Das geht fix No. 61 – Weinflaschen Upcycling mit Blumen vom Feld

Weinflaschen Upcycling – Heute habe ich zwei Varianten für Dich. Die erste Variante gelingt ganz fix, die zweite erfordert im Vorfeld ein wenig Fleißarbeit.

Weinflaschen Upcycling für Wiesenblumen

Glücklicherweise entsorgen wir unser Altglas nur alle zwei Jahre einmal, deswegen standen mir genügend Weinflaschen für meine Upcycling Idee zur Verfügung 😉 . Ursprünglich wollte ich unsere alten Weinkisten  vom Balkon für mein Weinflaschen Upcycling verwenden. Aber die Kisten waren viel zu groß, so dass ich dann bei unserem letzten IKEA Besuch zwei Holzkisten in unterschiedlichen Größen mitgenommen habe.


Weinflaschen Upcycling – Variante 1:

Meine Flaschen sind hier schon gespült und von Etiketten entfernt. Für die ganz schnelle Dekoidee kannst Du sie einfach dran lassen. Weinflaschen haben mitunter sehr dekorative Etiketten, sodass das bestimmt ganz schön aussieht.

Wiesenblumen vom Blumenfeld

Die schlichte Holzkiste mit den Weinflaschen hatte ich schon vorbereitet. So wusste ich auf dem Blumenpflückfeld schon genau was ich pflücken musste. Nämlich Blumen mit langen Stängeln. Das Feld hier bei uns etwas außerhalb von Münster bietet mir eine so tolle Auswahl. Dort komme ich jedes Mal in einen Pflückrausch 😉 – die noch, ach die auch noch und die, die ist auch noch so schön. Am Ende war ich ganz glücklich mit meiner Ausbeute.

Weinflaschen Upcycling für Wiesenblumen

Mir ist zu Ohren gekommen, dass so manch eine/r die Blumenfelder als kostenlosen Selbstbedienungsladen sieht und sich mit ihrem/seinen Blumenstrauß vom Acker macht, ohne ihn zu bezahlen. Schlimm sowas, denn das Ende vom Lied ist, dass ein Blumenfeld nach dem anderen schließen muss, weil es einfach nicht mehr wirtschaftlich ist. Und die Bienen gucken dann auch wieder in die Röhre.

Nun musst Du nur noch Deine Blumen, die Du natürlich auch beim Floristen oder auf dem Wochenmarkt besorgen kannst, in die Weinflaschen stecken. Fertig ist Deine Blumendekoration.


Upcycling Idee – Variante 2:

So jetzt kommen wir zur Fleißarbeit. Weinflaschen Upcycling für Wiesenblumen

Weinflaschen Upcycling

Für meine zweite Variante wollte ich die Kiste gerne in einem dunklen Grün ansprühen. Fleißarbeit deshalb, weil das zwar einfach ist, aber natürlich nicht einem Rutsch passieren kann. Also es wird angesprüht, 1. Schicht trocknen lassen, dann wieder sprühen, 2. Schicht trocknen lassen. Hier haben zwei Schichten Sprühlack gereicht. Das musst Du dann individuell entscheiden. Auch bei der Farbgebung bist Du wie immer frei in der Entscheidung.

Weinflaschen Upcycling für Wiesenblumen

Blumendekoration in Weinflaschen - Upcyclingidee

Insgesamt passen in die große Holzkiste 12 Weinflaschen. Und das war nun so richtig Fleißarbeit. Denn die Flaschen alle zu spülen und im heißen Wasser von sämtlichen Etiketten zu befreien, war schon etwas langwieriger. Die Banderole am Flaschenhals hat mir auch einiges an Geduld abverlangt. Oft ist sie aus Metall und sitzt schon ziemlich stramm. Pass‘ auf, dass Du Dich nicht dabei verletzt. Haha, warum schreibe ich das jetzt wohl??

Holzkiste mit leeren Weinflaschen dekorieren

Letztendlich hat sich die Fleißarbeit aber gelohnt. Die Flaschen kann ich nun immer wieder verwenden und an meiner Blumendeko habe ich richtig Freude.

Weinflaschen Upcycling für Wiesenblumen


Deko Tipp: Da das Wetter in den letzten Tagen etwas unbeständiger war, habe ich meine Blumenkiste mit ins Wohnzimmer genommen. In die Kiste habe ich eine batteriebetriebene Micro-Lichterkette mit 20 Birnchen gelegt. Sie leuchtet nun durch die Holzstreben hindurch, was sehr hübsch aussieht. Probiere es mal aus.

Das geht fix No. 61

Letzte Woche habe ich Dir eine nachhaltige Tischdekoration zur Hochzeit gezeigt. Als Dekoidee zur Hochzeit mit rustikalem Motto gefallen mir die Weinflaschen in der Holzkiste sehr gut. Nur frühzeitig mit dem Flaschen-Sammeln anfangen sollte man schon…

Mein Fundstück für diese Woche kommt von dreieckchen, mit einer Weinflaschen-Upcycling Idee für die Hochzeitstischdeko.

♥-liche Sommergrüße

Birgit

gerne verlinkt mit Holunderblütchen und Creadienstag

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

Kategorie Blog, Blumiges, Das geht fix!
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

11 Kommentare

  1. Hatte ich vorher schon im Visier deine Blümchen, gefallen mir gut, weil es mal tatsächlich etwas anderes ist und auch sehr edel aussieht.

    Lieben Gruß Eva

  2. Liebe Birgit,
    klasse sieht deine Blumenkiste aus…die Deko ist so ganz nach meinem Geschmack und sicher vielseitig zu variieren, was die Flaschengröße anbelangt.
    Ein feines Wochenende, Marita

  3. Weinflaschen werde ich in Zukunft nicht mehr so leicht entsorgen ! Deine Deko finde ich so schön, die zarten Blumen in den Weinflaschen , das sieht zauberhaft aus! Liebe Birgit, ich wünsche dir ein sonniges Wochenende !

  4. Liebe Birgit,
    och,das sieht super aus in beiden Varianten und die Blumen passen hervorragend dazu!
    Mit der Lichterkette darin stell ich mir das auch schön vor am Abend!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

  5. So eine Blumenkiste ist auch eine tolle Geschenkidee ( Mitbringsel zum Grillabend o.ä.)
    Schöner Nebeneffekt : Man entsorgt auch noch seine alten Flaschen 🙂
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag, helga

    • Die Idee finde ich richtig gut und ist schon in meinem „Geschenkestübchen“ 😉 abgespeichert. LG Birgit

  6. Christine

    Guten Morgen Birgit, deine Weinflaschendeko ist einfach super schön anzusehen. Danke für die vielen Tipps. Bei uns gibt es auch Selbstpflückfelder, aber meistens ist die Auswahl nicht so groß. Aber zum Glück gibt es den Garten der Eltern, in welchem ich mich ab und zu bedienen darf :-). Wünsche dir noch eine angenehme Woche. Liebe Grüße. Christine

    • Hallo Christine, schön, dass Dir meine Deko so gut gefällt. Im eigenen Garten kann ich mich auch bedienen, aber dort fehlt es an den passenden Stauden. Dir auch eine schöne Woche. LG Birgit

  7. Liebe Birgit,
    deine Weinflaschen-Upcycling-Idee ist wirklich total zauberhaft schön!!
    Eine tolle Deko für ein schönes Spätsommerfest!
    Ich sende dir liebe Grüße aus Hamburg
    Evi

    • „total zauberhaft schön“ – das freut mich! Ich sehe meine Weinkisten auch schon auf einem Strohballen stehen, umringt von kleinen Köstlichkeiten 😉 . Liebe Grüße aus Münster Birgit

  8. Liebe Birgit,
    finde ich wunderschön Deine Kiste.
    In dem dunklen Grün finde ich sie so hübsch zu den Flaschen.
    Und die vielen bunten Blumen sind herrliche Farbkleckse.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.