Das geht fix No. 34 – Vogelfutter selbermachen – es ist angerichtet!

Vogelfutter-selbermachenVogelfutter-selbermachen

Vogelfutter selbermachen, ich weiß, die Idee ist nicht wirklich neu. Aber draußen ist es kalt, alles ist gefroren und da brauchen die Vögel in unserem Garten etwas Unterstützung. Außerdem hatte ich Lust, mir in unserem leicht verschneiten Garten die Finger abzufrieren und Fotos zu schießen. So habe ich mich also ganz fix ans Werk gemacht und Vogelfutter hergestellt für unsere Piepmätze draußen.


Vogelfutter selbermachen – das wird benötigt:

  • reines Pflanzenfett oder Kokosfett
  • Vogelfuttermischung
  • Silikonformen

Das war es eigentlich schon. Ich habe auch nicht nach Rezept gearbeitet, sondern lediglich das Pflanzenfett in einem Topf geschmolzen und dann die Körner hinzugefügt. Wichtig ist nur, dass Du nicht zuuuu wenig Fett verwendest, denn sonst fallen die Törtchen nach dem Aushärten auseinander.

Die fertige Mischung in Siliconförmchen füllen und im Kühlschrank aushärten lassen, fertig! Die Form für die Kringel habe ich schon seit Ewigkeiten. Ganz zum Anfang meiner Bloggerzeit habe ich einmal für meine Freundinnen einen Tisch dekoriert. Sie waren zum Frühstück eingeladen und als kleines Gastgeschenk gab es „Meisenringe“ aus Müsli und weißer Schokolade.  Tischdekoration Vögelchen habe ich den Beitrag genannt und ein Rezept für die schokoladigen Meisenringe gibt es auch ;-). (übrigens einer meiner ersten Blogposts aus dem Jahre 2010, also sei etwas nachsichtig, ein paar Bilder habe ich noch hinzugefügt)


Bißchen Deko für das Vogelfutter darf schon sein!

Den Vögeln ist es ganz sicher piepegal ;-), ob sie ihr Futter hübsch angerichtet bekommen oder nicht. Aber für eine kurze Zeit, kann ich mich an der kleinen Gartendeko erfreuen. Sie wird ziemlich schnell geräubert. Hmmm, ich vermute einmal, da sind nicht nur die Vögelchen am Werk.

Vogelfutter-selbermachen

Was den heimischen Vögeln aber sicherlich nicht egal ist, ist der Ort, an dem Du das Futter platzierst. Idealerweise ist die Futterstelle überdacht, sodass das Futter trocken bleibt, wenn es regnet oder schneit. Außerdem sollte Du das Vogelhäuschen oder ähnliches hoch genug anbringen, damit Nachbars Katze nicht stört.


Kleine Lollies für die Piepmätze!

Ich besitze auch eine Siliconform für kleine Herzlollies. Bislang kann ich damit noch keine Erfolgsstory erzählen. Auch diesmal ist der Versuch nicht richtig geglückt. Von acht Lollies sind lediglich zwei nicht zerbrochen. Hier liegt es vermutlich auch an meiner Mischung Fett-Futter.

Vielleicht besitzt Du auch so eine Lolliform und möchtest es damit besser machen als ich? Auf jeden Fall wären diese kleinen Lutscher auch ein nettes kleines Mitbringsel, wenn Du sie noch in ein kleines Cellophantütchen packst.


Wie sieht’s bei Dir momentan so aus im Garten oder auf dem Balkon. Schnee im Überfluss oder eher kalt, nass und regnerisch?

Falls Du doch noch mehr kreative Ideen brauchst, schau doch mal hier bei Mrs. Berry vorbei.

-liche Grüße

Birgit

gerne verlinkt mit #sonntagsglück

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

 

Kategorie Blog, Das geht fix!
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

3 Kommentare

  1. liebe Birgit,

    Danke für deinen tollen Link bei meiner Blogparade #sonntagsglück! Dein kleines Vogel-Buffet sieht einfach wunderschön aus … das will man sofort nachmachen. Und weil’s mir so gut gefällt, bist damit eben mein LiebLINK der Woche auf Facebook geworden. Danke fürs dabei sein und hab‘ eine schöne Woche.

    herzlichst Katrin / soulsister meets friends

    • Liebe Katrin, dass freut mich aber. Ich wollte schon solange bei dem #sonntagsglück mitmachen. Ich bin bestimmt wieder dabei, schließich gibt es jede Woche etwas Neues im Tischlein deck dich Blog :-). Viele Grüße Birgit

  2. Liebe Birgit,

    wieder so ein tolles DIY von Dir! Ich hab zwar nicht alles hier, aber ich werde Montag mal die Zutaten einkaufen. Das ist was für meinen Balkon – da werden sich die Meisen (und die anderen Vögel) freuen 🙂 Super!

    Viele Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.