Altglas Upcycling Idee für den Herbst

Immer wieder bin ich erstaunt, wieviel Altglas in unserem Haushalt anfällt. Ob leere Marmeladengläser, Gläser von Nudelsaucen, Gurkengläser und, und, und…Mein Fundus im Keller ist entsprechend groß und deshalb zeige ich Dir heute zum x-ten Male  🙄 eine schöne Altglas Upcycling Idee. Passend zur Jahreszeit mit Herbstblättern und Hagebutten.

Altglas Upcycling Idee

herbstliche Altglas Upcycling Idee


Altglas Upcycling Idee – Schritt für Schritt zum herbstlichen Windlicht

Bevor Du beginnst, nimm Dein Altglas in Augenschein. Die passenden Gläser werden dann zuerst gründlich gespült und von Kleberesten befreit.

Altglas Upcycling Idee mit dem Plotter

Als nächstes benötigst Du eine Schablone. Mein Herbstlaub habe ich mit meinem Plotter aus Vinylfolie geschnitten. Du kannst Dir alternativ auch eine Blattvorlage aus dem Internet ausdrucken, auf selbstklebend Folie übertragen und mit der Bastelschere ausschneiden. Falls Du ein simples Blattmuster gewählt hast, sollte dies kein größeres Problem sein. (aber Plotter ist schon toll)

DIY Idee Upcycling Idee mit dem Plotter

Nun positionierst Du Deine Schablone an die richtige Stelle auf das Glas. Zum Farbe sprühen solltest Du immer nach draußen gehen. Damit die Umgebung nicht in Mitleidenschaft gerät, stellst Du die Gläser am besten in einen großen Pappkarton. Ich habe 3 Schichten gesprüht und jede einzelne erst gut trocknen lassen. Das geht allerdings relativ schnell.

Altglas Upcycling Idee

Wenn die letzte Schicht getrocknet ist, kannst Du die Schablone vorsichtig wieder ablösen. Bei zwei Gläsern hat das bei mir einwandfrei geklappt. Aber die 3. Schablone hatte andere Pläne. So habe ich dann aus der Not eine Tugend gemacht. Das Loch wurde wieder zu gesprüht. Danach habe ich mir einen herbstlichen Spruch aus goldenem Vinyl geplottet und auf das Glas geklebt. Alternativ kannst Du hier mittels Deiner Vorlage ein Herbstblatt auf selbstklebende Folie übertragen und mit der Schere ausschneiden. Goldene Folie gefiel mir hier besonders gut. Goldener Oktober und so …🍁


Ein schöner Abschluss aus Jutekordel für die herbstlichen Windlichter

Natürlich kannst Du jetzt für einen schönen Abschluss Jutekordel mehrfach um den Glashals wickeln. Bisschen raffinierter jedoch ist mein „Glasschal“ (den Begriff hat Sandra von Chalet8 kreiert bei Instagram – gefiel mir).

Altglas Upcycling Idee

Jutekordel Abschluss für Konservengläser

Hierfür schneidest Du Dir aus braunen Tonkarton oder dünner Pappe einen Streifen zurecht, der in der Breite und der Länge dem oberen Rand Deines Glases entspricht. Am Anfang fixierst Du nun die Jutekordel mit einem Tropfen Heißkleber an den Pappstreifen. Nun beginnst Du zu wickeln. Am Ende wieder mit Heißkleber fixieren. Wichtig: Der Pappstreifen sollte ein bisschen länger sein, als der tatsächliche Umfang des Glases. Wenn Du exakt abmisst, wird der Glasschal am Ende nicht passen. Das letzte Stückchen lässt Du kordelfrei. Jetzt lässt es sich prima überlappend oben am Rand befestigen. Mit Heißkleber, na klar. Weißt Du, was ich meine? Schau Dir mal mein Bild an:

Altglas Upcycling Idee

DIY herbstliches Windlicht

Verziert habe ich meine Gläser mit Hagebutten. Wäre Dir aufgefallen, dass diese nicht echt sind?

Schön sehen die Gläser dekoriert auf einem rustikalem Holztablett aus. Die Betonpilze hatte ich letztes Jahr für meinen Blog gebastelt. Das kleine herbstliche Arrangement gefällt  mir gerade sehr gut. In der Dämmerung leuchten die Gläser wunderschön.

Altglas Upcycling Idee


Wie gefällt Dir meine Altglas Upcycling Idee? Mein Tipp: Leere Gläser immer sammeln, wegschmeißen kann man sie immer noch!

Für Dein Pinterestboard:

Pinterestpin für Altglas Upcycling

Wenn Dir meine Ideen gefallen, Du findest Du mich auch auf Instagram und Pinterest.

Weitere Altglas Upcycling Ideen findest Du hier:

Windlichter für den Spätsommer

Windlichter mit Wiesenblumen

Herbstdeko im Weckglas

hier geht es zu meinem letzten Artikel: kleine Kürbisse aus Jutekordel

gerne verlinkt bei Gartenwonne

-liche Grüße

Birgit

 

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



13 Kommentare

  1. Hallo Birgit
    Deine Upcycling Idee mit den alten Gläsern sieht richtig toll aus. Durch die Glasschals sehen die Gläser edel aus.
    Viele Grüße
    Wolfgang

  2. Martina Christiansen

    Liebe Birgit, die Gläser sehen toll aus, die Idee mit dem Kragen ist klasse. Kannst du mir verraten, welchen Plotter du verwendest, bin am überlegen, mir einen anzuschaffen.
    Lieben Gruss
    Martina

  3. Das sieht sooo hübsch aus 😍 Da bekommt man gleich richtig Lust auf Herbst (und sich einen Plotter zu kaufen 🤭)

    Liebe Grüße
    Eni

    • Liebe Sandra, danke für’s Vorbeischauen und Gläser bewundern ;-). Ganz lieben Gruß Birgit

  4. Wirklich eine tolle Idee, die Gläser sehen richtig gut aus. Bisher landet das Altglas bei uns zum größten Teil im Container. Ich wusste nicht, was für eine tolle Deko man aus diesem Glas machen kann.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    • Dir auch ein schönes Wochenende Wolfgang! Ich freue mich sehr, dass du wieder vorbei geschaut hast. Viele Grüße Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.