Blumige Grüße zum Valentinstag – Liebe liegt in der Luft

Liebe liegt in der Luft, bald ist wieder Valentinstag!  Wenn Du diesen Tag der Verliebten magst, wird es jetzt langsam Zeit sich Gedanken über blumige Grüße zum Valentinstag zu machen. Die kleinen Blumendekorationen, die ich für Dich vorbereitet habe, sind hübsche kleine Mitbringsel für Menschen, die Dir am Herzen liegen. Oder Du überraschst Deinen Schatz am Valentinstag mit einem romantischen Candle light Dinner, romantische Tischdekoration inclusive.

blumige Grüße zum Valentinstag


Blumige Grüße zum Valentinstag – am Schönsten mit Liebe selbst gemacht

Herzen zum Valentinstag müssen nicht unbedingt rot oder pinkfarben sein. Ganz bewusst habe ich mich heute für eine dezentere Variante entschieden und graue Herzen ausgeschnitten. Mir gefällt die Kombination mit dem dezenten Rosa der Rosen und dem etwas kräftigeren Farbton der Sterndolden und der Wachsblume. Das Schleierkraut ist diesmal nicht weiß oder rosa, sondern cremefarben. Eukalyptus ist immer ein toller Begleiter.

blumige Grüße zum Valentinstag

Romantische Blumendekoration zur Hochzeit oder zum Valentinstag


Blumige Grüße zum Valentinstag – so habe ich es gemacht:

Für die ersten Blumengrüße benötigst Du:

  • Pergamentpapier
  • Steckmoosi
  • Washi Tape
  • Folie
  • graue Pappe + Stiel aus Papier oder Holz
  • graue Kordel
  • Metallklemme
  • Blumen nach Wunsch oder wie oben angeführt

DIY Tipp zum Blumenstecken

Für diese romantische Blumendeko schneidest Du Pergamentpapier in ein Quadrat von ca. 20×20 cm. Lege das Quadrat nun auf ein Glasgefäß und drück es mit Hilfe eines zweiten Glases hinein. Zuvor hast Du schon Steckmoosi zurecht geschnitten und ausreichend gewässert. Die Steckhilfe sollte sich selbstständig mit Wasser vollsaugen und nicht unter Wasser gedrückt werden. Nur so nimmt das Material ausreichend Wasser auf und die Blumen halten länger frisch. Umwickle das Moosi mit Folie oder stecke es in eine kleine Plastiktüte. Achte darauf, dass es wasserdicht ist, damit das Pergamentpapier keinen Schaden nimmt.

Blumengesteck zum Valentinstag

Das Pergamentpapier ist etwas störrisch. Wenn Du es aus dem Glas befreist, halte es mit einer Hand gut zusammen. Farblich abgestimmtes Washi Tape eignet sich sehr gut, um das Papier in seiner Form zu halten. Ich habe nur einen Versuch gebraucht ;-).

Nun beginnst Du Deine Blumen zu stecken. Beginne in der Mitte mit einer Rose und dekoriere die kleineren Blümchen drum herum. Sterndolden haben einen ziemlich weichen Stiel, für sie musste ich ein kleines Loch vorbohren. Alle anderen Blümchen haben es mir leicht gemacht.

blumige Grüße zum Valentinstag

Herzen aus Pappe sind schnell ausgeschnitten. Damit es von allen Seiten gut ausschaut, habe ich zwei Herzen auf einen Cakepop-Stiel geklebt. Auf einen Streifen Pergamentpapier stempelst Du nun noch LOVE oder eine andere Botschaft, die Dir am Herzen liegt. Die Metallklemme hält sie zuverlässig am Papier. Noch eine hübsche Kordel anbinden und schon fertig, die blumigen Grüße zum Valentinstag.


Ich liebe Dich – Sag‘ es durch die Blume!

Rote Rosen sind ein Symbol für die Liebe. Trotzdem habe ich mich gegen diese Farbe entschieden und eine Rose in sanftem Pastellton gewählt.

