Kreativ Freitag No. 9 – Upcycling mit Papierbandkordel

Upcyclingidee-mit-Papierbandkordel_4

Wir essen gerne Joghurt und Quark. Unsere Lieblingsorten sind in diesen tollen Joghurtbechern, von denen man nach dem Auslöffeln eine Pappmanschette in den Papiermüll entsorgen kann. Übrig bleibt ein Kunststoffgefäß, das ich häufig spüle und dann in meinem Bastelschrank verstaue. Nachdem meine DIY Idee mit Joghurtbechern und dicker Jutekordel so gut bei den Lesern/innen angekommen ist, wollte ich die Idee gerne noch einmal aufgreifen. Meine heutige Idee Upcycling mit Papierbandkordel  und Joghurtbechern ist ebenso schnell und einfach umgesetzt. Allerdings ist die Optik eine völlig andere, nämlich frühlingshaft und bunt.

Upcyclingidee-Joghurtbecher


Joghurtbecher Upcycling mit Papierbandkordel – so habe ich es gemacht:

Statt mit Heißkleber, wie ich ihn bei der dicken Juteschnur eingesetzt hatte, habe ich die Papierbandkordel mit doppelseitigem Klebeband fixiert. Hierfür musst du nicht den kompletten Becher mit Klebeband versehen. Oben, mittig und unten reicht vollkommen aus. Auch ordentlich muss das nicht gemacht werden,  beim fertigen Becher sieht man sowieso nichts davon.

Joghurtbecher upcyclen mit Papierbandkordel

Upcycling DIY mit Joghurtbecher und Bast

Nachdem Du das Trägerpapier gelöst hast, kannst Du anfangen zu wickeln. Du beginnst oben und arbeitest Dich nach unten vor. Welche Farben Du wählst, bleibt Dir überlassen. Einfarbig oder doch bunt geringelt? Mach‘ worauf Du Lust hast. Ich bin Spontanbastlerin, so klappt’s bei mir am Besten. Wickel schön eng, damit keine unschönen Lücken entstehen. Das Ende fixierst Du mit einem Tropfen Flüssigkleber. Schon fertig.

Upcyclingidee-mit-Papierbandkordel_8

Der obere Rand lässt sich schlecht bekleben, deswegen habe ich es auch gelassen. Das man deswegen etwas vom weißen Rand sieht, hat mich nicht gestört. Obwohl ich doch sonst oft so pingelig bin ;-). Sollte Dich das aber stören, hast Du zwei Möglichkeiten: Du steckst die Blumen so, dass sie weiter über den Rand hinausragen oder Du malst den Rand vorab mit Acrylfarbe an.

fruehlingshafte Blumendekoration

Erkennst Du den Unterschied? Bei diesem Blumentöpchen habe ich den Pinsel geschwungen und den Rand mit rosafarbener Chalkyfarbe angemalt. 


Upcycling mit Papierbandkordel – kommen wir jetzt zur Blumendekoration:

Entscheidend für ein harmonisches Gesamtbild ist die Farbauswahl. So sollten die Blumen farblich zu den Farben der Papierkordel passen. Deshalb entschied ich mich für rosafarbene Ranunkeln und pinkfarbene Bartnelken. Die Bartnelken gefielen mir so gut, weil sie auch noch richtig viel Grünes zu bieten hatten. Aus dem Garten hatte ich noch ein paar Bellisblüten gemopst. Die Zeit für diesen hübschen Frühlingsblüher ist nun bald vorbei. Die Clematisranken fangen gerade erst an.

Upcyclingidee-mit-Papierbandkordel_15

Blumendeko fuer die fruehlingshafte Tischdeko

Bevor Du anfängst zu stecken, muss das Steckmoosi ausreichend lange gewässert werden. Du kannst das Moosi bereits fertig rund und in dieser Größe kaufen. Falls Du das nicht bekommst, nicht schlimm, Steckschaum lässt sich problemlos mit dem Messer zurechtschneiden. Ranunkeln haben einen sehr weichen Stiel. Halte die Stiele kurz und bohre vorab ein Loch in das Moosi, z.B. mit einem Schaschlikspieß. Dies empfiehlt sich für alle Blumen mit weichem Stengel. Ich stecke immer einfach munter drauf los. Eigentlich kann da nichts schiefgehen. Am einfachsten ist es, wenn Du die erste große Blüte mittig steckst und dann drum herum arbeitest bis zum Rand.buntes DIY mit Papierbandkordel, Joghurtbecher und Blumen


Magst Du es schlicht oder lieber etwas verspielt?

