Weihnachtsbrunch mit Müsliglück Porridge, vier kleine DIY’s + Verlosung

Muesliglueck PorridgeMuesliglueck Porridge

Anzeige/ Die Entscheidung für oder gegen den Kauf eines Produktes fällen wir unbewusst, glaube ich, innerhalb kürzester Zeit. Und ich muss sagen, da macht Müsliglück von Seeberger seine Sache richtig gut. Die Verpackung und die märchenhaften Texte darauf sind einfach zuckersüß. Also schnell mal eingepackt.

Wie wäre es, anstatt eines üppigen Mittagessens am Weihnachtstag, ein ausgedehnter Brunch mit der Familie? Jedes Familienmitglied, jeder Gast kann ein, zwei oder drei Leckereien für das Büffet mitbringen. Dank der tollen Messengerdienste heutzutage läßt sich das doch super organisieren. Oder – man läßt sich einfach überraschen. Hat auch was.

Während wir im Sommer  eher mit kühlen Speisen auf dem Buffet punkten können, Tomate Mozzarella, Schinken mit Melone etc., mögen wir es im Winter doch lieber schön wärmend von innen.

Deswegen werde ich zu unserem Brunchbuffet unter anderem auch leckeres Porridge von Müsliglück beisteuern. Gleich drei Sorten habe ich besorgt, damit auch für jeden Geschmack etwas dabei ist: Lovely Porridge mit Himbeeren, Happy Porridge mit Apfel-Zimt und Poppy Porridge mit Pflaume Mohn, alles hergestellt aus ökologischer Landwirtschaft.

Das Auge isst mit und für ein weihnachtliches Brunchbuffet soll es doch schon auch nett aussehen, oder?  Das Porridge kann ich nicht vorbereiten. Das muss schon frisch gemacht werden. Ist aber ganz einfach, da das Porridge nur mit Flüssigkeit, z.B. Milch, aufgekocht werden muss. Die kleinen Gläschen dafür kannst Du aber schon prima vorbereiten, sodass sie dann nur noch gefüllt werden müssen.

Den Holzlöffel habe ich mit Goldlack bemalt und nachdem Trocknen ein ausgestanztes Sternchen aufgeklebt. Den Löffel einfach mit rosefarbenen Bäckergarn an das Gläschen binden. Kleiner Tipp: Ich habe ihn noch etwas mit der Klebepistole fixiert, dann rutscht er nicht weg.

Ich möchte mich gerne mal wieder im Vintage Look auslassen. Deswegen das rosafarbene Geschirr, die schönen rosa Müslischalen und meine Vintage-Spitzendecke. Dazu sollen natürlich die Müsligläser passen und die weihnachtlichen Accessoires. Wenn Du kein rosafarbenes Geschirr hast, aber den Look magst, finde ich weißes Porzellan ebenso schön. Du kannst dann mit passenden Servietten und Schleifenbändern dekorieren. Alles ganz zart.

Isst Du auch gerne Porridge zum Frühstück?

Auf meinem Pinterestboard Frühstück/Brunch habe ich Rezepte für Dich ausgesucht und schöne Dekos für Deinen Frühstückstisch.

Das zweite kleine DIY sind meine Teelichthalter aus Holzkugeln. Holzkugeln aus dem Bastelgeschäft auffädeln, zack- fertig. Ich habe dünnen Silberdraht dafür genommen. Bitte beachte, das Teelichter sehr heiß werden können, sorge also für einen passenden Untergrund.

Wenn Du nicht den Anspruch hast, die Schachteln selbst zu falten, ist auch mein drittes kleines DIY schnell gemacht. Zum Vintagelook sind die Schachteln ’natur‘ am schönsten und mit wenig weihnachtlichen Accessoires schnell aufgepimpt.

Trinkflaschen mit Strohhalm findest Du mittlerweile in vielen Geschäften. Idealerweise haben meine gleich einen Stern vorne drauf, so dass eine Kordel und ein Kugelkreis als Deko völlig ausreichen. Zum Brunch passt ein leckerer Buttermilch-Himbeer-Smoothie perfekt.

Habe ich Dich jetzt auf den Geschmack gebracht, das Porridge von Müsliglück mal zu probieren?

Wenn Du meinen Porridge-Liebling ‚Lovley Porridge mit Himbeeren‘ gerne einmal probieren möchtest, dann schreibe mir einen Weihnachtsgruß in den Kommentaren. Unter allen Kommentaren verlose ich eine Packung des leckeren Porridges.

Das Gewinnspiel endet am 20. Dezember. Der Gewinner wird per Random ausgelost und von mir per E-Mail benachrichtigt und unter diesem Post bekanntgegeben.

Teilnahmebedingungen

Wenn wir uns nicht mehr sehen, wünsche ich Dir schon jetzt ein wunderbar entspanntes Weihnachtsfest mit all Deinen Lieben. Genieße die Zeit!

Herzlichst

Birgit

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen hat Gabriele Peters. Herzlichen Glückwunsch! Vielen Dank liebe Gabriele für’s mitmachen.

 

4 Kommentare

  1. Gabriele Peters

    Hallo Birgit,
    Eine schöne Idee für ein Weihnachtsbrunch und sehr schön umgesetzt. Ich liebe Porridge und habe tatsächlich genau dieses Porridge schon an meine Tochter verschenkt. Mich hat auch die schöne Verpackung sofort angesprochen. Wünsche Dir noch einen schönen Adventssonntag 🌲❤️

    • Liebe Gabriele, Du hast bei der Verlosung gewonnen. Die Chancen standen ja gut ;-). Ich wünsche Dir und Deiner Familie frohe Weihnachten! Birgit

  2. Jeannette Ott-Bechtel

    Tolle Idee! Müsli geht immer!!! Total wichtig und geht bei uns nie aus. Auch die DIY sind sehr schön und einfach nachzumachen. Ganz liebe vorweihnachtliche Grüße und noch eine schöne Zeit, Jeannette Ott-Bechtel

  3. Monika Möller

    Ich wünsche dir auch wunderschöne rentierstarke Weihnachten und vielen Dank für die vielen Ideen, die zum Nachmachen anregen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.