuft. Ich freue  mich, wenn Du (wieder) dabei bist. Auch ältere Beiträge sind willkommen, nur zum Thema sollten sie passen!

 Loading InLinkz ...

Weihnachtsbrunch mit Müsliglück Porridge, vier kleine DIY’s + Verlosung

Muesliglueck Porridge

Anzeige/ Die Entscheidung für oder gegen den Kauf eines Produktes fällen wir unbewusst, glaube ich, innerhalb kürzester Zeit. Und ich muss sagen, da macht Müsliglück von Seeberger seine Sache richtig gut. Die Verpackung und die märchenhaften Texte darauf sind einfach zuckersüß. Also schnell mal eingepackt.

Wie wäre es, anstatt eines üppigen Mittagessens am Weihnachtstag, ein ausgedehnter Brunch mit der Familie? Jedes Familienmitglied, jeder Gast kann ein, zwei oder drei Leckereien für das Büffet mitbringen. Dank der tollen Messengerdienste heutzutage läßt sich das doch super organisieren. Oder – man läßt sich einfach überraschen. Hat auch was.

Während wir im Sommer  eher mit kühlen Speisen auf dem Buffet punkten können, Tomate Mozzarella, Schinken mit Melone etc., mögen wir es im Winter doch lieber schön wärmend von innen.

Deswegen werde ich zu unserem Brunchbuffet unter anderem auch leckeres Porridge von Müsliglück beisteuern. Gleich drei Sorten habe ich besorgt, damit auch für jeden Geschmack etwas dabei ist: Lovely Porridge mit Himbeeren, Happy Porridge mit Apfel-Zimt und Poppy Porridge mit Pflaume Mohn, alles hergestellt aus ökologischer Landwirtschaft.

Das Auge isst mit und für ein weihnachtliches Brunchbuffet soll es doch schon auch nett aussehen, oder?  Das Porridge kann ich nicht vorbereiten. Das muss schon frisch gemacht werden. Ist aber ganz einfach, da das Porridge nur mit Flüssigkeit, z.B. Milch, aufgekocht werden muss. Die kleinen Gläschen dafür kannst Du aber schon prima vorbereiten, sodass sie dann nur noch gefüllt werden müssen.

Den Holzlöffel habe ich mit Goldlack bemalt und nachdem Trocknen ein ausgestanztes Sternchen aufgeklebt. Den Löffel einfach mit rosefarbenen Bäckergarn an das Gläschen binden. Kleiner Tipp: Ich habe ihn noch etwas mit der Klebepistole fixiert, dann rutscht er nicht weg.

Ich möchte mich gerne mal wieder im Vintage Look auslassen. Deswegen das rosafarbene Geschirr, die schönen rosa Müslischalen und meine Vintage-Spitzendecke. Dazu sollen natürlich die Müsligläser passen und die weihnachtlichen Accessoires. Wenn Du kein rosafarbenes Geschirr hast, aber den Look magst, finde ich weißes Porzellan ebenso schön. Du kannst dann mit passenden Servietten und Schleifenbändern dekorieren. Alles ganz zart.

Isst Du auch gerne Porridge zum Frühstück?

Auf meinem Pinterestboard Frühstück/Brunch habe ich Rezepte für Dich ausgesucht und schöne Dekos für Deinen Frühstückstisch.

Das zweite kleine DIY sind meine Teelichthalter aus Holzkugeln. Holzkugeln aus dem Bastelgeschäft auffädeln, zack- fertig. Ich habe dünnen Silberdraht dafür genommen. Bitte beachte, das Teelichter sehr heiß werden können, sorge also für einen passenden Untergrund.

Wenn Du nicht den Anspruch hast, die Schachteln selbst zu falten, ist auch mein drittes kleines DIY schnell gemacht. Zum Vintagelook sind die Schachteln ’natur‘ am schönsten und mit wenig weihnachtlichen Accessoires schnell aufgepimpt.

Trinkflaschen mit Strohhalm findest Du mittlerweile in vielen Geschäften. Idealerweise haben meine gleich einen Stern vorne drauf, so dass eine Kordel und ein Kugelkreis als Deko völlig ausreichen. Zum Brunch passt ein leckerer Buttermilch-Himbeer-Smoothie perfekt.

Habe ich Dich jetzt auf den Geschmack gebracht, das Porridge von Müsliglück mal zu probieren?

Wenn Du meinen Porridge-Liebling ‚Lovley Porridge mit Himbeeren‘ gerne einmal probieren möchtest, dann schreibe mir einen Weihnachtsgruß in den Kommentaren. Unter allen Kommentaren verlose ich eine Packung des leckeren Porridges.

Das Gewinnspiel endet am 20. Dezember. Der Gewinner wird per Random ausgelost und von mir per E-Mail benachrichtigt und unter diesem Post bekanntgegeben.

Teilnahmebedingungen

Wenn wir uns nicht mehr sehen, wünsche ich Dir schon jetzt ein wunderbar entspanntes Weihnachtsfest mit all Deinen Lieben. Genieße die Zeit!

Herzlichst

Birgit

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Gabriele Peters. Herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank liebe Gabriele für’s mitmachen.

 

Silvesterfeier Deko-Tipp – geselliger Fondueabend mit Freunden

Silvesterfeier Tischdekoration

Nur noch 9 Tage und das Christkind kommt. Ich hoffe, Du hast die meisten Planungen bereits abgeschlossen, Geschenke besorgt und festlich verpackt? Ja? Gut, dann kannst Du Dir jetzt mal Gedanken über Deine Silvesterfeier machen.

Diese Silvesterfeier in der Eifel, die ich Dir heute vorstelle, ist bereits gelaufen und war superschön. Als bereits alle mit hungrigem Magen am Tisch standen, lief ich noch mit meiner Kamera um den Tisch. Tja sind halt alles keine Blogger und man trieb mich zur Eile an. Deswegen bin ich auch nicht sooo super zufrieden mit meinen Bildern. Aber ich wollte sie Dir trotzdem zeigen und die eine oder andere Idee möchtest Du vielleicht verwenden für Deine Silvesterparty.

Silvesterfeier Fondue

Die Hütchen habe ich aus einem großen schwarz weißen Tonkarton ausgeschnitten. Dafür musst Du einen Kreis ausschneiden(Durchmesser ca. 30 cm) und zur Spitztüte rollen. Fixiert habe ich mit doppelseitigem Klebeband. Die kleine Discokugeln sind mit der Klebepistole angebracht. Die goldenen „Kringel“ sind Luftschlangen. Auch ein Hutgummi gab es, damit sie nicht vom Kopf rutschen.

Als weitere Tischdekoration besorgst Du Dir schwarze Servietten. Die Banderolen sind aus Wellkarton ausgeschnitten und mit Streuartikeln aus Holz aufgepeppt. Die Wunderkerzen haben wir um 0 Uhr mit nach draußen genommen und dort gemeinsam angezündet.

Die kleinen Sektflaschen im Sektkühler habe ich günstig im Günstigmarkt 😉 erstanden und waren mein kleines Gastgeschenk.

Da wir einen gemütlichen Fondueabend gemacht haben, war kein Platz für sehr aufwendige Tischdekoration in der Mitte des Tisches. Ich habe es bei ein paar Luftschlangen und Kerzen im Teelichtglas belassen. Und auch die mussten am Ende weichen für unsere Leckereien.

Den Goldlammeestoff habe ich mir schon vor Urzeiten mal zugelegt, aber er findet immer wieder seinen Einsatz. Zuallererst bei meiner Tischdekoration im Hollywoodstyle.

Irgendwie scheint mir diese Farbkombination zu Silvester gut zu gefallen, denn auch schon zu einem anderen Jahreswechsel habe ich diese Farben gewählt. Und auch da kam der Goldlameestoff als Tischdecke zum Einsatz.

Tischdekoration Silvesterabend

Tischdekoration Silvesterabend

Tischdekoration Silvesterabend

Tischdekoration Silvesterabend

Zu Weihnachten und zum Jahreswechsel geht alles Schlag auf Schlag. Puuhh! Schon morgen gibt es was Neues von Tischlein deck dich. Da gehen wir zum Weihnachtsbrunch

Also, vielleicht bis morgen, würde mich freuen.

♥-liche Grüße

Birgit 

Gerne mache ich mit beim Freutag

Klassische weihnachtliche Tischdekoration in grün-rot

ErwinMueller_10

Der Beitrag enthält Werbung

Nun gehen wir mit Riesenschritten auf Weihnachten zu. Nur noch 12 x schlafen oder anders gesagt, Halbzeit ‚Adventskalender‘. Falls Du noch nicht sicher bist, wie Deine diesjährige Tischdekoration an den Festtagen aussehen soll, dann lass‘ Dich von meinen Ideen inspirieren. Ich zeige Dir heute eine klassische weihnachtliche Tischdekoration in rot-grün.

klassische weihnachtliche Tischdekoration

Klassische weihnachtliche Tischdekoration in den Farben rot und grün!

Wer mich und meinen Blog ein wenig kennt, der weiß, dass ich eigentlich eher die ‚Pastellige‘ bin. Doch sobald die Blätter von den Bäumen sind und der Winter Einzug gehalten hat, fühle ich mich durchaus auch mit den warmen Tönen des Herbst-Winters wohl.

Grün und rot sind die Weihnachtsfarben schlechthin.  Daran wollte ich mich immer schon mal probieren.

klassische weihnachtliche Tischdekoration

klassische weihnachtliche Tischdekoration

Obwohl ich mich für rustikale Dekoelemente, wie Fichtengrün, rotes Topfband aus Filz, Dekostecker in Rostoptik und  kleine Weihnachtsbäumchen entschieden habe, wirkt die Tischdekoration sehr festlich und weihnachtlich. Das liegt vermutlich an den roten Christbaumkugeln, den eleganten dunkelroten Gläsern und am Kerzenschein.

klassische weihnachtliche Tischdekoration

Zum Weihnachtsdinner sind Stoffservietten ein Muss. Ich mag aufwendige Serviettendekorationen. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Gäste die „Kunstwerke“ meistens nicht zerstören wollen und deshalb die Servietten nicht benutzen. Deswegen habe ich mich diesmal auf eine simple Dekoration beschränkt. Ich beließ es bei einem Samtbändchen und Kiefernnadeln. Zuerst hatte ich mich für mein weißes Porzellan entschieden. Auch das sah sehr festlich aus. Aber schlussendlich gefielen mir dann meine neuen schwarzen Teller auf den roten Platztellern und zu den dunkelroten Gläsern viel besser.

klassische weihnachtliche Tischdekoration

Schau mal durch’s Fenster. Den ganzen Vormittag und auch am Nachmittag hat es in Münster geschneit. Da hat es gleich nochmal soviel Spaß gemacht und uns war richtig weihnachtlich zumute. Passend zur Stimmung erfüllte Weihnachtsmusik den Raum.

Das süße Steckerset in Rostoptik besteht aus sechs verschiedenen Figuren. Für meine Weihnachtsdekoration habe ich allerdings nur die Sterne und den Tannenbaum eingesetzt.

klassische weihnachtliche Tischdekoration

Weitere weihnachtliche Ideen für Deine Tischdekoration findest Du hier:

festlich-rustikale Tischdekoration zu Weihnachten

weihnachtliche Tischdekoration in zartem rosa

Weihnachten mit Smartphoto

Weihnachtliche Tischdeko in rot grün

 

Herzliche Grüße

Birgit

verlinkt mit Freutag

Die grüne Tischdecke und die Roststecker findest Du im Shop von Erwin Müller.

*Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Last Minute Nikolausgeschenk

Nikolausgeschenk DIY

Werbung/unbezahlt // Es gibt Dinge, die ich sehr gerne mache. Und dann gibt es Dinge, die ich riiiichtig gerne mache. Mein Last Minute Nikolausgeschenk gehört in die Kategorie: Riiiichtig gerne. Mir macht das total Spaß, wenn ich ein und dieselbe Bastelei in vielen unterschiedlichen Varianten basteln kann.

Die Idee für meine kleinen Nikolaus-Schlitten hatte ich bereits vor einigen Monaten mal bei Pinterest entdeckt. Die kleinen Schlitten haben mir so gut gefallen, dass ich sie nicht nur auf meinem Pinterest Board gespeichert habe, sondern auch in meinem Kopf.

Das Nikolausgeschenk kannst Du tatsächlich noch Last Minute, also für morgen, basteln.

Dafür musst Du zunächst einmal in den Supermarkt gehen, denn alle Süßigkeiten, die ich verbastelt habe, bekommst Du dort. Bei den Zuckerstangen, die natürlich praktisch die wichtigste Zutat sind, bin ich mir allerdings nicht ganz  sicher. Kommt wahrscheinlich drauf an, wie gut Dein Supermarkt sortiert ist. In diversen 1-Euro-günstig Läden bekommst Du die Zuckerstangen zumeist. Oder auf dem Weihnachtsmarkt, da sind sie allerdings teurer.

Zum Verpacken der Süßigkeiten habe ich ausschließlich Geschenkpapierreste genommen. Auch Schleifenband und Tüddelkram musste ich nicht kaufen. Alles da.

Beim ersten Schlitten musste ich mich etwas ausprobieren. Als Basis habe ich einen kleinen Pappkarton zurecht geschnitten. Der hat ungefähr die Größe eines KitKats. Auf dem Schokoriegel habe ich dann ganz unterschiedliche Leckereien aufgebaut. Wenn es noch zügiger gehen soll, kannst Du auch sofort die Schlittenkufen unter das KitKat kleben. Geht auch. Mir gefiel es aber so besser. Ideal eignen sich kleine Schokopralinen (manche sagen auch Küsschen dazu ;-), Eiskonfekt, Schokoriegel und die Kleinen quadratisch-praktisch-guten.

Der zweite, dritte, vierte… Schlitten ging dann ganz schnell. Keine 10 Minuten habe ich für ein Nikolausgeschenk gebraucht. Allerdings muss ich sagen, ich besitze eine Klebepistole, was das schnelle Basteln doch deutlich erleichtert. Flüssiger Kleber muss eben länger aushärten. Evt. eignet sich auch doppelseitiges Klebeband.

Wenn Du Nikoläuse einkaufen gehst, dann nimmst Du die kleinsten, die da sind, dann passt es. Meine kleinen Kläuschen haben eine Höhe von 7 cm, nur dass Du mal eine Vorstellung hast.

Wem das jetzt doch zu Last Minute ist – es gibt auch kleine Christkindchen aus Schokolade – und bis Heiligabend ist ja noch ausreichend Zeit für eine Bastelstunde.

Dieser Schlitten ist für die Mädchen, schön in rosa und pink, ganz verspielt. Oh je, zuviel Klischee?? Darf ich das? Hab‘ mal in unserem Zweipersonenhaushalt nachgefragt. Also, Wolfgang hat sich nicht für den rosafarbenen entschieden.

Seine Wahl fiel auf diesen, den coolen Checker:

Ganz klassisch in weihnachtsrot gefällt’s mir auch gut:

Oder der Nikolaus, der den Weihnachtsbaum gleich mitbringt. Praktisch, oder?

Nach dem 6. Nikolausschlitten sind mir die KitKats ausgegangen. Sonst hätte ich wahrscheinlich noch weiter „produziert“.

Wenn Dir die kleine DIY Idee so gut gefällt wie mir, überlege doch mal, wem Du damit eine Freude machen kannst. Vielleicht Deinen lieben Arbeitskollegen? Deiner Nachbarin oder Deinem Nachbarn? Den Kindern in Deiner Nachbarschaft? Dem Postboten;-) ? Und die Familie freut sich sicherlich auch über ein Nikolausgeschenk.

Nikolausgeschenk basteln mit Zuckerstangen

Wollen wir mal sehen, wer ganz artig war, bei uns vorbei schaut, einen Glühwein mit uns trinkt und sich ein Nikolausgeschenk abholt?

Wenn Du sehen möchtest, was noch unter die Kategorie „Mache ich riiichtig gerne“ fällt, dann schau mal hier:

Kleine Geschenke im Glas –  sehr weihnachtlich!

Jedem das Seine – schon mal für Ostern vormerken!

Happy Nikolausi wünscht

-lichst Birgit

Mein Beitrag macht sehr gerne mit bei: Niwibo  Wochenrückblick Frl. Ordnung    Creadienstag     Dienstagsdinge  




Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.