Das geht fix No. 21 – schnelle Serviettendeko mit Blumen

schnelle-Serviettendeko-mit-Blumenschnelle-Serviettendeko-mit-Blumen

Vor einigen Wochen hatte ich bereits schon mal eine schelle Serviettendeko als Das-geht-fix-Idee-No. 7′ . Aber da ich etliche Ideen für schnelle Serviettendekoration habe und bevor es hier auf dem Blog weihnachtlich wird, heute bitte sehr: eine schnelle Serviettendeko mit Blumen.


Am Wochenende machen wir es uns schön!

Glücklicherweise ist nicht jedes Wochenende mit Terminen und Verabredungen belegt. An den Wochenenden, an denen nichts großartiges ansteht, kochen wir gerne für uns etwas aufwendiger. Da darf es auch gerne einmal mit Vor- und Nachspeise sein und dazu ein Glas Wein. Wäre doch schade, wenn man dann nicht auch für etwas Stimmung bei der Tischdekoration sorgt. Fix soll es gehen und trotzdem ansprechend aussehen.


Was solltest Du im Haus haben für die schnelle Serviettendeko mit Blumen?

Lediglich Blumen mit nicht zu dicken Stielen, große grüne Blätter und Wasserröhrchen mit Gummiverschluss.

Diese Wasserröhrchen bekommst Du, falls Du sie nicht schon zu Hause hast, auf jeden Fall beim Floristen. Nachfragen lohnt sich. Diese Röhrchen sind  gedacht für einzelne Blüten, das Löchlein ist relativ klein, deswegen musst Du darauf achten, Blumen auszuwählen mit nicht zu dicken Stängeln. Für unseren Abend habe ich mich für die Sterndolde entschieden. Die zahlreichen Hostas in unserem Garten ziehen sich langsam zurück, aber einige Blätter konnte ich noch für meine Serviettendeko retten. Das Röhrchen (bereits mit Wasser gefüllt) wird mittig auf die linke Seite des Blattes (gibt es das??) gelegt. Jetzt nur noch die Blattspitze nach oben legen bis das Röhrchen komplett bedeckt ist. Die Seiten des Blattes einschlagen und mit einem hübschen Band festbinden. Nun nur noch die Blumen auf die passende Länge kürzen und ins Wasserröhrchen stecken.


Zum Schluss noch ein paar Tipps für Dich!

Für Hostablätter ist die Zeit jetzt wohl schon abgelaufen. Aber der Blumenhändler hält viele andere schöne Blätter für Dich bereit. Nur groß genug sollten sie sein, denn um das Röhrchen komplett zu bedecken wird schon eine gewisse Blattgröße benötigt. Tipp: Die schnelle Serviettendeko mit Blumen läßt sich problemlos auch für größere Gesellschaften vorbereiten. Dadurch, dass die Blumen bestens mit Wasser versorgt sind, kann das auch ruhig schon ein, zwei Tage vorher geschehen. Die Blätter halten das ohne Probleme aus.

Tipp: Jetzt kommen bald wieder die ersten Christrosen in die Geschäfte. Wie schön wird diese Deko mit dieser tollen Blüte aussehen! Für weihnachtlichen Glamour kannst Du die Blätter mit etwas Goldlack anmalen oder leicht golden ansprühen.  Statt des Jutebandes eine festliche Kordel wählen. Perfekt!


Like it? Pin it!

Kommt bei Dir auch schon so etwas wie Weihnachtsvorfreude auf oder ist Dir das noch zu früh dafür??

♥-liche Grüße

Birgit

Gerne schicke ich meinen Blogpost zum Freutag und Holunderblütchen.

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

Kategorie Blog, Das geht fix!
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.