Das geht fix No. 74 – Gastgeschenk Schokolöffel in der Tasse

Gastgeschenk-Schokoladenloeffel in der TasseGastgeschenk-Schokoladenloeffel in der Tasse

Mit meiner kleinen Idee Gastgeschenk Schokolöffel verabschiede ich mich heute von meiner Reihe „Das geht fix“. Ein bißchen schweren Herzens, denn meine wöchentliche Kategorie jeden Freitag habe ich doch auch irgendwie lieb gewonnen. Trotzdem! In letzter Zeit habe ich gemerkt, dass meine Bastelideen zwar immer!! einfach nachzubasteln sind, aber nicht immer fix. Schau Dir mal meine allererste Idee an, das ging wirklich fix. Und so war es auch gedacht! Im Laufe der Zeit bin ich mir da aber des Öfteren untreu geworden. Z.B. hier bei meinen TetraPak Ideen. Das kann jedem gelingen, aber wirklich fix war ich damit nicht fertig. Aaaber, natürlich möchte ich trotzdem jeden Freitag eine kreative Idee für Dich haben. Damit Du am Wochenende was zu tun hast ;-). Und deshalb ab nächste Woche: KREATIV-FREITAG ♥!

Gastgeschenk-Schokoladenloeffel in der Tasse

Und nun aber zu meinem heutigen kleinen DIY: Gastgeschenk Schokolöffel. Wenn man mal von der Zeit absieht, die die Schokolade benötigt, um  wieder fest zu werden, ging das wirklich fix.


Was benötigst Du für die Schokolöffel?

  • Kuvertüre Vollmilch, Zartbitter oder weiß, wie Du magst
  • Holzlöffel
  • Silikon Muffinsformen
  • kleine Marshmallows
  • weihnachtliches Dekogedöns
  • Butterbrottüten
  • Tassen

Gastgeschenk-Schokoladenloeffel

Schoklöffel mit Marshmallows selber machen

Schoklöffel mit Marshmallows


Gastgeschenk Schokolöffel – so habe ich es gemacht:

Bevor die Kuvertüre (Schokolade geht auch) im Wasserbad geschmolzen wurde, habe ich mir alle Utensilien zurecht gelegt. Also Muffinsförmchen, Holzlöffel und Marshmallows. Nachdem die Kuvertüre geschmolzen war, wurde sie direkt in die Muffinsförmchen gefüllt. Für vier Schokolöffel habe ich 200 g Kuvertüre verbraucht. Also, mal nachrechnen ;-), für einen Löffel 50 g. Die Menge ist nötig, damit das Muffinförmchen auch mit einer ausreichenden Menge Schokolade gefüllt sind. Bestimmt kann man damit zwei Tassen heiße Schokolade zubereiten. Es sei denn man mag es sehr schokoladig.

Schokolöffel selbermachen

Geduld ist nicht gerade meine Stärke. Deshalb habe ich schon sehr zeitig den Holzlöffel in die flüssige Schokolade getaucht. Dass der Löffel in der weichen Schokomasse nicht zur Seite weg gekippt ist, hat mich dann allerdings doch erstaunt. Er blieb auf Anhieb gerade stehen. Und auch die kleinen Marshmallows habe ich sofort auf der Schokolade verteilt. Und sie sind nicht versunken. Läuft!

Schokolöffel selbermachen

Aber nutzt nichts, jetzt musste ich warten bis die Schokolade komplett ausgehärtet ist. Ich habe nicht auf die Uhr geschaut. Ich vermute so  ca. 3 Stunden. Danach ließen sich die Leckereien problemlos aus den Förmchen lösen. Celophantüten mag ich sehr. Sofort kann der Beschenkte erkennen, was denn da Schönes verpackt wurde. Mittlerweile achte ich aber vermehrt auf Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit. Und ich denke, da ist die Butterbrottüte der Cellophantüte doch in Längen voraus. Also kam der fertige Schokolöffel in die Papiertüte. Nun musste diese nur noch mit etwas schwarz-weißem Bäckergarn verschlossen werden. Erst jetzt habe ich die Tüte etwas mit der Schere etwas gekürzt. Es gefiel mir, dass das dadurch der obere Rand etwas unregelmäßig wurde.

Gastgeschenk-Schokoladenloeffel

Klar, dass der Stiel des Löffels etwas verschönert werden wollte, oder? Dafür habe ich verwendet, was in meinem Fundus war. Kleine Tannenbäume aus Birkenholz und Merry x-mas Aufkleber. Aber hier darfst Du natürlich auch gerne wieder Deine eigenen Ideen umsetzen. Zu meinem ersten Adventskaffee in diesem Jahr habe ich die Schokoladenlöffel an meine Mädels verschenkt. Schau mal hier, verpackt in der Zaubertasse.


Kleine Gastgeschenke werten jede Tischdekoration auf!

Nur wirklich selten dürfen sich unsere Gäste nicht über ein schönes Gastgeschenk freuen. Ich mag das einfach sehr! Wenn die Anzahl Deiner Gäste größer ist, kannst Du, aus finanzieller Sicht, die Tassen auch weglassen. Auch ohne Tasse hast Du ein tolles Lecker-Schmecker-Gastgeschenk. Hmmm, dann vielleicht doch die Cellophantüte??

Gastgeschenk-Schokoladenloeffel in der Tasse

Das geht fix No. 74


Für Dein Gastgeschenk Schokolöffel – hübsche Weihnachtstassen im Angebot!Aus der Zeit, als ich noch im Tischlein deck dich Shop verkauft habe, sind diese schönen Tassen übrig geblieben. Ein großer Karton lagert noch in unserem Keller. Weil die Tassen so schön sind, kann ich mich einfach nicht davon trennen. Wenn Dir meine Gastgeschenk Idee gefällt und auch diese grau-weißen Sterne-Tassen, schreibe mir eine E-Mail. Ich überlasse sie Dir sehr gerne zu einem Super-Schnäppchen-Preis von 4 Euro/pro2er-Set zzgl. Versandkosten (solange der Vorrat reicht).

Weihnachtstassen

Tolle Deko-Ideen und Rezepte für die Schokolöffel habe ich bei Alex und Tina von habe-ich-selbst-gemacht gefunden. Unbedingt mal vorbei schauen!

-liche Grüße

Birgit

gerne verlinkt mit #sonntagsglückNiwibocreadienstagDvD

 

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

 

 

 

 

 

3 Kommentare

  1. Servus Birgit!
    Heiße Schokolade geht doch immer. Danke für die Verlinkung der tollen Anleitung beim DvD, wenn ich vor Weihnachten vielleicht noch Zeit finde, werde ich es ausprobieren. Liebe Grüße und eine schöne Woche
    ELFi

  2. Liebe Birgit,
    so eine einfache und nette Idee – ich verfolge ja deine Serie schon lange, nun muss ich dir einmal ein dickes Kompliment dafür aussprechen – Freue mich auf deinen kreativen Freitag
    liebste Grüße
    Elisabeth

    • Liebe Elisabeth. 😁😁 Der Freitag soll bleiben, er bekommt jetzt nur einen anderen Namen. Vielen lieben Dank für dein Kompliment. Herzliche Grüße Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.