Rosendekoration zum Valentinstag oder zur Hochzeit

Für diese schlichte Valentinstagsdekoration benötigst Du:

  • ein schlichtes Glasgefäß mit schmaler Öffnung, optimal in grau, aber Klarglas geht natürlich auch
  • Kordel und Satinband
  • Tonkarton in grau
  • Rose, Sterndolde und Wachsblume

Zwei Herzen aus grauem Tonkarton habe ich ganz vorsichtig mit jeweils einem Tröpfchen Heißkleber beidseitig am Rosenstiel fixiert. Sie hat es mir nicht übel genommen. Durch die Sterndolden und Wachsblumen bekommt die Rose einen guten Stand in der Vase. Die Kordel und das Satinband unterbrechen gekonnt die lange, schlanke Optik der Blumendekoration.

Mehrere Vasen über den Tisch verteilt ist diese Rosendekoration besonders geeignet für eine romantische Tischdeko. Also nicht nur zum Valentinstag, sondern auch für eine Hochzeitsfeier.

blumige Grüße zum Valentinstag


Welchen Ursprung hat der Valentinstag?

„Tag der Liebenden“ so wird der 14. Februar auch genannt. Der Valentinstag geht auf die Legende von Bischof Valentin von Terni zurück. Der Bischof lebte im dritten Jahrhundert und traute heimlich Liebespaare, die laut kaiserlichem Befehl, nicht getraut werden durften. Zur Vermählung überreichte er den Brautpaare Blumen aus seinem eigenen Garten. Der arme Mann wurde am 14. Februar 269 von Kaiser Claudius II wegen seines christlichen Glaubens hingerichtet. Bereits seit dem 15. Jahrhundert feiern die Engländer den Valentisntag am 14. Februar mit Blumen, Geschenken und Gedichten. Hierzulande erst seit 1950. In Nürnberg veranstalteten US-Soldaten den ersten Valentinsball und führten diesen romantischen Brauch auch bei uns ein. Hast Du es gewusst?


Kleine herzige Blumengestecke im Anzuchttopf

Die dritte Idee für blumige Grüße zum Valentinstag war gar nicht geplant. Zufällig fielen mit die kleinen Töpfe wieder in die Hand, mit denen ich so gerne bastele.

Basteln zum Valentinstag mit Blumen

Benötigt wird hierfür:

  • kleine Anzuchttöpfe
  • Alufolie oder kleine Plstiktüte
  • Steckmoosi
  • Jutekordel
  • Blumen
  • kleine Kugel aus Weidengeflecht
  • Kordel
  • Holzspieß oder ähnliches
  • grauer Tonkarton
  • kleine Streifen aus Pergamentpapier
  • Stempel

Als erstes umwickelst Du den Topf komplett mit Jutekordel. Fixiert habe ich mit Heißkleber. Nicht komplett, sondern nur am Anfang, am Ende und zweimal zwischendurch. Das reicht vollkommen.

Basteln mit Anzuchttopf

Zugegeben Alufolie und auch Plastiktüten sind nicht wirklich umweltfreundlich und zeitgemäß. Allerdings lösen sich die Anzuchttöpfe sehr schnell auf, sobald sie mit Wasser in Berührung kommen. Deswegen ist es unerlässlich, den Topf innen mit Folie auszukleiden.

Kleine Steckhilfen aus Weidengeflecht Kugeln

 

Diese kleinen Holzkugeln habe ich vor kurzem beim Discounter entdeckt. Ohne zu wissen, was ich damit anstellen soll, habe ich sie einfach mal in den Einkaufswagen gelegt. Als kleine dekorative Steckhilfe erschienen sie mir jetzt ideal.

blumige Grüße zum Valentinstag

Mit zwei Krampen habe ich die Kugel am Steckmoos fixiert. Gesteckt habe ich die Blumen dann lediglich hinten, damit die dekorative Kugel vorne noch zu sehen ist. Herz, Kordel, gestempeltes Schildchen- wie gehabt!


