Tischdeko mit Sukkulenten und ein schwäbisches Essen – Einfach nur mal so!

Schwaebisch Essen TischdekorationSchwaebisch Essen Tischdekoration

Einfach nur mal so wollte mein Sohn seine Großeltern zum schwäbisch Essen einladen. Selbst gekocht, versteht sich. Wie kommt man auf die Idee? Ganz einfach: Man bekommt ein Kochbuch über die schwäbische Küche von einem ehemaligen Studienkollegen als Abschiedsgeschenk und schwupps- findet man sich in der elterlichen Küche wieder. Und da wir Eltern nunmal da waren, durften auch wir zum Essen bleiben. Das habe ich dann zum Anlass genommen, eine Tischdeko mit Sukkulenten zu machen. Mal schnell geschaut, was der Fundus für meinen Plan so her gibt. Dann noch ein kurzer Besuch im Gartencenter und die Idee stand. Wie praktisch, dass diese auch am Sonntagnachmittag geöffnet haben. (Ob die Verkäufer/innen das wohl genauso sehen?) Das Ergebnis meiner Fundus -Recherche und Gartencenter-Shoppingtour möchte ich Dir jetzt gerne zeigen.

Tischdeko mit Sukkulenten


Tischdeko mit Sukkulenten – schlicht und modern

Mit dem schönen Schwabenland hat meine Tischdekoration nichts zu tun. Das war allerdings auch nicht mein Plan.

Tischdeko mit Eukalyptus

Im Gartencenter landeten  Eukalyptus, Sukkulenten und Gerbera in meinem Einkaufswagen.  Damit habe ich dann unter anderem kleine Teelichtgläschen bestückt und als Gruppe auf meinen Schiefertafeln dekoriert. Insgesamt gab es drei „Inseln“. Als Tischläufer passte sehr gut  breites Juteband. Gleichzeitig wurde damit auch der Tisch vor Kratzern von den Schiefertafeln geschützt.

Tischdeko mit Sukkulenten

Die grauen Teller hatte ich  in der Weihnachtszeit neu erstanden. Das war wirklich ein guter Einkauf, denn sie kommen des öfteren zum Einsatz um leckere Speisen zu präsentieren.

Tischdeko und ein schwäbischer Abend

Auch wenn ich meinen Post mit Tischdeko mit Sukkulenten betitelt habe, die Eukalyptusblätter gefallen mir dazu sehr gut. Und die weißen Gerbera lockern das Ganze etwas auf. Wenn Du es allerdings noch gradliniger magst, dann lasse sie einfach weg.

Pinterest Tischdeko mit Sukkulenten

Auch wenn die Tischdekoration bestimmt nicht typisch schwäbisch ist, schön war sie allemal.

-liche Grüße

Birgit

 

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

 

 



Kategorie Blog, Tischdekorationen
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

4 Kommentare

  1. Liebe Birgit!
    Das sieht so schön aus…so dezent und elegant und doch total gemütlich! Und ich liebe Deine grauen Teller von Butlers ♥♥♥ Vor Weihnachten habe ich auch davor gestanden und musste an Dich denken. Aber weißt Du wie viele Teller ich im Schrank habe…?! Zumindest mehr als Tassen im Schrank *grins*. Und bevor graue Teller eine housliche Krise auslösen habe ich schweren Herzens darauf verzichtet. Im Nachhinein war das auch ganz klug, denn ich hätte die Dinger mit der Bahn nach Hause transportieren müssen (wenn man einmal ohne Auto unterwegs ist…!)
    Ich hoffe Dein Jahr läuft bis jetzt wie geplant oder gewünscht?!
    Liebe Grüße
    Tanja

    • Liebe Tanja, vielen Dank! Es war auch ein schöner Abend und die Großeltern waren ganz begeistert von den Kochkünsten ihres Enkels (und der Tischdeko ihrer Tochter 😉 ) Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Und mir wünsche ich ein Wochenende ohne Regen und Sturm. GlG Birgit

  2. Hej Birgit, wie schön. Ich freue mich schon auf die Zeit, wenn mein Sohn hoffentlich mal für uns etwas leckeres kocht. Aber das dauert noch ein wenig. Dein Blog gefällt mir sehr gut, viele schöne Ideen. LG aus Niedersachsen Gunda

    • Hallo Gunda, danke für Dein nettes Feedback. Schau doch bald mal wieder im Blog vorbei. LG zurück Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.