Frühlingshafte Tischdeko mit Schmetterlingen

Magst Du Schmetterlinge? Magst Du den Frühling? Wenn Du beides mit Ja beantwortest, wird Dir meine frühlingshafte Tischdekoration mit Schmetterlingen bestimmt gut gefallen.

Frühlingshafte Tischdeko mit Schmetterlingen

Schon seit über einem Jahr haben sich die „kochenden Freunde“ nicht mehr zum Kochen getroffen. Woran das wohl liegt? Jetzt wurde es wirklich mal wieder Zeit und da Martina bereits gegen Corona geimpft ist, hatten wir dabei ein auch ein gutes Gefühl. Bereits im November 2019 hatten wir unser Motto festgelegt: Frühlingserwachen. Mit einem Jahr Verspätung passte das Thema nun wieder sehr gut.

Frühlingshafte Tischdeko mit Schmetterlingen

Jedes Jahr, wenn der Winter vorbei ist, sehne ich mich nach hellen Farben, gerne in Pastell und nach ganz viel Leichtigkeit. Die ersten wirklich frühlingshaften Tage in diesem Jahr hatten schon die Schmetterlinge hervorgelockt. Munter flatterten die Zitronenfalter von Blüte zu Blüte. Dadurch inspiriert entstand die Idee für meine frühlingshafte Tischdeko.

Frühling ist dann, wenn die Seele wieder bunt denkt.

Das Farbspiel für meine Tischdekoration war von rosa über lachsfarben hin zu mintgrün und einen ganz hellem gelb. Frühling lässt sein buntes Band flattern…


Schmetterlinge tanzen über den Tisch

Für die Schmetterlinge bekam ich auch diesmal wieder Hilfe von meinem Plotter. Mit der passenden Schablone lassen sie sich aber auch mit der Schere ausschneiden. Für jeden Schmetterling musst Du zwei verschiedene Größen ausschneiden in zwei unterschiedlichen Farben. Halte Dich an Dein Farbmotto, dann kannst Du mit den Farben untereinander spielen. Was ich als Fühler eingesetzt habe ist aus einem Bastelgeschäft. Es ist schon uralt und ich weiß nicht wie es heißt, sorry.

Schmetterlinge plotten

Mit einem ganz dünnen Nylonfaden sind die Schmetterlinge an meine Tischklemme geknotet. In verschiedenen Höhen und in unterschiedlicher Richtung.

Der Frühling kommt und die Welt wird wieder bunt.

Auf dem Bild kannst Du gut erkennen, was ich meine. Für den frühlingshaften Look habe ich die schwarze Stange noch mit bunten Bändern und einer Lichterkette umwickelt.

Multitalent Tischklemme

Tischkarte Schmetterling

Die Schmetterlinge durften nicht nur über den Tisch flattern, sondern auch im Wasserglas Platz nehmen und auf den Kirschzweigen und Weidenkätzchen.


Frühlingshafte Tischdeko mit Schmetterlingen – noch mehr Dekotipps

Alleine die Farben und die Blumenauswahl ließen das Motto unseres Kochevents sofort erkennen. Trotzdem wollte ich es mit meinen Frühlingsanhängern noch unterstreichen. Jede Vase bekam seinen eigenen Buchstaben.

Frühlingshafte Tischdeko mit Schmetterlingen

Diese Aufgabe hat wiederum mein Plotter übernommen. Aber auch ohne diese Hilfe lassen sich die Schildchen problemlos basteln.

Überwiegend habe ich mit Rosatönen dekoriert. Um dies ein wenig zu brechen, wählte ich eine Tischdecke in einem ganz zarten Mintton. Viel Kerzenlicht wird am helllichten Tag nicht benötigt, ein paar kleine Teelichtgläschen durften aber trotzdem nicht fehlen.

Die Blumendeko bestand aus zwei Sorten Tulpen, Ranunkeln, Kirschzweigen aus dem Garten und Weidekätzchen.

Frühlingshafte Tischdeko mit Schmetterlingen

Schmetterling basteln

Vielleicht bist Du etwas verwundert, dass hier bei den kochenden Freunden  eine Kaffeetafel eingedeckt ist. Wir haben diesmal mit Kaffee trinken und Kuchen essen, bereits am frühen Nachmittag, begonnen. Am Abend musste ich nur das Kaffeegedeck durch weiße Essteller, Besteck und Leinenservietten ersetzen.

Pinterest Pin Frühling

Hier geht es um die frühlingshafte Tischdeko zu unserem Motto Frühlingserwachen. Trotzdem verrate ich Dir gerne, was wir am Abend gekocht haben. Wie schon so oft, es war köstlich.

  • Vorspeise: Buttermilch-Frischkäseterrine mit Tomatenvinaigrette
  • Zwischengang: Lachsfilet vom Grill mit Kräuter-Honig-Öl
  • Hauptspeise: Tafelspitz mit grüner Frankfurter Soße und Salzkartoffeln
  • Nachspeise: Waldmeister Parfait auf Mangospiegel

Läuft Dir nun das Wasser im Mund zusammen?

Es würde mich freuen, wenn ich Dir heute Lust auf Frühling gemacht habe.  Wäre schön, wenn das nächste kleine Frühlingsfest, zum Beispiel meinen Geburtstag, nach draußen auf die Terrasse verlegt werde könnte.

Mein Fundstück: Julia von Mamilade zeigt Dir, wie Du einfach eine Tischklemme selbst basteln kannst.

♥-liche Grüße

Birgit

Disclaimer: Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte, weil Produkte erkennbar sind oder beauftragt benannt werden.  Das Setzen von Links zu älteren Beiträgen auf meinem Blog erfolgt aufgrund persönlicher Empfehlung von mir.Vor dem aktuellen Gesetz gilt das als Werbung.

 



Kategorie Blog
Autor

Ich freue mich, dass Du hier bist. Vielleicht hast Du ja genauso einen Faible für schöne, stilvolle, lustige, bunte und ideenreiche Tischdekorationen wie ich? Wenn meine Beiträge Dir gefallen und eine Inspiration für Dich sind, freue ich mich über einen Kommentar von Dir. Oder Du hast vielleicht noch eine Frage, die ich Dir gerne beantworten werde.

2 Kommentare

  1. Anja Linne

    Hallo liebe Birgit
    Deine Tischdeko ist so sooo wunderschön 😍 Ich mag die Farben sehr! Eine super Idee mit der Tischklemme, damit erweitert man die Deko Vielfalt
    Liebe Grüße sendet dir Anja 🤗

    • Vielen Dank Anja, freut mich richtig, dass Dir meine Tischdeko gefällt. Die Tischklemme war schon einige Male, vor allen Dingen im Sommer auf der Terrasse, im Einsatz. Ich möchte sie nicht mehr missen. Liebe Grüße Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.