Das geht fix No. 17 – herbstliche Tischkarte basteln

herbstliche-Tischkarte DIYherbstliche-Tischkarte

Wenn im Herbst die Sonne vom Himmel lacht, die Temperaturen noch nicht in den Keller abgerutscht sind und man noch im Freien seinen Milchkaffee genießen kann, dann ist das genau mein Tag.  Letzten Sonntag war genau so ein Tag. Herrlich!!  Um am Nachmittag (nach dem Milchkaffee 😉 ) meine herbstliche Tischkarte basteln zu können, habe ich mich bereits morgens in den Fahrradsattel geschwungen und eine kleine Tour durch die Natur unternommen. Schön am Kanal entlang und durch den Boniburger Wald.


Meine Fundstücke aus der Natur!

Soviel brauchte ich  unterwegs gar nicht einzusammeln.  Viele Pflanzen, Stöckchen etc. haben wir bereits in unserem Garten.  Es eignet sich alles, was die herbstliche Natur gerade so zu bieten hat. Eicheln, Kastanien, grüne Erlenzapfen, Erika, Stacheldrahtblume, Physalis, Efeu…um nur mal ein paar zu nennen! Dann wird natürlich noch das Herzstück des kleinen DIY’s benötigt, die Holzscheibe. Früher musste man sich die Scheiben noch selbst  zurecht sägen oder zum Holzhandel gehen, der das für einen übernimmt.  Mittlerweile sind die kleinen rustikalen Scheiben aber so beliebt geworden, dass man sie ganz leicht im Einzelhandel erwerben kann, in vielen verschiedenen Größen. Auch Baummärkte sind eine gute Adresse.

Für mein Tischkarten-DIY habe ich Holzscheiben mit einem Durchmesser von ca. 11 cm benutzt. Bei Rosy&Grey habe ich eine sehr schöne Idee hierzu entdeckt.

Des weiteren benötigst Du kleine Holzbuchstaben oder Stempelbuchstaben. Den Namen mit einem Filzschreiber auf schöne Pappe zu schreiben ist eine weitere Alternative.


Alles beisammen für die herbstliche Tischkarte? Dann kann es schon losgehen.

Am einfachsten ist es, wenn Du als Basis für das herbstliche Arrangement mit einem hübsch gefärbten Herbstblatt beginnst.  Hier ist der Einsatz einer Klebepistole wieder äußerst sinnvoll, aber natürlich geht auch Klebstoff. Je nachdem, wie die Tischdekoration am Ende aussehen soll, kannst Du das „Outfit“ der Tischkarten an deine herbstliche Tischdekoration anpassen.

Welches sind Deine liebsten Herbsttöne? Das intensive rosarot der Heide, sanftes Violett und leuchtende Beerentöne? Oder lieber  leuchtendes gelb, rot und orange von Herbstlaub, Kürbissen und Äpfeln?

Wenn das Farbmotto feststeht, beginnst Du deine Fundstücke auf dem Blatt zu arrangieren und mit der Klebepistole zu fixieren. Tipp: Bei Erika, Stacheldrahtblume und Co.empfiehlt es sich, kleine Sträußchen zu binden und mit dünnem Silberdraht zusammen zu halten. Die Namen habe ich mit kleinen Holzbuchstaben locker auf der Holzscheibe arrangiert. Ein Scrabble Spiel findet sich in fast jedem Haushalt. Die Buchstaben eignen sich auch bestens für Tischkarten. Bei ‚Wolfgang‘ und ‚Hildegard‘ stößt man dabei allerdings platzmäßig an Grenzen ;-). Eher was für Mama, Oma, Opa…

Eine weitere Möglichkeit wäre, den Namen des Gastes zu stempeln oder ‚Schön, dass Du da bist‘ . Oder auf Tonkarton den Namen schreiben und auf der Holzscheibe dekorieren.


Herbstliches Farbenfest im Oktober!

Mit der Auswahl des Geschirrs und des Bestecks kann man den Look des Tisches entscheidend verändern. Mit Glastellern oder weißen Tellern dekoriert wirkt die Tischdekoration leicht und zurückhaltend. Dazu passt gut silbernes Besteck. Die schwarzen Teller bringen alles noch mehr herbstlich zum Leuchten. Kupferfarbenes oder goldenes Besteck sind hier perfekt. Farbige, dickwandige Gläser sind momentan sehr angesagt und passen hervorragend zu diesem Stil.

Kleiner Tipp zum Schluss: Wenn Du auf Tischkarten verzichten möchtest, lässt Du die Buchstaben weg und dekorierst mit einer kleinen Kerze oder einem leckeren Trüffel. Ein schönes Give away für Deine Gäste.


Pinn‘ doch mit!!


Es muss kein aufwändiges Menü gekocht werden, mit denen die Gäste verwöhnt werden. Ein Käsebrett ist schnell gemacht, der passende Wein dazu, mehr braucht es meistens nicht für einen gemütlichen Abend im Herbst…

-liche Herbstgrüße

Birgit

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

Kategorie Blog, Das geht fix!, Tischkarten / Gastgeschenke
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

18 Kommentare

    • Das macht mich happy Kirsten, dass Du gerne bei mir vorbei schaust. Vielen lieben Dank für Dein Kompliment. Viele Grüße und ein sonniges Wochenende wünscht Dir Birgit

  1. Liebe Birgit!
    Eine super Idee ganz nach meinem Geschmack! Schnell und einfach, und doch wirklich was besonders! Danke für die lieben Worte bei mir und schön, dass ich Dich hier entdeckt habe! Liebe Grüße
    Ulla

  2. Das ist ja eine bezaubernde Idee! Vor allem, weil es schnell geht und man vorher schon mal in der Natur sammeln kann. Und super dekorativ! Gefällt mir sehr 🙂

    Viele liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

    • Das ist mir auch immer wichtig bei meinen „Das geht fix Ideen“, schnell und einfach umzusetzen. Danke für Deinen Kommentar. Viele Grüße Birgit

    • Hallo Doris, es ist auf jeden Fall leicht umsetzbar und hat eine tolle Wirkung! Viele Grüße Birgit

  3. Wow du bist wirklich richtig kreativ und deine Basteleien sehen wirklich toll aus. Werde mich auch mal daran setzen, sobald mein Urlaub im Hotel St. Martin zu ende ist und ich wieder in Deutschland bin. Ich kann das bestimmt nicht so gut wie du!

    Liebe Grüße

    • Ich wünsche noch schönen Urlaub und ich bin mir sicher, dass Dir, wieder zu Hause, die kleine Bastelei gelingen wird. Viele Grüße Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.