Servietten für den Valentinstag und kleine herzige Häppchen

Servietten für den ValentinstagServietten für den Valentinstag

Freitag ist es mal wieder soweit, der Valentinstag beschäftig uns verliebten Paare. Nun ist das ja ein Tag, der wie kein anderer polarisiert. Aber das Internet ist voll von romantischen Ideen. Die Blumenläden rüsten auf und ziehen mal gleich kräftig die Preise an. Also irgendwas muss dran sein an diesem besonderen Tag für Verliebte. Für meine kleine Idee Servietten für den Valentinstag haben Wolfgang und ich es uns am letzten Sonntag  vor dem „Kamin“ mit kleinen Häppchen und einer Flasche Wein gemütlich gemacht.

Servietten zum Valentinstag

Sieht gut aus, oder? Tja, leider haben wir gar keinen Kamin, vor dem wir es uns gemütlich machen könnten. Aber die Idee, das Feuer auf dem Fernseher prasseln zu lassen fanden wir ganz witzig. Hast Du das auch schon mal gemacht?

kleines Candle light zum Valentinstag

Servietten falten zum Valentinstag


Servietten für den Valentinstag – einfach und schnell gemacht! 

Ich denke, hier ist auf Anhieb klar, bei den Servietten soll es sich um rote Rosen handeln. Rosen sind schließlich das! Symbol der Liebe schlecht hin. Für die Serviettenidee nimmst Du eine Serviette in der Größe 50×50 in einem schönen Rotton. Papier oder Stoff ist hierbei egal. Du faltest sie komplett auseinander und legst sie zu einem Dreieck zusammen. Nun schlägst Du die Spitze zur Mitte ein und den unteren Teil faltest Du nach oben.

Servietten falten Anleitung

Nun musst Du nur noch aufrollen und oben etwas rauszuppeln. Hmmm? Wahrscheinlich einfacher gemacht, als erklärt.

Servietten falten Anleitung

Ein schönes grünes Satinband soll den Stiel der Rose darstellen. Mir gefällt die Idee!  Ich könnte sie mir auch gut für eine größere Gesellschaft vorstellen, für die die Tische festlich eingedeckt werden.

Servietten für den Valentinstag

Als kleine Manschette für meine Weinflasche fand ich noch diese Herzgirlande in der Schublade. Ich hatte sie mal für eine romantische Kerzendekoration gebastelt. Also gleich mal nachschauen.


Das wissen wir doch alle – Liebe geht durch den Magen!

Deswegen gab es zum Wein leckere kleine Häppchen. Davon sind wir natürlich nicht satt geworden ;-), aber zur Einstimmung zum Candle light Dinner waren sie perfekt. Und gut vorzubereiten sind sie ebenfalls.

Herzen aus Toastbrot zum Valentinstag

Herzen aus Toastbrot zum Valentinstag

Du benötigst hierfür einen Plätzchenausstecher in Herzform. Die Herzen werden dann aus geröstetem Vollkorntoast ausgestochen und mit einer Mischung aus Frischkäse und Schafskäse bestrichen. Belegt habe ich sie mit kleinen Paprikawürfeln, Radieschen und Lachs. Für die Optik ein paar kleine Minikräuter und Chilliflocken. Letztendlich kannst Du belegen mit dem, was Ihr beide gerne mögt. Schau mal bei Nici und Kathrin von dream&do, hier gibt es ein ausführliches Rezept dazu.

Herzen aus Toastbrot zum Valentinstag

Vielleicht hast Du nun mit meinen Valentinstagsideen Lust bekommen, den Tag ein wenig mit Deinem Liebsten oder Deiner Liebsten zu feiern? Wenn nicht, egal, man kann jeden Tag zum Valentinstag erklären, das muss nicht der 14. Februar sein.

Eine komplette Tischdekoration zum Valentinstag findest Du hier. Da können gleich noch ein paar liebe Freunde zum Feiern hinzukommen.

-liche Valentinsgrüße

Birgit

gerne verlinkt mit Creadienstag, DvD, ein kleiner Blog

 

*Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

Kategorie Blog, Tischdekorationen
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

2 Kommentare

  1. Servus Birgit!
    Eine schöne Idee zeigst du heute, ich freue mich, dass du damit beim DvD dabei bist. Danke und liebe Grüße
    ELFi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.