Das geht fix No. 59 – Vintage Girlande basteln

Kostengünstig und umweltbewusst basteln, da sind wir doch bestimmt alle für zu haben, habe ich recht? Für mein Thema heute – Vintage Girlande basteln – trifft beides zu. Wenn man mal vom Kauf eines alten Buches für 0,50 Euro und ein wenig Paketschnur absieht, gibt es die süße Girlande im Vintagelook beinahe zum Nulltarif. Und aus alten Materialien bastelt es sich definitiv umweltbewusst.

Vintage Girlande basteln

Diese Girlande aus Pappe und alten Buchseiten habe ich für meine nachhaltige Hochzeitsdekoration gebastelt, welches das Motto unseres Kochabends mit den kochenden Freunden war. Eigentlich wollte ich sie bis zum Valentinstag in der Schublade verschwinden lassen und erst dann darüber berichten. Aber ist ja auch ganz schön, wenn man mal spontan schon auf etwas Fertiges zurück greifen kann!


Vintage Girlande basteln – so geht’s:

Wie schon gesagt, Du benötigst lediglich ein altes Buch, idealerweise mit schön bedruckten Seiten, alten Pappkarton und Sisalkordel.

Bastelanleitung für DIY Vintage Girlande

Als „Werkzeug“ empfehlen sich Ausstechförmchen. Wenn Du keine Herzen magst, kannst Du da natürlich jede andere Form verwirklichen. Den Plätzchenausstecher musst Du lediglich feste in den weichen Pappkarton drücken und die Umrisse des Herzes zeichnen sich ab. Nun musst Du nur noch ausschneiden. Bei den Buchseiten funktioniert dieses System natürlich nicht, aber auch hier gibt es einen Das-geht-fix -Tipp: Eine Buchseite 2 x falten, 1x Herz aufmalen (geht auch mit dem Ausstecher), ausschneiden, zack- vier Herzen fertig. Auch hier wieder: Lochzange ist hilfreich, aber eine dicke Stricknadel oder ähnliches funktioniert auch. Auffädeln und fertig.

Vintage Girlande basteln aus altem PappkartonHerz Girlande basteln aus alten Buchseiten und Pappkarton

Meine eingesetzte Buchseite war nur von einer Seite bedruckt, nur deswegen habe ich noch ein zweites Herz ausgeschnitten und dagegengesetzt. Denn Pappkarton habe ich ganz bewusst an einigen Stellen etwas angeknibbelt. So entsteht noch mehr der Uselook, der Vintagestyle.

Herzgirlande im Garten

Herzgirlande fuer die Gartenlaube

Nun darf die Girlande ein paar Tage an unserer Laube im Garten hängenbleiben, dann kommt sie wieder in die Schublade. Und wer weiß, vielleicht hole ich sie zum Valentinstag wieder heraus.

Vintagedekoration

Schon meine zweite Girlande, die ich in diesem Sommer gebastelt habe. Wenn Dir der Uselook aus alten Kartons nicht gefällt (Hmm, dann würdest Du wahrscheinlich gar nicht bis hier hin gelesen haben, oder?), dann gefällt die vielleicht meine bunte Mittsommergirlande.

Diese Woche habe ich eine zauberhafte Girlande bei Christine von White & Vintage gefunden.


Mein Tipp:

Das alte Buch habe ich im Möbel-Trödel Laden bei uns um die Ecke gefunden. Dort gibt es eine stattliche Sammlung alter Bücher aus Haushaltsauflösungen. Geschätzt 2000 Stück, oder mehr. Aus diesen ganzen Büchern habe ich mir dieses Buch herausgefischt aus dem Jahr 1968 : Zukunft gewinnen von F.W. Raiffeisen. Aber keine Angst, es ist zum Vintage basteln perfekt, aber keine kostbare Rarität. Aber für 0,50 Euro eine echtes Schnäppchen. Was ich noch alles daraus gebastelt habe, zeige ich Dir in meinem Beitrag „nachhaltige Tischdekoration zur Hochzeit“. Stöbern und wühlen lohnt oft.

Und wie immer zum Schluss mein Bild für Dein Pinterestboard:

-liche Grüße

Birgit

mache mit beim Creadienstag

 

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

Kategorie Blog, Das geht fix!, Hochzeiten
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

2 Kommentare

  1. Liebe Birgit,
    eine so schöne Idee, danke fürs Teilen.
    Auf die Tischdekoration bin ich gespannt, denn da könnte ich noch eine Anregung gebrauchen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Marita

    • Hallo Marita, schön, dass es Dir gefällt. Auf die Tischdekoration musst Du nicht mehr lange warten. Ich vermute in der nächsten Woche. LG Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.