Vase aus kleinen Holzscheiben – ein DIY für Deine Tischdekoration

(Werbelinks*)   Dies ist meine zweite Idee für die Tischdekoration zur Kommunion. Auch zur Hochzeit gefällt mit die kleine Vase aus kleinen Holzscheiben, ganz romantisch im Boho-Look oder Vintagestyle. Die Dekoration ist einfach und schnell zu basteln und ein echter Hingucker auf jedem festlich-rustikal gedeckten Tisch.

Bei dieser Idee handelt es sich ebenfalls um eine Blumendekoration. In Kombination mit den Gläsern der letzten Woche gehört die Vase aus kleinen Holzscheiben zu meiner Tischdekoration für die Kommunion. Oder feierst Du eine Konfirmation, die Taufe Deines Kindes oder Eure Hochzeit? Wie schön! Dann gerne auch dafür ;-).


Vase aus kleinen Baumscheiben – das bauchst Du für die Idee:

  • Baumscheiben Durchmesser ca. 10 cm
  • Wasserröhrchen (Reagenzglas)
  • Trockenblumen-Steckschaum
  • Stacheldrahtblume, alternativ Moos
  • Blumen zum Befüllen


Vase aus kleinen Holzscheiben – so wird’s gemacht:

Für eine Vase benötigst Du zwei Holzscheiben mit einem Durchmesser von ca. 10 cm und ein Reagenzglas. Aus Steckschaum für Trockenblumen schneidest Du Dir passend zwei kleine Quadrate fest. Der Steckschaum sollte ein klein wenig höher sein als das Reagenzglas. Nun positionierst Du alles mittig auf einer Holzscheibe. Passt alles? Dann darfst Du jetzt alle 3 Teile mit Heißkleber fixieren. Jetzt Heißkleber auf den Steckschaum geben und die zweite Holzscheibe auflegen und vorsichtig anpressen.

Collage DIY mit kleinen Baumscheiben

Tipp: Du solltest auf jeden Fall den grauen Steckschaum für Trockenblumen verwenden. Denn, im Gegensatz zum grünen Steckmoosi für Frischblumen, hält er dem Heißkleber stand. Andere Abstandshalter, zum Beispiel Holzklötzchen oder eine andere kreative Idee von Dir, könntest  Du auch verwenden. Der Steckschaum hat allerdings den Vorteil, dass man ihn in die passende Größe „schnitzen“ kann.

Den Zwischenraum füllst Du nun mit Stacheldraht Blume. Dieses Pflanzenmaterial benötig kein Wasser und trocknet einfach ein. Ähnliches Füllmaterial findest Du bestimmt im Beutel abgepackt im Gartencenter oder Baumarkt. (oder siehe unten)  Moos ist eine mögliche und sehr schöne Option. Festkleben musste ich die Stacheldraht Blume nicht.


Von mir nicht gewollt, aber dann für gut befunden!

Als ich meine Vase aus kleinen Holzscheiben fertig verklebt hatte und aufstellen wollte, merkte ich, dass ich den richtigen Schwerpunkt nicht getroffen hatte. Das Reagenzglas samt Holzscheibe kippte leicht nach links zur Seite.

Was soll ich sagen: Nachdem ich das Röhrchen mit Blumen gefüllt hatte, gefiel mir dies sogar  besser, als wenn die Blumen gerade nach oben ragen würden. Hier musst Du womöglich für Deine Vase aus kleinen Holzscheiben herum experimentieren, wie sie am Besten zum Stehen kommen.

Die zweite Vase dekorierte ich mit Trockenblumen und Gräsern. Das ist besonders schön, wenn Du Deine Tischdeko im Bohostyle gestalten möchtest.


Optional kann die Vase aus kleinen Holzscheiben mit einem Willkommensgruß verziert werden!

Es ist schon was dran, wenn man diesen Plotter einmal hat, wird man etwas süchtig danach mit ihm zu arbeiten. Deshalb konnte ich es auch hier wieder nicht lassen, meinen Cricut Maker* zum Einsatz zu bringen. Das Wort ‚Willkommen‘, inclusive des kleinen Blumenmusters, habe ich aus Flexfolie geschnitten und auf die Holzscheibe aufgebügelt. Mir gefällt das richtig gut. Alternativ könnten hier z.B. auch der Name vom Kommunionkind mit Datum der Feier stehen.

Eine Alternative habe ich auch diesmal wieder anzubieten. Die Variante mit aufgeklebten kleinen Holzfisch gefällt mir ebenso gut.


Wichtig: Für den Fall, dass Du Dich für Frischblumen entscheidest, überprüfe regelmäßig, ob Deine Blümchen noch genügend Wasser haben. Vor allen Dingen, wenn Du schon einige Tage vorher in die Vorbereitungen gehst. Die Wassermenge ist für einen Tag ausreichend. Danach haben die Blumen das Wasser zumeist verbraucht.

Für Dein Pinterestboard:

Bezugsquellen, von mir recherchiert, erleichtern Dir das Einkaufen:

Holzscheiben*

Diese Reagenzgläser* habe ich verwendet.

Schöne Alternative zur Stacheldrahtblume: Moosflechte*

Trockensteckschaum*

 

Wenn Dir meine Vasen aus Milchglas und meine Vasen aus kleinen Holzscheiben gefallen, dann sehen wir uns wieder. Beim nächsten Mal zeige ich Dir festliche Serviettendekorationen.

Bis dahin, -liche Grüße

Birgit

 

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

Bei mit Sternchen *  gekennzeichnet handelt es sich um eine  Affilate Link. Benötigst Du Produkte und kaufst sie über diesen Link, ändert sich für Dich nichts, aber Du unterstützt ein wenig meine Blogarbeit, da ich eine kleine Provision erhalte. Für den Fall: lieben Dank!

 



Kategorie Blog, Blumiges, Familienfeste
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

2 Kommentare

  1. Guten Morgen liebe Birgit,
    oh, was hast Du da wieder für einen schönen Beitrag. Den muss ich gleich pinnen. Richtig liebevoll gemacht und Deine Tipps sind super. Auch die Variante mit dem Fisch ist eine schöne Idee.
    Viele liebe Grüße
    Sandra

    • Guten Morgen liebe Sandra! Wie mich das freut, dass Dir meine Idee gefällt. Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir! 💕

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.