Den Frühling begrüßen auf der Landpartie Gut Kump

Landpartie-Gut-KumpLandpartie-Gut-Kump

Werbung//Die Veranstalter des schönen Events feierten in diesem Jahr ein kleines Jubiläum – 10 Jahre Landpartie Gut Kump. Herzlichen Glückwunsch. Wie in jedem Jahr, stand auch diesmal die Landpartie unter einem Motto. Dieses Jahr hieß es: Tischlein deck dich. Um so mehr haben wir, mein Mann Wolfgang und ich, uns über die Einladung zur Landpartie gefreut.

Nun kann ich Dir heute lediglich darüber berichten, wie schön es dort gewesen ist. Die Landpartie Gut Kump fand bereits vom 26.4. bis 28.4.2019 statt. Aber wer weiß,  vielleicht notierst Du Dir vor lauter Begeisterung schon den Termin für die Landpartie 2020 in deinem Kalender.


Tischlein deck dich – das Motto der Landpartie 2019 auf Gut Kump!

Um es gleich vorweg zu nehmen. Ich möchte mich hier nicht mit fremden Federn schmücken. Die schönen Tischdekorationen, die es auf der Landpartie zu bewundern gab, stammen aus der Blumenscheune von Maria Renner. Soooo schön!

Rustikal eingedeckt für ein Sommerfest oder eine zünftige Scheunenparty. Das Blumengesteck aus Stroh, Blattgrün und Frühlingsblumen, die rustikalen Weckgläser und die farblich passenden Kerzen hatten mich sehr angesprochen.


Ein echter Hingucker war auch diese Tischdekoration, die mein Herz gleich höher schlagen ließ. Mit den goldenen Platztellern wirkte die Tischdekoration sehr elegant und hochzeitstauglich. Die tollen Blumengestecke wollen hoch hinaus, da muss man dann schon mal in Kauf nehmen, dass man von seinem Gegenüber nichts mehr sieht ;-).


Ganz klar – mehr ist mehr. Wunderschön die Farbkombination der Blumen arrangiert in  unterschiedlich großen Vasen aus Glas. Über dem Ganzen schwebte eine Outdoor Lichterkette. So kann das Gartenfest bis in die Nacht hinein gefeiert werden. Am liebsten hätte ich mir die gesamte Dekoration unter den Arm geklemmt und mit nach Hause genommen.


Vintage, Vintage – das ist genau meins. Ein Sammelsurium von altem Geschirr aus Omas Zeiten auf schrabbeligen Tischen dekoriert und dann noch rosa Blumen und Platzteller, perfekt! Die Dekoration erinnerte mich gleich an meine Teaparty in unserem Garten zu Hause.


Maritime Tischdekoration ist im Sommer immer wieder schön. Dekoriert wird mit Sand, Muscheln, Schilfgras und weißen Kerzen.

Und auch die Tischdekoration mit Rosmarinbäumchen und Sukkulenten gefiel mir gut.  Ich fürchte, der einsetzende Regen war schuld, dass ich Dir hier nicht mehr Fotos davon zeige.


Landpartie Gut Kump – Für jeden etwas dabei!

Auf der Landpartie waren insgesamt 120 Aussteller vertreten. Da war wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Wir haben uns an zwei Tagen über das großzügige Gelände des Gut Kumps treiben lassen und spontan fotografiert, was so vor die Linse wollte.

Auf dem gesamten Ausstellungsgelände waren eine Fülle von Blumen zu bewundern. Zum Beispiel opulente Gestecke für die Hochzeitsdekoration, Topfpflanzen für Gartenbesitzer oder originell dekorierte Blumen in einer riesigen Autoreifentasse.


In einem verwunschenen kleinen Gärtchen kamen Vintage-Fans voll auf ihre Kosten und konnten hübsche Antiquitäten käuflich erwerben. Da war ich doch wieder in meinem Element.

In den zahlreichen Zelten, Ställen und Scheunen des Gutes durfte ausgiebig geshoppt werden. Oh jeeh, das konnte mitunter für die männliche Begleitung schon mal anstrengend werden. Da musste er dann durch…


Bunt, bunter, wer treibt es am Buntesten?? Viele Aussteller bewiesen Mut zur Farbe und das ist auch gut so. Schließlich wollten wir farbenfroh den Frühling begrüßen. Bei HERZbeTONt habe ich ein ganz süßes kleines Huhn gekauft, das ganz lässig auf einem Holzklotz sitzt. Es sollte das Geburtstaggeschenk für meine Mutter werden. Leider, schnief,  ist es nie in Münster angekommen, denn ich habe meine Tüte beim Fotoshooting abgestellt und dann vergessen. Schussel ich. Jetzt hat jemand anderes seine Freude damit.

Aber auch Kurioses gab es zu entdecken. Da stellt sich mir immer die Frage: „Was will uns der Künstler damit sagen?“ Aber wie alles, liegt Schönheit auch hier im Auge des Betrachters.


Ganz besonders angetan hatten es uns die verschiedenen Tiny Houses von Diekmann. Wir waren davon so begeistert, dass wir glatt vergessen haben, zu fotografieren. Die mobilen Minihäuser waren alle individuell gefertigt und ausgestattet. Super klasse!


Lust auf Mode? Modebewusste kamen auf der Landpartie voll auf ihre Kosten. An vielen Ständen wurde trendige und moderne Mode angeboten. In kleinen Umkleidekabinen konnte dann auch nach Herzenslust anprobiert werden. Dafür benötigte man dann teilweise allerdings etwas Geduld.  Es konnte schon mal sein, dass sich eine kleine Schlange modebegeisterter Frauen vor der Kabine bildete.


Westfälisch genießen – so geht’s. Apfelkuchen mit Sahne geht immer und der Kartoffelpufferburger wird zu Hause gleich mal nachgekocht. Denn der war echt lecker. Ebenso wie der Stangenspargel in Kochschinken mit Knusperkruste.


Auf dem Tagesprogramm standen etliche Aktivitäten. Hier nur drei davon. Die Kinder der Balettschule Bargelé trotzten dem Regen und zeigten ihren einstudierten Tanz. Es gab Modenschauen für Kinder und Erwachsene. Außerdem eine Tombola für den guten Zweck. Mit dem Kauf der Lose unterstützten die Landpartie Besucher eine Missionsstation in Mosambik. Frau Mechthild Wilke führte immer souverän und witzig durch’s Programm und ließ sich von ‚dem bisschen Frühlingsregen‘ nicht die Laune verderben. Und das taten auch die zahlreichen Besucher nicht, die über das Gelände flanierten.


Das ist doch Landpartie pur, oder? Leider konnten wir das Quartett nicht fragen, in welcher Funktion sie auf der Landpartie Gut Kump unterwegs waren. Zu sehr waren sie mit mit dem Fotoshooting beschäftigt. Vielleicht weiß das ja jemand, der hier mitliest??


Landpartie Gut Kump – ein schönes Wochenende war das!

Am Freitag durften wir in der tollen Hochzeitssuite des Gut Kumps übernachten. Sie befindet sich im modernen Neubau des Gutes, der erst im letzten Oktober neu eröffnet wurde. Sehr stilvoll eingerichtet mit eigener Sauna, jaaa, hier konnten wir es gut aushalten. Auf seinem Blog zeigt Wolfgang Dir, was uns da alles so gut gefallen hat. Schau hier!

Ich hätte jetzt noch lange weitererzählen können und viele Fotos hätte ich auch noch. Aber am Besten Du überzeugst Dich im nächsten Jahr selbst davon, dass die Landpartie Gut Kump sehr viel zu bieten hat. Und wer weiß, vielleicht ist Petrus dann auch wieder etwas gnädiger gestimmt.

-liche Grüße

Birgit

 

Dieser Beitrag ist Werbung und entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit den Veranstaltern und dem Team der Landpartie Gut Kump. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank dafür!

Kategorie Blog, Was sonst noch?, Werbung / Anzeige
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.