Sukkulenten im Tontopf – Sommerlich elegant

Huch, habe ich gerade ein Deja vu? Das kenne ich doch schon von letzter Woche? In der Tat ähneln sich meine beiden Beiträge auf den ersten Blick sehr. Aber beim zweiten Blick wirst Du feststellen, dass ich Dir zwei ganz unterschiedliche Ausführungen zeige. Von Kräutern im Tontopf heute also zu Sukkulenten im Tontopf.

Sukkulenten im Tontopf - ein sommerliches DIY

In diese Töpfen sollten meine Kräuter von der letzten Woche gepflanzt werden. Abschließend wollte ich die Pflanzgefäße mit Klarlack versiegeln, damit sie wetterfest sind. Dafür hatte ich versehentlich zur falschen Spraydose gegriffen und ehe ich mich versah, hatte sich champagnerfarbenes Farbspray auf meinen Töpfen breit gemacht.

Sukkulenten im Tontopf - ein sommerliches DIY


Sukkulenten im Tontopf – aus der Not eine Tugend machen!

Nun hätte ich natürlich die Vinylfolie wieder abknibbeln und die Töpfe erneut weiß lackieren können. Aber damit wäre die ganze vorherige Arbeit endgültig umsonst gewesen. Und so habe ich nun eine zweite Variante, wie Du schlichte, preiswerte Tontöpfe in kleine Hingucker verwandeln kannst.

Sukkulenten im Tontopf und eine Idee für den Plotter

Tontöpfe gestalten im Sommer

Als ich meinen Fehler mit der falschen Sprühdose bemerkt hatte, war es bereits zu spät und so sprühte ich alle Töpfe gleichmäßig champagnerfarben ein. Davon betroffen war auch meine geplottete Vinylfolie. Als ich sie abgezuppelt hatte, kam der Schriftzug in weiß wieder zum Vorschein. Wenn Du Dir die Bilder genauer anschaust, wirst Du feststellen, dass das nicht überall perfekt geklappt hat. Aber was soll’s, wir sind doch hier nicht beim Perfekt-Blog.de.


Sukkulenten im Tontopf mit sommerlich-elegantem Flair

In diesen edel schimmernden Tontöpfen gefallen mir die Sukkulenten richtig gut für meine nächste sommerliche Tischdekoration. Mit den kleinen Botschaften werden die Gäste dazu aufgefordert den gemeinsamen Abend und das Essen zu genießen. Dazu werde ich weißes Porzellan dekorieren, mit schlichten weißen Servietten und goldenem Besteck.

sommerliche Tischdekoration mit Tontöpfen und Sukkulenten

Sukkulenten im Tontopf - ein sommerliches DIY

weiße Servietten und goldenes Besteck, eine edle Kombination

Mal sehen, vielleicht werde ich die großen weißen Kieselsteine noch mit etwas Goldlack aufhübschen?

Sukkulenten im Tontopf

Der obere Rand ist mit weißer Papierkordel umwickelt. Jutekordel gefiel mir diesmal nicht. Sehr gut hält diese mit Heißkleber. Damit man die dunkle Erde nicht sieht, habe ich sie mit kleinen weißen Steinchen verdeckt.


Smile, Be happy, enjoy your meal und Summertime…

Unbeabsichtigt habe ich hier meine kleinen Sprüche schabloniert. Bestimmt werde ich das nochmal an einem anderen Objekt ausprobieren.

Sukkulenten im Tontopf

Entscheide Du – welche DIY Idee, Kräuter oder Sukkulenten im Tontopf, gefällt Dir besser?

DIY Tontöpfe, eine Idee zwei Looks

Für Dein Pinterest-Board:

Sukkulenten im Tontopf für Pinterest

So langsam macht sich hier bei uns Urlaubsstimmung breit. Schon ganz bald werden wir unsere sieben Sachen packen und mit unserem Skoolie auf Tour gehen. Was freue ich mich schon darauf.

Wie man im Wohnmobil einen tollen Tapas-Abend verbringt, mit vielen spanischen Leckereien und der passen Tischdekoration, darauf darfst Du Dich am nächsten Sonntag freuen.

Sukkulenten pflanzen im Kristallglas, diese hübsche Idee findest Du bei BonnyundKleid. Mein Fundstück der Woche.

Bis dahin grüßt Dich ♥-lich

Birgit

gerne verlinkt beim Creativsalat

 

 

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Kategorie Blog
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

2 Kommentare

  1. Ah, du hast gerade Tontopffieber;0) Na ja, zum Glück ist es harmlos:)))) Auch die heutige Variante gefällt mir sehr. Herzlichst Kirsten

    • Hihi, Kirsten! War gar nicht so geplant. Aber da ich mich bei ersten Mal vertan hatte mit dem Lack, dachte ich: Machste halt zwei Ideen. Danke für Deinen Besuch. Ich freue mich immer sehr! Liebste Grüße Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.