Sommerliche Tischdeko im maritimen Look

Der Sommer ist da, nicht immer wie gewünscht, aber doch, einige Tage gab es doch schon, an denen wir unsere Terrasse genießen konnten. An diesem entspannten Samstag erwarteten wir keinen Besuch und doch hatte ich Lust eine sommerliche Tischdeko im maritimen Look zu gestalten.

sommerliche Tischdeko im maritimen Look

sommerliche Tischdeko im maritimen Look

Ich war mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Deswegen fand ich es auch nicht weiter schlimm, dass an diesem Tisch niemand Platz genommen hat. Selbst Wolfgang und ich sind zum Abendessen mit einem kleinen Tisch auf die Wiese ausgewichen, weil ich zur späteren Stunde mit der Kamera  die Abendstimmung einfangen wollte.


Sommerliche Tischdeko im maritimen Look – so habe ich es gemacht:

Angefangen hat alles mit den mittelblauen Leinenservietten, die ich supergünstig im Ausverkauf geschnappt habe.

sommerliche Tischdeko im maritimen Look

Zu diesem dezenten blau passen sandfarbene Töne sehr schön. Deswegen wählte ich mein rustikales Steingutgeschirr mit den passenden Schälchen. Platziert habe ich die Teller auf Tischsets aus Wasserhyazinthe. Du bekommst sie beim Möbelschweden. Einen schönen Kontrast bildete meine hellgraue Tischdecke.

sommerliche, maritime Tischdeko blau, sandfarben und gold

Auf der Suche nach passenden blauen Trinkgläsern bin ich nicht fündig geworden. Schlussendlich entschied ich mich für die Wassergläser von Ikea.

Serviette sommerlich dekorieren mit goldenem Seestern

Die goldenen Seesterne habe ich im Gartencenter entdeckt und sofort haben sie mein Dekoherz erobert. Logisch, dass die Wahl nun auf mein goldenes Besteck fiel. Wenn Du kein goldenes Besteck besitzt, kannst du auf silbernes zurück greifen. Die Seesterne sollten sich dann mit ihrer Farbe allerdings daran anpassen. Wie würden Dir weiße Seesterne aus z.B. Gips o.ä. gefallen? Die Serviettendeko ist simpel. Lediglich ein Stück helle Kordel um die Serviette knoten und den Seestern drunter schieben.


Die kleinen Details sind es, die den maritimen Look perfekt machen!

Im Gartencenter habe ich nicht nur die goldenen Seesterne für meine sommerliche Tischdeko im maritimen Look gekauft, sondern auch blaustichige Gräser. Den exakten Namen kenne ich leider nicht. Sukkulenten im gleichen Farbton passen hierzu perfekt.

Gräser dekorieren für eine sommerliche Tischdekoration

sommerliche Tischdeko im maritimen Look

Für meine Tischdekoration habe ich die Gräser in kleine Schälchen gesetzt und die Erde mit weißen und goldenen Kieseln und Muscheln bedeckt. Später werde ich sie dann in den Garten pflanzen.

Sommer im Garten genießen mit maritimer Tischdeko

In die Mitte des Tisches platzierte ich eine große Laterne, die für dezente Beleuchtung sorgt. Ganz nach Lust und Laune kann ich diese immer wieder neu dekorieren. Diesmal mit weißen und goldenen Kieseln und Muscheln, wie schon bei der Gräserdeko.

sommerliche Tischdeko im maritimen Look

sommerliche Tischdeko im maritimen Look

Tischgestell dekorieren im Garten maritim und sommerlich


Deko-Tischgestell – eine Anschaffung, die sich lohnt

Wenn Du ebenso gerne Tische dekorierst wie ich, dann lohnt es sich ein Tischgestell anzuschaffen. Mein Gestell aus schwarzem Eisen ist schon zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten zum Einsatz gekommen. Diesmal habe ich kleine Blumenvasen in Glühbirnenform dran gehängt, gefüllt mit goldenem Granulat und Hostablättern aus dem Garten. Das Fischernetz und die dicke Kordel unterstützen die sommerliche Tischdeko im maritimen Look perfekt.

