Klassische weihnachtliche Tischdekoration in grün-rot

ErwinMueller_10

Der Beitrag enthält Werbung

Nun gehen wir mit Riesenschritten auf Weihnachten zu. Nur noch 12 x schlafen oder anders gesagt, Halbzeit ‚Adventskalender‘. Falls Du noch nicht sicher bist, wie Deine diesjährige Tischdekoration an den Festtagen aussehen soll, dann lass‘ Dich von meinen Ideen inspirieren. Ich zeige Dir heute eine klassische weihnachtliche Tischdekoration in rot-grün.

klassische weihnachtliche Tischdekoration

Klassische weihnachtliche Tischdekoration in den Farben rot und grün!

Wer mich und meinen Blog ein wenig kennt, der weiß, dass ich eigentlich eher die ‚Pastellige‘ bin. Doch sobald die Blätter von den Bäumen sind und der Winter Einzug gehalten hat, fühle ich mich durchaus auch mit den warmen Tönen des Herbst-Winters wohl.

Grün und rot sind die Weihnachtsfarben schlechthin.  Daran wollte ich mich immer schon mal probieren.

klassische weihnachtliche Tischdekoration

klassische weihnachtliche Tischdekoration

Obwohl ich mich für rustikale Dekoelemente, wie Fichtengrün, rotes Topfband aus Filz, Dekostecker in Rostoptik und  kleine Weihnachtsbäumchen entschieden habe, wirkt die Tischdekoration sehr festlich und weihnachtlich. Das liegt vermutlich an den roten Christbaumkugeln, den eleganten dunkelroten Gläsern und am Kerzenschein.

klassische weihnachtliche Tischdekoration

Zum Weihnachtsdinner sind Stoffservietten ein Muss. Ich mag aufwendige Serviettendekorationen. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Gäste die „Kunstwerke“ meistens nicht zerstören wollen und deshalb die Servietten nicht benutzen. Deswegen habe ich mich diesmal auf eine simple Dekoration beschränkt. Ich beließ es bei einem Samtbändchen und Kiefernnadeln. Zuerst hatte ich mich für mein weißes Porzellan entschieden. Auch das sah sehr festlich aus. Aber schlussendlich gefielen mir dann meine neuen schwarzen Teller auf den roten Platztellern und zu den dunkelroten Gläsern viel besser.

klassische weihnachtliche Tischdekoration

Schau mal durch’s Fenster. Den ganzen Vormittag und auch am Nachmittag hat es in Münster geschneit. Da hat es gleich nochmal soviel Spaß gemacht und uns war richtig weihnachtlich zumute. Passend zur Stimmung erfüllte Weihnachtsmusik den Raum.

Das süße Steckerset in Rostoptik besteht aus sechs verschiedenen Figuren. Für meine Weihnachtsdekoration habe ich allerdings nur die Sterne und den Tannenbaum eingesetzt.

klassische weihnachtliche Tischdekoration

Weitere weihnachtliche Ideen für Deine Tischdekoration findest Du hier:

festlich-rustikale Tischdekoration zu Weihnachten

weihnachtliche Tischdekoration in zartem rosa

Weihnachten mit Smartphoto

Herzliche Grüße

Birgit

verlinkt mit Freutag

Die grüne Tischdecke und die Roststecker findest Du im Shop von Erwin Müller.

*Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Kategorie Blog, Tischdekorationen, Weihnachten, Werbung / Anzeige
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

12 Kommentare

  1. Tanja Hammerschmidt

    das ist ein sehr geiles türchen, da muss ich einfach mitmachen… wäre toll, mei mir ist die tischdeko sehr edel…in weiß und gold.. mit blumen und ja glitzer darf auch nicht fehlen usw
    ich drücke mir mal fest die daumen
    lg

  2. Tolle Aktion! Und mir gefällt deine Deko richtig gut. So schön klassisch und durch die Roststecker und schwarzen Teller trotzdem auch zeitgemäß. LG

  3. Da mach ich doch glatt mal mit … so eine schöne Tischdecke fehlt mir noch in meiner Sammlung ? Unsere Tischdeko wird dieses Jahr in beige/weiss sein. Schöne Adventszeit ?

  4. Jeannette Ott-Bechtel

    Auch ich liebe Weihnachtsdekoration in Rot/grün. Ich habe passendes Geschirr und in der Mitte des Tisches liegen Tannenzweige, Zapfen, Kugeln, Strohsterne und kleine erzgebirgische Holzfiguren. Liebe vorweihnachtliche Grüße Jeannette

  5. Eine tolle Tischdecke fehlt mir noch und würde genau zu meiner Deko passen.
    Ich würde mich sehr freuen?

    Schöne Weihnachtszeit.

  6. Da hab ich nochmal Glück gehabt, dass ich den Artikel vor Einsendeschluss lese. Mir gefällt die Tischdeko ausgesprochen gut. Da wir am ersten Weihnachtstag bei uns sind, würden diese Tischdecke gut gebrauchen können.

  7. Unsere Tischdeko ist dieses Jahr braun, beige, weiß und silber. Modern und alt gemischt.
    Eine grüne Tischdecke fehlt mir noch in meiner Sammlung. Würde mich sehr darüber freuen.

  8. Liebe Birgit,
    jetzt wollte ich mich gerade nach der Link-Party zu weihnachtlichen Tischdekorationen bei dir umsehen, da stelle ich fest, dass ich schon zu spät bin. Naja, dann versuche ich mein Glück wenigstens beim Gewinnspiel! Hier steht schon ein kleiner Tannenwald in Töpfen, da wäre eine grüne Tischdecke ein passender harmonischer Untergrund.
    Viele Grüße,
    Marie

  9. Unsere Tischdeko wird schlicht – bei einem fast 2 jährigem Kind bleibt das nicht aus 🙂 Farblich werd ich aber in die gold/grüne Ecke gehen und ein bisschen Tannengrün und ein paar Weihnachtskugeln auf dem Tisch dürfen nicht fehlen.
    Da mir noch eien Tischdecke fehlt nehme ich sehr gern an der Verlosung teil 🙂

  10. Über die Tischdecke würde ich mich freuen. An Weihnachten dekoriere ich meinen Tisch mit goldenener Tischdeko (Kugeln, Nüsse etc.) dazu kommen ein paar frische Tannenzweige. Ich habe auch Weihnachtsgeschirr das ich mir vor Jahren mal gekauft habe ebenfalls in rot, grün und gold, das super zu der Tischdecke passen würde.

  11. Hallo,

    bei uns ist die Tischdeko an Heiligabend eher schlicht, weil die Kids ja mitessen und eh schon ganz ribbelig sind wegen der Geschenke. Wenn dann der Rest der Familie kommt am 1. Feiertag, dekoriere ich mit kleinen Tannenzweigen, silbernen Kugeln, ein bißchen Engelshaar (das kringelige dünne) und ein paar angesprühten silbernen Tannenzapfen.

    Über die Decke würde ich mich sehr freuen.
    Ich wünsche ein zauberhaftes 3. Adventswochenende und grüße ganz lieb,

    Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.