Weihnachten Vintage total

weihnachtsdeko-vintage-totalweihnachtsdeko-vintage-total

Weihnachten Vintage total – heute meine kleine Dekoidee für Dich. Gehörst Du auch zu denjenigen, die einfach nichts wegschmeißen können und alles in Schachteln und Tütchen horten? Kein kleiner Tannenzapfen, der nicht von mir wieder eingesammelt wird, kein Weihnachtskügelchen, das nicht vom Päckchen wieder abgezuppelt wird. Kann man vielleicht ja nochmal gebrauchen ;-). Von kleinen Bändchen in allen Farben und Kordeln will ich gar nicht erst anfangen. Nichts ist vor meinen Schachteln und Tütchen sicher.

Aber heute hat sich mein System mal wieder bewährt. Nachdem ich im Garten etwas aufgeräumt habe, sind mir die beiden Weckgläser in die Hände gefallen. Sie wollten dringend gespült werden und warteten nun auf eine neue Bestimmung. Kerzen habe ich dieses Jahr nun wahrlich genug dekoriert. Abends brauche ich glatt eine Viertelstunde bis zwanzig Minuten bis alle Kerzen, Teelichter und Lichterketten innen und außen im Glanz erstrahlen. Ich gebe zu, nicht jeden Abend habe ich Lust darauf. Deshalb freue mich auch, wenn es mal jemand anders übernimmt.

weihnachtsdeko-vintage-im-glas

Was wollte ich jetzt eigentlich sagen?? Genau – alles was noch so rumlag an Zapfen, Sternchen und Kügelchen habe ich in die Gläser gestopft. Sogar das olle Moos, welches die unterste Schicht bildet, ist alt. Übrig geblieben von Ostern 2016 (übrigens auch Vintage) und in den Keller verfrachtet. Als Topping gab es dann noch einen frischen, duftenden Tannenzweig.

Gerade habe ich meinen Liebe zu den rosafarbenen Pfefferkörnern am Strauch entdeckt. Damit kann man richtig toll und mit wenig Aufwand dekorieren. Halte einfach mal die Augen offen auf dem Wochenmarkt oder am Blumenstand. Jetzt noch eine Kordel vom diesjährigen Adventskalender und Spitzchenbändchen drum gebunden. Fertig ist Weihnachten Vintage total.

weihnachtsdeko-zimtstange

Ich mag diesen Vintage-Look total!

Es hat immer so etwas schön heimeliges und gemütliches und die richtige Prise Romantik. Geht es Dir da vielleicht ebenso wie mir?

Ich wünsche Dir einen schönen 3. Advent. Unglaublich, schon die 3. Kerze. Wohin rast die Zeit nur wieder?

Apropos, vielleicht gefallen Dir die Weckgläser auch für Deine Tischdekoration zu Weihnachten? Mit einer Spitzentischdecke, dem alten Porzellan von Oma (wer hat das nicht?) und viel Kerzenschein hast Du bereits eine tolle Deko für die Weihnachtstafel.

♥-liche Grüße

Birgit

 

Kategorie Blog, Was sonst noch?, Weihnachten
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

2 Kommentare

  1. Nette Idee, simpel und wirkungsvoll.
    Auch deine Texte find ich nett zu lesen.
    Nur eins zur Weihnachtsdeko, liebe Birgit :
    Der „duftende Tannenzweig“ ist ein Fichtenzweig 😉

    • Hallo Lynn, es freut mich, dass Dir meine Idee und mein Blogpost gefällt. Das musste ich jetzt erst mal googeln, Bildersuche ;-). Irgendwie kann ich gar nicht so richtig einen Unterschied feststellen, zwischen den beiden Zweigen. Hmmm? Ich meine tatsächlich ich hätte im Gartencenter ‚Tannengrün‘ gekauft. Die kleinen Zapfen habe ich nur als Deko mit der Klebepistole dran geklebt. Ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit. LG Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *