Dein grüner Daumen mit YULA Pflanzgefäße, ein tolles Ostergeschenk

YULA Pflanzgefaeße08

ANZEIGE// ‚Ich habe einfach keinen grünen Daumen‘!  Einen Satz, den man häufiger hört von denen, die regelmäßig innerhalb kürzester Zeit ihre Grünpflanzen auf dem Kompost entsorgen. Aber deswegen auf Grünpflanzen zu verzichten? Das wäre doch wirklich schade! Pflanzen können Dein Zuhause perfekt verschönern. Und sie sind momentan sehr im Trend. Gleichzeitig sorgen Pflanzen für ein gutes Raumklima. Die Lösung des Problems sind die YULA Pflanzgefäße von LECHUZA.

Das Bepflanzen der YULA Pflanzgefäße ist kinderleicht!

Perfekt funktioniert das mit dem Docht-Bewässerungssystem. Das heißt, Du musst Deine Pflanzen gar nicht mehr umtopfen. Sie werden mit dem Kulturgefäß direkt in den myYula Pflanztopf gestellt. Zuvor musst Du lediglich den kleinen grünen Dochtspieß von unten in den Kulturtopf stecken.

Das LECHUZA Pflanzsystem versorgt Deine Pflanzen zuverlässig mit genau der Menge Wasser, die sie für ein optimales Wachstum benötigen. Deine einzige Aufgabe ist es, die Wasserstandsanzeige  zu beobachten. Beim Stand ‚Minimum‘ füllst Du wieder mit Wasser auf. Dabei hilft Dir die hübsche YULA Gießkanne mit einer Füllmenge von 1,7 l.

Wie jedes Jahr zu Ostern, werden wir auch in diesem Jahr wieder zum Mittagessen in ein schönes Restaurant eingeladen. Natürlich möchten wir dieser Einladung nicht folgen, ohne ein schönes Geschenk für die Gastgeberin.

 Das YULA Pflanzgefäß ist ein tolles Ostergeschenk!

Normalerweise bietet die coole It-Bag aus der YULA Collection Platz für zwei Kulturtöpfe. Für unser Ostergeschenk habe ich jedoch nur eine Primel, in dieser tollen gelb-rosé Farbe, in das Yula Pflanzgefäß gestellt. Daneben gesellt sich nun ganz frühlingshaft ein Moosherz. Diese wurde mit Golddraht umwickelt und mit Perlhuhnfedern geschmückt. Hinzu kommen noch Weidenkätzchen Zweige und ein Topf mit Schneeglöckchen. Die Zwiebeln der Schneeglöckchen benötigen keine Wasserversorgung.

Für noch mehr Ostern gesellt sich noch ein Osterhäschen aus Sandstein dazu! Aber auch ein hübsches Osterei wäre möglich (vielleicht aus Marzipan? 😉 ) Das Geschenkband mit den kleinen Osterhasen habe ich auf der Rückseite verknotet und ganz dezent mit einem Klebestreifen fixiert.

Aber auch das kleine YULA Pflanzgefäß eignet sich perfekt als Ostergeschenk. Es hat Platz für eine Pflanze. Aufgehübscht mit Weidenkätzchen und Osterhase freut sich der Beschenkte ganz bestimmt.

Kleine Gastgeschenke für ein einen perfekt gedeckten Ostertisch!

Nach dem Mittagessen trifft sich die Familie zu Hause zum gemeinsamen gemütlichen Kaffeetrinken. Da ich österliche Tischdekorationen inclusive kleiner Gastgeschenke sehr liebe, habe ich noch als kleines Oster-DIY Gastgeschenke für unsere Gäste vorbereitet.

Hierfür benötigst Du kleine Anzuchttöpfchen.  Du bekommst sie im Gartencenter. Außerdem werden Perlhuhnfedern, Wachteleier, kleine Zwiebelpflanzen verwendet.Kleine Zweige und Moos findest Du im Garten oder im Park.

Für die Dekoration eines kleinen Anzuchttopfs benötigst Du lediglich eine kleine Blumenzwiebel. Diese steckst Du samt Wurzelwerk und etwas Erde in den Topf. Abgedeckt wird nun mit etwas Moos. Unser Rasen hat da gerade einiges zu bieten 😉 Die Deko fixierst Du am Besten mit der Klebepistole. Kleine Reisigzweige und Äste unterstützen die Zwiebelblümchen.Tipp: Du kannst den Topf auch mit Chalkyfarbe betupfen und goldene Punkte aufmalen. Zerbrochene Eierschalen habe ich innen mit Goldfarbe lackiert. Für das gewisse Extra.

Eine zweite DIY Idee ist, den Anzuchttopf in kleine Osterhasen zu verwandeln. Dafür schneidest Du aus Tonkarton Oserhasenohren aus. Du kannst das Gastgeschenk gleichzeitig als Tischkarte einsetzen. Dafür beschriftest Du das Ohr mit dem Namen. Das Gesichtchen malst Du mit dem Filzschreiber auf.

 

Viel Spaß beim Basteln der Gastgeschenke und beim Bepflanzen der Yula Pflanzgefäße.

Ganz -liche Grüße

Birgit

 

verlinkt mit: Creadienstag / DienstagsDinge / Handmade on Thuesday / Kreativas

 

23 Kommentare

  1. Liebe Birgit,
    ja, das mit dem grünen Daumen kenne ich. In meinem Garten wächst alles prima, aber im Haus vergesse ich gerne einmal das Gießen. Mir ist schon die eine oder andere Pflanze eingegangen. Seitdem achte ich darauf, Pflanzen zu wählen, die dies nicht so übel nehmen. Die Töpfe von Yula wären prima und ich mag sie in weiß/grau am Liebsten.
    Ganz liebe Grüsse zu Dir
    Evi

  2. Melanie Janka

    Das ist ja genial ? mir würde
    weiß/grau seidenmatt total gut gefallen. Da hüpfe ich ja zu gerne in den Lostopf

  3. Hallo Birgit, super Dein Gewinnspiel.Ich würde mich über die Töpfe in grau/weiß sehr freuen. Viele Grüsse Sylvie

  4. Hallo Birgit,
    was für eine schöne Frühlingsdeko. Nach dem grauen Winter kann ich von frischen Blümchen gar nicht genug bekommen. Die kleinen Pflanztöpfchen aus Pappe finde ich total schön. Da werde ich heute mal losziehen und mir ein paar holen und bepflanzen. Die Töpfe von Yula gefallen mir auch richtig gut. Am besten gefällt mir die schlichte Variante in weiß/grau. Da versuche ich gerne mein Glück.
    Liebe Grüße
    Silke

  5. Liebe Birgit,

    mir gefallen die grau-weißen Töpfe sehr gut und die würden super in meine Küche für Kräuter passen. Gerne hüpfe ich in Dein Lostöpchen.

    Die kleinen Anzuchtstöpfen sind auch allerliebt, tolle Idee.

    Liebe Grüße, Burgi

  6. Hallo,
    ich finde weiß/pistaziengrün seidenmatt sieht ganz toll aus.
    Und danke für den schönen Artikel:)

  7. Hallo liebe Birgit,
    das System finde ich richtig klasse…
    Mir würde es in weiß/grau/seidenmatt am besten gefallen 🙂
    Ich hüpfe mal schnell in deinen Lostopf rein….
    Schönen Mittwoch noch…
    Herzliche Grüße
    Ute

  8. Anja Möller

    Huhu, mir würde das weiß/pistaziengrün seidenmatte Gefäß super gefallen ? Also hüpf ich doch gleich in den Lostopf ? und wünsche allen viel Glück ?

  9. Liebe Birgit, das sieht so toll aus! Ich glaube, die DIY Idee probiere ich mit den Jungs. Das ist eine schöne Sache für Oma und Opa. Mir gefällt Yula in grau am besten. Ich glaub, dass könnte im Bad ganz gut aussehen vielleicht überleben die Pflanzen ja tatsächlich mal 😉

  10. Ralf Möller

    Hallo Birgit, da bin ich doch glatt dabei ? Weiß/pistaziengrün seidenmatt wäre klasse ?

  11. Hildegard

    Hallo Birgit. Super Idee. Ich habe auch keinen grünen Daumen. Ich würde mich über weiß, grau freuen. Liebe Grüße Hildepudel

  12. Liebe Birgit,
    danke für den interessanten Beitrag und deine
    tollen Osterideen !
    Ich würde die weiß/pistaziengrün/seidenmatten Töpfe
    unheimlich gerne österlich dekorieren?, vielleicht
    klappt es ja!
    Liebe Grüße,
    Conny

  13. Liebe Birgit,
    da mache ich doch gerne mit, bei Deinem Gewinnspiel.
    Mir gefallen die grau-weißen Töpfe sehr gut.
    Liebe Grüße
    Jutta

  14. Hallo,

    danke für den Bericht, ich finde weiß-grün sieht super aus und macht Lust auf den Frühling.

    VG,
    Mike

  15. Wow, deine kleinen Anzuchttöpfchen als Gastgeschenk sind sooo toll! Das muss ich auf jeden Fall nachmachen! ;-)))

    Liebe Grüße
    Sandra

  16. Ich würde sehr gerne gewinnen und finde die Serie in weiß sehr schön ?
    Liebe Grüße,
    Ly

  17. Stephanie

    Guten Morgen. Da bekommt man ja direkt gute Laune! Die Töpfe in weiß/grau würden sich hervorragend in meiner Küche machen ?

  18. Liebe Birgit,
    Danke für die tolle Verlosung. Die weiß-grauen Töpfe gefallen mir am besten.
    Liebe Grüße Ina

  19. Hallo Birgit,
    deine kleinen Pflanztöpfchen sehen super süß aus!!!
    Über die wunderschön bepflanzten Yulagefäße, wird sich die Beschenkte bestimmt riesig freuen 🙂
    Mir persönlich gefallen sie in weiß/grau am Besten! 😉
    LG Claudia

  20. Liebe Birgit,
    ich habe ja so gar keinen grünen Daumen ? da wäre das System optimal für mich. Am schönsten finde ich die Ausführung weiß/grau seidenmatt. Also versuche ich mal mein Glück ?.
    GLG Manuela ??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.