Zauberhafte Schmetterlinge für die Tischdekoration

Schmetterlinge TischdekorationSchmetterlinge Tischdekoration

Ein 65. Geburtstag soll gefeiert werden und eine stimmige Tischdekoration mit Gastgeschenk ist der Wunsch des Geburtstagskindes. Als Vorlage hierfür bekam ich eine Einladungskarte in hellblau mit rotem Schmetterling. Hmmm jaaa, dachte ich so, wie setzt du denn dieses Thema bloß um??  Am Schönsten finde ich es immer, wenn sich das Motto der Einladungskarte auch in der Deko und im Give-away wiederfindet. Bei meinem Streifzug durch den Kreativmarkt kamen aber dann die Inspirationen.

Tischdeko-Kaffeetafel-Schmetterling-1

Wie gefallen Dir die kleinen Glashauben im Hintergrund? Du bekommst sie hier in meinem Shop.

Tischdeko-Kaffeetafel-Schmetterling-6

Für mein Fotoshooting standen mir gerade nur cremefarbene Rosen zu Verfügung. Ganz ideal fand ich das nicht. Rote oder weiße Frühlingsblumen wären sicherlich stimmiger gewesen.

Tischdeko-Kaffeetafel-Schmetterling-5

Für die Gastgeschenke habe ich weiße Schachteln oder alternativ weiße Tüten mit Boden genommen. Dann benötigst Du noch hellblauen Fotokarton und einen schön gemusterten Bastelbogen in Rottönen. Viele andere Farbkombinationen kann ich mir ebensogut vorstellen.

Außerdem werden hellblaues Satinband, Satinkordel und Holzschmetterlinge benötigt.

Die duftigen Servietten findet man nicht überall. Ich glaube, früher waren sie mal moderner. Das hielt mich aber nicht ab und ich bin bei Karstadt fündig geworden.

Tischdeko-Kaffeetafel-Schmetterling-4

Tischdeko-Kaffeetafel-Schmetterling-3

Am Ende hatte ich ein schönes kleines Arrangement mit süßen Schächtelchen für das Gastgeschenk und einen Serviettenring mit Falter für die duftigen, himmelblauen Servietten.

Für den Schmetterling druckst Du Dir eine Schmetterlingsvorlage aus. Um die zarten Flügel noch etwas zu unterstreichen, habe ich aus Transparentpapier freihand zwei zusätzliche Flügel ausgeschnitten und auf den Schmetterling geklebt. Dann in der Mitte den Falter leicht knicken, jetzt sieht es aus, al ob er gleich wegfliegen würde. Gehalten wurde er an der Serviette mit einer farblich passenden, hellblauen Satinkordel. Dafür musst Du noch ein Loch stanzen.

Durch die Tortenspitze bekam die Schmetterlinge Deko wieder einen romantischen Touch. Die Spitzentischdecke (besser gesagt die Gardine vom Schweden 😉 ) passte mal wieder perfekt.

Auch mal Lust auf Schmetterlinge in Deiner Tischdeko?

Dann konnte ich Dich vielleicht inspirieren?

-liche Grüße

Birgit

 

2 Kommentare

  1. Liebe Birgit,
    danke für deinen Besuch bei mir, ich habe mich sooo über deinen Kommentar gefreut. Bei dir ist es aber auch schön. Tolle Ideen hast du! der Schmetterling ist sehr süß.
    herzliche Grüße
    Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *