Eisenbahnromantik – Alte Lok auf dem Tisch

Eisenbahnromantik TischdekorationEisenbahnromantik Tischdekoration

Ich habe mich natürlich gefragt, wen dieses Thema interessieren könnte? Vielleicht einen alten Eisenbahner? Obwohl ich schätzungsweise doch mehr weibliche Leser habe und alte Eisenbahnerinnen sind dann doch wohl eher selten zu finden. Korrigiere mich, wenn ich falsch liegen sollte ;-). Aber wie dem auch sei, die kochenden Freunde haben nach jahrelanger „länderkocherei“ Lust auf Neues und so entstand das Motto -EISENBAHNROMANTIK-. Vielleicht gibt es in Deiner Familie oder Deinem Freundeskreis einen Eisenbahner oder einen  Märklin-Fan, dem Du mit dieser Tischdekoration eine Freude machen würdest.

Eisenbahnromatk Tischdeko

Für meine Tischdekoration habe ich mir alte Züge bei Ebay besorgt. Nun stand ich da mit meinen Zügen und wusste nicht recht weiter. Das schöne Geschenkpapier erinnerte mich irgendwie an Eisenbahnschienen und deswegen bastelte ich den Zügen ein Podest daraus. Am schönsten wirkte das auf meinen schwarzen Tischläufern. Da noch Papier übrig war, bekamen auch die Serviettenringe ein Geschenkpapier-Kleid. Dafür habe ich mir eine Stoffpapprolle in die gewünschte Länge gesägt. Die Serviettenringe sind schön stabil, weil die Pappe richtig fest ist. Frag‘ einfach mal im Stoffladen nach. Dort hilft man Dir bestimmt gerne mit einer Papprolle weiter.

Eisenbahnromantik Serviette

Da ich gerne noch etwas mehr Eisenbahn-Accessoires in meine Tischdekoration einbauen wollte, habe ich mal „Tante Google“ befragt und sie sagte mir dann, dass es gleich bei uns um die Ecke einen An- und Verkauf gibt für Eisenbahnen und Eisenbahnenzubehör. An dem Laden bin ich wirklich schon mehrfach vorbeigeradelt.

Eisenbahnromantik makro

Eisenbahnromantik Bahnhof

Eisenbahnromantik Laterne

Eisenbahnromantik Rueckfahrlicht

Hier fand ich die maßstabsgetreuen!! Figürchen für den Bahnsteig, einen schönen kleinen Bahnhof und eine Eisenbahner – Laterne! Die Figuren sind so winzig, dass ich sie dir als Makroaufnahme zeige, damit du etwas erkennst.

Eisenbahnromantik BlumeBlumen dürfen nicht fehlen bei einer Tischdekoration, meine ich. Aber was sollte dazu passen? Rosen, Tulpen, Nelken? Irgendwie nicht. Deshalb entschied ich mich für gestreifte Grünpflanzen, die ich in ein Glasgefäß setzte und mit Gleisbettschotter 😉 auffüllte.

Die Servietten mit der alten Lokomotive im Glas habe ich im Handel gefunden und gleich mal mitgenommen.

Die Eisenbahnzubehörteile (gibt es dieses Wort überhaupt?)für meine Tischdekoration wurden mir freundlicherweise von dem netten Herrn Schirrmeister  zur Verfügung gestellt. Wenn Du mal was benötigst oder Sammler bist, besuche ihn doch mal auf seiner Seite.

Ich hoffe, es hat Dir Freude gemacht, mal ein wenig in alten Zeiten zu schwelgen?

♥-liche Grüße

Birgit

Kategorie Blog, Tischdekorationen
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

6 Kommentare

  1. Hey Birgit,
    ich finde deine Dekoration richtig schön!
    Das ist ja mal ein total anderes Motto kombiniert mit bekannten Deko-Elementen!
    Gefällt mir sehr!!

    Liebe Grüße, Jutta

    • Liebe Jutta, freut mich, dass Dir meine Tischdekoration gefällt. Obwohl ich eigentlich die totale Romantikerin bin, mit Rosen und so, freue ich mich doch, wenn ich mich gelegentlich mal auf einem anderen Gebiet austoben darf. Liebe Grüße Birgit

  2. Bianka Kalfa

    Hallo Birgit,
    vielen lieben Dank für diese Superidee, die soeben bei mir aber so richtig supi eingeschlagen hat. (Durch Zufall fand ich diese Seite.) Aber natürlich sind deine Leserinnen die richtigen Ansprechpartner, denn die kümmern sich ja schließlich auch um die Deko, selbst wenn der Mann – also der eingefleischte Eisenbahnfan – der Gastgeber ist. Mein Mann wird diesen Monat 60, was also auch gehörig gefeiert wird. Ich habe schon die Einladungskarten in Form einer Zugfahrkarte gestaltet, was auch bei den geladenen Gästen prima an kam. Deine Dekoidee kam mir quasi wie vom Himmel geflogen, dass ich mich nun sputen muss mit der Bastelei. Ich habe momentan z.Bsp. keinen Schimmer, wo ich solch tolle Servietten herkriege.
    Aber, dank dir, habe ich nun wenigstens ein Bild im Kopf.
    Viele liebe Grüße,
    Bianka

    • Hallo Bianka, vielen Dank, da hüpft mein Herz immer gleich höher, wenn meine Ideen umgesetzt werden wollen. Ganz liebe Grüße Birgit

  3. Monika Harenberg

    Hallo Birgit,
    zum 70. Geburtstag meines Manes, der lange Eisenbahner war, bin ich auf der Suche nach Tischdeko. Die Laternen gefallen mir sehr gut, wo kann ich die erwerben bzw. ausleihen?
    Liebe Grüße aus Hattorf am Harz, Monika Harenberg

    • Hallo Monika, das ist eine sehr schöne Idee, das Eisenbahnerleben deines Mannes zu seinem 70. Geburtstag aufleben zu lassen. Tatsächlich habe ich die Eisenbahnlampe für meine Tischdekoration auch ausgeliehen und zwar hier: https://www.henryschirrmeister.de/ . Aber auch bei Ebay findet man zum Stichwort „Eisenbahnlampe“ oder „Eisenbahnlaterne“ was passendes für kleines Geld. Viel Erfolg und viele Grüße aus Münster Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.