Wenn Du das Schlichte vorziehst, dann bist Du nun schon fertig mit Deiner Blumendekoration. Die Verspielteren dürfen noch ein wenig dazu dekorieren. Möglich wäre eine kleine Schmetterlingsdeko. Dafür habe ich an Schaschlikspieße die kleinen Falter geklebt und in den Blumentopf gesteckt. Auch kleine Papierschirmchen mag ich sehr. Besonders im Sommer! Wenn Du wissen möchtest, welches Geheimnis jedes Papierschirmchen hat, dann lade ich Dich zu meiner Teaparty im Garten (click) ein. Dort verrate ich es Dir! Und außerdem eine hübsche DIY Idee für die zarten Schirmchen.

Upcyclingidee-mit-Papierbandkordel_16

Blumendeko fuer die fruehlingshafte Tischdeko

Upcyclingidee-mit-Papierbandkordel_5

Romantiker können die Blumendeko noch mit Spitzenband verzieren, etwas klassischer wird es mit dem grünen Karoband. Mir gefällt beides gut und ich mag es, wenn die Bänder im Wind flattern. Wind war allerdings heute Fehlanzeige.

Upcyclingidee-mit-Papierbandkordel_12

romantische Blumendekoration, DIY Idee


Der Mai ist gekommen – das muss gefeiert werden!

Frühling ist für mich die schönste Jahreszeit. Ich liebe es, wenn alles wieder erblüht und alles Grün noch richtig satt und frisch ist. Muttertag ist schon vorbei, aber es braucht keinen Anlass, um sich Gäste einzuladen und den Tisch frühlingshaft zu dekorieren. Kaffee und Erdbeertorte schmecken garantiert nochmal so gut. Die kleinen Blumentöpfe sind schnell gemacht und deine Gäste werden bestimmt Ihre Freude an der bunten Tischdekoration haben. Vielleicht darf am Ende des Tages jeder Gast einen Blumengruß mit nach Hause nehmen??

Upcyclingidee mit Joghurtbechern

An dieser Stelle auch nochmal ganz lieben Dank an Sabrina für ihr Überraschungspäckchen, indem u.a. auch die kleinen Schmetterlinge waren.

Das ich diese Art der Blumendekoration mag, zeigen Dir auch meine herbstlichen Blumentörtchen (click).

Genieße mit mir den Mai und bleibe inspiriert.

-liche Grüße

Birgit

 

gerne verlinkt mit  creadienstag #Sonntagsglück, Creadienstag, Gartenwonne und Niwibo, 

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

 

 

 

 

 

8 Kommentare

  1. Wunderschön geworden liebe Birgit,
    eine tolle Idee auch für eine schnelle Tischdecko.
    Vielleicht mache ich das morgen für unseren ersten Gäste seit langem…
    Bunt oder einfarbig, egal, ich finde beides hübsch.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    • Tachen Nicole! Freut mich, dass Dir meine hyggelige Idee gefällt. Vielleicht sehen wir das Ergebnis ja mal auf Deinem schönen Blog. Liebe Grüße Birgit

  2. Liebe Birgit,

    eine super tolle Idee und somit sind die Platikbecher noch für etwas gut.
    Ich mag es jetzt im Sommer gerne bunt auf einer schönen Kaffeetafel. 🙂 Leider haben
    wir keine Joghurtbecher, bei uns gibt es immer die im Glas. Aber die kann man
    auch super verschönern.

    Habe einen tollen Sonntag und ganz liebe Grüße deine nähbegeisterte
    Andrea

    • Liebe Andrea, Du hast recht. Gläser kann man auch wunderbar upcyclen. Irgendwann werden Plastikbecher ganz verschwunden sein. Ganz lieben Gruß Birgit

  3. Liebe Birgit,
    das ist ja eine zauberhafte Idee. Sieht so frisch aus, richtig zum Verlieben … und dann auch noch mit den zauberhaften Nelken und Ranunkeln – schon verführt :).
    Danke und eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    • Hallo Elisabeth, das freut mich sehr, dass ich dich verführen 😉 konnte. Und nun gehe ich mal schnell auf Deinen zauberhaften Blog. Ganz lieben Gruß Birgit

  4. das sieht zauberhaft aus ..
    kann ich mir jetzt mit Rosen auch sehr gut vorstellen

    liebe Grüße
    Rosi

    • Hallo Rosi, ja absolut. Da jetzt die Zeit für Frühlingsblumen zu Ende geht, sind Rosen die perfekte Alternative! Herzliche Grüße Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.