Herbstdeko – Kürbisse aus Toilettenpapierrollen

Ehrlich gesagt, Klorollen zu fotografieren fand ich jetzt nicht ganz so attraktiv. Aber das Ergebnis meines DIY’s Kürbisse aus Toilettenpapierrollen hat mich überzeugt. Und so musste ich dann wohl mal über meinen Schatten springen.

Kuerbisse aus Toilettenpapierrollen

Toiletpaper Pumpkins


Kürbisse aus Toilettenpapierrollen – das brauchst Du dafür:

  • na klar – Toilettenpapierrollen
  • Stoffreste
  • Schleifenband
  • starker Ast

Nun gehe ich mal davon aus, dass wirklich jeder ersteres, nämlich Toilettenpapier zu Hause hat. Manch einer zehrt vielleicht sogar noch von seinen Hamsterkäufen 😉 ? Stoffreste werden sich wahrscheinlich auch bei jedem irgendwo finden lassen. Schön, wären kuschelige Fleecestoffe und Herbstfarben. Vielleicht gibt es noch eine alte, nicht zu dicke karierte Decke oder ein Flanellhemd, das nicht mehr getragen wird? Auch eine große Stoffserviette ca. 50×50 cm wäre geeignet, oder ein hübsches Küchenhandtuch.

Kürbisse aus Toilettenpapierrollen

Kürbisse aus Toilettenpapierrollen - DIY

Wichtig wäre natürlich, dass Dir Dein Stoff gefällt und sich das Muster und die Farbe thematisch Deiner Dekoration anpassen.


Wie werden die herbstlichen Kürbisse aus Stoff und Toilettenpapierrollen gemacht?

Denkbar einfach! Zunächst rollst Du das Papier ca. 10 mal ein Stückchen ab, um es dann wieder locker aufzuwickeln. So wird Dein späterer Kürbis schön fluffig und etwas voluminöser. Nun deponierst Du die Rolle mittig auf Deinem Stoff (Größe ca. 50×50 cm) . Nacheinander steckst Du nun alle 4 Ecken fest in die Öffnung der Papprolle. Gewollte Falten kannst Du ein wenig nacharbeiten und den Kürbis noch etwas zurechtzupfen. Zum Schluss musst Du nur noch an einen etwas stärkeren Holzstock etwas Schleifenband binden. Diesen steckst Du dann mittig in die Klorolle und schon ist er fertig, dein Kürbis.

Do it yourself -Kürbisse aus Toilettenpapierrollen

Für meinen Kürbisstiel musste eine Hortensie in unserem Garten einen kräftigen Ast opfern. Bei einem Spaziergang lässt sich ein ähnlicher Ast bestimmt problemlos finden. Nun hat ein Kürbis eigentlich gar keine Blätter oben an seinem Stiel. Trotzdem sahen meine Kürbisse aus Toilettenpapierrollen mit Schleifenband doch irgendwie vollständiger und dekorativer aus.

Tipp: Wenn Du die Rolle verkleinerst, wird auch Dein Kürbis kleiner. So kannst Du mit unterschiedlichen Größen spielen. Auch verschieden Stoffe in unterschiedlichen Farben machen die Deko lebendig

Kürbisse aus Toilettenpapierrollen


Ideen für die Dekoration der Kürbisse aus Toilettenpapierrollen

Besonders dekorativ sind die Kürbisse auf einem herbstlichen Buffet. So schnell und einfach, wie sie gemacht sind, kannst Du ein paar mehr DIY Kürbisse auf deinem Buffet verteilen.

Dekoration fuer das Herbstbueffet

Als Tischdekoration platzierst Du sie mittig auf dem Tisch zwischen Kerzen und anderen herbstlichen Dekomaterialien. Z.B. in Kombination mit echten Kürbissen.  Hagebuttenzweige würden mir gut gefallen, aber auch Kastanien, Eicheln und Herbstlaub. Rustikales Geschirr wirkt hierbei am schönsten. Sei kreativ! Wenn Deine Gäste gegangen sind, dekorierst Du eine Fensterbank oder eine Anrichte herbstlich mit Deinen Kürbissen aus Stoff. Vorteil: Sie fangen garantiert nicht an zu schimmeln ;-).

Kürbisse aus Toilettenpapierrollen

Kürbisse aus Toilettenpapierrollen


Wenn Dir die Idee gefällt, nimm sie gerne mit auf Dein Pinterestboard:

Pinterest Grafik Kürbis DIY

Wenn Du gerne zu Nadel und Faden greifst, findest Du eine sehr schöne Idee für Stoff Kürbisse bei Carina von DIYCarinchen. Mein Fundstück für diese Woche.

Gerne schicke ich meinen Beitrag zu Niwibo sucht, diesen Monat mit einem herbstlichen Motto.

Weitere Dekoideen mit Kürbissen gibt‘ s natürlich auch bei mir: Style your KürbisChalky Kürbisse für eine herbstliche TischdekorationWitches night out – Halloween for girls. Reinklicken lohnt!

-liche  Grüße

Birgit

 

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

 

 

 

Kategorie Blog, Tischdekorationen, Was sonst noch?
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

6 Kommentare

  1. Liebe Birgit,

    na das nenne ich mal eine nette Idee. Das wird ausprobiert.
    Da kann man die Reserverolle im Badezimmer doch auch mit ausstatten *lach*.

    Danke Dir immer wieder für deine tollen Inspirationen.

    Liebe Grüße
    elke von elkevoss.de

  2. Liebe Birgit,
    uiii, schmunzel, eine sensationelle Idee!!!! Und so einfach gemacht. Ich bin begeistert!
    Alles Liebe und ein verspätetes Dankeschön für deinen lieben Besuch
    Elisabeth

    • Liebe Wiebke, eigentlich nicht mein bevorzugtes Bastelmaterial😂! Aber man muss ja niemanden verraten, was sich unter dem schönen Stoff verbirgt. Herzliche Grüße Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.