sommerliche Tischdeko im maritimen Look


5 Tipps, mit denen Deine maritime Tischdeko garantiert gelingt:

  1. Bringe dezent Farbe ins Spiel und stimme sämtliche Tischdeko-Accessoires auf die gewählte Farbe ab. Diesmal habe ich mich (lediglich bei den Servietten) für ein gedecktes Blau entschieden, aber auch ein Dunkelblau passt gut zum Motto, oder ein sanftes Apricot.
  2. Eine maritime Tischdeko benötigt keine bunten Blumen. Viel besser sehen  Gräser und Sukkulenten aus. Ebenfalls sehr schön, getrocknete Gräser und Disteln
  3. Für den maritimen Look ist eine sandfarbene oder weiße Tischdecke die perfekte Basis. Diese beiden Farben passen zu allem, was Du später dekorieren möchtest. (Diesmal wählte ich eine hellgraue Tischdecke, das passt nicht immer)
  4. Eine gute Wahl – rustikales Geschirr! Falls Du jedoch Dein schlichtes weißes Porzellan eindecken möchtest, benutze rustikale Leinenservietten, lediglich locker auf den Tellern arrangiert. Die Tischsets sollten ebenfalls aus gröberen Materialien sein, z.B. aus Wasserhyazinthe, Jute oder Sackleinen. So wirkt der Tisch am Ende nicht zu elegant.
  5. Muscheln, Treibholz, weiße Kieselsteine, Korkuntersetzer, dickes Tau – alles Dekoaccessoires, die gut zur maritimen Tischdeko passen. Setze sie ruhig reichlich ein.

Draußen ist es inzwischen dunkel geworden.

Mittlerweile sind die Tage schon wieder merklich kürzer. Ich plädiere ganz klar dafür, die Sommerzeit endlich abzuschaffen. Um so eher können wir uns am stimmungsvollen Licht von vielen Kerzen und Laternen erfreuen.

abendliche Stimmung auf der Terrasse im Sommer

Tischdeko im Sommer auf der Terrasse

Seestern und Co.für die Gartenparty im Sommer

Für Dein Pinterestboard:

Pinterestpin - sommerliche Tischdeko im maritimen Look

Weil ich den Sommer so mag und die sommerliche Tischdeko im maritimen Look im Besonderen, findest Du noch reichlich Inspirationen hierfür auf meinem Blog. Zum Beispiel hier:

Ideen für eine maritime Tischdekoration zum Frühstück

Maritime Kerzendeko für eine sommerliche Tischdekoration 

Sommerliche Tischdeko im Garten

 

Mir ist sehr bewusst, dass vielen momentan der Sinn ganz sicherlich nicht nach einer sommerlichen Tischdeko steht. Die Bilder der Hochwasserkatastrophe der letzten Tage haben mich sehr betroffen gemacht und ich empfinde tiefes Mitgefühl für die Menschen, die alles verloren haben, im schlimmsten Fall sogar einen geliebten Menschen. Im größten Unglück ist die Solidarität der Mitmenschen glücklicherweise sehr groß. Ich hoffe, dass mit all den Geld -und Sachspenden und den Hilfen vor Ort für die Betroffenen schnell wieder ein einigermaßen normales Leben möglich sein wird. 

In diesem Sinne, lass‘ uns nach vorne schauen!

♥-liche Grüße

Birgit

 

Weil die Idee, einen maritimen Tisch an diesem Wochenende zu decken ganz spontan entstanden ist, passt der Beitrag wunderbar zu Nicole’s: Einfach mal machen, könnte gut werden!

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder Firmen unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.



Kategorie Blog
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

4 Kommentare

    • Das freut mich Kirsten. Mir gefällt sie auch sehr gut. An dem Tag hatte ich mir richtig Zeit genommen und war ganz entspannt. Liebe Grüße Birgit

  1. Sehr einladend und stimmungsvoll sieht Dein Tisch aus liebe Birgit.
    Gefällt mir sehr gut.
    Und ja, bitte die Sommerzeit abschaffen, dann sind die Abende auf der Terrasse viel stimmungsvoller und ich kann wieder besser schlafen, lach. Denn dann stimmt meine innere Uhr.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    • Liebe Nicole! Wie schön, dass Dir mein Tisch gefällt! Im Hochsommer ist für mich schon Schlafenszeit, wenn es endlich mal dunkel ist! 😉 liebe Grüße und bis bald Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.