Mit 1001 Nacht ins neue Jahr

1001 Nacht dekorieren1001 Nacht dekorieren

Zunächst einmal wünsche ich Dir von Herzen ein  FROHES NEUES JAHR!!

Ich bin ja nicht nur Bloggerin, nein ich lese auch furchtbar gerne und regelmäßig die Blogbeiträge meiner Bloggerkolleginnen (ja, es sind alles Frauen, bis auf eine Ausnahme 😉 ) Somit bin ich jetzt mal richtig spät dran mit meinen Neujahrsgrüßen.  Mittlerweile habe ich etliche Neujahrswünsche, Rückblicke und Vorausblicke von anderen Bloggerinnen gelesen. Alle können das richtig toll, hatten ein tolles 2017 und viele Pläne für 2018. Was bitte, soll ich da jetzt noch schreiben??? Das Talent großartige Neujahrswünsche zu schreiben ist irgendwie nicht vorhanden und meine Neujahrspost beschränkt sich meist auf: Guten Rutsch und viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit im neuen Jahr. Mit meinen Geburtstagsglückwünschen sieht es übrigens leider nicht besser aus ;-).

Ich erzähle Dir nun einfach mal, wie wir letztes Jahr 2017  ins neue Jahr 2018 gerutscht sind. Sehr lustig und fröhlich, im kleinen Kreis (drei Frauen und ein Mann, nämlich meiner!  Hat er gut hinbekommen) und einem Motto: 1001 Nacht.

Wir mögen alle sehr gerne die orientalische Küche mit ihren tollen Gewürzen, den tollen Dips mit Minze. Kichererbsen, Hummus, Sesampaste, Falafel und und und…Dabei geht die kulinarische Reise durch viele Länder, z.B. Türkei, Arabien, Iran, Irak oder Köstlichkeiten aus dem Nahen Osten.

Die Auswahl auf unserem Büffet war groß und so reichhaltig, dass wir für die nächsten zwei Tage noch genügend zu essen hatten.

So richtig Spaß macht der Abend dann, wenn auch für die passende Dekoration gesorgt wird. Eine Tischdekoration aus 1001 Nacht, aber auch passend zu Silvester.

Vor einigen Jahren hatte ich schonmal für unseren Kochclub eine türkische Tischdekoration gezaubert. Deswegen hatte ich schon viele „Zutaten“ für unsere Tischdekoration im Keller gelagert.

Nichts anderes kommt mir spontan in den Sinn, wenn ich an die Farben von 1001 Nacht denke, als rot, wie ein toller Granatapfel, lila und purpur und natürlich gold.

Blumendeko? Tja bei meiner Internetrecherche für ‚orientalische Blumen‘ wurden mir Lilien, Lilien und Lilien angezeigt. Diese Blumen sind sehr schön, aber der Geruch, tut mir Leid, krieg‘ ich nicht hin. So entschieden wir uns einfach dafür, was farblich passte und das waren rote Rosen, pinkfarbene Gerbera und Alpenveilchen in pink.

Da wir ja nicht nur 1001 Nacht feiern wollten sondern in erster Linie auch Silvester, haben wir noch ein paar „Silvesterrequisiten“ dazu dekoriert. Die Zahlen habe ich aus goldenen Tonkarton ausgeschnitten und auf einen Schaschlikspieß geklebt. Natürlich nicht freihand, vorab habe ich mir eine Schablone angefertigt. Die Masken und die Sternenkette gab es im Tedi. Goldsterne habe ich von meiner Weihnachtstischdeko wieder eingesammelt und passten jetzt sehr gut zum Motto.

Auch die kleinen bunten Teelichter haben schonmal ihren Einsatz in meiner balinesischen Tischdekoration gefunden.

Die Glückskekse wurden vor dem Essen geknackt. Man sollte diesem kleinen Spaß nicht allzuviel Bedeutung beimessen, aber lustig ist es  dennoch immer, wenn die Glückskeksknacker 🙂 ihre Sprüche vorlesen. Übrigens lassen sich Glückskekse wunderbar als Geschenk verarbeiten. Hier ein weiteres kleines Glückskeks-DIY für Dich.

Am Silvestermorgen habe ich noch zufällig diese Karte hier entdeckt und für die Gäste auf Fotopapier ausgedruckt.

So zum Abschluss noch ein kleiner Einblick auf unser orientalischen Köstlichkeiten.

Ich habe etwas überlegt, ob Dich eine Silvesterdekoration Anfang Januar noch interessieren könnte. Aber ich habe den Fokus dann auf 1001 Nacht gelegt und das ist doch vielleicht eine Idee für Deine nächste Party. Alle Rezepte haben wir übrigens bei Lecker.de gefunden. Nur die Süßigkeiten zur Nachspeise sind gekauft in einem neuen Laden in Münster auf der Bahnhofstraße (den Namen weiß ich leider nicht). Seeehr süß, seeehr klebrig und seeehr lecker.

Hast Du auch eine schöne Tischdekoration zu Silvester gezaubert, oder zu Weihnachten? Dann zeige sie mir doch in meiner Mach Mit Aktion. Würde mich sehr freuen!

So, nun mache ich mich mal an die Arbeit, das heißt Weihnachtsdeko wegräumen und Weihnachtsbaum abschmücken.

Liebe Grüße

Birgit

 

Kategorie Blog, Tischdekorationen
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

1 Kommentare

  1. Liebe Birgit,

    es war ein schöner Silversterabend und das orientalische Buffet einfach klasse! Hat auch locker für 2 Tage gereicht aber mit ein bißchen Auswahl ist es doch auch am schönsten.

    Viele Grüße
    Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.