Maritime Tischdekoidee für einen perfekten Abend auf der Terrasse

Jedes Jahr, wenn die Temperaturen steigen, bekomme ich Lust auf Sonne, Sand und Meer. Maritimes Feeling für Dekorationen mit Muscheln, Treibholz und Gräsern und was man sonst noch mit einem Tag am Meer verbindet.  Aus diesem Grund gibt es hier und heute eine maritime Tischdekoidee für Deinen perfekten Sommerabend auf der Terrasse.

maritime Tischdekoidee

Wie bereits im Frühling 2021(⇐schau hier ) , durfte ich auch für die Sommerausgabe 3/2021 einen Tisch gemeinsam mit der EINFACH HAUSGEMACHT* gestalten. Das Motto im letzten Jahr: Urlaub auf eigenem Deck. Mir hat das sehr gefallen!  Schließlich wohnen die wenigsten von uns direkt am Meer und müssen sich das maritime Gefühl auf andere Art und Weise ins Zuhause holen.


Maritime Tischdekoidee – viele kleine Ideen werden zum großen Ganzen

Idee Nr. 1 – maritime Windlichter:

maritime Tischdekoidee mit Gräsern

Du benötigst hierfür:

  • Sackleinen
  • Jutekordel
  • Baumwollstoff weiß
  • schwarze Stempelfarbe und Buchstabenstempel
  • Bastelkleber/doppelseitiges Klebeband
  • Schere
  • Sand

DIY Segelboot aus Treibholz

Die Windlichtgläser für Deine sommerliche Tischdeko sind einfach und schnell gemacht. Leere Marmeladengläser o.ä. werden mit Jutekordel oder einem Stück Sackleinen beklebt. Hierfür hat sich doppelseitiges Klebeband bewährt. Aus weißem Baumwollstoff kleine Rechtecke in der passen Größe reißen und leicht ausfransen. Bestempeln mit AHOI und dann auf die Jute kleben. Die Ränder der Gläser mit Bastelkleber bestreichen und kopfüber in Sand stecken. Hier eignet sich Vogelsand, Dekosand oder Du gehst mit einem Eimerchen zum nächsten Spielplatz. Gefüllt habe ich die Gläser dann mit Teelichtern, aber auch mit Gräsern aus unserem Garten.


Idee Nummer 2 – Platzsets aus Jute

Hierfür benötigst Du:

  • Jutestoff
  • Schere
  • weißen Baumwollstoff
  • Buchstabenstempel und schwarze Stempelfarbe

maritime Tischdekoidee in blau weiß

DIY Ideen für eine sommerliche Tischdeko

Den Jutestoff in Rechtecke Größe ca. 35×50 cm zuschneiden. Wenn Du nicht möchtest, dass Dein Stoff ausfranst, musst Du die Kanten vernähen. Ich habe darauf verzichtet, die Fransen stören mich nicht, im Gegenteil, ich finde sie toll. Aus dem Baumwollstoff nun kleine Quadrate in passender Größe reißen. Bestempeln mit Wörtern aus der Seemannssprache, schließlich sind wir auf unserem eigenen Deck. Geeignet sind: Kapitän, Smutje, Matrose, Lotse, Ahoi….Was fällt Dir noch dazu ein? Festkleben oder feststecken am Jute-Tischset ist nicht unbedingt erforderlich. Auf dem rauen Material halten die Baumwollstücke sehr gut.


Maritime Tischdekoidee Nr. 3 – kleine Segelboote aus Treibholz

Benötigt wird:

DIYSegelboot aus Treibholz

Die Treibholzstücke (s.o.) sollten jeweils eine Länge von ca. 15 cm haben. Der Mast besteht aus drei Stücken Bambusstab. Bambusstäbe bekommst Du in jedem Gartenmark in unterschiedlichen Stärken. Für den Mast, der gerade nach oben zeigt, muss ein Loch vorgebohrt werden in entsprechender Größe. Der Längsmast besteht aus zwei Stücken.  Nachdem sie durch die Drehschrauben geführt wurden, müssen sie mit Heißkleber oder Holzleim fixiert werden. Für die Segel den Baumwollstoff in Dreiecke schneiden. Eine vorab angefertigte Schablone aus Papier erleichtert den passgenauen Zuschnitt. Den Stoff mit einer Ahle an allen drei Ecken durchbohren, Kordel durchfädeln und am Mast fixieren. Die Bötchen bekamen noch ein kleine Fahne aus einem Jeansstoffrest. Außerdem kleine Zahlen, wie bei einer Segelregatta.

Detailfotos erleichtern das Nachbasteln:

DIY Anleitung Segelboot aus Treibholz


Maritime Tischdekoidee – mit diesen Accessoires wird’s perfekt

Die Basis bildete eine dunkelblaue Tischdecke. Mein Tipp, wenn Deine Tischdecke nicht die idealen Maße hat: die Decke diagonal auf den Tisch legen, sodass die Ecken vom Tisch hervor blitzen.

maritime Tischdekoidee

Ohhh, hier gab es starken Seegang ;-), aber Du siehst auf diesem Bild ganz gut, wie ich das meine.

sommerliche Tischdekoration

Das blaue Geschirr stammt aus dem Geschirrschrank einer Redakteurin der Einfach Hausgemacht. Ich war sofort verliebt. Leider wollte sie es wieder haben ;-)! Sandfarbene Leinenservietten, locker zusammen gebunden mit einem Grashalm sind ein Eyecatcher in der Tischdekoration, ebenso das Fischernetz am Ende des Tisches.

Für Dein Pinterest-Board:

Pinterest Pin maritime Tischdekoidee

Jetzt entlasse ich Dich wieder in den Sommer und hier bei uns geht’s weiter mit Urlaub machen. Mal sehen, bestimmt gibt es dann auch bald wieder ein Skoolie unterwegs. Alles kann, nicht’s muss!

 

-liche und ganz besonders sonnige Grüße schickt Dir

Birgit

 

Weitere Ideen für eine maritime Tischdeko zeige ich Dir hier: maritime Tischdeko zum Frühstück

und hier: sommerliche Tischdeko  Zu meinem letzten Beitrag geht es hier: Tischläufer plotten

Bei den mit Sternchen * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affililate Links. Kaufst Du darüber ein, erhalte ich eine kleine Provision, für Dich ändert sich aber nichts. Danke für Deine Unterstützung.

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



Kategorie Blog, Kreativ am Sonntag
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.