Adventskalender to go aus Schokolade

Adventskalender-to-go-aus-SchokoladeAdventskalender-to-go-aus-Schokolade

Noch ist ausreichend Zeit, um diese kleinen Adventskalender to go aus Schokolade zu basteln und sie an Menschen zu verschenken, die man gern hat. Gerade in der Vorweihnachtszeit macht es uns doch besonders Freude kleine Geschenke an Freunde, Kollegen und/oder die Familie zu verteilen. Wenn Dir meine Idee gefällt, dann lies weite und lass‘ Dir erklären, wie ich es gemacht habe.

Adventskalender to go aus Schokolade

Für den Adventskalender to go aus Schokolade benötigst Du folgendes:

  • Schokolade Deiner Wahl mit 24 Stückchen
  • schwarzes Tonpapier oder Briefpapier
  • weißen Tonkarton
  • Gelstifte in weiß, schwarz und pink
  • Bäckerkordel schwarz weiß
  • optional Plotter (ich habe den Cricut Maker)

Für meinen Cricut Maker gibt es nun endlich auch Gelstifte, die auf dunklen Untergründen schreiben. Besonders auf einen weißen Stift habe ich gewartet. Der Kontrast weiße Schrift auf schwarzem Grund gefällt mir richtig gut. Wenn Du keinen Plotter hast, schreibst Du die Zahlen handschriftlich mit einem Gelstift oder Du stempelst die Zahlen auf. Eine weitere Möglichkeit wäre, eine Word-Datei zu erstellen und auszudrucken. Diese wäre dann wohl schwarze Schrift auf weißem Papier, was auch sehr schön aussieht.

Adventskalender to go aus Schokolade


Adventskalender to go aus Schokolade – hier nun eine simple Anleitung für Plotterfreunde:

Zunächst habe ich abgemessen, wie groß meine Schokolade ist. Die zarteste Versuchung seit es Schokolade gibt in lilafarbener Verpackung hat die Maße 16×7 cm. Exakt in dieser Größe habe ich mir ein Rechteck auf den Arbeitsbereich meines Plotters gelegt. Mit Hilfe dieses Rechtecks konnte ich nun meine Zahlen und auch zwei Sterne in der richtigen Größe anpassen.

Alle Zahlen, außer die 24 und die beiden Sterne, denn diese wollte ich in einer anderen Farbe zeichnen lassen, habe ich miteinander verbunden. Nun legst Du ein DIN A4 Bogen in schwarz (oder Deiner Wunschfarbe) im Querformat auf die Schneidematte. Nachdem Du auf Herstellen gegangen bist, hast Du noch die Möglichkeit Dein Zahlenobjekt zu verschieben und die 24 und die beiden Sterne richtig zu positionieren.  Und zwar genau in die Mitte des DIN A 4 Bogens. Los geht’s, jetzt erledigt der Plotter seine Schreibarbeit. Hach, ich liebe das.

Die kleinen Fähnchen ADVENTSKALENDER hat ebenfalls mein Plotter geschnitten und gezeichnet. Sicherlich lässt sich dies auch mit Schere und Stift einfach umsetzen.

Adventskalender basteln zum Verschenken

Insgesamt habe ich 5 DIN-A-4-Bögen zeichnen lassen. Da mir die Bögen zum Verpacken der Schokolade etwas zu groß erschienen, habe ich jeden Bogen jeweils an beiden Seiten um 5 cm gekürzt. Das Adventskalenderschildchen wird mit schwarz weißem Bäckergarn angeheftet.

Adventskalender to go aus Schokolade


Geschenkidee  für die kommende Weihnachtszeit

Meine Adventskalender to go aus Schokolade sind nun fertig und können verschenkt werden.

Geschenkidee Adventskalender to go

Aber Du kennst mich, wenn es noch etwas zu optimieren gibt, dann bin ich gerne dabei. Mir gefiel die Idee, die Schokolade auf diese schnuckeligen Brettchen aus Klötzchen zu legen. Aber nicht ohne sie vorher mit einem Weihnachtsgruß verziert zu haben. Verwendet habe ich schwarze Vinylfolie. Die Vorlage findest Du im Design Space (0,99 € oder kostenlos im Abo) Merry Christmas sieht man zwar nicht, wenn die Schoki drauf liegt, aber so ist das kleine Brett noch für eine Überraschung gut. Übrigens: Ich hatte versucht Flexfolie auf Klötzchen aufzubügeln. Das gelingt nicht sehr gut, die Haftung war schlecht. Hast Du vielleicht andere Erfahrungen gemacht?

Klötzchen Brett für Weihnachten

Adventskalender-to-go-aus-Schokolade

Bereits zu Ostern hatte ich Brettchen gebastelt aus den praktischen Easy Sticks. Zur Anleitung gelangst Du hier: Brettchen aus Klötzchen

Jetzt brauchte es noch eine Verpackung für meine kleinen Adventsgeschenke. Dafür habe ich schlichte braune Papiertüten beschriftet. Der Plotter hat’s gemacht. Na klar!  Alternativ stempelst Du Deinen Gruß, es gibt so schöne weihnachtliche Stempel, oder zeichnest Freihand.

Geschenktüte für Weihnachten mit dem Plotter gestalten

Für die Beschriftung der Tüten habe ich mir ein passend großes Rechteck 23×12 cm auf meinen Arbeitsbereich gelegt und konnte so die richtige Größe für Schrift und Bild finden. Positioniert habe ich dieTexte mit Hilfe von Snapchat. Ich glaube, diese hilfreiche Option gibt es nur für das iPad. Vielleicht hat sich hier inzwischen auch etwas geändert. Ich empfehle die grüne Matte, sie hat deutlich mehr Haftkraft und die Tüten bleiben dort liegen, wo sie sollen.

Geschenktüte basteln für Weihnachten

weihnachtliche Geschenktüten mit dem Plotter gestalten

Es wäre noch Platz gewesen, um die Tüten mit einer Schleife zu verschließen. Ganz bewusst habe ich mich dagegen entschieden.

Vielleicht ist diese kleine Grafik ↓ eine Hilfe für Dich bei der Herstellung Deiner Adventskalender to go aus Schokolade. An den Zahlen kannst Du erkennen, in welcher Größe ich geplottet und geschrieben habe. Du musst Dich nicht exakt dran halten. Kleine Anmerkung zum Bild unten rechts: Das weiße Rechteck ist die Größenvorlage für meinen Schriftzug. Die Zahlen zeigen Dir die Größe der Schrift samt Bild.

Plotterdatei Weihnachten

Shopping Tipps für diese Geschenkidee:

Auch wenn ich ein großer Fan des Plottens bin, ist es mir wichtig Dir zu sagen, dass es immer eine Alternative gibt. Meistens ist es der Stift und die Schere. Solltest Du noch Fragen haben, dann schreibe mich gerne an.

Für Dein Pinterest-Board:

Adventskalender to go aus Schokolade

Ich hoffe, Dir gefällt meine Geschenkidee für den Advent und wünsche viel Spaß beim Nachbasteln.

♥-liche kreative Grüße

Birgit

Hier entlang zu meinem letzten Artikel: herbstliche Tischdeko mit Materialien aus der Natur

 

Bei den mit Sternchen * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affililate Links. Kaufst Du darüber ein, erhalte ich eine kleine Provision, für Dich ändert sich aber nichts. Danke für Deine Unterstützung.

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



6 Kommentare

  1. Hallo Birgit,
    Das ist mal wieder eine tolle kreative Idee, die sich sehr schnell nachbasteln lässt.

    Die Beschenkten haben sich bestimmt gefreut 😊
    Viele Grüße
    Wolfgang

  2. Ein Adventskalender ist eine wirklich tolle Idee, Birgit! Ich werde unseren Leserinnen und Lesern deinen Beitrag als Inspiration sehr gerne weiterempfehlen.

  3. Liebe Birgit,
    Dein kleiner süßer Adventskalender kommt bestimmt super bei Deinen Arbeitskolleginnen an 😊
    Du hast die Schokotafel sehr schön eingepackt 😍 Echt klasse Idee 👍 Die Gelstifte kommen auf dem schwarzen Papier super zur Geltung! Das ist mal eine andere und super schöne Idee 😍
    Liebe Grüße sendet dir Anja 🤗 😘

    • Danke dir Anja. Meine Kolleginnen haben sich über das kleine Geschenk sehr gefreut und mir hat die kleine Bastelei Spaß gemacht. Ich grüße Dich herzlich Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.