Adventskalender in rosa-gold-schwarz

Adventskalender rosa kleine PaketeAdventskalender rosa kleine Pakete

Nein, nein nicht rot-gold-schwarz, sondern rosa-gold-schwarz ist mein diesjähriger Adventskalender rosa für meinen Liebsten. Ich weiß, als Bloggerin steht die Idee für den Adventskalender bereits im Januar, alle Zutaten sind bis August gekauft (das ist mittlerweile ja möglich) gebastelt wird im September und spätesten im Oktober geht der Artikel online. Soweit die Theorie. Praktisch bekomme ich das einfach nicht hin. Nicht in der Umsetzung, nein das könnte man sicherlich so planen, aber gefühlsmäßig…Nee, krieg ich nicht hin. Und so ist auch mein diesjähriger Adventskalender eher für Deinen Ideenspeicher für’s nächste Jahr. Es sei denn, du bist von der ganz schnellen Truppe und zauberst Deinen Kalender noch heute und morgen. Denn am Donnerstag will das erste Paketchen geöffnet werden.

adventskalender-pakete

Wer meine Adventskalender verfolgt hat, der weiß, dass ich Päckchen packen am meisten liebe und am liebsten jedes irgendwie anders. Der rote Faden ist mein Farbkonzept und dieses Jahr wurde mein Adventskalender rosa gold schwarz. Kein Päckchen ist wie das andere, Zwillinge gibt es nicht. Die Idee, eine große Liebeserklärung für meinen Mann zu machen, stand tatsächlich schon sehr früh (so im August ;-)) fest. Da habe ich nämlich die schönen schwarz-weißen Etiketten bei Steffi von giftsoflove entdeckt, die sie zum kostenlosen download anbietet.

Für den Adventskalender rosa gold schwarz benötigst Du außerdem folgendes:

rosefarbenes Geschenkpapier, schwarzen Tonkarton, Packpapier, Motivstanzer Stern, Schneeflocke, rosefarbene Geschenkkordel, kleine Weihnachtskugeln, Tonkarton mit goldenen Glitzersternen und Washi-Tape. Erstmals in diesem Jahr habe ich mit schwarzer Wolle gebastelt, statt mit der geliebten Paketkordel.

adventskalender-rosa-schwarz

adventskalender-paeckchen

Und dann leg‘ einfach los. Als Päckchen verwende ich meistens kleine Pappschachteln, die ich das Jahr über gesammelt habe oder diese großen Streichholzschachteln, die ich von meinem Oktoberfest-Projekt noch übrig hatte.

Bei Ernstings familiy habe ich diesen Weihnachtsbaum aus Holzstäben entdeckt und fand ihn gleich ideal, um meine Geschenke daran zu hängen, Der passende Platz in der Wohnung war auch gleich schnell gefunden.

adventskalender-weihnachtsbaum

adventskalender-gold-rose

Kann mir mal jemand verraten, wie man das ansprechend fotografieren kann? Die Rolladenschnur läßt sich nicht einfach weg retuschieren und die Belichtung… Na lassen wir das. Ich wollte Dir den Adventskalender trotzdem gerne auch einmal „im Ganzen“ zeigen. Da muss ich mich fotografiertechnisch  nochmal weiterbilden.

24 Gründe, warum ich dich liebe…War ganz einfach, aber ich verrate sie Dir hier nicht. Ist ja auch irgendwie ganz individuell und bei jedem Paar anders, nicht wahr?!

Mein Mann hat sich auch in diesem Jahr wieder für mich in die Adventskalenderbastelei geschmissen.

Jetzt darf ich mich auf ein tägliches kleines Highlight freuen. TaTa – hier ist er, mein Adventskalender 2016:

adventskalender-in-der-schale

Hübsch, nicht wahr?

Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit und viel Spaß beim Öffnen Deines ersten Päckchens am 1. Dezember. Du hast doch hoffentlich auch einen Kalender für Dich, oder?

-liche Grüße

Birgit

Ich mache mit beim Creadienstag.

 

Kategorie Adventskalender, Blog, Weihnachten
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

2 Kommentare

  1. Hallo Birgit,
    also die Rolladenschnur hab ich erst entdeckt, als ich es gelesen habe und nochmal hochgescrollt habe… Aber stimmt, manchmal ist das mit dem Fotografieren nicht einfach.
    Ich zum Beispiel schaff es nie, meinen Adventskranz so zu fotografieren, dass mir das Bild gefällt… Dieses Jahr hat es zum ersten Mal so einigermaßen geklappt (ich hab ihn auf die Terasse gestellt….. 😉

    Ein sehr schöne Adventskalender, den Du für Deinen Mann gebastelt hast!
    Liebe Grüße
    Marion

    • Guten Morgen Marion, vielen Dank für Deine Worte, ich freue mich darüber. Dein Adventskranz ist wirklich wunderschön und wunderbar fotografiert. Es liegt am Tageslicht. Sobald ich die Möglichkeit habe, etwas nach „draußen zu schleppen“, mache ich das. Fast immer gelingen die Bilder dann zu meine Zufriedenheit. Ganz lieben Gruß und weiterhin eine besinnliche Adventszeit. Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *