Last Minute Ideen – Tischdekoration für Deinen Weihnachtskaffee

Tischdekoration-WeihnachtskaffeeTischdekoration-Weihnachtskaffee

Am Nikolaustag hatte ich einen kleinen Kreis der Familie zum Adventskaffee eingeladen. Eine kleine Tischdekoration hatte ich geplant, nichts großes und schon gar keinen Blogpost. Schlussendlich gefiel mir meinen Tischdeko zum Adventskaffee aber dann doch so gut, dass ich die Kamera ausgepackt habe, um ein paar Fotos zu schießen. Und wer weiß, vielleicht fehlt Dir ja noch die zündende Idee für die Tischdekoration für Deinen Weihnachtskaffee. Heute und Montag früh bleibt Dir noch ein wenig Zeit, falls Du noch Besorgungen machen musst für die Tischdeko.


Meine Farbe für Weihnachten 2019 ist GRÜN!

Meine Farbe für die Weihnachtssaison 2019  ist ganz klar grün. Die Farbe darf ruhig in verschiedenen Schattierungen daherkommen. Maigrün und hellgrün ist aber nicht dabei. Eher so tannengrün und salbeigrün. Ahhh, so schön!

Du benötigst für die Tischdekoration für Deinen Weihnachtskaffee:

  • dunkelgrüne Tischdecke (auch hier weihnachtlich dekoriert)
  • Tischläufer aus Jute-Sisal (kam hier schon mal zum Einsatz)
  • Tannengrün und Tannenzapfen
  • weihnachtliche Windlichter aus Transparentpapier (hat mir meine Wohn- und Gartenzeitschrift geschenkt 😉 ), alternativ kleine Teelichter
  • (Sternen-)Lichterkette (Lichterkettendekoration)
  • Servietten mit weihnachtlichem Motiv
  • wenn Du magst, kleine Weckgläser für das Gastgeschenk (hatte ich auch schon mal hier)
  • Platzsets (meine Platzsets sind Stuhlkissen von Ikea ;-))

Selbst gebackener Kuchen sollte es schon sein!

Für 5 Personen ist ein Kuchen vollkommen ausreichend, dazu kommen noch leckere Zimtsterne und Spekulatius. Aaaber, am Nikolausmorgen wusste ich noch nicht, welchen Kuchen ich meinen Gästen am Nachmittag anbieten will. Auf der Suche nach einem passenden weihnachtlichen Kuchen bin ich auf Maras Winter Wunderland Apfelkuchen  gestoßen und er sprach mich sofort an. Leckere Zutaten und nicht zu aufwendig. Schließlich musste ich auch noch die Backzutaten kaufen. Lecker war der Apfelkuchen, ich kann ihn empfehlen.


Kleine Gastgeschenke sind schnell gebastelt!

Meine Gäste wären vermutlich enttäuscht, wenn ich kein kleines Give away für sie hätte. Deswegen mache ich mir immer gerne die „Mühe“. Weckgläser in allen Variationen haben es mir angetan. Diese kleinen Weckgläser hatte ich mal bei meinem Friseur entdeckt, der mir bei meinem Besuch kleine weihnachtliche Schokis darin serviert hat. Das war ja meins, deswegen habe ich sie mir damals, wieder zu Hause, sofort im Internet bestellt.

Die kleinen Metallspangen zum Verschließen sind mir leider abhanden gekommen, deswegen habe ich die kleinen Gläschen lediglich mit einem dünnen Bändchen verschlossen. Kleiner Tannenzweig, kleine Goldsterne, fertig ist das kleine Gastgeschenk. Verpackt habe ich kleine Süßigkeiten. So schnell werden sich die kleinen Gläschen nicht mehr organisieren lassen. Aber ein Geschenk verpackt im Celophantütchen ist auch immer schön.

Gastgeschenk weihnachtliche Tischdekoration Washi Tape

Kuehlschrankmagneten-DIY

Diesmal hatte ich sogar zwei Gastgeschenke. Dieser Kühlschrankmagnet ist einer von sechs Magneten, die ich für meine ‚Das-geht-fix-Idee-No. 27‘ gebastelt habe. Hüpf mal rüber, ich habe Dir eine pdf-Datei zum Downloaden hinterlegt, falls Du Lust hast solche Magneten mal nachzubasteln.


Platzset oder Stuhlkissen?

Die Stuhlkissen habe ich bei Ikea gekauft und schon hier mal für eine Tischdekoration eingesetzt. Von der Größe her sind sie perfekt und das Kuschelige der Stuhlkissen mag ich im Winter sehr. Also, warum nicht einfach mal anders einsetzen?


Frohe Weihnachten!

Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein besinnliches Weihnachtsfest mit vielen gemütlichen Stunden, leckerem Essen und tollen Geschenken. Hab‘ ich es Dir eigentlich schon mal gesagt? Ich freue mich so, dass Du da bist!

Ganz -liche Weihnachtsgrüße

Birgit

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder unbeauftragt benannt werden und ein anderer Blog verlinkt wurde. Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung. Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.

 

Kategorie Blog, Tischdekorationen, Weihnachten
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.