Kreative Geschenkverpackung basteln – ein Geburtstagskoffer geht auf die Reise

Geschenkverpackung_basteln_3Geschenkverpackung_basteln_3

Ein Geburtstagskoffer macht sich auf die Reise, nicht in die große, weite Welt, sondern zum Geburtstagskind gleich um die Ecke. Dafür war ich ein wenig kreativ und habe aus wenigen Materialien eine tolle Geschenkverpackung gebastelt.

Das Geburtstagskind konnte mal wieder ein neues Hemd gebrauchen und so bot sich das an, ihm gemeinschaftlich eines zum Geburtstag zu schenken. Nun hätte ein echtes Hemd, schön klein gefaltet, auch in meinen „Koffer“ gepasst. Aber wir haben uns dann für eine Geldschein-Hemd entschieden. Schließlich soll das neue Kleidungsstück persönlich gefallen und auch perfekt passen.

Nur einen gefalteten Geldschein (Anleitungen findest Du zahlreich bei You Tube o.ä.) in den Geburtstagskoffer zu legen, war mir allerdings zu langweilig. Also gesellten sich noch Schuhe, diverse Hemden, Fliegen, eine Uhr, Socken, Manschettenknöpfe und Hosenträger dazu.

-Quellenangabe Bild

Was benötigst Du alles für die Geburtstagskoffer Bastelei?

  • Faltkarton (Maße 26 cm x16,5 cm)
  • braunen Tonkarton (für 4 Kreise im Durchmesser 9 cm)
  • Wellpappe in naturfarben (für den Kofferhenkel)
  • hellbraunes Tonpapier (für die Streifen der Koffergurte)
  • Happy Birthday Anhänger
  • Klebebuchstaben (oder Stempelbuchstaben und schwarze Stempelfarbe)
  • ein Ausdruck aus dem Internet, am schönsten auf Fotopapier
  • Lust zum Basteln

Die Faltkartons habe ich mir mal vor längerer Zeit im 3-Dutzend billiger im Internet bestellt. Davon profitieren ich nun schon eine ganze Weile. Ich kann Dir nicht so richtig verraten, wo Du einen! herbekommst, vielleicht in einem gut sortierten Schreibwarengeschäft, im Kaufhaus oder bei der Post?!

Nun zeige ich Dir ja hier, wie ich unsere Geschenkverpackung für den Papa/Opa gebastelt habe. Aber es spricht nichts dagegen, das Geschenk auf eine Frau abzustimmen und alles z.B. in schönen Pastellfarben zu basteln. (Boah, wenn ich so etwas schreibe, weiß ich nie, ob ich mir gerade den Zorn aller Feministinnen und Feministen einhandele. Es ist heutzutage so schwer geworden, alles politisch korrekt und nun auch noch DSGVO konform zu schreiben und ehrlich gesagt – darauf habe ich auch überhaupt keine Lust) Sei’s drum, für die Frau bastelst Du schön in pastellig 🙂 und packst zur Geldbluse noch „Kleidchen“ und „High Heels“ in den Koffer.

Schon seit ein paar Monaten möchte ich mal das Quilling ausprobieren. Habe bereits auch alles, was man dafür benötigt zu Hause. Aber irgendwie…Na, das kennst Du wahrscheinlich auch? Aber die braunen Papierstreifen zum Quillen kann man auch anderweitig verwenden. Bei meiner Idee Koffer als Geschenkverpackung  habe ich sie als Gurte eingesetzt.  Du kannst Dir natürlich auch die Streifen aus Tonpapier in passender Länge zurechtschneiden. Nachdem Du vier Kreise im Durchmesser von ca. 9 cm ausgeschnitten hast, musst Du diese halbieren. Mit den Halbkreisen kannst Du dann die Kofferecken bekleben. Jetzt noch ein bißchen den Karton, ‚tschuldigung den Koffer, bekleben und/oder bestempeln und ab geht die Reise zum Geburtstagskind.

Wo wir gerade so schön beim Verschenken sind…

Gestern waren wir auch zum Geburtstag eingeladen und ich möchte Dir nochmal schnell zeigen, wie ich unser Geschenk verpackt habe.

Verpackt werden musste eine Eintrittskarte für das Roland Kaiser Konzert auf dem Domplatz am 19.08.2018 im Rahmen des Stadtfestes Mitten drin in Münster. Außerdem drei Flaschen Savanna Dry (Premium Cider aus Südafrika), zur Erinnerung an unseren schönen gemeinsamen Südafrika-Abend im letzten Jahr.

Für die Verpackung habe ich von einer Papiertüte die Henkel abgeschnitten und den Rand etwas aufgerollt. Damit die Flaschen einen schönen Halt haben, wurde noch mit schwarzen Seidenpapier ausgekleidet. Ich bin nun wahrlich kein Handletteringprofi, das können andere viel besser. Aber trotzdem, ich finde mein HAPPY BIRTHDAY Schriftzug ist nicht sooo schlecht geworden. Auf schwarzer Pappe mit weißschreibenden Stift sieht eben alles ganz schön aus. Da ich mich immer an ein Farbschema halte, sollte auch die Glückwunschkarte dazu passen. Dafür brauchst Du nichts weiter als eine Klappkarte und einen Streifen festeres Geschenkpapier.

Hast Du Lust, den Geburtstagskoffer mal nach zu basteln oder Dein Geschenk in die Tüte zu stecken?

Ich wünsche Dir ein tolles, langes Wochenende und nicht vergessen – ganz wichtig:

Herzliche Grüße

Birgit

Kategorie Blog, Was sonst noch?
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

4 Kommentare

  1. Liebe Birgit,
    Der Geburtstagskoffer ist eine tolle und originelle Idee 💡
    Da hat sich das Geburtstagskind bestimmt auch sehr gefreut 😊
    Viele Grüße
    Wolfgang

  2. Margitta

    Ich liebe solche Verpackungen… sieht prima aus…und wir lassen uns von der DS-GVO dich nicht die Laune vermiesen, soweit kommt dat noch….😂😂💪💪💪
    Viele kreative Ideen weiterhin…

    • Ohh, lieben Dank Margitta und ja, Du hast völlig recht, soweit kommt das noch. Aber manchmal könnt man schon verzweifeln. Lieben Gruß Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *