Winterliches Konservendosen Upcycling

Nun hätten wir das auch geschafft – 2020 ist vorbei- willkommen 2021. Ich muss sagen, so eilig hatte ich es noch nie, mich von unserer Weihnachtsdeko zu verabschieden. Am 1. Januar mussten wir uns nicht von wilder Feierei erholen. Deshalb habe ich den Neujahrstag dazu genutzt, meine komplette weihnachtliche Dekoration, inclusive Baum,  wegzuräumen. Tschakka! Nun ist auch Platz für mein neustes DIY – mein winterliches Konservendosen Upcycling.

winterliches Konservendosen Upcycling

winterliches Konservendosen Upcycling

Winterdeko basteln


Winterliches Konservendosen Upcycling – das wird benötigt:

  • leere Konservendosen (Größe ist egal)
  • Papierservietten mit winterlichem Motiv
  • weißer und schwarzer Acryllack
  • Serviettenkleber – Bastelkleber Modge Podge tut’s auch
  • Dekomaterial aus dem Wald
  • schwarz weißes Bäckergarn

winterliche Deko basteln, eine Upcyclingidee

winterliches Konservendosen Upcycling


So  wird’s gemacht, das Konservendosen Upcycling für den Winter

Zunächst musst Du Deine Konservendosen entsprechend vorbereiten. Will heißen, die Dosen heiß spülen und die Papierbanderolen entfernen. Nachdem sie gut getrocknet sind, kannst Du die Konservendosen mit weißem und/oder schwarzem Acryllack anmalen. Mir gefiel eine Mischung aus weiß und schwarz. Da ich keine schwarze Acrylfarbe hatte, habe ich Tafellack genommen. Das funktioniert genauso gut.

winterliches Konservendosen Upcycling

Sobald die Dosen getrocknet sind, kannst Du schon beginnen, sie mit den Servietten zu bekleben. Auch wenn es etwas angestaubt ist, ich mag sie, die gute alte Serviettentechnik. Dafür musst Du zunächst die Servietten teilen. Benötigt wird lediglich die oberste dünne Schicht der Papierserviette. Die Konservendose wird dünn mit Serviettenkleber oder Modge Podge eingestrichen und das Motiv jetzt vorsichtig darauf positioniert. Vorsichtig mit einem weichen Pinsel glatt streichen und schauen, dass überall Kleber hingekommen ist. Die dünne Serviettenschicht kann schnell einreißen, hier ist also ein wenig Fingerspitzengefühl gefragt. Warte nun ab, bis der Kleber gut getrocknet ist.

Winterliches Konservendosen Upcycling

winterliches Konservendosen Upcycling

Momentan entwickle ich mich zum wahren Improvisationstalent. Da ich im jetzigen Lockdown nicht mal eben ins nächste Geschäft gehen kann, muss ich nehmen, was da ist. Es ist mir gelungen, die Kerzen gut zum Halten zu bringen. Mit Hilfe von Zeitungspapier und Eierkarton. Probiere einfach aus, was für Dich am besten funktioniert. Sand wäre sicherlich eine Möglichkeit oder Steckmoosi. Oder ein Kerzenleuchter, der in die Konservendosen hineinpasst oder vielleicht eine Konstruktion mit Kupfermuffen…Abgedeckt habe ich mein Konstrukt zum Schluss mit Polstermoos, Moos und Zapfen.

Dekoidee für den Winter

Statt Kerzen kannst Du auch mit kleinen selbst gebastelten Bäumchen dekorieren. Schwarz weißes Bäckergarn macht sich immer gut. Deshalb durfte das hübsche Band meine Dosen verzieren.


Winterliches Konservendosen Upcycling – das gelingt Dir auch!

Wie Du sehen kannst, hatte ich bei meinem winterlichen DIY ein Motto. Gleich drei Serviettenreste hatte ich mit Hirsch und Co.. So entstand mein zauberhafter Winterwald.

zauberhafter Winterwald aus Konservendosen

 

winterliches Konservendosen Upcycling

mit Serviettentechnik basteln für den Winter

Tipp: Vielleicht hast Du keine Papierservietten mit winterlichem Motiv. Die Läden sind geschlossen (erwähnte ich das mal ;-)?) Aber Drogeriemärkte, gut sortierte Lebensmittelgeschäfte oder Schreibwarengeschäfte haben Servietten oft auch im Sortiment. Oder Du fragst mal in Deinem persönlichen Umfeld nach. Ich drücke die Daumen. Solltest Du keine hübschen winterlichen Servietten bekommen, habe ich hier noch eine Alternative für Dich: Gläser winterlich dekorieren.


Brennende Kerzen sollte man unbedingt im Auge behalten

Muss ich eigentlich nicht extra erwähnen, oder? Aber tatsächlich hätten wir letztes Wochenende beinahe unser Esszimmer abgefackelt. Das lag aber nicht an meinem winterlichen Konservendosen Upcycling, sondern an einem Teelicht, welches sich plötzlich selbst entzündete. In Sekundenschnelle stand das gebastelte Tetra Pak Häuschen und der daneben stehend knochentrockene Fichtenast in Flammen. Ich glaube, wir hatten riiichtig Glück, dass nichts Schlimmeres passiert ist. Der Brandmelder reagierte prompt, die Gewissheit haben wir nun schon mal.

winterliches Konservendosen Upcycling

Inzwischen ist meine Kerzendeko noch einmal umgezogen. Da ich keine Lust habe, die Kerzen ständig im Auge zu behalten und ich auch nicht so oft wechseln möchte, habe ich die echten Kerzen jetzt durch LED-Echtwachskerzen ersetzt. Mir gefällt diese gefahrlose Variante sehr gut und sie darf erst mal bleiben. Bis dass mir frühlingshaft zumute wird.

winterliches Konservendosen Upcycling mit LED Kerzen

Magst Du Konservendosen Upcycling auch so sehr wie ich? Dann schau unbedingt auch bei meinen  7 Ideen für DIY mit Konservendosen vorbei. Oder doch schon ein klein wenig auf den Frühling einstimmen und erste Pläne machen?

Für Dein Pinterestboard:

In vielen Regionen Deutschland schneit es, dieses Jahr nicht unbedingt zur Freude der einzelnen Städte. Wie die Ameisen fallen die Leute in die verschneiten Regionen ein. Leute, das muss doch nicht sein! Wie war das noch mit dem AHA? Hier in Münster ist Schnee leider komplette Fehlanzeige. So bleibt mir nicht anderes übrig, als mich an meiner winterlichen Dekoration zu erfreuen.

Mein Fundstück der Woche: Wiebke von DIY Geschenke ist ein Konservendosen Upcycling Profi 😉

In diesem Sinne!

-liche Grüße

Birgit

 

Gerne verlinkt mit Nicoles Winterfreuden und Elfies Kartenblog.

Meine Grafiken und Bilder erstelle ich sehr gerne bei Canva. An dieser Stelle mal wieder ein Dankeschön für den Service.

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



Kategorie Blog, Upcyclingideen
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

13 Kommentare

  1. Servus Birgit,
    da ich auch heute die Weihnachtsdeko wegräume, kommt deine tolle Idee wie gerufen! Danke für deine Teilnahme beim DvD und liebe Grüße
    ELFi

    • Hallo Elfi, ich glaube der 5. Januar ist heute bei vielen der große „Weihnachtsdekowegräumtag“ 😉 Ganz lieben Gruß Birgit

  2. Liebe Birgit,

    ein tolles DIY, leider habe ich die Materialien nicht im Haus, aber das kann man ja auch noch im Herbst nachbasteln. (grins) Nur gut das ihr einen Brandmelder habt und dieser auch einwandfrei funktioniert. Ist mir auch schon so ergangen, allerdings habe ich es mit der Küche und der vergessenen Pfanne probiert. Hat aber auch alles noch geklappt und es gab keine Brandopfer zu beklagen.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea

    • Liebe Andrea, schön, dass Du mich auf dem Blog besucht hast und Dir mein DIY gefällt. Das Brandereignis ist mir im Nachhinein noch ein paar mal durch den Kopf gegangen und ich bin wirklich froh, dass es glimpflich ausgegangen ist. Viele Grüße sendet Dir Birgit

    • Danke Andrea,freut mich, dass es Dir gefällt. Viel Spaß beim Nachbasteln! Lieben Gruß Birgit

  3. Ich bin begeistert. Deine Ideen finde ich große Klasse.
    Die gefallen mir richtig gut . Ich denke meine Sachen die ich noch von der Serviettentechnik habe, sollte ich mal wieder voran holen . Danke für´s teilen .
    LG heidi

    • Liebe Heidi! Es ist bestimmt wohl schon 20 Jahre her, dass ich mit meiner Mutter Dachpfannen mit Servietten beklebt habe. Hihi! Kennst du das auch noch? Danke für dein tolles Feedback! Liebe Grüße Birgit

  4. Sieht super aus liebe Birgit,
    besonders die weißen Dosen finde ich toll.
    Dosen habe ich genug, Farbe auch, jetzt schaue ich mal nach Servietten.
    Danke für die schöne Idee und fürs Verlinken,
    lieben Gruß
    Nicole

    • Deine Linkparties sind immer so schön, deswegen immer wieder gerne! Lieben Gruß Birgit

  5. Liebe Birgit,
    also ich lese ja supergerne und still bei dir mit. Diesmal ABER muss ich ein paar Worte hinterlassen. Worte des LOBES, versteht sich. Ich hab ja schon viel an Dosen-DIYs gesehen und auch so einiges gemacht – deines hier ist wirklich KLASSE, ich mag es sehr, wie sich die Motive teilweise verwischen und so einen Hauch von geheimnisvollen Winterwäldern bekommen. Sieht richtig richtig schön aus. Danke, wenn ich meine Birkenzweige verarbeitet habe, wird das nachgemacht!
    Dicken Drücker und alles Gute für dieses Jahr
    Elisabeth

    • Liebe Elisabeth, gerade heute hatte ich einen nicht so guten Tag. Dank deiner lieben Worte ist er jetzt etwas schöner geworden. Auch ich bin eine stille Leserin deines schönen Blogs! Weisst du, dass ich erst heute morgen deinen Birkenreisigkranz und den Trick mit dem Topf bewundert habe? Ich wollte gerne kommentieren, bin aber über die WordPress Anmeldung gestolpert. Deshalb hat es nicht geklappt. Auch von mir ganz lieben Gruß und Drücker Birgit

  6. Oh wow liebe Birgit, sind die schön! Zu spät entdeckt, aber ich werde mir die Idee für nächstes Jahr vormerken. Ist ja genial und sieht so toll aus. Dankeschön, dass Du bei meiner Gartendeko-Challenge dabei bist. Das freut mich!

    Liebe Grüße
    Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.