Adventskalender aus Palettenholz – ein echtes Unikat

Adventskalender aus PalettenholzAdventskalender aus Palettenholz

In meinem Blog zeige ich in der Regel alles aus dem „Hause Tischlein deck dich“. Aber keine Regel ohne Ausnahme, stimmt’s? Den Adventskalender aus Palettenholz hat mein Sohn Dennis für seine Freundin Silvi gebastelt und er ist sooo schön geworden, dass ich ihn Dir unbedingt mal zeigen wollte.

Da ich den Kalender nicht selbst gebastelt habe, kann ich Dir auch wenig Erklärung geben. Du benötigst Palettenholz, Buchstaben aus Pappmaschee, die Du in Deiner Wunschfarbe anmalen kannst, Ketten zum Aufhängen und diverse kleine Dekomaterialien mit Herz .

Die kleinen Becher sind von EMSA, Landhaus Fässchen mini. Die Mischung der pastelligen Farben finde ich toll.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm… Das muss wohl was dran sein 😉 . Seid über 26 Jahren bastele ich Adventskalender. Zu Anfang waren es immer zwei: einen für meinen Sohn und einen für meinen Mann. Zwischenzeitlich sogar mal drei, einen für den Bruder. Das mache ich aber mittlerweile nicht mehr. Und auch Dennis muss sich seinen Adventskalender inzwischen von seiner Freundin basteln lassen.

Dennis allererster selbstgebastelter Adventskalender :-))! Neugierig?

Meine Liebe zum Detail ist auch bei Dennis‘ Adventskalender aus Palettenholz nicht zu übersehen.  Das große Herz aus kleinen Holzscheiben, die kleinen Weihnachtsbäume, der Wichtel, eine rote Weihnachtskugel…Schön!

Ich habe dann angemerkt, dass man den Kalender doch problemlos mehrere Jahre verwenden kann… Ich glaube, nächstes Jahr gibt es einen Neuen?!

Selbst habe ich auch schon mal einen Adventskalender aus Holz gebastelt. Diesen Baum habe ich auch nur einmal genutzt. Danach hat die Freundin sich drüber gefreut.

Adventskalender aus Palettenholz mit Liebe zum Detail! Gefällt er Dir so gut wie mir?

Unseren Faible für DIY Adventskalender haben wir schon damals auf einer speziellen Adventskalenderseite zum Ausdruck gebracht. Mittlerweile ist AdventskalenderPortal total veraltet und etwas Old School. Aber die Seite existiert noch. Wenn Du magst, kannst Du ja mal rein schauen ;-)!

In der nächsten Woche erwartet Dich ein etwas anderes ‚Save the date‘. Gar nicht weihnachtlich!

-liche Grüße

Birgit

Ich habe noch ein Bild für Dich für Dein Pinterestboard.

Ich habe meinen Beitrag verlinkt mit dem Freutag.

Kategorie Adventskalender, Blog
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

4 Kommentare

  1. Hallo Mama,
    oh das freut mich aber, dass dieser Kalender in deinem Blog gewürdigt wird. Im Vergleich zu meinem Kalender von damals ist doch ein kleiner aber feiner Unterschied zu sehen.
    Wenn Silvi sich jetzt noch über den Inhalt freut, ist es doch ein voller Erfolg geworden! 🙂
    Grüße
    Dennis

    • Jaaa, da kann man schon einen kleinen Unterschied entdecken. Aber damals fand ich das auch schon richtig klasse, dass Du einen Adventskalender gebastelt hast. Dein Kalender ist jetzt schon ein voller Erfolg!! Grüße Mama

  2. Hallo liebe Birgit! Wow, der Adventskalender ist so toll geworden. Mein Kompliment an den Sohnemann. Da ist der Apfel tatsächlich nicht weit vom Stamm gefallen. Ich wünschte, mein Mann könnte das auch 😀 Aber da werde ich wohl lange drauf warten müssen ;D
    Liebe Grüße, Beate

    • Danke Beate, ja das hat er wirklich klasse hinbekommen. Bevor man eine Adventskalender aus der Parfümerie bekommt, nee, dann lieber keinen ;-). Ganz liebe Gruß Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *