Kleine Oster-DIY für die Tischdeko

Nachdem die Meterologen am 1. März den Frühling eingeleitet haben, macht es nun umso mehr Spaß über das nahende Osterfest nachzudenken. Heute habe ich drei kleine Oster-DIY für die Tischdeko für Dich, mit denen Du Deine Gäste erfreuen kannst.

Kleine Oster-DIY für die Tischdeko

Kleine Oster-DIY für die Tischdeko

Kleine Oster-DIY für die Tischdeko

Ostern? Gäste? Niemals hätte ich letztes Jahr zu Ostern gedacht, dass ein unbeschwertes Osterfest mit der Familie oder auch mit Freunden auch in diesem Jahr noch immer sehr fraglich ist. Trotzdem sollten wir uns nicht die Freude an einer hübschen österlichen Tischdekoration verderben lassen.


Kleine Oster-DIY für die Tischdeko – Vorschlag 1

Für die österlichen Serviettenringe benötigst Du leere Milchkartons und Papierservietten mit einem Motiv Deiner Wahl.

Bastelanleitung für den Frühling

Zunächst zeichnest Du Dir ein Ei per Schablone auf das Tetrapak. Die oberste Papierschicht mit Aufdruck hast Du zuvor vorsichtig abgelöst. Am Besten scheidest Du Dir den Milch- oder auch Saftkarton komplett auseinander. So kannst Du die Eivorlagen gut positionieren, denn Du solltest darauf achten Knicke und ähnliches zu meiden. Nur so erzielst Du ein schön gleichmäßiges Ergebnis. Nun drehst Du das Ganze um und bügelst auf die Innenseite des Tetra Paks die oberste Schicht einer frühlingshaften Serviette. Erst danach schneidest Du die Eier aus.

Tischdekoration für das Osterfest

Nun beschriftest oder bestempelst Du das Ei noch mit einem kleinen Ostergruß. Damit es zu einem Serviettenring wird hast Du zwei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit wäre, aus den Resten Deines Milchkartons einen schmalen Streifen auszuschneiden. Diesen legst Du jetzt als Kreis zusammen und tackerst in zusammen. Die Tackernadeln verschwinden, wenn du das Ei oben drauf klebst. Voilá, schon ist Dein Serviettenring fertig.

Serviettenringe basteln für Ostern

Für die zweite Variante lochst Du das Ei rechts und links und fädelst Juteschnur hindurch. Jetzt muss das Osterei nur noch an der Serviette verknotet werden. Einfach, simpel, schön…


Süße Gastgeschenke für nette Gäste

Mein zweiter Vorschlag für kleine Oster-DIY für die Tischdeko sind meine Gastgeschenke im Glas.

Gastgeschenke basteln im Frühling und für Ostern

Um den Deckel Deines Glases zu verzieren schneidest Du Dir passend große Kreise aus Tetra Pak aus und verfährst weiter so wie oben beschrieben bei den Eiern. Für das kleine Häschen benötigst Du einen Stanzer oder wieder eine Schablone. Passende Motivvorlagen findest Du reichlich im Internet. Verziere weiter mit kleinen Zweigen und Federn oder einfach womit Du Lust hast zu verzieren. Gefüllt sind die Gläser mit brauen und weißen Schokoeiern. Hier solltest Du versuchen, die Süßigkeiten der Farbe Deiner Tischdeko anzupassen. So wirkt es am harmonischsten.

Kleine Oster-DIY für die Tischdeko

Tipp: Wenn Du nur unterschiedliche Gläser hast, finde ich das überhaupt nicht schlimm. Achte nur darauf, die Deckel einheitlich in der gleichen Farbe zu lackieren.


Kleine Oster-DIY für die Tischdeko – meine Idee Nr. 3

Die Bestecktaschen sind ganz fix gebastelt. Aus Packpapier oder einem anderen hübschen Papier, das gut zu Deiner übrigen Dekoration passt. Hieraus schneidest Du dir Streifen aus, ca. 37 cm lang und 8,5 cm breit. Nun lediglich nicht ganz in der Mitte nach oben falten und an den Seiten mit schmalem, doppelseitigem Klebeband fixieren. Flüssigkleber sparsam verwendet funktioniert natürlich auch.

Bestecktasche basteln für Ostern

Kleine Oster-DIY für die Tischdeko

Meine Osterhasen und auch die Ostereier hat alle mein neuer Plotter ausgeschnitten. Das kann der richtig gut. Wichtig ist mir aber, das meine Oster DIY’s auch ohne diese Scheidemaschine umgesetzt werden können. Suche Dir ein passendes Ostermotiv im Internet und fertige Dir eine Schablone an. Schneller bist Du fertig, wenn Du z.B. Tonpapier zwei mal faltest. So erhältst Du in einem Ausschneidevorgang gleich vier Hasen. In die Bestecktasche kommt nun zusätzlich zum Besteck eine Serviette Deiner Wahl. Bäckergarn hat immer eine gute Wirkung, aber auch hier solltest Du Dich einfach wieder an Deiner kompletten Tischdekoration orientieren.


Ei Ei Eierlikör – Idee für eine österliche Tischdekoration

Das Geschirr mit den schwarzen Punkten besitze ich schon eine ganze Weile und ich liebe es noch immer. Ebenso die Farbkombination mit gelb. Bereits 2018 zeigte ich Dir eine Tischdekoration mit diesem Geschirr und in den gleichen Farben. Vielleicht kennst Du sie sogar schon?

Eierlikoer Tischdeko Ostern

Gefällt Dir die Farbkombination ebenso gut wie mir?

Pinterest Pin für die Oster-DIY für die Tischdeko

Viel Spaß beim Basteln Deiner Frühlingsdekoration! Vielleicht hast Du Lust, mir Deine Idee auf Instagram zu zeigen? Dann markieren nicht vergessen, damit ich es sehen kann.

Mein Fundstück der Woche: Wie gefallen Dir die kleinen Osterhasen von Juli von Scandify your life?

gerne verlinkt mit Niwibo sucht im März

♥-liche kreative Grüße

Birgit

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



2 Kommentare

  1. Eine tolle Tischdeko liebe Birgit,
    das Punktegeschirr gefällt mir super gut.
    Das würde ich auch nehmen.
    So kann Ostern kommen…
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    • Lieben Dank! Das Geschirr ist schon ein paar Jährchen alt, aber ich mag noch immer sehr gerne damit dekorieren und wir nutzen es tägl. zum Frühstück. Viele Frühlingsgrüße Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.