6 tolle Halloween Party Ideen – jetzt wird es gruselig

Dieser Blogpost war gar nicht geplant, deswegen ist er auch quasi Last minute. Weil wir aber am Wochenende eine kleine Halloween Party im Skoolie planen, sind meine Basteleien ein wenig aus dem Ruder gelaufen. Meine zahlreichen Halloween Party Ideen reichen locker für einen Beitrag hier. Bevor Du nun nicht weiter liest und weiter schaust, weil Du keinen Plotter hast, keine Sorge. Fast immer zeige ich Dir Alternativen auf, wie Du die DIYs auch ohne diese Schneidemaschine umsetzen kannst. Versprochen!

Halloween Party Ideen zum Selbermachen


Los geht’s mit Halloween Party Idee Nr. 1

Für die erste Idee benötigst Du Kürbisse in der Größe Deiner Wahl. Ich habe für mein Halloween DIY Baby Boos verwendet. Außerdem brauchst Du Zeitungspapier und Bastelkleber Modge Podge (Kleister geht wohl auch).

Halloween Party Ideen zum Selbermachen

Die Zeitung reißt Du in nicht zu große Stücke und klebst sie nach und nach mit Hilfe eines dicken Pinsels und Modge Podge auf den Kürbis bis er vollständig bedeckt ist. Gut durchtrocknen lassen. Den Stiele der Kürbisses habe ich mit schwarzer Acrylfarbe angemalt. Die Halloween Schriftzüge hat mein Plotter aus Vinylfolie ausgeschnitten. Die Alternative wäre, selbst zu malen mit einem dicken schwarzen Textmarker.


Idee Nr. 2 für deine Halloween Party

Schilder, die man dekorativ an einen freien Nagel oder ähnliches hängen kann, liebe ich. Deswegen war gleich klar, eins davon gehört in meine Halloween Dekoration.

Halloween Party Ideen

Hierfür habe ich ein altes Schild, welches bislang im Garten hing, auf seiner Rückseite mit schwarzer Acrylfarbe angestrichen. Nach dem Trocknen kam der Halloween Schriftzug drauf. Auch hier mit dem Plotter aus Vinylfolie geschnitten und auf das Schild übertragen. Alternative wäre hier wieder Zeichentalent und diesmal ein weißer Textmarker.

Halloween Party Ideen zum Selbermachen

Besitzt Du einen Plotter? Wenn ja, dann weißt Du sicherlich, dass es einige Zeit benötigt, ein Spinnennetz zu entgittern. Aber es hat gut geklappt und das macht mich immer froh! Das Schild hat eine Größe von 30×10 cm, damit Du eine Vorstellung hast.


Gruselige Halloween Party Idee Nr. 3

An den blutigen Kerzen kommt man bei Pinterest nicht vorbei. Kein Wunder, sie sind klasse und sehr einfach nachzumachen.

Blutige Halloween Kerzen selber machen

Du benötigst dafür weiße Stumpenkerzen, am besten in unterschiedlichen Größen und eine durchgefärbte dunkelrote! Kerze. Zunächst habe ich alle 4 Kerzen eine Weile brennen lassen, sodass oben ein ausreichend großer „Teller“ mit flüssigem Wachs entsteht. In der der Zwischenzeit wurde die rote Kerze in einer alten Konservendose im Wasserbad geschmolzen. Wichtig, dass Du eine dunkelrote Kerze verwendest. Ansonsten wird das Ergebnis am Ende eher rosa aussehen. Und das wollen wir ja nicht. Die Kerzen auspusten und den Wachs antrocknen lassen. Nun nach und nach vorsichtig mit einem Löffel den geschmolzenen roten Wachs von oben über die Kerze gießen. Was sich zwangsläufig unten ansammelt kannst Du belassen. Es sieht aus wie eine Blutlache….uuuuhhhh! Nicht nötig zu sagen, dass Du mit Pappkarton oder Backpapier Deinen Tisch abdeckst, oder?

Halloween zum Selbermachen, DIY Ideen

Eine schaurige Halloween Party Idee mit Geling-Garantie – versprochen!


Servietten Dekoration für die Halloween Party – Tipp Nr. 4

Keine Halloween Party ohne gruseliges Essen. Der Plan hierfür steht heute noch nicht, ist aber in Arbeit. Um meine Halloween Tischdeko komplett zu machen, habe ich Dekoration für unsere Servietten geplottet.

Serviettendeko für Halloween

Immer wieder bin ich begeistert darüber, wie sauber und ordentlich der Plotter meine Wünsche ausschneidet. Als einfache Alternative schneidest Du Dir aus schwarzem Tonkarton ein Oval aus. Mit dem Cuttermesser anschließend die Mitte ausschneiden und einen ausreichend breiten Rand lassen. Eine kleine Hexe oder auch eine Fledermaus schafft man gut mit Hilfe einer Schablone mit der Bastelschere. Mein Rahmen hat einen Innendurchmesser von 8 x 5,5 cm. Befestigt habe ich die Hexendeko mit einer dünnen Kordel, die rechts und links am Rahmen angebracht ist.


Mit Scherenschnitt und Transparentpapier zu Idee Nr. 5

Die Transparente habe ich geplottet aus schwarzen Tonkarton und einem Motiv aus dem Design Space von Cricut. Im Grunde genommen handelt es sich hierbei doch um den guten alten Scherenschnitt. Falls Du also die passende Schere und die Geduld dazu hast, wäre dies meine Alternative zum Plotter.

Halloween DIY mit dem Plotter

Plotter Idee für Halloween

Halloween Party Ideen zum Selbermachen

Nachdem der Plotter seine Arbeit getan hat, habe ich festes Transparentpapier hinter den Karton geklebt. Wäre jetzt eigentlich schon fertig. Eher zufällig ist eine Größe entstanden, die genau in einen Bilderrahmen passt. Die Rückwand, die Glasscheibe und auch die kleinen Klammerhäkchen habe ich dafür entfernt. Nun musste das Transparent nur noch von hinten auf den kleinen schwarzen Holzrahmen geklebt werden. Wenn ein brennendes Teelicht dahinter steht, leuchtet es grandios. Teelicht gerne auch als LED Variante, das ist sicherer. Die Bilderrahmen kommen auf die schmale Fensterbank unserer Skoolies.


Halloween Girlande für’s Fenster

Selbsterklärend oder? Aus Tonkarton werden verschiedene Halloween Motive ausgeschnitten und auf eine dünne Kordel gefädelt. Hier mal  süße Gespenster, grinsende Kürbisse und Fledermäuse.

Halloween Party Ideen zum Selbermachen

Halloween Girlande basteln


Idee Nr. 7 meiner Halloween Party Ideen bleibe ich Dir schuldig

Auf Backpapier hatte ich ein Spinnennetz gezeichnet und die Konturen mit der Klebepistole nachgezogen. Der Heißkleber trocknet schnell und lässt sich dann problemlos vom Backpapier lösen. Das fertige Spinnennetz habe ich noch mit weißer Farbe eingesprüht und fertig eine coole Halloween Idee zum Beispiel als Glasuntersetzer. ABER – ich kann die Dinger nicht wiederfinden😖.

Halloween Party Ideen zum Selbermachen

Pin it:

Pinterest Pin für Halloween

Ich weiß nicht, wie das bei Dir ist? Ich mag dieses Gruselfest, aber bitte nicht zu blutig und immer mit einem zwinkernden Auge.

In diesem Sinne! Süßes oder Saures? Boo boo!

Birgit

Weitere gruselige Ideen findest Du hier:

Halloween Gläser

Withes night out für Mädels

Tischdeko für Halloween

und zu meinem letzten Beitrag geht es hier: herbstliche Dekoration aus Altglas

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Kategorie Blog, Was sonst noch?
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.