Weiter Tipps, Anregungen und Ideen für Dich zum Valentinstag

Im Laufe der Zeit  sind schon einige Ideen für den Valentinstag entstanden. Schau sie Dir gerne an, wenn Du auf der Suche nach weiteren Ideen bist. Los geht’s:

Letztes Jahr fiel der Valentinstag auf einen Sonntag. Perfekt also für ein Valentinsbrunch.

In diesem Beitrag dann doch die roten Rosen, als raffiniert gefaltete Serviette.

Schon ein paar Jahre her, aber Romantik ist doch immer aktuell, oder? Auch hier eine Tischdeko Valentinstag in zartem rosa.

Rot und rosa, eine Farbkombination die gefällt am Valentinstag. Sehr romantisch diese Tischdekoration.

Candle light Dinner for two am Valentinstag – Tischdeko in rot und schwarz

Eine romantische Tischdekoration von 2011 🙄, Mir gefällt sie immer noch.

Für Dein Pinterestboard:

Pinterest Pin zum Valentinstag

Viel Spaß beim Nachbasteln und bis bald!

♥- liche Grüße

Birgit

Hier gelangst Du zu meinem letzten Artikel – es geht um Tischkarten.

Niwibo sucht diesen Monat Herziges ♥

DvD von Elfies Kartenblog

 

 

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



Kategorie Blog, Blumiges, Hochzeiten
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

16 Kommentare

    • Liebe Kirsten! Ich freue mich sehr über Deinen Besuch und Dein Lob. Vielen Dank Dir! Gruß Birgit

    • Ich zeige es so gerne her Heidemarie! Lieben Dank für Deinen Besuch bei mir. Gruß Birgit

  1. Hallo liebe Birgit,
    hier zeigst Du uns wieder wunderschöne Ideen 👍 Sie gefallen mir alle sehr sehr gut 😍
    Ich mag Deine Ideen wirklich sehr gerne 😊
    Liebe Grüße Anja 🤗

    • Das freut mich wirklich sehr, sehr …
      liebe Anja! Schön, dass du wieder vorbei geschaut hast. Allerliebste Grüße Birgit

  2. Liebe Birgit,
    ich kann mich gar nicht entscheiden was ich gerne nachbasteln würde. So schöne Vorschläge von dir zum Valentinstag. Danke fürs zeigen.
    Liebe Seezwerggrüsse

    • Wie lieb von Dir! Einfach oben anfangen und nach unten vorarbeiten. Viel Spaß beim Basteln und lieben Gruß Birgit

  3. Servus Birgit,
    ich freue mich, dass du deine wunderschönen blumigen Grüße beim DvD zeigst und bedanke mich dafür. Einen herzigen Gruß
    ELFi

  4. Hallo Birgit,
    ich habe zwar keinen Schatz dem ich etwas zum Valentinstag schenken werde, aber ich habe mich. Und der erste Blumengruss gefällt mir so gut, dass mir überlege, mich selbst zu beschenken.

    Liebe Grüße
    Brita

    • Das ist eine suuuuper Idee und Du wirst Deinen Blumengruss auf jeden Fall wertschätzen. Ganz lieben Gruß Birgit

  5. DAs ist so hübsch liebe Birgit,
    besonders die kleinen Anzuchttöpfe mit Kordel umwickelt gefallen mir sehr gut.
    ich glaube, das muss ich mir merken.
    Danke fürs Verlinken, lieben Gruß
    Nicole

    • Sieh mal an liebe Nicole. Dabei waren die doch mein „Nebenprodukt“ Ganz liebe Grüße Birgit

  6. Tina vom Dorf

    Hallo Birgit,
    was für zauberhafte Ideen.
    Ich glaube, die Idee mit den Anzuchttöpfchen werde ich ausprobieren. Da habe ich das Material bereits im Haus.
    Hab noch einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Tina

    • Liebe Tina, das mag ich auch, wenn man schon alles passend zu Hause hat. Da wünsche ich Dir viel Spaß beim Nachbasteln! Gruß Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.